Kosten

1 Bild

"Die Lage ist kritisch": Rotes Kreuz im Augsburger Land verliert jede Woche 13 Unterstützer

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | vor 4 Tagen | 182 mal gelesen

Das Ergebnis der Umfrage "Was wissen Sie über das Rote Kreuz?" sei für alle Aktiven erschreckend gewesen. Diese Bilanz zieht nun der Augsburger Kreisverband der Hilfsorganisation. Einer aktuellen Studie zufolge nimmt nämlich die Öffentlichkeit nur zwei Punkte wahr: den Rettungsdienst und die Blutspende. "Zudem steht für die meisten Befragten fest, das Rote Kreuz wird staatlich finanziert, schließlich war es schon immer und...

1 Bild

Abzocke durch Schlüsseldienste - Das können Sie dagegen tun

StadtZeitung Sonderthemen
StadtZeitung Sonderthemen | Augsburg - City | am 22.03.2018 | 30 mal gelesen

Ein kleiner Moment der Unachtsamkeit genügt, um sich aus den eigenen vier Wänden auszusperren. Immer häufiger geraten die Opfer dieser Situation ins Visier von Schlüsseldiensten, die zu hohe Summen für die Türöffnung verlangen. Eine Arbeitszeit von wenigen Minuten schlägt sich dann in mehreren hundert Euro auf der Rechnung nieder. Doch worauf ist zu achten, um selbst nicht in diese Lage zu geraten? Zunächst ist es von...

Rufbus zum Bahnhof Meitingen kommt bald nicht mehr

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Meitingen | am 15.02.2018 | 10 mal gelesen

Ein Rufbus von Baar über die Ortsteile, Thierhaupten zum Bahnhof Meitingen wurde im Mai 2017 für die Probezeit von 20 Monaten eingerichtet. Doch bis jetzt wurde die Linie kein einziges Mal angefordert. Da die Aufrechterhaltung trotzdem Geld kostet, wird nun dieses Angebot zum 31. März 2018 eingestellt. Die Kosten für den Buslinien-Versuch zwischen Baar und Meitingen belaufen sich auf etwa 100 000 Euro pro Jahr,...

1 Bild

Gebühren fallen weg: Keine Extra-Kosten beim Zahlungsverkehr mehr

StadtZeitung Sonderthemen
StadtZeitung Sonderthemen | Augsburg - City | am 05.02.2018 | 88 mal gelesen

Wer online einkauft, musste bisher damit rechnen, dass beim Zahlen mit einer Kreditkarte oder auch per Lastschriftverfahren zusätzlich Gebühren erhoben wurden. Diese Zusatzkosten sollen künftig wegfallen. Die Europäische Union hat mit einer neuen EU-Richtlinie zum Zahlungsverkehr in Europa, kurz PSDII die Gebühren abgeschafft. Ein Überblick zeigt, was sich künftig für Verbraucher ändert.    Mit dem 13. Januar 2018 gelten...

1 Bild

Projekt Bahnhofstunnel: Ein Einhalten der Kostenobergrenze ist nach Baupreissteigerungen ungewiss

Helene Kuhn
Helene Kuhn | Augsburg - City | am 10.01.2018 | 182 mal gelesen

Der Bau des Bahnhofstunnels in Augsburg soll im Jahr 2023 fertiggestellt werden. Ab dann soll er die Straßenbahnlinie 3 und die neue Linie 5 unter dem Bahnhof hindurchführen. Geplant sind außerdem Rolltreppen und Aufzüge, die die unterirdische Haltestelle mit dem künftig barrierefreien Bahnhof verbinden sollen. Nach Verzögerungen der Baudauer und stetig steigenden Kosten in der Vergangenheit, nannten die Stadtwerke kürzlich...

1 Bild

Wenn der Freistaat übernimmt: Sanierung des Klinikums wird doppelt so teuer

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Nord/West | am 21.12.2017 | 174 mal gelesen

Augsburg - Die Sanierung des Augsburger Klinikums wird wohl beinahe doppelt so teuer wie ursprünglich kalkuliert. Zum 1. Januar 2019 geht das Krankenhaus als Universität in die Trägerschaft des Freistaats Bayern über - und der will offenbar deutlich umfassender sanieren, als der Plan von Stadt und Landkreis Augsburg bislang vorgesehen hat. Gut acht Jahre ist es nun her, dass Horst Seehofer im Goldenen Buch der Stadt Augsburg...

