Lesung

1 Bild

Andreas Englisch: Franziskus - Kämpfer im Vatikan

Kulturamt Bobingen
Kulturamt Bobingen | Bobingen | am 17.04.2018 | 4 mal gelesen

Bobingen: Singoldhalle | Vortrag am Mittwoch, den 20. Juni 2018 um 19.30 Uhr in der Singoldhalle Bobingen Mit der Weihnachtsansprache 2014 eröffnete Papst Franziskus den Kampf gegen den Teil der Kurie, dem er Hochmut, Verschwendung und Niedertracht vorwirft. Nicht nur die Kardinäle hielten den Atem an, die Welt horchte auf. Was hatte diese Attacke zu bedeuten? Was gab den Anstoß und wie würde die Kurie reagieren? Wie ist der Einfluss von...

16 Bilder

Lesung mit Sina Trinkwalder aus ihrem aktuellem Buch "Im nächsten Leben ist es zu spät" im Klinikum Augsburg

Christoph Bruder
Christoph Bruder | Augsburg - Nord/West | am 16.04.2018 | 144 mal gelesen

Augsburg: Klinikum | Mehrfach ausgezeichnete Sozialunternehmerin und Buchautorin Sina Trinkwalder (Firma Manomama) aus Augsburg gab im kleinen Speisesaal des Klinikum Augsburg eine Lesung aus ihrem aktuellem Buch "im nächsten Leben ist es zu spät". Außerdem erzählte sie viel aus ihrem Leben, welche Schwierigkeiten sie zu meistern hatte und wie sie ihre Ziele erreichte. Es waren viele Ratschläge dabei, die man auf sein eigenes Leben anwenden...

1 Bild

"Die unwürdige Greisin" - Zusatztermin!!!!

Regio Augsburg Tourismus GmbH
Regio Augsburg Tourismus GmbH | Augsburg - City | am 06.04.2018 | 28 mal gelesen

Augsburg: Brechthaus, Leselounge | „Die unwürdige Greisin“ hat Bert Brecht am Ende des ersten Kriegsjahres 1939 im Exil verfasst. Alles andere als unwürdig und trotz ihres Geburtsjahres 1938 alles andere als eine Greisin ist die in Troppau geborene, in Augsburg lebende Schauspielerin Christel Peschke. Auf der Bühne hat Peschke die tragische Figur der Mutter Courage in dem von Bert Brecht 1938/39 im Exil in Schweden verfassten Drama „Mutter Courage und ihre...

1 Bild

Kaffeesatz & elektrifiziertes Gelee - Verlagsvorstellung der „parasitenpresse“

Regio Augsburg Tourismus GmbH
Regio Augsburg Tourismus GmbH | Augsburg - City | am 23.02.2018 | 3 mal gelesen

Augsburg: Brechthaus, Leselounge | Seit seiner Gründung im Jahr 2000 hat sich der KölnerVerlag „parasitenpresse“ als Adresse für anspruchsvolle Lyrik-Editionen in ungewöhnlicher Ausstattung einen Namen gemacht. An diesem Abend stellen zwei Autorinnen und einAutor aus München und Augsburg den Verlag mit Lesungen ihrer Gedichte vor. Die mehrfach preisgekrönte Dichterin Karin Fellner (*1970) veröffentlichte bereits zwei Bände in der „parasitenpresse“, ein...

1 Bild

Reihe „Brecht und Konsorten“ - Lion Feuchtwanger: „Erfolg“

Regio Augsburg Tourismus GmbH
Regio Augsburg Tourismus GmbH | Augsburg - City | am 23.02.2018 | 4 mal gelesen

Augsburg: Brechthaus, Leselounge | In der Villa Lion Feuchtwangers in Santa Monica trafensich ab 1941 die Exilanten zum Sonntagnachmittagskaffee: Brecht und seine Frau Helene Weigel, der Bühnenbildner Caspar Neher, der Schauspieler und Filmregisseur FritzKortner, der Dirigent Otto Klemperer. Ab und zu schaute auch Charlie Chaplin vorbei. Lion Feuchtwangers Roman „Erfolg“, erschienen im Jahr 1930, ist ein Teil der sogenannten Wartesaaltrilogie. Seine...

