Klinikum + Verdi

1 Bild

Kein Streik am Klinikum: 98 Prozent der Pflegekräfte stimmen Vereinbarung mit Vorstand zu

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 15.11.2018 | 94 mal gelesen

98 Prozent der Verdi-Mitglieder am Klinikum Augsburg haben sich dafür ausgesprochen, das Verhandlungsergebnis der Gewerkschaft mit dem Krankenhausvorstand anzunehmen. Auch das Ministerium gibt grünes Licht. Damit hat die seit langem andauernde Auseinandersetzung am Klinikum um die Entlastung der Pflegekräfte nun ein Ende. Die Beschäftigten hatten zuletzt mit unbefristeten Streiks gedroht, sollte das Klinikum ihnen nicht...

1 Bild

Keine Entlastung am Klinikum? - Verdi erklärt Bemühungen der betrieblichen Kommission für gescheitert

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 28.08.2018 | 190 mal gelesen

Augsburg - Die Bemühungen am Klinikum Augsburg, mit einer betrieblichen Kommission Entlastung für die Beschäftigten zu erreichen, seien gescheitert. Das teilt die Gewerkschaft Verdi nun mit. Die betriebliche Kommission, die das Ergebnis der Warnstreiks im letzten Herbst war, habe nun ein abschließendes Papier vorgelegt. Neben einigen zu begrüßenden Absichtserklärungen, wie die Ankündigung, Mindestbesetzungsstandards für alle...

2 Bilder

Kitas, Bürgerbüros, Klinikum: So lief der Streiktag in Augsburg

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 10.04.2018 | 222 mal gelesen

In Reih und Glied standen graue, gelbe und grüne Tonnen am Dienstag zahlreichen Augsburgern auf dem Weg zur Arbeit Spalier. An einigen besonders prall gefüllten Exemplaren standen vor lauter Inhalt die Deckel offen. Als würden sie davon erzählen, dass an diesem Tag in Augsburg nicht alles wie an einem normalen Werktag lief. Die Abfallbehälter dienten als stumme Zeugen und gleichzeitig als offensichtlichster Beleg für den...

1 Bild

Erneuter Streik am Klinikum: Verzögerungen bei geplanten Eingriffen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 08.04.2018 | 145 mal gelesen

Die Gewerkschaft Verdi hat erneut Mitarbeiter des Klinikums Augsburg zum Streik aufgerufen. Aufgrund der bundesweiten Tarifverhandlungen legen Beschäftigte des Klinikums von Dienstag, 5.30 Uhr, bis Mittwoch, 6 Uhr, ihre Arbeit nieder. Das teilt das Klinikum in einem Pressebericht mit. Betroffen sind voraussichtlich drei Stationen sowie der OP-Bereich. "Dadurch kann es zu zeitlichen Verschiebungen bei vorgeplanten...

1 Bild

Was das Pflegepersonal am Augsburger Klinikum fordert

David Libossek
David Libossek | Augsburg - Nord/West | am 26.03.2018 | 457 mal gelesen

Von Georg Rößners Brust blickt grimmig ein Mammut herab. Das schwarze Ungetüm wirkt, als würde es jeden Moment das braune T-Shirt des Mannes verlassen, um den Pflegenotstand mit roher Stoßzahngewalt zu lösen. Bis es soweit ist, müssen es jedoch Worte richten. Und die liefert der Mann, der in dem T-Shirt steckt. Sie beschreiben die Zustände am Klinikum, kritisieren eine Aussage des Verdi-Bezirkssekretärs und fordern mehr...

5 Bilder

Kitas, Ämter, Müllabfuhr: In Augsburg wird gestreikt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 20.03.2018 | 466 mal gelesen

In Augsburg wird am Dienstag gestreikt. Bei den Stadtwerken, im Klinikum sowie in städtischen Kitas, Ämtern und Behörden wurde die Arbeit niedergelegt. Rund 900 Menschen zogen laut Verdi am Vormittag durch die Stadt und kamen auf dem Rathausplatz zu einer Kundgebung zusammen.  Zu den Streiks hat die Gewerkschaft Verdi aufgerufen. Bei der Stadt Augsburg und den Stadtwerken legten alle Tarifbeschäftigten, im Klinikum die...

1 Bild

Klinikum Augsburg: Verdi ruft zu Warnstreiks auf und übt scharfe Kritik

David Libossek
David Libossek | Augsburg - Nord/West | am 20.03.2018 | 185 mal gelesen

Vorige Woche hat das Klinikum Augsburg wegen der Grippe-Welle entschieden, nur noch Notfälle zu behandeln. Das "war längst überfällig", moniert die Gewerkschaft Verdi und ruft zu Warnstreiks auf. Sie fordert unter anderem eine regionale Gesundheitskonferenz - und untermauert dieses Ansinnen mit Berichten überlasteter Mitarbeiter. Das Klinikum reagiert gelassen. Die Lage habe sich ein wenig entspannt. In allen Kliniken in der...

1 Bild

Wie es um die Krankenakte des Augsburger Klinikums steht 1

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 30.12.2017 | 204 mal gelesen

Das Klinikum hat die zugesicherten 30 Stellen im Pflegebereich und die eine Million Euro, mit der die Arbeitsbedingungen für die Pflegekräfte verbessert werden sollen, nun auch in seinem Wirtschaftsplan 2018 verankert. Eine interne Kommission arbeitet bereits an konkreten Lösungen, die das Personal im Alltag entlasten sollen. Für Verdi ist das allerdings nur ein „erster Schritt“. Die Gewerkschaft sieht nach wie vor in einigen...

1 Bild

Kompromiss am Klinikum: Warnstreiks ruhen vorerst

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 24.10.2017 | 40 mal gelesen

Die Gewerkschaft Verdi und das Klinikum Augsburg haben einen Kompromiss gefunden, der zumindest vorerst das Ende der Warnstreiks bedeutet. Das "Sofortprogramm" soll die Mitarbeiter aus der Pflege kurzfristig entlasten. So soll von Stationen, auf denen es besonders an Personal mangelt, Druck genommen werden, indem im Klinikum stationsübergreifend Betten geschlossen werden oder gar einzelne Stationen temporär außer Betrieb...

1 Bild

Streik am Augsburger Klinikum: Runder Tisch soll's jetzt richten

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Nord/West | am 20.10.2017 | 126 mal gelesen

Ein runder Tisch soll nun helfen, im Streit am Augsburger Klinikum. Der Vorstand des Klinikums hat den Kommunalen Arbeitgeberverband (KAV) sowie die Gewerkschaft Verdi zu einem solchen aufgefordert. Das hat das Krankenhaus in einem Pressebericht mitgeteilt. Zeitgleich habe der Vorstand der Gewerkschaft am Donnerstag bereits ein Angebot unterbreitet, wie die Situation im Pflegedienst im Klinikum verbessert werden kann. Das...

Streik auch am Klinikum

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 19.04.2016 | 192 mal gelesen

- Die zweite Tarifverhandlungsrunde für die Tarifbeschäftigten des öffentlichen Dienstes ist am 12. April zu Ende gegangen. Die Arbeitnehmervertretung ist mit dem Angebot der Arbeitgeberseite nicht einverstanden. "Die Arbeitgeber hätten es in der Hand gehabt, gute Arbeit der Beschäftigten in den Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Sozialberufen zu honorieren und ein entsprechendes Angebot zu unterbreiten. Leider ist...