1 Bild

Süßigkeiten "fräsen" oder 1 bauchfreies Kostüm: Was die StaZ-Praktikanten an Halloween vorhaben

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 30.10.2017 | 129 mal gelesen

Hallo, i bims, eine Praktikantim vong StaZ her! Ihr wisst Bescheid? Ist schong ewig her, aber wir haben schon mal über celebration-days, den Plärrer und den Herbst getalkt. Heute geht´s um 1 bestimmten day: halloween. Ja, so spricht die Jugend von heute. Zumindest manchmal. Aber jetzt zu Halloween oder Hehloween, denn die Rechtschreibung spielt in der Vong-Sprache keine Rolle. Helloween ist so das n1ceste Fest vor...

1 Bild

Auf dem Plärrer „fly am been“ sein

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 29.08.2017 | 2309 mal gelesen

von Celine Clauß und Alexander Hartmann Der Augsburger Plärrer ist für die „junges people“, also die Jugendlichen, „vong der Niceigkeit her“, von der Aufenthaltsqualität, ein schöner Treffpunkt. Die „junges people“ fahren vor allem gern die extremeren „Rollercoaster“, um „fly am been“, also cool drauf, zu sein. Gerade die Leopardenspur ist „vong speed her to fast to furious“, sehr schnell. Danach braucht man oft „1...

1 Bild

celebrations vong life her: Die Praktikanten feiern den Friedensfestfeiertag 1

Rebecca Ostertag
Rebecca Ostertag | Augsburg - City | am 07.08.2017 | 135 mal gelesen

Als Ergänzung zum schwäbischen Wortschätzle erklären die Praktikanten der StadtZeitung in unregelmäßigen Abständen die Jugendsprache. Hallo i bims 1 peace vong partisani her. Sie verstehen nur Bahnhof, beziehungsweise trainstation? Dann helfen wir Ihnen etwas auf die Sprünge. „Hallo i bims“, ist eine absichtlich dümmliche Umschreibung von „Guten Tag, ich bin’s!“ in Jugendsprache. Wer es denn ist, bleibt dem Sprecher...