1 Bild

„Die unwürdige Greisin“ Lesung & Gesang

Regio Augsburg Tourismus GmbH
Regio Augsburg Tourismus GmbH | Augsburg - City | am 23.02.2018 | 37 mal gelesen

Augsburg: Brechthaus, Leselounge | „Die unwürdige Greisin“ hat Bert Brecht am Ende desersten Kriegsjahres 1939 im Exil verfasst. Alles andere als unwürdig und trotz ihres Geburtsjahres 1938 alles andere als eine Greisin ist die in Troppau geborene, in Augsburg lebende Schauspielerin Christel Peschke. Auf der Bühne hat Peschke die tragische Figur der Mutter Courage in dem von Bert Brecht 1938/39 im Exil in Schweden verfassten Drama „Mutter Courage...

1 Bild

Reihe „Brecht und Konsorten“ - Joseph Roth: „Die Kapuzinergruft“

Regio Augsburg Tourismus GmbH
Regio Augsburg Tourismus GmbH | Augsburg - City | am 23.02.2018 | 5 mal gelesen

Augsburg: Brechthaus, Leselounge | Der große, epische Sänger der dem Untergang geweihten k. und k.-Monarchie wurde 1894 in Brody in Ostgalizien geboren. Mit seinen Hauptwerken „Radetzkymarsch“ und „Die Kapuzinergruft“ – herausgegeben 1938 – setzt er den gesellschaftlichen Strukturen des alten Kaiserreichs ein Denkmal und geht auf unnachahmliche Weise auf die Geschichte der Vorkriegszeit ein. Wie Brechts Exil begann sein eigenes bereits 1933 mit ...

1 Bild

Brechtfestival 2018 - „Augsburger Rauchzeichen“: Lyrik im Brechthaus

Regio Augsburg Tourismus GmbH
Regio Augsburg Tourismus GmbH | Augsburg - City | am 16.02.2018 | 14 mal gelesen

Augsburg: Brechthaus, Leselounge | Drei deutschsprachige Lyriker und ihre Gedichte • Sudabeh Mohafez • Monika Rinck • Ulrich Koch • Michael Schreiner(Moderation) Eine Veranstaltungder Buchhandlung am Obstmarkt: Die „Augsburger Rauchzeichen“ präsentieren in der Literatur-Szene ein Format, das zweimal jährlich deutschsprachige Lyriker undihre Gedichte vorstellt.

1 Bild

Kulturkreis Aystetten - Lesung Jörg Stuttmann - "Das Mysterium Kaspar Hauser in Briefen"

Ursula Ziem
Ursula Ziem | Aystetten | am 05.02.2018 | 39 mal gelesen

Aystetten: Porzellanzimmer Schloss Aystetten | Bereits zu Lebzeiten war Kaspar Hauser (1812-1833) eine öffentliche Attraktion, erregte überregionales, ja internationales Aufsehen, ihm galt das Interesse von Juristen, Theologen und Pädagogen. Selbst Ludwig I. schaltete sich in die Aufklärung seines rätselhaften Todes ein. Gedichte, Romane, Filme und Lieder sind nach seinem Ableben in aller Welt über ihn erschienen, Kriminalisten haben sich mit dem Phänomen Kaspar Hauser...

1 Bild

Herr K. im Bürgerhaus.

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/West | am 02.02.2018 | 11 mal gelesen

Augsburg: Bürgerhaus Pfersee | Lesung und Frühstück mit Brechts Geschichten.  Jede Kultur verfügt über literarisch kurz und prägnant ausgedrückte Weisheiten. Oft nehmen sie die Form von Narren-Weisheiten an wie die "Schildbürger", "Till Eulenspiegel" oder aus dem Orient die Streiche des "Mulla Nasrudin". Oder auch die "Geschichten von Herrn K." von Bertolt Brecht. Mal wie ein kurzer knackiger Witz, mal episch kommen sie daher, die kleinen...

