Kultur

Kultur (von lateinisch cultura ‚Bearbeitung‘, ‚Pflege‘, ‚Ackerbau‘) bezeichnet im weitesten Sinne alles, was der Mensch selbst gestaltend hervorbringt, im Unterschied zu der von ihm nicht geschaffenen und nicht veränderten Natur.

Kultur im Bürgerhaus.

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/West | am 16.04.2019 | 34 mal gelesen

Augsburg: Bürgerhaus Pfersee | Zwei interessante Angebote gibt es mi Bürgerhaus Pfersee, Stadtberger Straße 17. Im Rahmen der 5. Augsburger Afrika-Tage der Afrika-Kontaktgruppe (Dachorganisation afrikanischen Vereine Augsburgs) von April bis November. findet zu Beginn am Samstag, 27. April um 16:30 Uhr im Saal des Bürgerhaus Pfersee eine Lesung der kongolesischen Dipl. Pädagogin Jeanne-Marie Sindani statt.Sie stellt ihr Buch "Gestrandet im Paradies"...

1 Bild

Musikschule Wertingen: "Kunst tut gut!" - Frühling......

Musikschule Wertingen
Musikschule Wertingen | Wertingen | am 07.04.2019 | 41 mal gelesen

Wertingen: Kreisklinik | Ein besonderes Klangerlebnis erwartet die treuen Zuhörer der Kammermusikreihe „Kunst tut gut!“ am 5. Mai 2019 um 14.30 in der Kreisklinik Wertingen. Die Verantwortlichen der Konzertreihe um Oberarzt Dr. Frieder Brändle sowie Karolina Wörle und Heike Mayr-Hof von der Musikschule Wertingen freuen sich, das Vokalensemble Bissingen unter der Leitung von Musiklehrerin Magdalena Polzer begrüßen zu dürfen. Passend zur Jahreszeit...

1 Bild

Kindertheater: „Wenn Fuchs und Hase sich Gute Nacht sagen“

Kulturbüro Königsbrunn
Kulturbüro Königsbrunn | Königsbrunn | am 05.04.2019 | 16 mal gelesen

Königsbrunn: 955 Infopavillon | Am Sonntag, den 14. April um 11.00 Uhr, veranstaltet das Kulturbüro Königsbrunn im Rahmen des Königsbrunner Bücherfrühlings wieder eine Veranstaltung für die kleinen Besucher. Freuen Sie sich auf ein lustiges Theaterstück des Münchner Figurentheaters PANTALEON. Die Aufführung nach dem bekannten Bilderbuch von Kathrin Schärer ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet. „Wo ist er? Der Ort, wo Fuchs und Hase sich „Gute Nacht“...

1 Bild

Fahrt zur Puppenkiste: Kulturprogramm mit der CSU

Ludwig Lenzgeiger
Ludwig Lenzgeiger | Adelsried | am 30.03.2019 | 38 mal gelesen

Auch in diesem Jahr boten die CSU Ortsverbände aus Adelsried und Bonstetten den Bürgern der Gemeinde wieder die gemeinsame Fahrt zum Kabarett der Puppenkiste in Augsburg an. Der stellvertretende Adelsrieder Ortsvorsitzende Ludwig Lenzgeiger und der Bonstetter Bürgermeister Anton Gleich konnten sich dabei über reges Interesse aus der Bürgerschaft freuen und so war der Bus, der die Holzwinkler zur Vorstellung brachte, wieder...

1 Bild

Bücherfrühling - Lesung mit Marion Poschmann „Die Kieferninseln“

Kulturbüro Königsbrunn
Kulturbüro Königsbrunn | Königsbrunn | am 22.03.2019 | 17 mal gelesen

Königsbrunn: Gymnasium Königsbrunn | Marion Poschmann liest am Gymnasium aus ihrem Roman "Die Kieferninseln", für den sie im vorletzten Jahr auch für den Buchpreis ("Shortlist") nominiert war. Im Mittelpunkt der humorvoll erzählten Geschichte steht der Privatdozent Gilbert Silvester, der überstürzt nach Japan fliegt, weil er glaubt, seine Frau betrüge ihn. Inspiriert von den Reisebeschreibungen des japanischen Haiku-Dichters Basho möchte er in der Tradition...

1 Bild

Erste Augsburger Desintegrationstage

Judith Alberth
Judith Alberth | Augsburg - City | am 18.03.2019 | 88 mal gelesen

Augsburg: Jüdisches Kulturmuseum | Radikale Vielfalt als Antwort auf eine Dominanzkultur ist Max Czolleks Vorschlag für den Integrationsdiskurs. Max Czollek, 1987 in Berlin geboren, schreibt in seinem Buch mit dem auffordernden Titel "Desintegriert euch!" über die Rolle der Juden und Jüdinnen in dem Identitfikationskonstrukt der Deutschen. Das Gedächtnistheater hat ihnen, so die Ausgangsthese Czolleks, eine besondere Rolle zugeschrieben: Der "Jude für...

