Künstler

2 Bilder

Legales Graffiti im Rahmen des Rampa-Zamba Festivals wächst an den Restbeständen der ehemaligen Königstherme

Helga Mohm
Helga Mohm | Königsbrunn | am 15.07.2019 | 49 mal gelesen

Im Rahmen des Rampa-Zamba Festivals organisierten die Königsbrunner Streetworker gemeinsam mit Maximilian Semmlinger, Geschäftsführer der Freizeit- und Sportstättengesellschaft m.b.H. Königsbrunn (FSK) eine neue Graffiti-Bemalung an den Restbeständen der ehemaligen Königstherme. Semmlinger stellt dafür die Wand auf der Nordseite des ehemaligen Königsthermengebäudes, quasi die Seite zur Königsallee hin, zur Verfügung. Mit...

3 Bilder

3. Internationales Künstler-Symposium Schwabmünchen 2019

Henriette Burmann
Henriette Burmann | Schwabmünchen | am 25.06.2019 | 108 mal gelesen

Schwabmünchen: Kunsthaus | Kunstverein Schwabmünchen Symposium und Sommerfest 20.- 27. Juli 2019 Zuschauer 21. – 26.7. 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr Vernissage und Sommerfest 27.7. 19:00 Uhr Musik: Hautnah Music Der Kunstverein veranstaltet zum dritten mal ein internationales Symposium mit Künstlern aus Deutschland, Österreich, Italien und der Türkei. Die Aufgabe der Künstler wird es sein unter dem Thema ENTWICKLUNGEN vielfältige Strömungen...

1 Bild

Friedberger werden zu Kunstobjekten

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 29.05.2019 | 56 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Lambert van Bommel plant ungewöhnliche Ausstellung im Schloss Peter Stöbich Friedberg. Was haben ein Ehrenbürger und eine Gastwirtin, ein Schülerlotse und ein Senegalese gemeinsam? Sie alle werden zu Kunstobjekten bei einer Ausstellung im Wittelsbacher Schloss, die Lambert van Bommel zur Zeit vorbereitet. Die Hälfte von zwei Dutzend großformatigen Aquarellen hat der 73-jährige bereits fertig, die übrigen will er in den...

1 Bild

Ein magisches Ende

Thomas Walk
Thomas Walk | Augsburg - City | am 28.05.2019 | 1562 mal gelesen

Zwischen Abschied und Premiere: Das erste Mal treffen fünf regionale Zauberer in einer Zaubershow zusammen und begeistern am 31. Mai die Besucher. Gleichzeitig ist die Show aber auch die letzte, die jemals im historischen Reese Theater stattfindet. Ein Abend voller Magie im doppelten Sinn steht den Reese Theater-Besuchen am Freitag, 31. Mai bevor. Es heißt zum einen Abschiednehmen von einer einmaligen historischen...

5 Bilder

Jugendliche im Japanfieber - Cosplay und Manga-Ausstellung in der Matrix

Helga Mohm
Helga Mohm | Königsbrunn | am 08.05.2019 | 154 mal gelesen

Mit "Konnichiwa", was Guten Tag auf japanisch heißt, begrüßten sich zwei Jugendliche in bunten schrillen Kostümen und auffallenden Perücken beim Cosplay und Mangatreffen "Akira" im Königsbrunner Jugendzentrum Matrix. Cosplay nennt man das aus Japan stammende Hobby, sich möglichst detailgetreu wie die Charaktere aus den Lieblingscomics, Mangas und Animes zu kostümieren, inklusive Accessoires und, je nach Vorbild, reichlich...

7 Bilder

Letztes STAC Festival im Reese Theater

Thomas Walk
Thomas Walk | Augsburg - City | am 11.03.2019 | 2449 mal gelesen

Im März 2019 haben Tanz- und Musikfans, Kulturinteressierte und Familien noch ein letztes Mal die Chance, das Augsburger STAC Festival im historischen Reese Theater zu erleben. Vom 16. bis 30. März heißt es wieder „Bühne frei“ für Talente der darstellenden Kunst aus unserer Region und ganz Bayern. Zum letzten Mal vor dem Abriss der Gebäude des Kulturpark West in Augsburg-Kriegshaber und damit auch des historischen Reese...

3 Bilder

Ansichten nach dem Zweiten Weltkrieg - einer der größten Augsburger Maler wäre heuer 100 geworden

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 04.02.2019 | 263 mal gelesen

Der im Jahr 1919 geborene und 2008 verstorbene Wolfgang Lettl zählt zu den produktivsten und populärsten Augsburger Künstlern. Zu seinem 100. Geburtstag gibt es nun eine Sonderausstellung. Lettls Laufbahn als Maler begann während seiner Zeit als Nachrichtensoldat im Zweiten Weltkrieg in Frankreich, als er zum Zeitvertreib Pariser Stadtansichten aquarellierte. Damals kam er auch in Kontakt mit der Kunst der Surrealisten....