9 Bilder

Tierisch gute Autorenlesung in der Buchhandlung Eser in Meitingen

Ute Schmid
Ute Schmid | Meitingen | am 01.02.2018 | 11 mal gelesen

Meitingen: Buchhandlung Eser | Tierisch gut“, unterhaltsam und kurzweilig war die Lesung des Autorenclubs Donau-Ries in der Buchhandlung Eser in Meitingen. Zu Gast waren 5 Autoren, die ihre Kurzgeschichten aus dem gemeinsamen Buch „Viecherei“ vorstellten. Per Los wurden die Schriftsteller für diese Lesung ermittelt – so erzählte Victoria Raab aus Schweinspoint wie ein Glückskäfer zu seiner Farbe kam, Johann Enderle aus Mohnheim las von einem kleinen...

1 Bild

Leseabend und Gespräch mit Heidemarie Brosche

Ursula Liepelt
Ursula Liepelt | Augsburg - Süd | am 24.01.2018 | 70 mal gelesen

Augsburg: Mehrgenerationentreffpunkt | MehrGenerationenTreffpunkt Hochfeld | Am Freitag, den 02.02.2018 findet im Mehrgenerationentreffpunkt Hochfeld im Römerhof eine Autorenlesung und Gespräch mit Heidemarie Brosche zum Thema „MEIN KIND IST GENAU RICHTIG, WIE ES IST“ statt. Eltern bekommen über ihre Kinder oft zu hören, diese seien in irgendeiner Weise zu ... zu faul oder zu albern, zu schüchtern oder zu unkonzentriert, zu aufmüpfig oder zu aggressiv. Heidemarie...

1 Bild

Autorenclub Donau-Ries zu Gast bei der Buchhandlung Eser in Meitingen

Ute Schmid
Ute Schmid | Meitingen | am 11.01.2018 | 22 mal gelesen

Meitingen: Buchhandlung Eser | Lustig, herzerwärmend und spannend soll die Autorenlesung am Montag, 22. Januar um 18.30 Uhr in der Buchhandlung Eser in Meitingen werden. Zu Gast sind 5 Schriftsteller des Autorenclubs Donau-Ries. die für einen kurzweiligen Lesespaß sorgen werden. Wer sich Hund, Katz oder Federvieh anschafft, dem wird nie langweilig! So werden die Autoren, Viktoria Raab, Johann Enderle, Gabriele Schmid, Alfred Bäuerle und Ulrike Karg ihre...

1 Bild

Mehr Kultur für Lechhausen.

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/Ost | am 02.01.2018 | 25 mal gelesen

Lokales Joint-Venture: SPD Lechhausen und Buchhandlung am Obstmarkt Die SPD Lechhausen und die Buchhandlung am Obstmarkt wollen zukünftig kulturell zusammenarbeiten und werden im Jahr 2018 einige Projekte gemeinsam veranstalten. Die Anregung dazu kam von Kurt Idrizovic, dem Inhaber der Buchhandlung, der in Lechhausen geboren wurde und dort jahrelang lebte. Seit vielen Jahren organisiert er Kulturveranstaltungen in...

1 Bild

Adventliche Lesung mit MdL Alex Dorow

Sybille Heidemeyer
Sybille Heidemeyer | Graben/Untermeitingen/Lagerlechfeld | am 28.11.2017 | 14 mal gelesen

Obermeitingen: Kirche St.Mauritius | Auf Einladung des CSU-Ortsverbandes Obermeitingen liest am zweiten Adventssonntag, 10. Dezember, 17 Uhr, MdL Alex Dorow vorweihnachtliche Geschichten zum Nachdenken und Schmunzeln in der Obermeitinger Pfarrkirche St. Mauritius. Die musikalische Umrahmung übernimmt die „Holzhaus‘ner Stubenmusi“. Der Eintritt ist frei. Um Spenden für das Hilfswerk humedica wird gebeten.

