Hunde

1 Bild

"Wauxburg" gegen Leinenpflicht: Hundehalter schließen sich zusammen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | vor 1 Tag | 306 mal gelesen

Mehr als 3000 Hundefreunde haben sich zu der Interessensgemeinschaft „Wauxburg“ zusammengeschlossen. Auslöser waren die Planungen des Augsburger Umweltausschusses, die einen eingezäunten Freilauf im Stadtwald und eine mögliche Leinenpflicht vorsahen. Wauxburg stehe für ein verständnisvolles Miteinander und wende sich gegen eine generelle Leinenpflicht. Die Interessensgemeinschaft möchte Gesprächspartner für die Belange von...

3 Bilder

15. SCA Halbmarathon

Sonja Schönthier
Sonja Schönthier | Altenmünster | am 17.01.2020 | 9 mal gelesen

Altenmünster: Sportplatz | Am Sonntag, 26. April, um 9 Uhr dürfen Läufer und Walker sowie ihre vierbeinigen Lieblinge am Sportplatz in Altenmünster wieder an den Start gehen.  Die zahlreichen Teilnehmer (in den letzten Jahren waren es fast 300) haben wieder die Auswahl zwischen fünf verschiedenen, tollen Strecken. Über 21 Kilometer (Halbmarathon), 15 Kilometer, 10,5 Kilometer, 5 Kilometer (Kurzstrecke) und 2,1 Kilometer (Kids-Lauf) geht es durch das...

1 Bild

Hund beißt 63-Jährige in Gersthofen - Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 02.12.2019 | 332 mal gelesen

Ein Hund biss am Sonntag in Gersthofen einer älteren Dame in den Oberschenkel. Die 63-jährige Geschädigte ging laut Polizei gegen 12 Uhr im Stadtgebiet Gersthofen spazieren. Plötzlich rannte aus einem Haus ein Hund auf sie zu. Noch bevor sie reagieren konnte, biss ihr der Hund in den Oberschenkel. Die Frau musste ins Krankenhaus. Gegen die Hundebesitzerin wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. (pm)

1 Bild

Tiere suchen ein Zuhause

Die dreijährige Hündin Yuma ist seit dem 24.10.2019 im Tierheim Augsburg. Bei Yuma handelt es sich um eine vorsichtige, noch etwas unsichere Hündin, die ein wenig Zeit braucht, bis sie Vertrauen fasst. Ist sie jedoch erst einmal aufgetaut, legt sie (typisch für einen jungen Hund) ein verspieltes, liebenswertes Verhalten an den Tag. Sie kann problemlos einige Stunden allein zuhause bleiben und fährt sehr gerne Auto, am...

1 Bild

Erste-Hilfe-Kurs für Hundebesitzer

Claudia Wohlhüter
Claudia Wohlhüter | Augsburg - City | am 23.10.2019 | 18 mal gelesen

Augsburg: BRK Kreisverband | Vom Schnauzen-Verband und Body-Check bis zur schnellen Ersthilfe bei Vergiftungen, Bisswunden und Knochenbrüchen: Beim speziellen Erste-Hilfe-Kurs für Hundefreunde lernen die Teilnehmer praxisnah alle wichtigen Maßnahmen für Notfälle mit dem Vierbeiner. Veranstalter ist das Bayerische Rote Kreuz, Kreisverband Augsburg-Stadt. Der Kurs findet am Donnerstag, 14. November, von 18 bis 22 Uhr beim BRK in der Berliner Allee 50a...

1 Bild

Hunde auf dem Friedhof? Friedberg ändert Friedhofssatzung

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Friedberg | am 18.10.2019 | 259 mal gelesen

Darf Waldi auf den Friedhof? Bislang untersagt die Stadt Friedberg das Mitführen von Hunden auf dem Gottesacker bei der Wallfahrtskirche Herrgottsruh. Darauf weist auch ein Schild hin, das am Eingang hängt. Doch jetzt hat der Werkausschuss einstimmig beschlossen, die Zamperl - an der Leine - zuzulassen. Und am Donnerstagabend stimmte auch der Stadtrat für die Änderung. Man darf den Friedhof nur bei Tageslicht besuchen,...

