Lesung

1 Bild

Neues aus dem Literaturbetrieb mit Kurt Idrizovic

Sybille Heidemeyer
Sybille Heidemeyer | Schwabmünchen | vor 3 Tagen | 8 mal gelesen

Untermeitingen: Bürgersaal Haus Imhof | Dieser Abend macht Lust auf Lesen! Der Augsburger Buchhändler Kurt Idrizovic kommt wieder mit einem Koffer voller Bücher nach Untermeitingen. Auf Einladung der Gemeindebücherei stellt er aus der großen Zahl der Neuerscheinungen seine persönlichen Lesetipps zum Bücherherbst vor und berichtet über Neuigkeiten aus dem Literaturbetrieb. Bei einem Glas Wein in gemütlicher Atmosphäre "unterm Dach" erfahren Sie mehr über Bücher...

1 Bild

Brecht und Konsorten

Regio Augsburg Tourismus GmbH
Regio Augsburg Tourismus GmbH | Augsburg - City | vor 5 Tagen | 19 mal gelesen

Augsburg: Brechthaus, Leselounge | Oskar Maria Graf:„Wir sind Gefangene“ und „Weihnachten in New York“ Ein Exil-Autor mit bayerisch-barocker Sprachgewalt Lesung mit Stefan Schön Oskar Maria Grafs autobiografischer Roman „Wir sind Gefangene“ trägt denUntertitel „Ein Bekenntnis aus diesen Jahren“. Er erschien 1927 und spannt mit geradezubayerisch-barocker Sprachgewalt den Bogen aus Grafs Kindheit bis 1918 – in die Tageder Münchener Räterepublik.

1 Bild

Das Paket des lieben Gottes

Regio Augsburg Tourismus GmbH
Regio Augsburg Tourismus GmbH | Augsburg - City | vor 5 Tagen | 28 mal gelesen

Augsburg: Brechthaus, Leselounge | Weihnachtliche Geschichten von Brecht,Böll, Kästner, Noll und anderen mit Christel Peschke (Gitarre) Christel Peschke war die Mutter Courage in Brechts Dramaüber eine Marketenderin und ihre Kinder in den Zeiten des Dreißigjährigen Krieges. Und sie hat eine CD mit Liedern und Texten Bert Brechts produziert. An diesem Abend trägt sie nicht nur weihnachtliche Geschichten von Bert Brecht vor, sondern – unter anderem –...

4 Bilder

"Vive la France" im Radiomuseum am kommenden Feitag

Otto Killensberger
Otto Killensberger | Wertingen | am 08.11.2018 | 37 mal gelesen

Wertingen: Radio- Telefonmuseum | "Vive la France", unter diesem Mtto steht heuer die Wertinger Nacht. Ab 18 Uhr wird dann am Freitag, 16. November,  im Radio- und Telefonmuseum in der Fére-Straße 1 in Wertingen typisch Französisches angeboten. In Zusammenarbeit mit dem Partnerschatsverein "Fere en Tardenois" ist im Medienraum ein buntes Programm. Die "Franzosen" schenken Champagner aus und reichen kleine Leckereien dabei kann der Besucher Bilder von den...

„Meine Geschichte zur Erinnerung und als Mahnung.“

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/West | am 06.11.2018 | 37 mal gelesen

Augsburg: Alte Synagoge Kriegshaber | Texte von Überlebenden des KZ-Außenlagers Augsburg-Kriegshaber Nur die wenigsten Menschen in Augsburg und der Region wissen, dass in der heute als Gewerbehof Augsburg bekannten ehemaligen Fabrikanlage der Michel-Werke in Kriegshaber im letzten Kriegsjahr ein Außenlager des KZ Dachau untergebracht war. Unter den 500 Jüdinnen, die hier Zwangsarbeit leisten mussten, befanden sich auch Livia Bitton-Jackson und Judith...

1 Bild

Autorin Margot Jung liest aus ihrem neuesten Buch

Sabine Roth
Sabine Roth | Augsburg - Nord/Ost | am 22.10.2018 | 26 mal gelesen

Augsburg: Riega Miele-Center | Erfolgreich tot Bei der zweiten Buchlesung geht es um dunkle Machenschaften auf Sylt, eine Fernsehköchin und viele Morde. Autorin Margot Jung, die in der Nähe von Odelzhausen beheimatet ist, wird aus ihrem zweiten erst kürzlich erschienenen kulinarischen Krimi vorlesen. Eine echte Köchin wird zwischen den einzelnen Kapiteln für leckere Partyhäppchen sorgen. Und es wird eine Überraschung geben. Die Handlung des Krimis...

