LBV

1 Bild

Auge in Auge mit dem Biber 1

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Gunzenhausen | am 01.08.2018 | 44 mal gelesen

Auf der Vogelinsel gibt es natürlich nicht nur Vögel. Auch der Biber, Europas größtes Nagetier, lebt und "arbeitet" dort. Das dämmerungs- und nachtaktive Tier selbst ist selten zu sehen, doch seine Werke fallen den Besuchern dafür umso mehr ins Auge. Doch während seine Bautätigkeit anderswo oft als störend empfunden wird, lebt er am Altmühlsee mit den anderen Seebewohnern und den Besuchern konfliktfrei zusammen. Als...

1 Bild

LBV-Fledermaus-Woche

Florian Handl
Florian Handl | Gunzenhausen | am 04.07.2018 | 17 mal gelesen

Lautlos huschen Fledermäuse in der Nacht umher. Das geheimnisvolle Leben dieser Tierefasziniert die Menschen seit jeher. Auch am Altmühlsee und in Gunzenhausen kommen verschiedene Fledermausarten vor. Aus diesem Grund widmet die LBV-Umweltstation Altmühlsee ihre dritte Themenwoche diesen lautlosen Jäger der Nacht. Den Anfang macht am Montag, 9. Juli, um 19 Uhr ein Fledermaus-Vortrag im Altmühlsee- Informationszentrum in...

1 Bild

Reif für die (Vogel-)Insel

Florian Handl
Florian Handl | Weißenburg | am 31.05.2018 | 12 mal gelesen

Die Schule ist rum, und was nun? Viele Schulabgänger möchten nach der Schule erst mal etwas Praktisches tun oder sich orientieren und dann erst entscheiden, wie es für sie weitergehen kann. Hier kann ein Jahr im Bundesfreiwilligendienst (BFD) genau das Richtige sein. Ab September 2018 bietet die LBV-Umweltstation in Muhr am See für motivierte und engagierte Schulabgänger wieder interessante und abwechslungsreiche...

Im Reich der Wasseramsel für Kinder und Jugendliche

Florian Handl
Florian Handl | Weißenburg | am 13.04.2018 | 7 mal gelesen

Freie Plätze für eine Wochenend-Freizeit der Naturschutzjugend vom 4. bis 6. Mai 2018 in Eschau. Die Naturschutzjugend und der Landesbund für Vogelschutz in Kleinostheim bieten noch freie Plätze für ein erlebnisreiches Wochenend-Seminar im Schullandheim Hobbach rund um das Thema Vögel. Kinder zwischen 8 und 13 Jahren sind eingeladen, mit uns auf Safari ins Reich der Wasseramsel zu gehen. Werde Vogelkundler, Artenschützer,...

1 Bild

Wanderlust bei Kröte, Molch und Co.

Florian Handl
Florian Handl | Ellingen | am 19.03.2018 | 9 mal gelesen

Der Frühling naht und das weckt bei Kröten, Molchen und Co. die Wanderlust. In den letzten Tagen hat die Kreisgruppe des Landesbundes für Vogelschutz im Landkreis sämtliche vom LBV betreute Amphibienschutzzäune aufgestellt. In den nächsten vier bis sechs Wochen werden wieder tausende Erdkröten, Molche und Frösche täglich an den Schutzzäunen aufgelesen und sicher über die Straße gebracht. Seit vielen Jahren betreut der...

1 Bild

Hochzeitsstimmung bei Eulen und Co

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 11.02.2018 | 9 mal gelesen

Die ersten Sonnenstrahlen des Jahres wecken bei den ersten Vögeln schon Frühlingsgefühle. Bei Eulen und Greifvögeln hat die Balz begonnen. Spaziergänger können in diesen Wochen am Abend besonders gut die Rufe der heimischen Eulen hören und erleben. "Zurzeit ist besonders der Waldkauz aktiv", weiß die LBV-Biologin Christiane Geidel. "Anders als die Liebesrufe der Eulen, wollen Greifvögel mit akrobatischen Balzflügen...

