Landesamt für Umwelt

1 Bild

Stadt Augsburg hält zum ersten Mal Schadstoff-Grenzwert ein

Patrick Bruckner
Patrick Bruckner | Augsburg - City | am 09.01.2020 | 98 mal gelesen

Zum ersten Mal seit Einführung der EU-Grenzwerte für Stickstoffdioxid im Jahr 2005 hat es die Stadt Augsburg im vergangenen Jahr geschafft, den Wert von 40 Mikrogramm pro Kubikmeter einzuhalten. Das Landesamt für Umwelt veröffentlichte nun die vorläufigen Ergebnisse der Immissionsmessungen des abgelaufenen Jahres. Demnach wurden am Messpunkt in der Karlstraße ein Jahresmittelwert von 37 Mikrogramm Stickstoffdioxid (NO2) pro...

1 Bild

Einbrecher beschmiert Wände im Landesamt für Umwelt mit Kot

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 23.09.2019 | 454 mal gelesen

Am Sonntagabend stellte ein Wachmann bei seinem routinemäßigen Rundgang im bayerischen Landesamt für Umwelt gegen 20 Uhr fest, dass im 2. Stock eines Gebäudes noch Licht brennt. Als er dort nachsah, stellte er fest, dass ein Unbekannter im Bereich der Toilettenanlagen sein Unwesen trieb. Der Täter, welcher vermutlich durch ein offenstehendes Fenster in das Gebäudegelangte, verrichtete zunächst sein „Geschäft“ auf dem Boden...

1 Bild

Zweites totes Lamm bei Biberbach: Genetisches Gutachten liegt nun vor

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Biberbach | am 26.06.2019 | 467 mal gelesen

Die Aufregung war groß, als kurz nach Ostern ein totes Lamm auf einer Weide bei Biberbach im Landkreis Augsburg gefunden wurde. Das Tier war gerissen worden, soviel stand sofort fest. Doch von wem? Hund oder Wolf, das war die Frage. Schließlich gab das Landesamt für Umwelt (LfU) mit Sitz in Augsburg vor rund vier Wochen bekannt, dass es sich tatsächlich um einen Wolf gehandelt hat. Anfang Mai wurde dann ein weiteres Tier -...

1 Bild

Der Wolf ist im Augsburger Land angekommen

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Biberbach | am 23.05.2019 | 530 mal gelesen

Die genetische Analyse einer Probe, die an einem im April im nördlichen Landkreis Augsburg tot aufgefundenen Lamm genommen wurde, hat ergeben, dass das kleine Schaf von einem Wolf gerissen wurde. Das Lamm lag kurz nach Ostern tot auf einer Weide bei Biberbach. Die Wiese befindet sich am Ortsausgang nahe der Umgehungsstraße. Eine weitergehende Analyse soll nun noch Erkenntnisse liefern, ob es sich um einen weiblichen oder...

1 Bild

Ein Wolf reißt Lamm in Biberbach

Stefan Gruber
Stefan Gruber | Augsburg - City | am 23.05.2019 | 224 mal gelesen

Ein Wolf hat im April im nördlichen Landkreis Augsburg bei Biberbach ein Lamm gerissen. Das Landesamt für Umwelt meldet: Die genetische Analyse einer Probe, die an einem im April im nördlichen Landkreis Augsburg bei Biberbach tot aufgefundenen Lamm genommen wurde, hat einen Wolf als Verursacher ergeben. Eine weitergehende Analyse soll Erkenntnisse zu Geschlecht und Rudelzugehörigkeit liefern. Behörden,...