Jäger + Polizei

1 Bild

Großeinsatz in Fischach wegen möglicher Gefährdungslage

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Fischach | vor 2 Tagen | 323 mal gelesen

Von einem größeren Polizeieinsatz aufgrund einer möglichen Gefährdungslage berichtet die Polizeiinspektion Zusmarshausen am Mittwoch. Demnach kam es am Dienstag gegen 16 Uhr in Fischach zu dem Großeinsatz. Nach ersten Informationen soll ein 76-jähriger ehemaliger Jäger eine 66-jährige Frau angegangen und gedroht haben, deren Hund zu erschießen. Zur weiteren Abklärung wurden Polizeikräfte aus Augsburg hinzugerufen. Etwa...

1 Bild

Zwei Hunde erschossen: Prozess gegen Jäger startet in Augsburg

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 02.10.2019 | 365 mal gelesen

Haben die Tiere gewildert oder hat ein Jäger zu unrecht die beiden Hunde in Königsbrunn getötet? Dieser Frage geht seit Mittwoch das Amtsgericht Augsburg nach. Dem Jäger wird ein Vergehen gegen das Tierschutzgesetz vorgeworfen, er hat im Juli 2018 in Königsbrunn zwei Hunde erschossen, die seiner Meinung nach wilderten.  Gemäß Paragraph 42 Bayerisches Jagdgesetz darf ein Jäger Hunde und Katzen töten – jedoch nur, wenn sie...

1 Bild

Jäger erschießt zwei Hunde: Am Mittwoch steht er vor Gericht

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 29.09.2019 | 389 mal gelesen

Königsbrunn: In Königsbrunn hat ein Jäger im Juli vergangenen Jahres zwei Hunde erschossen. Zu Unrecht? Das soll am Mittwoch vor dem Amtsgericht Augsburg geklärt werden. Leni und Maja hießen die Hunde, die den Jäger nun auf die Anklagebank bringen. Die beiden Mischlinge lebten auf einem Hof in Königsbrunn. Ihre Besitzerin wird den 10. Juli 2018 wohl nie vergessen. Denn an diesem Tag liefen ihre Lieblinge, wie wohl so oft,...

1 Bild

Entenjagd bei Kissing fällt wortwörtlich ins Wasser: 60-jähriger Jäger kentert und landet im Krankenhaus

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Kissing | am 26.11.2018 | 363 mal gelesen

Zu einem Wasserunfall am Weitmannsee sind am Sonntagmorgen Polizei, die Freiwillige Feuerwehr Kissing, die Berufsfeuerwehr Augsburg, das BRK und die DLRG gerufen worden. Ein 60-jähriger Jäger war gegen 7 Uhr mit einem Kanu auf den See gepaddelt, um dort Enten aufzuscheuchen, die dann von einem anderen Jäger geschossen werden sollten. Bei einem Schuss in die Luft verlor der Mann jedoch das Gleichgewicht, das Kajak...

2 Bilder

Erschossene Hunde in Königsbrunn: Polizei hat nun den Jäger vernommen 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 06.08.2018 | 2275 mal gelesen

Nachdem der Fall um zwei erschossene Hündinnen in Königsbrunn online für Aufsehen gesorgt hat, hat die Polizei nun die Ermittlungen aufgenommen und sowohl die Besitzerin als auch den Jäger vernommen, der die Tiere im Juli erschossen hat. In seiner Aussage habe der Jäger zugegeben, die Hündinnen Maja und Leni getötet zu haben. Im Laufe des Vernehmens hätten sich zahlreiche weitere Zeugen ergeben, die die Polizei nun...

1 Bild

Polizei-Einsatz wegen Pokemon-Jägern

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 27.07.2016 | 61 mal gelesen

Das Pokemon-Jagdfieber hat offenbar am Dienstag gegen 4.10 Uhr drei 19-, 21- und 23-jährige Studenten überkommen. Eine Anwohnerin am Ulrichsplatz meldete der Polizei drei verdächtige Personen, die an einer Statue im Bereich des Ulrichsplatzes emporkletterten und hierbei laut grölten. Die Beamten stellten fest, dass die Verdächtigen allem Anschein nach auch vom Jagdfieber infiziert worden waren. Beschädigungen an der Statue...