Kühe

1 Bild

Oben wo die Kühe sind.

Stephan Lott
Stephan Lott | Gablingen | am 14.08.2019 | 41 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Demonstration zum Tierqual-Skandal: V-Partei fordert Schließung des Betriebs

Eva-Marie Springer
Eva-Marie Springer | Augsburg - City | am 12.07.2019 | 3381 mal gelesen

Nach der Aufdeckung schwerster Tierquälerei im Allgäuer Milchbetrieb „Franz Endres“ in Bad Grönenbach organisiert die V-Partei³ am Sonntag, 14.07.2019, eine Demonstration gegen die skandalösen Zustände bei der „Produktion“ von Milch. Die vegane Partei fordert die sofortige Schließung des Großbetriebs: „Wir dürfen nicht länger wegsehen, Tiere sind keine Ware. Kühe sind genauso fühlende, individuelle Lebewesen wie unsere Hunde...

1 Bild

Kühe hungern lassen: Halterin stand nun vor Gericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 04.07.2019 | 158 mal gelesen

Zu einer Geldstrafe von 2000 Euro wurde nun vom Aichacher Amtsgericht eine Tierhalterin verurteilt, die 20 sichtbar abgemagerte Kühe in ihrem Stall stehen hatte. Vorgaben des Veterinäramtes, die Fütterung zu verbessern, erfüllte sie über einen Zeitraum von zwei Monaten nicht. Ein Fall von Tiermisshandlung, wie Amtsgerichtsdirektor Walter Hell am Ende der Verhandlung feststellte. Am zweiten Prozesstag sagte ein weiterer...

6 Bilder

Die Schmutter bei Schlipsheim

Marianne Stenglein
Marianne Stenglein | Diedorf | am 08.02.2019 | 67 mal gelesen

Diedorf: Schlipsheim | Die Schmutter ist ein 96 Kilometer langer Fluss im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben. Hier einige Fotos von der Schmutter bei Schlipsheim bei herrlichem Sonnenschein am 08.02.2019, die ersten Kühe waren auch schon auf den Wiesen an der Schmutter zu sehen.

1 Bild

Muuuuu... 4

Stephan Lott
Stephan Lott | Gablingen | am 11.10.2018 | 40 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

"Man muss von der eigenen Arbeit leben können" - Martin Mayr, der neue Kreisobmann des Bauernverbands, erklärt das "Bauer sein"

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Kutzenhausen | am 19.04.2017 | 117 mal gelesen

Mit 56 von 60 Stimmen fiel die Wahl eindeutig auf Martin Mayr aus Kutzenhausen. Er ist seit März der neue Kreisobmann des Bayerischen Bauernverbands. Mayr will sich nun - wie es seine Art ist, bescheiden aber mit Tatkraft - seiner neuen Aufgabe stellen. Seit mehr als 200 Jahren betreibt die Familie Mayr Land- und Viehwirtschaft in Kutzenhausen. Vor 57 Jahren wurde Martin Mayr in diesen Familienbetrieb hineingeboren. Für...

1 Bild

"Ich bin Afrodite aus Rettenbergen" - eine Kuh im Interview zum 120. Geburtstag des Zuchtverbands Wertingen

Stefan Gruber
Stefan Gruber | Augsburg - City | am 09.04.2017 | 180 mal gelesen

„Mein Name ist Afrodite, auch wenn auf der Tafel über mir an meinem Namen das e hinten fehlt, der Drucker hat es wohl nicht her gegeben. Ich wurde am 30. September 2013 auf dem Hof von Stefan Seitz in Rettenbergen geboren und lebe immer noch dort. Ich habe bereits zwei Kälber geboren und gebe 7750 Liter Milch im Jahr. Ich bin eine Kuh, ein Fleckvieh“, erklärt sie und nimmt dazwischen immer wieder ein Maul voll Futter aus...

1 Bild

Von Bullen, Kühen und Kälbern

Stefan Gruber
Stefan Gruber | Augsburg - City | am 04.04.2017 | 64 mal gelesen

120 Jahre Zuchtverband Wertingen und Bayerisches JungzüchtertreffenTradition und Zukunft - Wertinger Höhepunkte im Doppelpack Am kommenden Wochenende, 8. und 9. April, finden in der Schwabenhalle Wertingen gleich zwei züchterische Höhepunkte statt. Der Zuchtverband für das Schwäbische Fleckvieh feiert sein 120-jähriges Bestehen – am 13. März 1897 wurde er in Donauwörth gegründet. Er ist damit die älteste...

1 Bild

Kind spielt Star Wars nach: 30 Kühe sterben, Landwirt erhält Schadensersatz

StadtZeitung Community
StadtZeitung Community | Augsburg - City | am 27.10.2016 | 239 mal gelesen

Was als Kinderspiel begann, endete heute vor dem Oberlandesgericht in Augsburg in einer komplexen Verhandlung. Ein 11-jähriger Junge hatte Ende Oktober 2013 mit einem dünnen Stab, welcher ungefähr den Umfang eines Bleistifts hat, mehrere Löcher in die Folie von mit Mais gefüllten Silageballen gestochen. In seiner Vorstellung kämpfte der Junge jedoch mit einem Lichtschwert gegen Horden von Klonkriegern. Zu diesem Zeitpunkt war...

1 Bild

Ku(h)riose Polizeimeldung: Vermisste Kälber in Mickhausen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Mickhausen | am 14.07.2016 | 63 mal gelesen

Die Schwabmünchner Polizei sucht nach vermissten Jungkühen. Seit Mittwoch, gegen 12 Uhr, würden in Mickhausen, Ortsteil Münster, von einer Weide fünf Kälber vermisst, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Tiere seien vermutlich in südliche Richtung in den Wald gelaufen. "Alle bisherigen Suchmaßnahmen verliefen erfolglos", so die Polizei. Die Rinder gelten als zahm und sind an Menschen gewöhnt. Um 23.20 Uhr konnte...