1 Bild

Aufschub für ein Millionenprojekt

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 01.12.2017 | 37 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Gestaltung der Bahnhofstrasse ist Thema im Stadtrat Peter Stöbich Friedberg. Die Kostenexplosion für die Neugestaltung der Bahnhofstraße wird Thema der nächsten öffentlichen Stadtratssitzung sein, die im Friedberger Rathaus am Donnerstag, 7. Dezember, um 19 Uhr stattfindet. Vor dem Hintergrund der geplanten Landesausstellung 2020 war darüber schon im Oktober vorigen Jahres im Bauausschuss diskutiert worden. Nachdem die...

1 Bild

Abspecken am Theater? - Baukonjunktur bereitet Stadträten Sorgen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 30.11.2017 | 193 mal gelesen

Wenn eine Pressekonferenz vor einer Stadtratssitzung in den kleinen Saal des Rathauses verlegt wird, ist das ein sicheres Anzeichen dafür, dass etwas Wichtiges ansteht. Die zahlreichen Medienvertreter, die in den Stühlen saßen, die sonst von Ausschussmitgliedern des Stadtrats besetzt werden, verstärkten diesen Eindruck. Freie-Wähler-Stadtrat Volker Schafitel darf sich den Löwenanteil an dem gesteigerten Interesse des...

1 Bild

Etatausgleich ist massiv gefährdet

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 17.11.2017 | 33 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Schwierige Haushaltsdebatte für Friedberger Stadtrat Peter Stöbich Friedberg. Schwierige Beratungen stehen den Mitgliedern des Friedberger Stadtrats bevor, die sich am Donnerstag, 23. November, um 19 Uhr zu ihrer ersten Diskussion über den Haushalt für das neue Jahr treffen. Sein Gesamtvolumen wird knapp über hundert Millionen Euro liegen; 61,1 Millionen umfasst der Verwaltungs- und 39,3 Millionen der Vermögensabschnitt....

1 Bild

Wie teuer wird die Theatersanierung wirklich? - Das sagt die Stadt zu den "Horrorzahlen"

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 17.10.2017 | 91 mal gelesen

Der Architekt Achatz der Theatersanierung hat die Kostenrechnung von Freie-Wähler-Stadtrat Volker Schafitel entschieden zurückgewiesen. Seine Kritik reicht von "rein spekulativ" bis "völlig falsch". Auch Baureferent Gerd Merkle sieht keinen Anlass "für finanzielle Horrorszenarien". Der derzeitige Kostenstand von 186,3 Millionen Euro für Sanierung und Neubau des Augsburger Theaters ist laut dem zuständigen Architekten Walter...

3 Bilder

Trotz gestiegener Kosten: Südufer-Festival am Friedberger See findet 2018 wieder statt

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Friedberg | am 17.10.2017 | 269 mal gelesen

Friedberg: Friedberger Baggersee | Die Sonne am See genießen, gemütlich im Sonnenuntergang zusammensitzen, zu Ska oder Folk-Pop tanzen - so ist das Südufer-Festival am Friedberger See vielen in Erinnerung geblieben. Auch die Stadt hat nach dem Festival ein begeistertes Fazit gezogen. So soll es 2018 trotz deutlich höherer Kosten als erwartet eine Neuauflage geben. Rund 2500 Besucher hatten im Juli der Musik der 25 Bands und DJs gelauscht und die Atmosphäre...

1 Bild

Kostet das Augsburger Theater mehr als 300 Millionen Euro?

David Libossek
David Libossek | Augsburg - City | am 12.10.2017 | 195 mal gelesen

"Wie plausibel ist die aktuelle Kostenschätzung?", fragt das Handout einer Pressekonferenz der Freien Wähler. Die Antworten gibt die Stadtratsfraktion freilich selbst - anhand von Zahlen vergleichbarer Projekte. Stadtrat Volker Schafitel spricht davon, dass sich die Kosten verdoppeln könnten. Die Nachricht, dass die Sanierung des Augsburger Theaters teurer werden könnte als die kolportierten rund 190 Millionen Euro, ist...

1 Bild

Linie 3 zwischen Königsbrunn und Augsburg: Stadtwerke rechnen mit höheren Kosten

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 22.09.2017 | 327 mal gelesen

Die Verlängerung der Linie 3 nach Königsbrunn wird mehr kosten, als zunächst geschätzt. Um bis zu 40 Prozent weichen die neuen Zahlen von jenen der Ausgangsstudie ab. Von einer Verteuerung wollen die Stadtwerke jedoch nicht sprechen. 4,6 Kilometer weiter als bisher soll die Linie 3 einmal fahren. Von Haunstetten West bis ins Königsbrunner Zentrum. Sieben neue Haltestellen wird sie dann ansteuern, wenn sie im...

