Konflikt

13 Bilder

Die Ukraine - ein Land im "Zwischen" und Heute 2

Maximilian Braun
Maximilian Braun | Meitingen | vor 5 Tagen | 137 mal gelesen

Kiew (Ukraine): Ukraine | Egal, wie man die Ukraine ins aktuelle Weltgeschehen einzuordnen versucht, man ertappt sich ständig dabei, das Wörtchen „zwischen“ zu verwenden: Eine Kultur zwischen Mittel- und Osteuropa, zwischen der Republik Polen und der Russischen Föderation, zwischen kommunistischer Vergangenheit und proeuropäischen Bestrebungen - und, nicht zuletzt, zwischen Krieg und Frieden. Dabei ist das Land der zweitgrößte Binnenstaat Europas und...

1 Bild

Beim Schneeräumen: Diedorfer Bauhofmitarbeiter und Anwohner geraten aneinander

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Diedorf | am 15.01.2019 | 313 mal gelesen

Zwischen einem Diedorfer Bauhofmitarbeiter, der mit einem Schneeräumfahrzeug unterwegs war, und einem 55-jährigen Anwohner kam es am Samstagmorgen zu einer Auseinandersetzung. Das berichtet die Polizei am Dienstag. Der 55-Jährige forderte den Fahrer auf, auszusteigen, damit er ihn schlagen könne, zudem beleidigte er ihn massiv. Der Grund des Konfliktes sei der Hinweis des Bauhofmitarbeiters gewesen, dass der 55-Jährige...

1 Bild

Zwei Radfahrer geraten auf Brücke zum Weitmannsee aneinander

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Kissing | am 19.12.2018 | 90 mal gelesen

Zwei Radfahrer sind am Dienstag in Kissing aneinander geraten. Hierbei kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung.  Am Dienstagabend gerieten auf der Brücke zum Weitmannsee ein 44-jähriger Meringer und ein 51-jähriger Kissinger aneinander. Der Kissinger machte den Meringer darauf aufmerksam, dass sein Rücklicht nicht gehe und er deswegen von anderen schlecht gesehen werde. Hierauf hielten beide Radfahrer an und es...

1 Bild

Straßensanierung in der Firnhaberau: Lösung des Konflikts in Sicht?

Svenja Fischer
Svenja Fischer | Augsburg - City | am 28.06.2017 | 108 mal gelesen

Im Streit um die Straßenausbaubeiträge in Augsburg bahnt sich ein Kompromiss an. Weil die Stadt – wie vom Gesetzgeber verpflichtet – unter anderem für die geplante Straßensanierung des Siedlerwegs im Stadtteil Firnhaberau eine Beteiligung der Anwohner an den Kosten forderte, wollen sich diese im Verbund mit anderen Betroffenen mit einem Bürgerbegehren wehren. Die Stadt wolle den Anrainern nun entgegenkommen. Eine Lösung...

4 Bilder

Mobbing - Verrohung in unserer Gesellschaft

Uwe-Peter Dr. Niesporek
Uwe-Peter Dr. Niesporek | Bobingen | am 03.09.2016 | 169 mal gelesen

Als neuer „Leser-Reporter“ der StadtZeitung möchte ich mich Ihnen vorstellen und über meine Arbeit und über meine Zielsetzung sprechen. Ich hoffe Menschen für eine Zusammenarbeit zu gewinnen, die ähnliche Denkrichtung haben. Gleichfalls möchte ich mobbing-betroffene Menschen dazu ermuntern, mit uns Kontakt aufzunehmen, um aus dem Mobbing-Hamsterrad auszusteigen. „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ (Art.1, Abs. 1, GG),...