1 Bild

Mit „Nora oder ein Puppenheim“ bringt das Dramalution Ensemble den nie zu Ende gehenden Kampf um Selbstbestimmung auf die Bühne

Helga Mohm
Helga Mohm | Königsbrunn | am 09.12.2018 | 48 mal gelesen

Königsbrunn: Matrix | Mit dem Theaterstück „Nora oder ein Puppenheim“ aus der Feder von Henrik Ibsen bringen die jungen Künstler vom Königsbrunner Ensemble „Dramalution“ zum Jahreswechsel ihre inzwischen sechste Produktion auf die Bühne. Das Bühnenwerk gilt als das Frauenemanzipationsstück schlechthin. Dies ist umso erstaunlicher, da das bereits 1879 erschienene Stück immerhin fast 40 Jahre vor der Einführung des allgemeinen Frauenwahlrechts in...

1 Bild

Letzte Offene Ateliers im Kulturpark West

PopOffice Kulturpark West
PopOffice Kulturpark West | Augsburg - Nord/West | am 08.11.2018 | 44 mal gelesen

Augsburg: Bildungshaus Westpark | Letzte Offene Ateliers am 10. und 11. November im Kulturpark West Zum letzten Mal öffnen die Künstler*innen des Kulturpark West ihre Türen für Besucher! Der Countdown läuft bis Kultur und Kunst in Form von Ateliers und Proberäumen im Sommer 2019 vom Reese Areal weichen müssen, um an neuen Orten wieder belebt zu werden. Eine gute Möglichkeit das Reese-Areal als Melting Pot der Kreativität noch einmal zu besuchen und die...

1 Bild

art3kultursalon – der Vernetzungskongress

Patrick Bellgardt
Patrick Bellgardt | Augsburg - City | am 08.11.2018 | 56 mal gelesen

Augsburg: Staatliches Textil- und Industriemuseum | Platz für Neues: Am 16. und 17. November findet der erste art3kultursalon im Staatlichen Textil- und Industriemuseum (tim) statt. Vor einem Jahr diskutierten wir in der a3kultur-Redaktion, wie wir den gegenwärtig in Augsburg laufenden Bürgerbeteiligungsprozess zur städtischen Museumslandschaft begleiten könnten. Nach Rücksprache mit Kulturarbeiter*innen des BBK, der Kunstsammlungen und Museen Augsburg, des Kulturreferats,...

9 Bilder

Zusmarshauser Geschichten: Naturkunst von Hama Lohrmann – Von Wegkreuzungen und archaischer Landschaft

Monika Saller
Monika Saller | Bonstetten | am 05.11.2018 | 198 mal gelesen

Landart von Hama Lohrmann entsteht im Bonstetter Wald genauso wie in der marokkanischen Wüste. Wie sie sich voneinander unterscheidet und was den Künstler bewegt. Landart ist eine Kunstform, die in der Regel in und mit der Natur stattfindet mit Materialien, die rund um den Gestaltungsort zu finden sind und sich harmonisch oder als reizvoller Kontrast dazu an Ort und Stelle arrangieren lassen – ohne Nägel, Klebstoffe und...

4 Bilder

Stadthalle Gersthofen: Traumfabrik lässt die Welt zwischen Illusion und Wirklichkeit verschmelzen

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Gersthofen | am 01.10.2018 | 76 mal gelesen

Gersthofen: Rathaus Gersthofen | Elemente aus dem Varieté, Cirque Nouveau, Tanz und Theater in einer faszinierenden Inszenierung auf höchstem Niveau mit weltbekannter Musik von Klassik bis progressivem Rock. Mit außergewöhnlichen künstlerischen Details wie innovativen Projektionen und perfekt abgestimmten Lichtkompositionen entführt die Traumfabrik die Zuschauer vom 17. bis zum 20. Januar 2019 in der Stadthalle Gersthofen in die Welt der Träume und der...