1 Bild

Stadtteilzentrum in November: Lesung, Singen, Beratung, Tanz

Leena Volland
Leena Volland | Augsburg - Haunstetten | am 12.10.2018 | 7 mal gelesen

Augsburg: Stadtteilzentrum Haunstetten | Es ist ein Zentrum des Austauschs und Erlebens sowie ein sozialer Treffpunkt für Menschen in Haunstetten und Umgebung: Das Stadtteilzentrum des Bayerischen Roten Kreuzes, Kreisverband Augsburg-Stadt. Das Haus in der Johann-Strauß-Str. 11 in Haunstetten bietet jeden Monat verschiedene Angebote für Familien und Senioren - so auch im November. Zu einer kostenlosen Autorinnenlesung mit der Haunstetter Schriftstellerin Dagmar...

2 Bilder

Krimispannung vor der Haustür

Lesung / Nicola Förg liest aus ihrem neuen Bayern-Krimi Königsbrunn. „Rabenschwarze Beute“ heißt der neue Kriminalroman von Nicola Förg. Daraus liest die beliebte Kemptener Autorin am Sonntag, den 21. Oktober, um 10.30 Uhr in Gut Morhard im Süden von Königsbrunn. Der Eintritt ist frei, Spenden werden gern angenommen. „Denn nicht nur Förgs literarische Figur, die Garmischer Polizistin Irmi Mangold, auch die...

1 Bild

Stefan Zweig: "Die Welt von gestern" - Die Erinnnerungen eines Europäers

Regio Augsburg Tourismus GmbH
Regio Augsburg Tourismus GmbH | Augsburg - City | am 29.09.2018 | 29 mal gelesen

Augsburg: Brechthaus, Leselounge | In der Reihe "Brecht und Konsorten" beschäftigt sich Stefan Schön diesmal mit dem Autor Stefan Zweig. „Die Welt von gestern“ hat Zweig in den letzten Jahren seines Lebens geschrieben – von 1939 bis 1941, in seinem Exil in Brasilien. Das Buch erschien posthum. Während Roth im „Radetzkymarsch“ konkret einen bestimmten Zeitabschnitt für seine Geschichte wählt und gesellschaftspolitisch eingehender betrachtet, dringt Zweig...

3 Bilder

Klavierklänge für sichere Häfen: „Pianist aus den Trümmern“ spielt für die Seebrücke in Augsburg

Andrea Finkel
Andrea Finkel | Augsburg - City | am 04.09.2018 | 139 mal gelesen

Augsburg: Elias-Holl-Platz | Am Samstag, den 15. September 2018, wird der palästinensische Musiker Aeham Ahmad ein Klavierkonzert in einem Flüchtlingsboot auf dem Elias-Holl-Platz geben. Bekannt geworden ist er als der „Pianist aus den Trümmern“ – das Bild von ihm mit seinem Klavier inmitten eines zerbombten, syrischen Flüchtlingslagers ging um die Welt. Mit dem Konzert unterstützt er das Anliegen der Seebrücke Augsburg: Die Stadt Augsburg soll ein...

2 Bilder

Königsbrunner Campus: "Ein Liederzyklus als Künstlerdenkmal"

Kulturbüro Königsbrunn
Kulturbüro Königsbrunn | Königsbrunn | am 03.09.2018 | 12 mal gelesen

Königsbrunn: Generationenpark | Im Rahmen des Königsbrunner Campus präsentiert das Kulturbüro Königsbrunn in Kooperation mit der Universität Augsburg populärwissenschaftliche Ringvorlesungen. Dr. Kilian Sprau, Lehrstuhl für Musikpädagogik Institut für Musikpädagogik, Musiktherapie und Musikwissenschaft, hält zum Abschluss der diesjährigen Vortragsreihe einen musikalischen Vortrag zum Thema „Ein Liederzyklus als Künstlerdenkmal“.  Komponisten der...

2 Bilder

Königsbrunner Campus: "Unsere Namen - Warum wir heißen, wie wir heißen"

Kulturbüro Königsbrunn
Kulturbüro Königsbrunn | Königsbrunn | am 03.09.2018 | 26 mal gelesen

Königsbrunn: Generationenpark | Im Rahmen des Königsbrunner Campus präsentiert das Kulturbüro Königsbrunn in Kooperation mit der Universität Augsburg populärwissenschaftliche Ringvorlesungen. Nach der Sommerpause geht es weiter mit dem 3. Vortrag und dem spannenden Thema „Unsere Namen - Warum wir heißen, wie wir heißen“ mit dem Referenten Dr. Klaus Vogelgsang, vom Lehrstuhl für Deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters - Philologisch-Historische...