2 Bilder

Humor ganz ohne Worte

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 11.03.2019 | 91 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Comedy im Friedberger Schloss mit Markus Maria Profitlich Peter Stöbich Friedberg. Für einen vergnüglichen Abend sorgte im Friedberger Schloss der Komiker, Schauspieler und Synchronsprecher Markus Maria Profitlich. Seinen Auftritt im ehemaligen Rittersaal begann er eingeschnürt in eine Zwangsjacke - Symbol für die zahlreichen kleinen und großen Verrücktheiten in unserem Alltag. "Leben wir in einer gigantischen...

1 Bild

Stadtkapelle Wertingen spielt für Kulturstiftung

Stadtkapelle Wertingen
Stadtkapelle Wertingen | Wertingen | am 07.03.2019 | 14 mal gelesen

Große Freude herrschte beim Stifterehepaar der Kulturstiftung Klingendes Schwaben, Christl Kling und dem Ehrenpräsidenten des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes, Prof. Dr. Dipl.-Ing. Karl Kling. Sie konnten einen Scheck in Höhe von 200 € für die Stiftung vom Präsidenten der Stadtkapelle Wertingen, Christian Hof und der Vizepräsidentin, Edeltraud Sailer, entgegen nehmen. Beim Adventskonzert des Jugendorchesters der Stadtkapelle...

30 Bilder

Momentensammler begeistern mit Kult-Musik "Rock ´n´ Roll Fever"

Bianca Weitkus
Bianca Weitkus | Graben/Untermeitingen/Lagerlechfeld | am 04.03.2019 | 77 mal gelesen

Graben: Kulturzentrum | Im November 2018 wagten die Momentensammler  einen Ausflug in die Kult-Musik der 50er und 60er Jahre. Die beiden Abende waren so erfolgreich, dass der Wunsch nach einer Fortsetzung laut wurde. Die Kult-Band unter der Leitung von Andreas Scharf zeigte am Faschingssonntag wieder "good old Rock ´n´Roll" im KulturZentrum Graben. Überrascht von dem großen Interesse des Publikums begeisterten die Momentensammler Songs von...

2 Bilder

Objekt des Monats März im Heimatmuseum Wertingen: ein Sauriasl

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 03.03.2019 | 29 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Er ist von Aschermittwoch bis Karsamstag in der Küche nicht mehr gefragt: der "Sauriasl". Mit ihm wurde außerhalb der Fastenzeit in der schwäbischen Küche der Sonntagsbraten im Backrohr zubereitet. Bei der Reine aus Keramik handelt es sich um einen Halbzylinder, der an der einen Halbkreisseite einen Griff aufweist und auf der anderen einen Ausgießer für die Bratensoße. Es gab den Sauriasl in den unterschiedlichsten Größen, je...

1 Bild

Kulturzusammenarbeit für Lechhausen geht in ihr zweites Jahr

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/Ost | am 26.02.2019 | 23 mal gelesen

Auch 2019 arbeiten die SPD Lechhausen und die Buchhandlung am Obstmarkt zusammen. Am 31. März findet die Busrundfahrt „Von Bürgern und Burgern“ statt, bei der der Augsburg-Kenner Edgar Mathe Spuren der amerikanischen Besatzungszeit aufzeigt. Am 1. Mai fährt die Localbahn „Von Augsburg Hauptbahnhof nach Europa“. Am 7. Juli wird es einen Brecht-Spaziergang durch die Wolfzahnau geben und am 3. Oktober eine Busrundfahrt zu...

1 Bild

KUNSTVEREIN BOBINGEN e.V. - VERLEIHUNG DES 8. KUNSTPREISES 2019

ursula ziem
ursula ziem | Bobingen | am 24.02.2019 | 60 mal gelesen

Bobingen: Galerie im Unteren Schlösschen | Bereits zum 8. Mal verleiht der Kunstverein Bobingen in enger Zusammenarbeit mit der Kreissparkasse Augsburg einen Kunstpreis sowie einen Förderpreis im Bereich der Bildenden Kunst. Hierzu waren Künstlerinnen und Künstler aus dem Regierungsbezirk Bayerisch-Schwaben aufgerufen, sich mit Werken der Malerei, Grafik, Fotografie, Plastik und Skulptur der Bewertung durch eine hochrangige Fachjury zu stellen. Die Ehrung der...