1 Bild

Der wilde Markgraf

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Gunzenhausen | am 25.11.2017 | 17 mal gelesen

Zum 260. Todestag lädt die Stadt- und Schulbücherei am Donnerstag, 30. November 2017 um 19.30 Uhr zu einem festlichen Markgrafenabend mit Lesung, Film, Ausstellung und Kulinarischem aus der markgräflichen Zeit ein. Stadtarchivar Werner Mühlhäußer berichtet über das Leben und Wirken Carl Wilhelm Friedrichs und über eine Blütezeit Gunzenhausens. In dieser Zeit brachten der Markgraf und sein Hofstaat mit Leibkompagnie,...

1 Bild

Ronja von Rönne liest aus ihrem neuen Buch: Heut ist leider schlecht

Pit Granz
Pit Granz | Königsbrunn | am 23.11.2017 | 15 mal gelesen

Königsbrunn: Matrix | Ronja von Rönne - Schriftstellerin, Journalistin bei der ZEIT und seit November 17 auch Moderatorin bei Arte für die Sendung "streetphilosophy"- stellt ihr neues Buch "Heute ist leider schlecht vor". Ein gutes Buch braucht… nichts. Es hat ja schon alles. Eine gute Autorin braucht… jemanden an ihrer Seite, der ihr ständig sagt, dass sie gut ist. Alternativ: aufrichtiges Selbstbewusstsein. Ein guter Tag braucht… wenig....

1 Bild

Deutsch sein für Anfänger

Ingrid Küchle
Ingrid Küchle | Schwabmünchen | am 18.11.2017 | 90 mal gelesen

Schwabmünchen: Pfarrzentrum St. Michael | Am Mittwoch, 29. November, um 20 Uhr kommt Emitis Pohl ins Pfarrzentrum nach Schwabmünchen, um aus ihrem Buch "Deutschsein für Anfänger - Integration ist meine Pflicht" zu lesen. Es handelt sich um die fünfte Jubiläumsveranstaltung von Solidarität Eine Welt und dem Weltladen Schwabmünchen zum 20-jährigen Bestehen des Weltladens. Integration ist ein heißes Thema für alle, die mit Migranten und Flüchtlingen zu tun haben und...

Kulinarischer Advent im Nepomuk

Manuela Krämer
Manuela Krämer | Königsbrunn | am 13.11.2017 | 6 mal gelesen

Königsbrunn: Hofwirtschaft Nepomuk | Märchen, Speisen und Gitarrenklänge in der Hofwirtschaft in Königsbrunn am 18. November ab 18 Uhr. Während eines 3-Gänge-Menüs in der Hofwirtschaft Nepomuk, Landsberger Str. 57 trägt die Friedberger Märchenerzählerin Brigitte Bollinger Märchen und Weisheitsgeschichten vor. Musikalisch begleitet wird der „Kulinarische Advent“ von Mick Lopac auf der Gitarre. Infos und Reservierung: Hofwirtschaft Nepomuk, Telefon 08231 / 65...

1 Bild

"Roter König, weißer Stern" - Lesung für Kinder im Rahmen der Weihnachtssuche in Neusäß am 3. Dezember

Bücherei Sankt Ägidius Neusäß
Bücherei Sankt Ägidius Neusäß | Neusäß | am 04.11.2017 | 19 mal gelesen

Neusäß: Begegnungsstätte St. Ägidius | Jeder kennt die Geschichte von den drei Weisen aus dem Morgenland, die, von einem Stern gewiesen, nach Bethlehem ziehen. Wer kennt aber die Geschichte von Silbermond, dem Indianerhäuptling aus dem fernen Amerika, der sich ebenfalls aufmacht und über Berge und Meere hinweg dem leuchtenden Stern folgt? Diese Weihnachtslegende wird in dem Buch "Roter König, weißer Stern" von dem Autor Willi Fährmann erzählt und am 3. Dezember...