2 Bilder

26.9.2018 | 19:30 Uhr | CHRISTIAN SPRINGER | Lesung im Ballonmuseum | Eintritt: € 17,90

Anna Stella Jörg
Anna Stella Jörg | Gersthofen | am 08.08.2018 | 27 mal gelesen

Gersthofen: Stadtbibliothek | CHRISTIAN SPRINGER liest aus: Die Antwort auf Söders Kreuz ist 240 Jahre alt. Wir müssen Freiheit aushalten. Landesvater, cool down. Mit dieser Lesung ermöglicht uns Christian Springer einen persönlichen Blick auf eine Auswahl seiner Buchveröffentlichungen von 2015 bis heute. Er ist einer der bekanntesten bayerischen Kabarettisten! Seine Bühnenprogramme sind hochpolitische Dauerbrenner, die ihm seit Jahren...

1 Bild

Autorenlesung: Andy Strauß - Junge Literatur

Regio Augsburg Tourismus GmbH
Regio Augsburg Tourismus GmbH | Augsburg - City | am 29.07.2018 | 13 mal gelesen

Augsburg: Brechthaus, Leselounge | Gegen die Knechtschaft des Konjunktivs „In Erwägung unserer Schwäche machtetIhr Gesetze, die uns knechten soll'n. Die Gesetze seien künftig nicht beachtet in Erwägung, dass wir nicht mehr Knecht sein woll’n.“ Sagt Bert Brecht. Auch Andy Strauß (Autor und Moderator Rocket Beans TV in Hamburg) bricht aus. Aus den ganzen Gesetzen normaler Sprache und Literatur. Gegen die Knechtschaft des Konjunktivs richtet er seine...

1 Bild

"Bertolt Brecht. Eine Biografie."

Regio Augsburg Tourismus GmbH
Regio Augsburg Tourismus GmbH | Augsburg - City | am 29.07.2018 | 39 mal gelesen

Augsburg: Brechthaus, Leselounge | Stephen Parker und die deutsche Übersetzungseines fulminanten Werks Prof. Dr. Stephen Parkers 2014 zunächst in englischerSprache herausgebrachte fulminante Brecht-Biografie „Bertolt Brecht. Eine Biografie.“ (Frankfurt/Main 2018) ist nun in deutscher Übersetzung erschienen. Hier wird zum ersten Mal das gesamte verfügbare Wissen über den Autor und dessen Arbeit dargeboten und erzählt. Die lebendige und detailgenaue...

2 Bilder

Jamshid Khanian zu Gast am Stetten-Institut

Angelika Lonnemann
Angelika Lonnemann | Augsburg - City | am 27.07.2018 | 21 mal gelesen

Das alle zwei Jahre stattfindende „White Ravens Festival“ der Internationalen Jugend-bibliothek München ermöglicht es Kindern und Jugendlichen, Literaturschaffende aus anderen Ländern und Kulturkreisen kennenzulernen. Großen Anklang fand eine Lesung des iranischen Autors Jamshid Khanian bei den Schülerinnen der 11. Jahrgangsstufe des Stetten-Gymnasiums. Der mit nationalen und internationalen Preisen mehrfach ausgezeichnete...

10 Bilder

Mit Karamba in den Bundestag - Andrang bei Lesung in Augsburg

Angelika Lonnemann
Angelika Lonnemann | Augsburg - City | am 25.06.2018 | 149 mal gelesen

Er sitzt als erster Schwarzer im Deutschen Bundestag. Mit einem Stipendium kam er in den Achtzigern vom Senegal in die DDR, und er promovierte über deutsche Schrebergärten. Die einzigartige Lebensgeschichte von Karamba Diaby widerlegt so manches Klischee. In Augsburg las er jetzt aus seiner Autobiografie "Mit Karamba in den Bundestag". An seinem ersten Tag als Abgeordneter rief ihm die Kassiererin in der Bundestagskantine...

Kazim, wie schaffen wir das? Vom Zusammenleben in Deutschland

Stefan Mack
Stefan Mack | Augsburg - City | am 26.05.2018 | 31 mal gelesen

Augsburg: Grandhotel Cosmopolis | Wie kann ein friedliches und gerechtes Miteinander erreicht werden? Wie können Hilflosigkeit, Gewalt und Ausgrenzung verhindert werden? Wir laden ein zur Lesung und Diskussion mit Kazim Erdogan, Sonja Hartwig und weiteren Gästen: Kazim Erdogan, Psychologe und Sozialarbeiter, engagiert sich unermüdlich für die Annäherung verschiedener Communities und ein friedliches Miteinander. Er regt mit seinem Verein „Aufbruch Neukölln...