1 Bild

Husky „Heinz“ löst Großeinsatz der Augsburger Feuerwehr aus

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/Ost | am 11.10.2019 | 351 mal gelesen

Ein Husky hat am Freitagmorgen die Augsburger Feuerwehr auf Trab gehalten. Das Tier war im Lech abgetrieben. Kurz nach 8.45 Uhr riefen Hundehalter zunächst die Feuerwehr zur Wolfzahnau an den Lech. Ihr Husky „Heinz“ (7 Jahre) habe sich plötzlich von der Leine gerissen. Das Tier sprang, ohne gerne zu Schwimmen, einer im Wasser treibenden toten Ente hinterher. Alle Pfiffe wurden überhört. Die starke Strömung riss den...

1 Bild

Was tun, wenn der Hund sich verletzt?

Claudia Wohlhüter
Claudia Wohlhüter | Augsburg - City | am 09.10.2019 | 32 mal gelesen

Augsburg: BRK Kreisverband | Beim Gassigehen kommt es zu einer Auseinandersetzung mit einem Artgenossen, der Vierbeiner frisst etwas Giftiges oder tritt mit der Pfote in eine Glasscherbe – wenn ihr Hund sich verletzt oder in eine andere Notsituation gerät, sollten Frauchen und Herrchen wissen, was zu tun ist. Wer die wichtigsten Erste-Hilfe-Maßnahmen am Hund bei Vergiftungen, Verletzungen oder Erkrankungen kennt, kann seinem Vierbeiner das Leben...

1 Bild

Nein...wir waren das nicht...!!! Sofa?...welches Sofa?!?!

Mirjam Leib
Mirjam Leib | Augsburg - City | am 04.10.2019 | 81 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Zwei Hunde erschossen: Gericht spricht Jäger schuldig

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - Süd | am 02.10.2019 | 3652 mal gelesen

Im Fall des Jägers, der am Mittwoch wegen eines Vergehens gegen das Tierschutzgesetz vor dem Augsburger Amtsgericht stand, ist nun ein Urteil gefallen. 4500 Euro Strafe soll der 53-Jährige zahlen, außerdem verliert er seinen Jagdschein.  Der Mann hat im Juli 2018 in Königsbrunn zwei Hunde erschossen. In der Verhandlung ging es um die Frage, ob die beiden Hunde gewildert haben oder ob der 53-Jährige sie zu Unrecht...

1 Bild

Zwei Hunde erschossen: Prozess gegen Jäger startet in Augsburg

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 02.10.2019 | 365 mal gelesen

Haben die Tiere gewildert oder hat ein Jäger zu unrecht die beiden Hunde in Königsbrunn getötet? Dieser Frage geht seit Mittwoch das Amtsgericht Augsburg nach. Dem Jäger wird ein Vergehen gegen das Tierschutzgesetz vorgeworfen, er hat im Juli 2018 in Königsbrunn zwei Hunde erschossen, die seiner Meinung nach wilderten.  Gemäß Paragraph 42 Bayerisches Jagdgesetz darf ein Jäger Hunde und Katzen töten – jedoch nur, wenn sie...

1 Bild

Jäger erschießt zwei Hunde: Am Mittwoch steht er vor Gericht

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 29.09.2019 | 389 mal gelesen

Königsbrunn: In Königsbrunn hat ein Jäger im Juli vergangenen Jahres zwei Hunde erschossen. Zu Unrecht? Das soll am Mittwoch vor dem Amtsgericht Augsburg geklärt werden. Leni und Maja hießen die Hunde, die den Jäger nun auf die Anklagebank bringen. Die beiden Mischlinge lebten auf einem Hof in Königsbrunn. Ihre Besitzerin wird den 10. Juli 2018 wohl nie vergessen. Denn an diesem Tag liefen ihre Lieblinge, wie wohl so oft,...

Tierfutterberatungstag für Hunde und Katzen

StadtZeitung Service-Redaktion
StadtZeitung Service-Redaktion | Augsburg - City | am 22.08.2019 | 18 mal gelesen

Rain: Blumenpark Dehner | -Anzeige- Eine ganztägige, kompetente Tierfutterberatung für Hunde und Katzen bietet der Blumenpark Dehner am Samstag, 21. September, im Rahmen des Kürbisfestes an. Die Beratung findet in der Zoo-Abteilung statt. Das gesamte Programm sowie weitere Veranstaltungen des Dehner Blumenparks finden Sie unter www.dehner.de/blumenpark/veranstaltungen/.