1 Bild

„Es ist angerichtet“

Florian Handl
Florian Handl | Muhr am See | am 21.12.2017 | 6 mal gelesen

Auch in diesem Winter können sich die Vögel in Muhram See wieder doppelt freuen, denn seit Anfang Dezember sind wieder beide Musterfutterstellen in Muhr am See in Betrieb. Die eine Futterstelle befindet sich neben dem Franziskus-Kerchla in Muhr am See. Die Vögel finden ihr Futter hier passenderweise in direkter Nachbarschaft zur Skulptur des heiligen Franziskus von Assisi. Dieser wird seit jeher wegen...

1 Bild

Gut zu Vögeln

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 25.11.2017 | 12 mal gelesen

Mit dem ersten Schnee und den frostigen Temperaturen beginnt die kalte Jahreszeit. Viele Menschen füttern nun in ihren Gärten wieder gerne die heimischen Vögel. Für viele Naturfreunde ist es eine liebgewonnene Tradition, aber auch die Vögel freuen sich über ein zusätzliches Nahrungsangebot. "Gerade nach frostigen Nächten suchen Meisen, Finken und Spatzen nach einfachen Futtermöglichkeiten, um ihre über Nacht verlorenen...

1 Bild

Gut zu Vögeln

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 25.11.2017 | 4 mal gelesen

Mit dem ersten Schnee und den frostigen Temperaturen beginnt die kalte Jahreszeit. Viele Menschen füttern nun in ihren Gärten wieder gerne die heimischen Vögel. Für viele Naturfreunde ist es eine liebgewonnene Tradition, aber auch die Vögel freuen sich über ein zusätzliches Nahrungsangebot. "Gerade nach frostigen Nächten suchen Meisen, Finken und Spatzen nach einfachen Futtermöglichkeiten, um ihre über Nacht verlorenen...

1 Bild

Zug der Kraniche

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Augsburg - City | am 13.11.2017 | 5 mal gelesen

Deutschland- und europaweit ist der Zug der Kraniche in vollem Gange. Auf ihrer neuen Route entlang des Alpenrandes nach Westen wurden am gestrigen Nachmittag und Abend über München, Augsburg und Neu-Ulm erste größere Trupps der ruffreudigen Zugvögel beobachtet. Der LBV erwartet deshalb in den kommenden Tagen weitere ziehende Kraniche am Himmel über Bayern. Wer in den Genuss dieses Herbstschauspiels kommen will, dem...

Hilfsbedürftige Igel unterwegs

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Augsburg - City | am 19.10.2017 | 9 mal gelesen

Der diesjährige September war fast überall im Freistaat zu kalt und deutlich zu nass, vor allem für die Igel in Bayern. Das Wetter erschwerte es insbesondere den Igelmüttern ihren Nachwuchs gesund großzuziehen. So werden dem LBV derzeit auch deutlich mehr unterkühlte und unterernährte, tagaktive Jungtiere als noch im Vorjahr gemeldet. "Igel, die während des Tages im Garten oder auf der Straße gefunden werden, befinden sich...

5 Bilder

LBV und LFV öffnen die Schatzkiste NATURA 2000

Florian Handl
Florian Handl | Weißenburg | am 30.09.2017 | 8 mal gelesen

Weltweit größte Netzwerk von Naturschutzgebieten wird 25 Jahre – LBV und LFV feiern Jubiläum mit Ausflug in FFH-Gebiet. NATURA 2000 wird 25 Jahre alt. Das weltgrößte Netz aus Schutzgebieten, bestehend aus Fauna-, Flora-Habitat- und Vogelschutzgebieten, soll länderübergreifend wertvolle Natur sichern. In Bayern stehen elf Prozent der Landesfläche unter dem europäischen Schutz der NATURA 2000-Richtlinie. „Alle...

1 Bild

Jäger können Rebhuhn schonen

Florian Handl
Florian Handl | Weißenburg | am 30.08.2017 | 58 mal gelesen

Am 1. September beginnt in Bayern die zweimonatige Jagdzeit auf das Rebhuhn. Die Zahl der früher weit verbreiteten Feldvögel ist in knapp vierzig Jahren europaweit um 94 Prozent gesunken. Hauptgrund ist die intensive Landwirtschaft. „Es gibt in Bayern nur noch 2.300 bis 4000 Brutpaare. Dennoch werden pro Saison etwa 1300 Rebhühner geschossen“, so LBV-Artenschutzreferent Dr. Andreas von Lindeiner. Der LBV appelliert deshalb an...