Autoren-Lesung zum Reisetrend "Als Wohnungstauscher um die Welt" 1

Matthias Berkmann-Schäfer
Matthias Berkmann-Schäfer | Augsburg - Süd | am 25.04.2018 | 20 mal gelesen

Augsburg: Stadtteilbücherei | Jessica Braun und Christoph Koch lesen aus ihrem Buch "Your home is my castle" Eintritt: EUR 5,00 - Anmeldung in der Bücherei

1 Bild

Andreas Englisch: Franziskus - Kämpfer im Vatikan

Kulturamt Bobingen
Kulturamt Bobingen | Bobingen | am 17.04.2018 | 41 mal gelesen

Bobingen: Singoldhalle | Vortrag am Mittwoch, den 20. Juni 2018 um 19.30 Uhr in der Singoldhalle Bobingen Mit der Weihnachtsansprache 2014 eröffnete Papst Franziskus den Kampf gegen den Teil der Kurie, dem er Hochmut, Verschwendung und Niedertracht vorwirft. Nicht nur die Kardinäle hielten den Atem an, die Welt horchte auf. Was hatte diese Attacke zu bedeuten? Was gab den Anstoß und wie würde die Kurie reagieren? Wie ist der Einfluss von...

16 Bilder

Lesung mit Sina Trinkwalder aus ihrem aktuellem Buch "Im nächsten Leben ist es zu spät" im Klinikum Augsburg

Christoph Bruder
Christoph Bruder | Augsburg - Nord/West | am 16.04.2018 | 210 mal gelesen

Augsburg: Klinikum | Mehrfach ausgezeichnete Sozialunternehmerin und Buchautorin Sina Trinkwalder (Firma Manomama) aus Augsburg gab im kleinen Speisesaal des Klinikum Augsburg eine Lesung aus ihrem aktuellem Buch "im nächsten Leben ist es zu spät". Außerdem erzählte sie viel aus ihrem Leben, welche Schwierigkeiten sie zu meistern hatte und wie sie ihre Ziele erreichte. Es waren viele Ratschläge dabei, die man auf sein eigenes Leben anwenden...

1 Bild

Kulturkreis Aystetten - Lesung Jörg Stuttmann - "Das Mysterium Kaspar Hauser in Briefen"

Ursula Ziem
Ursula Ziem | Aystetten | am 05.02.2018 | 64 mal gelesen

Aystetten: Porzellanzimmer Schloss Aystetten | Bereits zu Lebzeiten war Kaspar Hauser (1812-1833) eine öffentliche Attraktion, erregte überregionales, ja internationales Aufsehen, ihm galt das Interesse von Juristen, Theologen und Pädagogen. Selbst Ludwig I. schaltete sich in die Aufklärung seines rätselhaften Todes ein. Gedichte, Romane, Filme und Lieder sind nach seinem Ableben in aller Welt über ihn erschienen, Kriminalisten haben sich mit dem Phänomen Kaspar Hauser...

1 Bild

Herr K. im Bürgerhaus.

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/West | am 02.02.2018 | 15 mal gelesen

Augsburg: Bürgerhaus Pfersee | Lesung und Frühstück mit Brechts Geschichten.  Jede Kultur verfügt über literarisch kurz und prägnant ausgedrückte Weisheiten. Oft nehmen sie die Form von Narren-Weisheiten an wie die "Schildbürger", "Till Eulenspiegel" oder aus dem Orient die Streiche des "Mulla Nasrudin". Oder auch die "Geschichten von Herrn K." von Bertolt Brecht. Mal wie ein kurzer knackiger Witz, mal episch kommen sie daher, die kleinen...

9 Bilder

Tierisch gute Autorenlesung in der Buchhandlung Eser in Meitingen

Ute Schmid
Ute Schmid | Meitingen | am 01.02.2018 | 22 mal gelesen

Meitingen: Buchhandlung Eser | Tierisch gut“, unterhaltsam und kurzweilig war die Lesung des Autorenclubs Donau-Ries in der Buchhandlung Eser in Meitingen. Zu Gast waren 5 Autoren, die ihre Kurzgeschichten aus dem gemeinsamen Buch „Viecherei“ vorstellten. Per Los wurden die Schriftsteller für diese Lesung ermittelt – so erzählte Victoria Raab aus Schweinspoint wie ein Glückskäfer zu seiner Farbe kam, Johann Enderle aus Mohnheim las von einem kleinen...

1 Bild

Leseabend und Gespräch mit Heidemarie Brosche

Ursula Liepelt
Ursula Liepelt | Augsburg - Süd | am 24.01.2018 | 74 mal gelesen

Augsburg: Mehrgenerationentreffpunkt | MehrGenerationenTreffpunkt Hochfeld | Am Freitag, den 02.02.2018 findet im Mehrgenerationentreffpunkt Hochfeld im Römerhof eine Autorenlesung und Gespräch mit Heidemarie Brosche zum Thema „MEIN KIND IST GENAU RICHTIG, WIE ES IST“ statt. Eltern bekommen über ihre Kinder oft zu hören, diese seien in irgendeiner Weise zu ... zu faul oder zu albern, zu schüchtern oder zu unkonzentriert, zu aufmüpfig oder zu aggressiv. Heidemarie...