95 Bilder

Der Watzmann ruft - Alpenrockmusical in der Stadthalle Neusäß

Bianca Weitkus
Bianca Weitkus | Neusäß | am 24.02.2019 | 133 mal gelesen

Neusäß: Stadthalle | "Der Watzmann ruft" als Neuauflage von Christian Auer begeistert in der vollbesetzten Stadthalle Neusäß. Das Alpenrockmusical erfanden in feuchtfröhlicher Nacht Joesi Prokopetz, Wolfgang Ambros und Manfred Tauchen. Sie ersannen zu Tauchens Bergbauernparodie Volkslieder, die Gailtalerin, Rock Songs in Mundart übersetzt, wie die G’nagelte Schuach und das berüchtigte Hollaröhdulliöh. Der Erfolg des irrwitzigen Kampfs des...

1 Bild

Diese Maschine aus Augsburg ermöglichte die Erfolgsgeschichte des bayerischen Biers

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 21.02.2019 | 121 mal gelesen

Fast sechs Tonnen bringt die Original Linde-Kältemaschine auf die Waage. Carl Linde experimentierte sechs Jahre lang, bis dieser 4 Meter hohe, 5,30 Meter breite und 2,10 Meter tiefe Prototyp schließlich 1876 in der Maschinenfabrik Augsburg fertig gebaut und ab Januar 1877 in der Dreher’schen Brauerei in Triest eingesetzt werden konnte. Der geniale Erfinder revolutionierte die Bierherstellung und ermöglichte den Export...

1 Bild

Die Wittelsbacher als Städtegründer

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 19.02.2019 | 44 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Die Landesausstellung 2020 erfordert viel Vorarbeit und Geld Peter Stöbich Friedberg. Auf Hochtouren laufen im Wittelsbacher Land die Vorbereitungen für die grosse Landesausstellung im kommenden Jahr. Bei der jüngsten Sitzung des Kulturausschusses in Friedberg gab es aber auch Kritik am erforderlichen Aufwand und den hohen Kosten. So sprach Marion Brülls (Grüne) von einem finanziellen Abenteuer und einer Fehlentscheidung....

1 Bild

Leitfaden für die Kulturarbeit

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 18.02.2019 | 18 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | In Friedberg gibt es zwar viele Angebote, aber zuwenig Räume Peter Stöbich Friedberg. Wie will die Stadt Friedberg künftig ihre Kultur gestalten? Um diese Frage geht es in einem Entwicklungskonzept, das der Kulturausschuss in seiner jüngsten Sitzung diskutierte. Nach jahrelanger Arbeit liegt nun ein ausführlicher Abschlußbericht vor, den Bastian Lange erläuterte. Ihn hatte die Stadt engagiert, um ein professionelles...

1 Bild

Festival für Gitarristen im Friedberger Schloss

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 13.02.2019 | 75 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Von Peter Stöbich Friedberg. Bei einem viertägigen Festival im Friedberger Schloss wird sich vom 13. bis 16. Juni alles um die Gitarre drehen. Dazu hat Organisator Stefan Schmidt, einer der etabliertesten Gitarrenpädagogen unserer Zeit, Dozenten aus Australien, Mexiko, Österreich und Slowenien eingeladen. Neben Konzerten und Vorträgen wird es eine Intensivfortbildung für Instrumentallehrer geben, die Schmidt leitet. Auch...

8 Bilder

Das regionale Bildungszentrum in Diedorf – Bildung und Freizeit in Ihrer Nähe

Regionales Bildungszentrum Diedorf
Regionales Bildungszentrum Diedorf | Diedorf | am 12.02.2019 | 60 mal gelesen

Diedorf: Regionales Bildungszentrum | Die Erkenntnis, dass das Gefälle zwischen Stadt und Land in Sachen Kultur und Bildung im Allgemeinen immer größer wird, ist nicht neu. Lange Fahrten in die Stadt und hoher Zeitaufwand sind dann eine logische Konsequenz. Doch in Markt Diedorf ist es nicht der Fall. Nach arbeitsintensiven Monaten der Vorbereitung und Planung wurde im September 2017 das erste regionale Bildungszentrumder vhs Augsburger Land e.V. geöffnet und...

1 Bild

Hintersberger/Jäckel: „Danke der Bayerischen Landesstiftung!“

Johannes Saumweber
Johannes Saumweber | Augsburg - City | am 08.02.2019 | 33 mal gelesen

Wichtige Projekte in Augsburg erhalten planungssicher und zielgenau Fördermittel über knapp 900.000 Euro von der Bayerischen Landesstiftung.  Die Bayerische Landesstiftung fördert wichtige Baumaßnahmen in Augsburg: knapp 900.000 Euro fließen nach Augsburg. „Die Bayerische Landesstiftung leistet mit dieser Förderung einen wichtigen Beitrag zur planungssicheren Finanzierung nachhaltiger Bauvorhaben“, erklärt Augsburgs...