1 Bild

Massenversammlung der Weißstörche

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 23.08.2017 | 55 mal gelesen

In etlichen Teilen Bayerns sind derzeit auffällig große Versammlungen von Weißstörchen zu beobachten. Kein Wunder, übertreffen die bayerischen Störche regelmäßig ihre Bestmarken an Brutpaaren und Jungvögeln. Mittlerweile ist fast der ganze diesjährige Storchennachwuchs flügge. "Vor allem die Jungvögel verspüren ab etwa Mitte August eine Zugunruhe und finden sich auf geeigneten Flächen zu großen Trupps zusammen, um sich auf...

Erste bayerische Jungwölfe

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 16.08.2017 | 39 mal gelesen

 Der LBV begrüßt den Nachweis des ersten Wolfsnachwuchses in Bayern seit rund 150 Jahren. Nachdem im Laufe dieses Jahres bekannt geworden war, dass sich im Freistaat mindestens zwei Wolfspärchen angesiedelt hatten, war es für den LBV nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Jungwölfe gesichtet würden. Nach den gesicherten Erkenntnissen des Bayerischen Landesamts für Umwelt (LfU) ist dies nun im Bayerischen Wald mit der Hilfe...

1 Bild

Abi hab' i' - und was jetzt?

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 21.07.2017 | 9 mal gelesen

Den Schulabschluss in der Tasche aber keinen Plan, wie es weitergehen soll? Der Bundesfreiwilligendienst beim LBV ist eine Möglichkeit, die Zeit zwischen Schule und Ausbildung oder Studium sinnvoll zu nutzen. Mit den vielfältigen Einsatzstellen im Naturschutz können praktische Erfahrungen in einer Vielzahl von Berufen im "grünen Bereich" gesammelt werden. Egal ob Umweltbildung, Jugendarbeit, Artenschutz oder...

1 Bild

Vogelkonzert an Christi Himmelfahrt

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Muhr am See | am 23.05.2017 | 20 mal gelesen

Vogelkonzert an Christi Himmelfahrt. Am Donnerstag, 25. Mai, bietet der Landesbund für Vogelschutz (LBV) noch einmal eine morgendliche Vogelstimmenwanderung an. Im Morgengrauen geht es auf die Vogelinsel, um dort den abwechslungsreichen Gesängen der Vögel zu lauschen. Dabei haben Frühaufsteher die Möglichkeit, die herrlichen Stimmen nicht nur zu genießen, sondern unter fachkundiger Leitung von Armin Gsell auch ihren Sängern...

Umweltprojekt:Egal war gestern!

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 16.05.2017 | 20 mal gelesen

Unter dem Motto "Egal war gestern - Richtung Nachhaltigkeit an beruflichen Schulen" startet der LBV dieses Jahr erstmalig ein Projekt im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung an beruflichen Schulen: Schüler sind dazu aufgerufen, eigenständig ein Projekt aus dem Bereich Nachhaltigkeit auf die Beine zu stellen und durchzuführen. Damit will der LBV Weichen in Richtung einer nachhaltigen Zukunft stellen - denn egal war...

1 Bild

Flugkünstler zurück am bayerischen Himmel

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 14.05.2017 | 25 mal gelesen

Wenn die Eisheiligen mit dem kommenden Wochenende überstanden sind, kann der Sommer kommen. Die ersten geflügelten Sommerboten kehren bereits aus ihren warmen Überwinterungsgebieten zum Brüten in den Freistaat zurück. Doch wie allen Gebäudebrütern mangelt es auch den Mauerseglern an geeigneten Nistplätzen. Seit 2016 sind die Flugkünstler auf der Roten Liste Bayerns sogar als gefährdet eingestuft. Um dem Bestandsrückgang...