1 Bild

Straßensanierung in der Firnhaberau: Lösung des Konflikts in Sicht?

Svenja Fischer
Svenja Fischer | Augsburg - City | am 28.06.2017 | 98 mal gelesen

Im Streit um die Straßenausbaubeiträge in Augsburg bahnt sich ein Kompromiss an. Weil die Stadt – wie vom Gesetzgeber verpflichtet – unter anderem für die geplante Straßensanierung des Siedlerwegs im Stadtteil Firnhaberau eine Beteiligung der Anwohner an den Kosten forderte, wollen sich diese im Verbund mit anderen Betroffenen mit einem Bürgerbegehren wehren. Die Stadt wolle den Anrainern nun entgegenkommen. Eine Lösung...

1 Bild

Nach tragischem Badeunfall: Spendenaufruf für verstorbenen Denis und seine Familie

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 26.06.2017 | 2747 mal gelesen

Nach dem tragischen Tod des 17-jährigen Denis bei einem Badeunfall haben Freunde und Angehörige einen Spendenaufruf im Internet gestartet. Mit dem gespendeten Geld sollen sich die Eltern die Beerdigung ihres Sohnes leisten können. Der 17-Jährige Denis ist am Freitag beim Schwimmen im Friedberger Baggersee ums Leben gekommen. Denis‘ Freunde haben deshalb auf einem Onlineportal einen Spendenaufruf ins Leben gerufen. Mit dem...

1 Bild

Eine Rampe für Rollstuhlfahrer

Florian Handl
Florian Handl | Weißenburg | am 14.06.2017 | 61 mal gelesen

Der behindertengerechte Ausbau der Rampe im Bergwaldtheater ist ein weiterer Mosaikstein in Richtung barrierefreies Weißenburg und Bergwaldtheater. Möglich gemacht hat den Umbau der Rampe und damit eine Verbesserung der Auffahrt für Rollstuhlfahrer, der Lions-Club mit einer Spende über 2500 Euro. Initiiert hatte die Aktion die Grünen-Stadträtin Katrin Schramm, die auf den Missstand aufmerksam gemacht hatte. Bisher gelangten...

1 Bild

FOS, BOS und Reischlesche Wirtschaftsschule: Die größte Schule Augsburgs wird zur Langzeitbaustelle

Tabea Breidenbach
Tabea Breidenbach | Augsburg - City | am 09.06.2017 | 186 mal gelesen

Seit zwei Jahren wird das Schulgebäude am Alten Postweg bereits saniert, um den neuesten Brandschutzauflagen gerecht zu werden. Das betrifft die Fach- und die Berufsoberschule (FOS/BOS) sowie die Reischlesche Wirtschaftsschule. Im Laufe der Baumaßnahmen traten jedoch weitere Mängel zum Vorschein, die eine umfassendere Sanierung erforderlich machen. Durch das Dach dringt Wasser und verursacht Wasserschäden in Klassenzimmern....

4 Bilder

Innen Hui, außen (noch) Pfui: Außenrenovierung von Heilig Geist-Kirche

Anja Lütke-Wissing
Anja Lütke-Wissing | Augsburg - Süd/Ost | am 01.06.2017 | 39 mal gelesen

„Sie ist in die Jahre gekommen!“, so sagen wir manchmal bei einer älteren Dame. Dasselbe gilt für die Stadtpfarrkirche Heilig-Geist. Vor fast 72 Jahren, am 25. September 1955 wurde der riesige vom Architekten Thomas Wechs entworfene Kirchenbau in Hochzoll-Nord vom damaligen Augsburger Bischof Dr. Joseph Freundorfer geweiht. Inzwischen nagt der Zahn der Zeit an der katholischen Kirche. Nach der gelungenen Innenrenovierung...

Über 30 Jahre Warten auf den Spatenstich - jetzt kann die Mehrzweckhalle bei der „Jubi“ Babenhausen kommen

Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben | Augsburg - City | am 30.05.2017 | 34 mal gelesen

Augsburg (Bö). Was lange währt, wird doch noch wahr: Bei allerschönstem Sonnenschein konnte am Montag Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert bei der Schwäbischen Jugendbildungs- und Begegnungsstätte in Babenhausen endlich zum Spaten greifen und den ersten Stich für die dort entstehende Mehrzweckhalle tun. Bereits als Vorsitzender des Bezirksjugendrings von 1978 bis 1987 hatte Reichert dieses Projekt auf der Agenda: „Manchmal...

