Keime

1 Bild

Das Diedorfer Trinkwasser wird ab Mittwoch, 5. September, auf unbestimmte Zeit gechlort

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Diedorf | am 31.08.2018 | 474 mal gelesen

Seit Anfang August müssen die Bürger der Marktgemeinde Diedorf im Landkreis Augsburg zum Schutz ihrer Gesundheit ihr Trinkwasser abkochen, nachdem bei einer Routineuntersuchung eine mikrobiologische Verunreinigung durch coliforme Keime festgestellt wurde. Nach intensiver Forschung eines interdisziplinären Teams (Vertreter der Marktgemeinde, Wasserwerk Diedorf, Stadtwerke Augsburg, zwei Ingenieurbüros und Gesundheitsamt)...

1 Bild

Wasser in Bobingen muss abgekocht werden

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Bobingen | am 16.06.2018 | 303 mal gelesen

Bobingen: Derzeit wird im Trinkwasser des Versorgungsgebietes ein Grenzwert überschritten. Deshalb kann keine Trinkwasserqualität garantiert werden. Die Ursache ist noch nicht bekannt. Die Stadtwerke Bobingen suchen mit Hochdruck. Bis auf Weiteres werden Wasserproben an mehreren Stellen im Netz genommen. Nicht betroffen sind die Stadtteile Waldberg, Kreuzanger, Reinhartshausen und Burgwalden, die durch Staudenwasser versorgt...

1 Bild

Trinkwasserversorgung Dinkelscherben: Gesundheitsamt hat erneut coliforme Bakterien gefunden - Proben der Markgemeinde sind keimfrei

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Dinkelscherben | am 12.06.2018 | 146 mal gelesen

Das Hin und Her um das Dinkelscherber Trinkwasser geht weiter. Das Landratsamt veröffentlichte am Dienstag nun aktuelle Wasserproben, die wieder coliforme Keimen beinhalten. Am 7. Juni habe das Staatliche Gesundheitsamt des Landkreises Augsburg amtliche Proben in den Versorgungsbereichen Dinkelscherben und Oberschöneberg entnommen. Die Untersuchung dieser Wasserproben erfolgte durch das Bayerische Landesamt für Gesundheit...

1 Bild

Trinkwasserproben besser: Noch gilt die Abkochanordnung in Dinkelscherben

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Dinkelscherben | am 17.05.2018 | 113 mal gelesen

Vorsichtiger Optimismus in Dinkelscherben: Die aktuelle Analyse der Wasserproben zeigt keine kritischen Keime mehr. Die Abkochanordnung bleibt in Kraft. "Die Analysen der Wasserproben von gestern liegen vor. Weder im Hochbehälter Breitenbronn noch in den Proben der anderen Messstellen waren kritische Bakterien nachweisbar", hat die Marktgemeinde Dinkelscherben auf ihrer Facebookseite am Donnerstagnachmittag...

1 Bild

Wasserproblem in Dinkelscherben: Abkochanordnung für Ortsteile weiter in Kraft

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 17.05.2018 | 100 mal gelesen

Die Abkochanordnung des Gesundheitsamts für einige Ortsteile von Dinkelscherben hat weiterhin bestand. Darüber informierte die Gemeinde nun auf ihrer Facebook-Seite. Demnach seien die Ergebnisse der aktuellen Trinkwasserproben unverändert. "Nach wie vor wurde im Hochbehälter von Breitenbronn die kleinstmögliche Grenzwertüberschreitung 1/100ml gemessen. In den Proben aller anderen Messstellen sind bisher keine der...

1 Bild

Keine Legionellengefahr in Steppach

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Neusäß | am 22.02.2018 | 30 mal gelesen

Neusäß: Schwimmbad Steppach | Der leicht erhöhte Legionellenanteil im Wasser des Steppacher Bades vom Dezember vergangenen Jahres scheint bis auf in einer Dusche auf ein normales Niveau gefallen zu sein. Bis zu 100 koloniebildende Keime pro 100 Milliliter Wasser seien normal und unproblematisch. Die Dusche habe 130 Keime gehabt. Mittlerweile werde das Wassersystem täglich thermisch desinfiziert, normal sei einmal die Woche. Benjamin Schröter,...

2 Bilder

Vortragsreihe: Den Krankenhauskeimen auf der Spur!

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 10.10.2017 | 14 mal gelesen

Karsten Wranik, Hygienefachkraft am Klinikum Altmühlfranken, informiert am Donnerstag, den 12. Oktober 2017 im Rahmen der Vortragsreihe "Gesundheit im Dialog" des Klinikums Altmühlfranken über den neuesten Stand zu multiresistenten Keimen im Krankenhaus. Zentral bei Infektionen, insbesondere im Krankenhaus, sind multiresistente Erreger (MRE). Der Nachweis eines multiresistenten Erregers bedeutet jedoch keineswegs immer...

1 Bild

Die Wasserversorgung in Gessertshausen hat oberste Priorität

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gessertshausen | am 12.04.2017 | 66 mal gelesen

Wenig Erfreuliches hatten Andrea Wörle von den Stadtwerken und Marc Schlachter vom Gesundheitsamt zu berichten, als sie auf Einladung von Bürgermeister Jürgen Mögele in Gessertshausen waren, um Klarheit und Transparenz hinsichtlich der Notfallmaßnahmen an der Wasserversorgung Gessertshausens zu schaffen. Ständige Überraschungen und höchste Schwierigkeiten hatten die Bauarbeiten begleitet, die seit Mitte Februar laufen....

1 Bild

Stadtwerke geben Entwarnung: Keine Keime in Wasserzählern

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 17.12.2014 | 3 mal gelesen

Nachdem Anfang November in fabrikneuen Wasserzählern Bakterien der Gattung Pseudomonas aeruginosa nachgewiesen wurden, können die Stadtwerke Augsburg nun endgültig Entwarnung geben. In keinem der rund 800 vorsorglich ausgetauschten Wasserzähler wurde das Bakterium nachgewiesen. Nachdem bei Stichproben-Kontrollen von fabrikneuen Wasserzählern in Hamburg, Berlin und Köln eine Belastung einzelner Geräte mit dem...

1 Bild

Keime im Trinkwasser: Abkochgebot aufgehoben

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Gessertshausen | am 22.10.2014 | 38 mal gelesen

Das Abkochgebot in Gessertshausen und Deubach ist aufgehoben worden. In der vergangenen Woche fanden Kontrolleure Keime im Trinkwasser. Auf Anordnung durch das Gesundheitsamt wird dem Trinkwasser weiterhin Chlor als Zusatzstoff zur Desinfektion zugegeben. Wie die Gemeinde Gessertshausen mitteilte, wurde das Abkochgebot zur Verwendung des Trinkwassers in den Ortsteilen Deubach und Gessertshausen östlich der Schwarzach sowie...

Keime im Trinkwasser gefunden

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 11.07.2014 | 7 mal gelesen

Im Leitungsnetz der Thierhaupter Gruppe sind Keime aufgetaucht. Betroffen von der Störung sind die Versorgungsorte Echsheim, Kühnhausen und Reicherstein. Dort wird nun gechlort. Aus noch nicht geklärter Ursache wurden im Trinkwasser des Zweckverbandes zur Wasserversorgung der Thierhauptener Gruppe coliforme Keime festgestellt. Zur Wiederherstellung der Trinkwasserqualität führe man umfangreiche Rohrnetzspülungen durch,...