1 Bild

Ausstellung "Farbinspirationen" von Roman L. Sesin

Kulturamt Bobingen
Kulturamt Bobingen | Bobingen | am 24.09.2018 | 71 mal gelesen

Bobingen: Rathaus | Kunst im Rathaus - die, über viele Jahre bewährte und viel beachtete Ausstellungsreihe in der Galerie im Rathaus, hat erneut einen in der Region bekannten Ausstellungspartner gewinnen können: den Königsbrunner Künstler, Roman L. Sesin. Beschreibung: Aus konkreten Vorbildern der empfundenen Realität lässt der experimentierende Königsbrunner Künstler und Maler Roman L. Sesin seine Werke entstehen. Gelungene Beispiele sind...

1 Bild

Graffiti im Kabinentrakt der Königsbrunner Eishalle entsteht

Helga Mohm
Helga Mohm | Königsbrunn | am 21.09.2018 | 31 mal gelesen

Erschrocken, mit offenem Mund und erst mal mit aufkeimender Wut habe ich die „Schmierereien“ an einer Wand im Zugangsbereich zu den Eishockeykabinen der beiden ortsansässigen Eishockeyvereine EV Königsbrunn und EHC in der Königsbrunner Eishalle wahrgenommen. Aber irgendwie – nachdem ich die schrägen Striche genauer inspizierte – konnte ich ein System erkennen: Berge, Bergspitzen? Maximilian Semmlinger, Leiter des...

4 Bilder

Der neue Wächter von Stadtbergen

Franz Schwendner
Franz Schwendner | Stadtbergen | am 16.09.2018 | 969 mal gelesen

Stadtbergen: Wächter | Stadtbergen weihte mit dem 1. Bürgermeister Paulus Metz eine ganz besondere Skulptur mit großer Bedeutung für die Stadt ein. Der Wächter von Bildhauer Clemens Brocker stehen an der Panzerstraße. Den „Wächter“ hat Clemens Brocker mit der Kettensäge bearbeitet. Zudem versinnbildlicht das Kunstwerk den dreigeteilten Slogan „natürlich - nah - dran“ der Stadt. Hierfür stehen auch die drei Figuren für Deuringen, Leitershofen...

14 Bilder

Musikschule Wertingen: Mit Trommeln und Trompeten

Musikschule Wertingen
Musikschule Wertingen | Wertingen | am 27.06.2018 | 59 mal gelesen

Zum Sommerkonzert hatten die Musikschüler der Musikschule Wertingen eingeladen und viele sind gekommen. Mit Trommeln und Trompeten begrüßten die jungen Künstler die zahlreichen Zuhörer im Eingangsbereich des Seniorenzentrums „St. Klara“ in Wertingen, der wie immer zum Konzertsaal umfunktioniert wurde. Natürlich waren in der Folge auch andere Instrumente beim Konzert zu hören. Die Schülerinnen und Schüler der Musikschule...

8 Bilder

Werkstatt-Atelier der UWA feiert 5-jähriges Bestehen

Ingrid Küchle
Ingrid Küchle | Schwabmünchen | am 10.06.2018 | 92 mal gelesen

Schwabmünchen Mit ruhigen Gitarrenklängen begann die Vernissage, die zum 5-jährigen Bestehen des Werkstatt-Ateliers der Ulrichswerkstätten (UWA) der Caritas Augsburg (CAB) stattfand. Die achtzig bis neunzig Gäste konnten die Werke der Künstler betrachten, die in den Gängen und im Freigelände ausgestellt waren und sollten mit den Künstlern in s Gespräch kommen. Anschließend fand eine Auktion von vierzehn Bildern statt, die...

3 Bilder

Umzug der Superlative: Auf dem Gaswerk-Gelände läuft alles nach Plan

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Nord/West | am 31.05.2018 | 285 mal gelesen

In dem ehemaligen Ofenhaus auf dem Gaswerkgelände in Oberhausen laufen die Arbeiten auf Hochtouren. Bereits Mitte Juni sollen die Werkstätten des Theaters einziehen, in sieben Wochen soll das Parkhaus fertig sein, von dem bislang nur der Auf- und Abfahrtsturm stehen, Anfang 2019 soll das Theater hier eine neue Heimat finden, während das Große Haus am Kennedy Platz saniert wird. Man liege gut im Zeitplan, heißt es von den...

1 Bild

„Spontane“ Ausstellung im Rathaus Untermeitingen

Ingrid Küchle
Ingrid Küchle | Graben/Untermeitingen/Lagerlechfeld | am 16.04.2018 | 46 mal gelesen

Untermeitingen: Rathaus | Der Kunstkreis Lechfeld lädt zu einer Vernissage am Sonntag, 22. April, von 14 bis 18 Uhr ins Rathaus Untermeitingen, Von-Imhof-Str. 6, ein. Das Thema der Ausstellung lautet „Spontan“. Die Besucher haben Gelegenheit, mit den Künstlern zu sprechen. Die musikalische Gestaltung übernehmen Gabriele Spatz (Gesang) und Ruth Doerfler (Orgel) sowie die Lechdrums. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, der Eintritt ist frei.