1 Bild

Investoren dringend gesucht: Stadt will finanziellen Anreiz für Kita-Bauherrn schaffen

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 22.05.2017 | 210 mal gelesen

Wer in Augsburg einen Platz in einer Kindertagesstätte sucht, hat es oftmals schwer. Dazu tragen nicht zuletzt drei überdurchschnittlich starke Geburtenjahrgänge bei. Auch die Stadt sieht die Engpässe in der Kinderbetreuung und möchte nun Träger und Investoren motivieren, Tagesstätten zu bauen. Dazu soll nun ein finanzieller Anreiz geschaffen werden. Am Mittwoch wird der entsprechende Beschlussvorschlag dem Stadtrat zur...

1 Bild

Sanierung des Dinkelscherbener Bahnhofgebäudes für anerkannte Flüchtlinge

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Dinkelscherben | am 18.05.2017 | 34 mal gelesen

Seit vergangener Woche wird das Bahnhofsgebäude in Dinkelscherben entkernt. Tapeten, Fließen, Putz, Decken und Böden werden entfernt. Nur das Mauerwerk, die Balkenlagen und der Dachstuhl bleiben erhalten, alles andere wird neu gemacht. Insgesamt sei die Maßnahme mit 400 000 Euro Kosten kalkuliert, meint Bürgermeister Edgar Kalb. Davon werden mehr als 300 000 Euro durch ein Sonderprogramm des Staates zur Schaffung von...

1 Bild

Kompromiss in Edelstahl: Augsburg mit neuen Regeln für die Kulturwerbung

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 14.05.2017 | 172 mal gelesen

Die schlechte Nachricht gleich vorne weg: Das Umland bleibt im nun gefundenen Kompromiss zur Kulturplakatierung außen vor. An den Ein- und Ausfallstraßen Augsburg werben künftig nur noch Veranstalter aus der Fuggerstadt. Die sind mit der Lösung zufrieden. Auslöser für die Auseinandersetzung zwischen Stadt und Veranstaltern war der Wunsch, das Stadtbild zu verschönern. Als besonders störend wurden die Plakatständer entlang...

1 Bild

Gersthofer Hallenbad: „Charakter des Gebäudes auf jeden Fall erhalten"

Dr. Daniela Egert
Dr. Daniela Egert | Gersthofen | am 05.05.2017 | 163 mal gelesen

Der Werkausschuss akzeptiert drei Umbau-Module. Das Bad soll für junge Familien attraktiver werden. Nach wie vor stellt sich die Frage, ob das mittlerweile 45 Jahre alte Gersthofer Hallenbad saniert werden soll – oder ob sich die Stadt doch noch für einen Neubau entscheidet. Der Werkausschuss hat nun einige Ideen erörtert, wie das Anfang der 1970er Jahre errichtete Gebäude aktualisiert werden könnte. „Es geht darum, das Bad...

2 Bilder

Spatenstich für Neugestaltung des Zwölf-Apostel-Platzes in Hochzoll Süd

Anja Lütke-Wissing
Anja Lütke-Wissing | Augsburg - Süd/Ost | am 04.05.2017 | 73 mal gelesen

Der in die Jahre gekommene 12-Apostel-Platz im Stadtteil Hochzoll wird endlich nach einer mehrjährigen Planungs- und Genehmigungsphase neugestaltet. Den Start der Bauarbeiten hat Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl am letzten Freitag im April mit dem ersten Spatenstich vorgenommen. Für viele Bewohner von Hochzoll-Süd ist der Platz ein tägliches Ziel. Zahlreiche Einzelhandels-Geschäfte wie Bäcker und Schreibwaren sowie...

1 Bild

Aktionsbündnis fordert: Keine zweite „Riedautobahn“ zwischen Buttenwiesen und Tapfheim

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Buttenwiesen | am 07.04.2017 | 79 mal gelesen

In Pfaffenhofen hat sich kürzlich ein Aktionsbündnis unter dem Slogan: "Keine zweite Riedautobahn" gegründet. Petra Durner-Uhl aus Laugna und Brigitte Straub aus Wertingen, Sprecherinnen des neu gegründeten Aktionsbündnisses sagen ganz klar: "Sanierung Ja, Ausbau Nicht mit uns!" zum Vorhaben der Gemeinde Buttenwiesen, die kleine Straße zwischen Pfaffenhofen und Rettingen, nicht nur bedarfsgerecht auszubessern, sondern von...