1 Bild

DRUM-Festival im Reese Theater

Thomas Walk
Thomas Walk | Augsburg - City | am 06.02.2019 | 471 mal gelesen

Grooviger Samba, mitreißende Rhythmen auf innovativen, spezialbeleuchteten Drums, spaßiges Trommeln auf Alltagsgegenständen, melodiöse Stücke auf Percussion-Pads, kraftvolle Bloco-Arrangements und kurzweilige Mitmach-Einlagen. Das alles gibt es am Freitag, 8. Februar, im Augsburger Reese-Theater ab 19 Uhr zu hören und sehen. Pica-Pau aus Augsburg, Pimento aus Dillingen, Go>>Brazil aus München sowie União do Samba feat....

4 Bilder

Objekt des Monats Februar: geschnitztes Balkendeckenteil aus dem Wertinger Schloss

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 31.01.2019 | 41 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Zeitzeugen gesucht 50 Jahre ist es inzwischen her, dass das Wertinger Schloss einer gründlichen Renovierung unterzogen wurde. Sowohl altes Schloss (1354) wie „neues“ Schloss (1654) wurden in den Jahren 1969 bis 1971 saniert. Wobei man dabei nicht gerade zimperlich mit der Bausubstanz umging. Am auffälligsten ist die Umgestaltung des Schlosseinganges. Der alte gotische spitzbogige Eingang wurde entfernt und stattdessen...

1 Bild

Augsburg ringt um seine Römer: Ein neues Konzept für die Museen 1

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 28.01.2019 | 182 mal gelesen

Auf der Suche nach ihrer Zukunft sind aktuell die Augsburger Kunstsammlungen und Museen. In einer nichtöffentlichen Sondersitzung des Kulturausschusses stellten nun zwei Museumexperten ein Konzept vor, mit dem sich diese Zukunft finden ließe.Sonderausschuss unter Ausschluss der Öffentlichkeit? Das klingt nach brisanten Ergebnissen und nach Geheimniskrämerei. Tatsächlich hat die Nichtöffentlichkeit den Hintergrund, dass hinter...

1 Bild

Das Fremde ist nur in der Fremde fremd - Ausstellung in der Alten Synagoge.

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/West | am 28.01.2019 | 43 mal gelesen

Augsburg: Alte Synagoge Kriegshaber | Was bedeuten Heimat, Flucht und Identität in unserer Zeit? Und in welcher Beziehung stehen diese Fragen und Begriffe zu der ehemaligen Synagoge und dem jüdischen Leben in Augsburg-Kriegshaber, das durch die Nationalsozialisten ausgelöscht wurde? Im Rahmen eines Seminars zum Installativen Gestalten haben sich Studentinnen der Kunstpädagogik an der Universität Augsburg unter der Leitung von Dozent Markus Schlee mit der ältesten...

7 Bilder

Fünf Jahre "Jüdisches Kulturzentrum Augsburg - Kriegshaber" - intern. Gedenktag des Holocaust

Gudrun Arndt
Gudrun Arndt | Augsburg - Haunstetten | am 28.01.2019 | 51 mal gelesen

Das  jüdische  Kulturzentrum,    die  ehemalige  Synagoge  Augsburg - Kriegshaber, hatte  eingeladen zu  einer  Führung  durch  die  wechselvolle  Geschichte  der  Synagoge und wie sie als letzte Festung, Stütze, Schutz und Hilfe für  vertriebene  jüdische  Familien  in  der   NS - Zeit   diente. Menschen jüdischen Glaubens wurden fast  400  Jahre lang aus den Städten verbannt. Sie siedelten sich in ländlichen Gebieten...

1 Bild

Kreativraum Pfersee erweitert sein Kursangebot

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/West | am 26.01.2019 | 89 mal gelesen

Augsburg: Kreativraum Pfersee | Fünf Künstlerinnen geben jetzt regelmäßig Kurse in verschiedenen Sparten. Der „Kreativraum Pfersee“ in der Bebo-Wager-Straße 1 (Ecke Kirchbergstraße) bietet ab Frühjahr 2019 ein deutlich erweitertes Kursprogramm an. Fünf Künstlerinnen geben regelmäßig Kurse in den Sparten Malen, Zeichnen, Basteln, Fotokunst, Nähen und Kreatives Schreiben. Die Kurse dauern je nach Thema zwei bis fünf Stunden und finden abends oder am...