1 Bild

Die Schwalben kehren Heim! 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Weißenburg | am 20.04.2017 | 103 mal gelesen

Trotz des Wintereinbruchs an Ostern: Unsere Frühlingsboten sind endlich wieder über dem bayerischen Himmel zu sehen. Erste Rauch- und Mehlschwalben sind aus ihren afrikanischen Winterquartieren zurückgekehrt. Früher galten sie als Glücksboten für Haus und Hof - doch nun brauchen die ausdauernden Flieger selbst Glück bei der Wohnungssuche. Unterstützung bekommen die Flugkünstler seit letztem Jahr durch das LBV-Projekt "Der...

1 Bild

Mit Kindern raus in die Natur - Augsburger Natur-Kinder warten auf eine neue Gruppenleitung

Dagmar Blacha
Dagmar Blacha | Augsburg - City | am 21.11.2016 | 80 mal gelesen

AUGSBURG (tw) — „Es gibt nichts Schöneres als einen Ausflug in den Wald zu machen, im Herbst bunte Blätter zu sammeln und im Sommer barfuss durch den Bach zu waten“, ist Thea Wolf, Regionalbetreuerin des LBV (Landesbund für Vogelschutz) und der Naturschutzjugend, überzeugt. Als langjährige Umweltbildnerin weiß sie, wie wichtig der Kontakt zur Natur für die Entwicklung der Kinder ist. Deshalb sucht Thea Wolf engagierte...

Geocaching - zwischen Naturerlebnis und Naturgefährdung - LBV lädt zum Vortrag ein

Dagmar Blacha
Dagmar Blacha | Augsburg - Haunstetten | am 28.10.2016 | 147 mal gelesen

Augsburg: Mamma mia | Geocaching, eine moderne Variante der Schnitzeljagd, erfreut sich zunehmend großer Beliebtheit. Dabei werden so genannte „Caches“, eine Art Schatz, an beliebigen frei zugängigen Stellen versteckt und Hinweise dazu auf einer Plattform im Internet hinterlegt. Über Hinweise werden die Sucher dann zum Schatz geleitet, was je nach Versteck sehr einfach, aber auch sehr anspruchsvoll sein kann. Die Suche selbst erfordert ein...

1 Bild

Studenten werben um Unterstützung für den Naturschutz

Dagmar Blacha
Dagmar Blacha | Augsburg - City | am 29.09.2016 | 71 mal gelesen

Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) ist in unserem Landkreis seit über 40 Jahren aktiv und kümmert sich um den Erhalt der heimischen Natur und Vogelwelt. Viele ehrenamtlich Aktive um den Vorsitzenden Martin Trapp engagieren sich innerhalb der Kreisgruppe für den Schutz von Schleiereulen, Wasseramseln oder Fledermäusen und pflegen wertvolle Kleinode wie in Langerringen. Auch Wasserbüffel, Galloways und Ziegen...

Monatstreffen des Landesbund für Vogelschutz

Dagmar Blacha
Dagmar Blacha | Augsburg - Haunstetten | am 06.09.2016 | 10 mal gelesen

Augsburg: Mamma mia | Wie jeden ersten Mittwoch im Monat findet das Monatstreffen des Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) am 7. September 2016 um 19.30 h statt. Alle Naturinteressierten - insbesondere auch Laien! - sind herzlich dazu eingeladen! Treffpunkt ist der Saal im ersten Obergeschoß des "Mamma mia" des TSV Haunstetten (Landsberger Str. 3, 86179 Augsburg). Schauen Sie vorbei, diskutieren Sie mit oder staunen Sie bei einem der...

1 Bild

Studenten werben für den LBV und den Naturschutz

Dagmar Blacha
Dagmar Blacha | Augsburg - City | am 10.08.2016 | 84 mal gelesen

Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) ist in Stadt und Landkreis Augsburg seit über 40 Jahren aktiv und kümmert sich um den Erhalt der heimischen Natur und Vogelwelt. Dabei ist die Kreisgruppe Augsburg nur ein Teil des Landesbundes für Vogelschutz in Bayern, der mit mehr als 75.000 Mitgliedern, die größte Vereinigung für Arten- und Biotopschutz in Bayern darstellt. Viele ehrenamtlich Aktive engagieren sich...