1 Bild

Tote Hunde am Mandichosee: Anatoxinnachweis positiv - Landkreis erlässt Allgemeinverfügung

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Merching | am 21.08.2019 | 1843 mal gelesen

Das Landratsamt Aichach-Friedberg teilt am Mittwochabend mit, dass ab Donnerstag eine Allgemeinverfügung für den Mandichosee gilt. Nach der Obduktion der Hunde gibt es nun erste Ergebnisse.Im Mandichosee in Merching wurde "eine hierzulande seltene Gattung von Cyanobakterien (Blaualgen) nachgewiesen", betonen die Behörden erneut. Aufgrund der weiterhin nicht abgeschlossenen Untersuchungen mit laufend neuen Erkenntnissen zum...

2 Bilder

Badeverbot am Mandichosee bleibt bestehen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Merching | am 20.08.2019 | 252 mal gelesen

Das Badeverbot am Mandichosee bleibt. Das entschied das Landratsamt Aichach-Friedberg in Absprache mit dem Landesamt für Gesundheit am Dienstag. In dem See in Merching war vergangene Woche eine hierzulande seltene Gattung von Cyanobakterien (Blaualgen) nachgewiesen worden.  Nach dem Tod von drei Hunden am Mandichosee stießen die Behörden in der vergangenen Woche auf eine mögliche Ursache. Die Wasserproben ergaben, dass sich...

1 Bild

Spezielle Algenart im Mandichosee gefunden: Sind sie der Grund für die toten Hunde?

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Merching | am 16.08.2019 | 712 mal gelesen

Am Mandichosee ist nun eine spezielle Algenart gefunden worden. Das teilt das Landratsamt Aichach-Friedberg mit. Der Uferbereich ist über das Wochenende gesperrt. Im Zusammenhang mit dem Tod der drei Hunde am Mandichosee sind die Behörden auf eine mögliche Ursache gestoßen. Die aktuellen Wasserproben haben ergeben, dass zwar die Qualität des Wassers an sich zum Baden nach wie vor in Ordnung ist, sich aber an...

3 Bilder

Dritter toter Hund am Mandichosee: Hundehalter vor Ort sind verunsichert

Heike Scherer
Heike Scherer | Merching | am 16.08.2019 | 487 mal gelesen

Merching: Mandichosee | Am Mandichosee starb ein dritter Hund. Wurden die Tiere vergiftet? Besucher und Rettungsschwimmer vermuten einen Tierhasser, der Köder auslegt. Tobias Ulrich aus Pfaffenhofen an der Ilm fuhr am Donnerstagvormittag mit Freunden zum Surfen an den Mandichosee, weil guter Wind für den Feiertag Maria Himmelfahrt vorhergesagt war. Seit vielen Jahren kommt er hierher, um seinem Hobby nachzugehen. „Ich habe die Nachricht über den...

1 Bild

Tote Hunde: Badeverbot am Mandichosee aufgehoben

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 05.08.2019 | 1158 mal gelesen

Nachdem am Mandichosee am Sonntagnachmittag zwei Hunde starben, verhängte die Polizei Friedberg ein vorläufiges Badeverbot. Dieses wurde nun aufgehoben. Wie das Landratsamt Aichach-Friedberg erklärt, sei zunächst, aufgrund der vorangegangenen heißen Tage, von einer Massenvermehrung von Blaualgen ausgegangen worden. In seltenen Fällen seien diese Algen bei sehr hohen Konzentrationen für Tiere und Kleinkinder...

1 Bild

Blaualgen oder Giftköder: Was tötete die Hunde am Mandichosee?

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 05.08.2019 | 596 mal gelesen

Am Mandichosee starben am Sonntagnachmittag zwei Hunde. Nun wurden Wasserproben genommen. Sind Blaualgen für den Tod der Hunde verantwortlich? Eine erste mikroskopische Untersuchung habe nun ergeben, dass im Mandichosee keine gesundheitsgefährdende Belastung mit Blaualgen nachweisbar sei, gab das am Wasserwirtschaftsamt Donauwörth eine erste Entwarnung. Blaualgen können Toxine produzieren. Diese Giftstoffe wirken aber...