1 Bild

Antenne Bayern: Interview mit Mark Forster anlässlich Echo-Verleihung

Christine Wieser
Christine Wieser | Augsburg - City | am 12.04.2018 | 109 mal gelesen

Anlässlich der Echo-Verleihung am heutigen Abend hat ANTENNE BAYERN ein Interview mit Mark Forster geführt, der in der Kategorie „Künstler Pop national“ nominiert ist. Wortlautzitate:  Mark Forster im ANTENNE BAYERN-Interview auf die Frage: „Wenn ich heute Abend wieder keinen Echo bekomme, dann...?“ „dann freue ich mich, dass ich zumindest gleich gezogen habe mit Matthias Reim - siebenmal nominiert und nie gewonnen....

1 Bild

Neue Heimat für Künstler: 34 Ateliers aus dem Kulturpark West siedeln auf das Gaswerk-Areal um

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 02.03.2018 | 215 mal gelesen

Zwei Gebäude auf dem Gaswerk-Areal, die künftig bildenden Künstlern zur Verfügung stehen sollen, sind nun ausgebucht. Das gibt die Stadt Augsburg in einer Pressemitteilung bekannt. Insgesamt 34 Ateliers siedeln aus dem Kulturpark West (KuPa) auf das Gaswerk-Gelände um. Damit hätten ein Großteil der bildenden Künstler aus dem KuPa in der ehemaligen Reese-Kaserne und auch zwei weitere Interessenten von der Warteliste auf...

1 Bild

"Fotografischer Dialog"

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 16.01.2018 | 55 mal gelesen

AUSSTELLUNG/ Im Stadtberger Rathaus sind bis 16. Februar Fotografien von Jochen Eger und Arnold Leo Schenk zu sehen. Die beiden Fotografen wollen mit ihren Bilder über Bilder sprechen.  Zur ersten Ausstellung im Jahr 2018 begrüßte 2. Bürgermeister Michael Smischek im Rathaus-Foyer im Namen des Hausherrn Ersten Bürgermeisters Paul Metz zahlreiche Gäste. Sein erster und ganz besonderer Gruß galt den beiden Künstlern der...

2 Bilder

Gelungene „Reduktion“ bei Vernissage im Abraxas

Svenja Coaching
Svenja Coaching | Augsburg - Nord/Ost | am 12.01.2018 | 48 mal gelesen

Die Ausstellung „Reduktion“ zog, minimalistisch angehaucht, einen kleinen Kreis kunstinteressierter Besucher ins Kulturhaus Abraxas. Ein Besucher durfte sich über den Gewinn eines Originalwerks der Künstlerin Svenja Reithner freuen. Augsburg – Svenja Reithner lud am 11.01.2018 zur Eröffnung ihrer Kunstausstellung in den Ballettsaal des Kulturhauses Abraxas. Dort erwartete den Besucher Minimalismus sowohl an der Wand als...

Ausstellung: Menschen, Tiere, Natur und Entwicklung

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 02.01.2018 | 36 mal gelesen

Augsburg: Atelier | Die Ausstellung zeigt einen hohen Kontrast in der Auswahl der Inhalte, Komposition und Stil der Arbeiten. Die zwei Künstler Stefan Seiler (30) und Bastian Bickelein (29) begannen gemeinsam mit einer Ausbildung als Grafik Designer, danach trennten sich ihre beruflichen Wege. Jedoch behielten beide die Leinwandmalerei als ein gemeinsames Hobby. Die Ausstellung zeigt einen Teil ihrer Bilder, der sich mit Menschen, Tieren, Natur...

24 Bilder

Stimmen on Stage ☆ STAC Festival ☆

Bianca Weitkus
Bianca Weitkus | Augsburg - Nord/West | am 18.10.2017 | 31 mal gelesen

Augsburg: Reese-Theater | A cappella bis Pop - 150 Sänger/innen waren am 14.10.2017 auf dem STAC Festival - Augsburg und begeisterten das Publikum im Reese Theater! Mit dabei waren: ☆ Free Vocals - a cappella Band ☆ Taucherchor München e.V. ☆ Gospelchor Voices of Joy, Augsburg ☆ Via Kanto Chor ☆ Musicalchor Realschule Neusäß ☆ Die Tonträger ☆ Fortuna Voices Das STAC Festival - Augsburg gibt im Jahr etwa 3.500 Akteuren aus allen...