Hochzoller Kulturtage - Endspurt

Anja Lütke-Wissing
Anja Lütke-Wissing | Augsburg - Süd/Ost | am 26.10.2017 | 8 mal gelesen

Mittwoch, 1. November, 19 Uhr Abschlusskonzert „allerSEELENKLÄNGE“ Das Abschlusskonzert mit Isabell Münsch (Gesang) und Peter Bader (Orgel, Klavier) findet in der Kirche Zwölf Apostel, 12-Apostel-Platz, statt. Ein kraftvoll klangvolles, jubilierendes wie auch mystisches Konzert. Alte Musik trifft auf Songs und moderne Improvisationen, erdige Klänge verschmelzen mit himmlischen Melodien - die Musik öffnet das Tor zu anderen...

Verspottet, geachtet, geliebt

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Gunzenhausen | am 23.10.2017 | 14 mal gelesen

Stellen Sie sich vor: Neun Ehefrauen der maßgeblichen Reformatoren der Lutherzeit im Gespräch an einem Tisch! Das schafft die Berliner Autorin Ursula Koch in ihrem Werk "Verspottet, geachtet, geliebt - die Frauen der Reformatoren". Zu einer Lesung mit ihr laden die Buchhandlung Fischer in Gunzenhausen, das Evangelische Bildungswerk und die Frauenbeauftragten des Evang.-Luth. Dekanats Gunzenhausen am Mittwoch, 25. Oktober...

1 Bild

Zweites Erzählfest in Gunzenhausen geht über einen ganzen Monat

Klaus Heger
Klaus Heger | Gunzenhausen | am 21.10.2017 | 25 mal gelesen

Gunzenhausen: Gunzenhausen | Gunzenhausen – Die Kulturmacherei Gunzenhausen veranstaltet zusammen mit der Stadt Gunzenhausen das 2. Gunzenhäuser Erzählfest von 27.10. bis zum 25.11.2017. Dabei haben die Organisatoren die Veranstaltungsdauer ganz bewusst über die Herbstferien hinaus ausgeweitet, da einige Künstler gerne daran teilnehmen möchten aber in der geplanten Woche keine Zeit hatten, berichtete Peter Schnell, der Vorsitzende der...

Neues aus Lechhausen, Firnhaberau, Hammerschmiede.

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/Ost | am 06.10.2017 | 33 mal gelesen

In Kürze 11.10. Kreativworkshop. Im Mehrgenerationentreff Firnhaberau-Hammerschmiede im Sozialzentrum Schillstraße 208 findet am Donnerstag, 12. Oktobervon 9.30 – 12 Uhr wieder ein Workshop zum kreativen Gestalten statt. Informationen unter 455359-21 oder 0157 76201007. Kolpingtreff. „Zahlen erzählen die Geschichte des Lebens“ Ist das Thema eines Vortrags am Freitag, 13. Oktober um 19:30 Uh rim Pfarrsaal St....

1 Bild

Pferseer Geschichten: Die Rettung einer Insel

Monika Saller
Monika Saller | Augsburg - City | am 05.10.2017 | 36 mal gelesen

Ruhige Atmosphäre, Lesungen für Groß und Klein, ausgewähltes Sortiment – wie ein strahlender Leuchtturm lotst die Bücherinsel die Pferseer zum Buch. Dabei sollte das Geschäft schließen. Seine eigene Affinität zu Büchern brachte den Architekten Elmar Hartje Ende 2015 dazu, ins kalte Wasser zu springen und seinen vor der Schließung stehenden Lieblings-Buchladen kurzerhand selbst zu übernehmen. Pfersee ohne Buchhandlung, das...