1 Bild

Zwei Hunde sterben am Mandichosee: Badebucht gesperrt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Mering | am 04.08.2019 | 3840 mal gelesen

Update: Das Badeverbot ist nun wieder aufgehoben. Seit Sonntagabend ist die Badebucht am Mandichosee der Staustufe 23 gesperrt. Am Nachmittag waren zwei Hunde gestorben, die zuvor mit ihren Haltern im Bereich des Sees unterwegs waren. Beide Hunde zeigten in der Nähe der Badebucht plötzlich starke Krankheitssymptome, berichtet die Polizei. Beide Tiere wurden sofort versorgt, konnten jedoch nicht gerettet werden. In...

Langweid: Mit Security auf Jagd nach Bürgern mit Hund 1

Martine Tauer
Martine Tauer | Langweid | am 21.07.2019 | 360 mal gelesen

Langweid macht mobil. Beschwerden u. a. über eklige Hinterlassenschaften unerlaubter Gassigänge führt zum Einsatz von Security ... Eigenartigerweise konnte ich bei meinen regelmäßigen Rundgängen nie einen Hundehaufen finden. Es gibt vieles, was dort nicht hingehört. Von Feuerstellen unter Bäumen, Scherben an allen Ecken und Enden, Kippen, Windeln, Schnuller, Plastikverpackungen bis hin zu Minigrills, reihenweise...

1 Bild

Nach Entscheidung im Umweltausschuss: Wie die Stadt jetzt in Sachen Leinenpflicht weiter vorgehen will

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 18.07.2019 | 162 mal gelesen

In seiner Sitzung am Montag hatte der Umweltausschuss der Stadt Augsburg die Beschlussvorlage „Freilaufflächen für Hunde am Südende des Siebentischparks und Einführung einer Leinenpflicht im Naturschutzgebiet Stadtwald Augsburg“ mit sechs gegen fünf Stimmen abgelehnt. Danach äußerte sich der zuständige Referent Reiner Erben, wie die Stadt nun weiter vorgehen will. Entschieden wurde im Ausschuss darüber, ob das Amt für...

1 Bild

Leinenpflicht und Freilauffläche für Hunde: Was der Umweltausschuss am Montag entschieden hat

Tanja Grabler
Tanja Grabler | Augsburg - Haunstetten | am 15.07.2019 | 1165 mal gelesen

Die Freilauffläche für Hunde am Südende des Siebentischwalds kommt nun doch nicht. Das hat der Umweltausschuss der Stadt Augsburg am Montag beschlossen. Die Fläche hätte eigentlich, so sahen es die Pläne des Umweltreferats vor, einer Leinenpflicht im Stadtwald vorausgehen sollen. Doch es kam anders. Im Siebentischwald sind an manchen Tagen sehr viele Hunde unterwegs – an der Leine und ohne Leine. Da es „immer wieder...

1 Bild

Reisen mit Hund

Die Tierärztin rät* Wer „die schönsten Wochen des Jahres“ nicht ohne seinen geliebten Hund verbringen möchte, kann einiges tun, um die Reise für das Tier so stressfrei wie möglich zu gestalten. Als Reiseziele eignen sich am besten Orte, die mit dem Auto erreichbar sind. Zum einen sind die meisten Hunde mit diesem Transportmittel schon vertraut, zum anderen können sie mit dem Auto ohne größere Umstände und Kosten...

1 Bild

Stadt will Leinenpflicht für Hunde im Stadtwald 1

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - Süd | am 08.07.2019 | 724 mal gelesen

Sind Hunde eine Belastung für das Naturschutzgebiet Siebentischwald? Die Stadt findet: ja – und spricht sich für eine Leinenpflicht aus. Am kommenden Montag soll der städtische Umweltausschuss darüber entscheiden. Bereits jetzt gibt es viel Kritik an dem Vorhaben. Die Untere Naturschutzbehörde befasse sich in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbeirat bereits seit Jahren „mit der Problematik freilaufender Hunde“ im...