1 Bild

Urteil gegen Linus Förster ist rechtskräftig: Ehemaliger Landtagsabgeordneter zieht Revision zurück

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 19.12.2017 | 389 mal gelesen

Der ehemalige Landtagsabgeordnete Linus Förster hat seine Revision gegen das Urteil des Landgerichts Augsburg zurückgenommen. Die Jugendschutzkammer des Landgerichts unter Vorsitz von Lenart Hoesch hatte den 52-jährigen, bekannten Politiker unter anderem wegen schweren sexuellen Missbrauchs widerstandsunfähiger Personen in zwei Fällen am 29. September zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von drei Jahren und zehn Monaten...

1 Bild

Kommentar zum Fall Förster: Ein Urteil, das zu milde ausfällt 3

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 29.09.2017 | 672 mal gelesen

Das Urteil gegen Linus Förster ist mit drei Jahren und zehn Monaten zu milde ausgefallen. Angesichts der gravierenden Taten ist das Strafmaß unverhältnismäßig. Zu verdanken hat er das der gesetzlichen Möglichkeit, mit einer Kombination aus Geständnis und Täter-Opfer-Ausgleich den Strafrahmen zu senken. Plakativ formuliert: Förster hat sich seine milde Strafe erkauft. Die Opfer haben insgesamt mehr als 30 000 Euro erhalten,...

1 Bild

Plädoyers im Fall Förster: Ex-Politiker kommt wohl mit weniger als fünf Jahren davon 1

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 28.09.2017 | 199 mal gelesen

Getrieben, hyperreflektiert, im Widerstreit mit sich selbst - so beschreibt ein psychiatrischer Gutachter den ehemaligen Landtagsabgeordneten Linus Förster vor dem Augsburger Landgericht. Der 52-Jährige selbst wirkt wie schon während der gesamten Verhandlung müde und von der Zeit in U-Haft mitgenommen. Er folgt den Ausführungen des Gutachters regungslos, ebenso wie den abschließenden Plädoyers. Vier Jahre und neun Monate...

1 Bild

Offizielle Anklageerhebung: Staatsanwaltschaft gibt düstere Details im Fall Linus Förster bekannt

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 24.05.2017 | 1496 mal gelesen

Er soll Frauen ohne ihr Wissen beim Geschlechtsverkehr gefilmt und sich sogar an schlafenden Frauen vergangen haben: Über den ehemaligen Landtagsabgeordneten Linus Förster, der sich seit Dezember 2016 in Untersuchungshaft befindet, sind nun neue Details ans Licht gekommen. Die Staatsanwaltschaft hat zum Landgericht Augsburg Anklage gegen den 51-Jährigen erhoben. Die Liste der Anklagepunkte gegen Förster ist lang: Dringender...

1 Bild

Missbrauchsaffäre: Anklage gegen Linus Förster erhoben

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 12.05.2017 | 505 mal gelesen

Die Ermittlungen gegen den ehemaligen Landtagsabgeordneten und SPD-Politiker Linus Förster sind abgeschlossen. Offenbar hat die Staatsanwaltschaft Anklage erhoben gegen den 51-Jährigen - eine offizielle Bestätigung seitens der Behörde steht noch aus. Auf Nachfrage der StadtZeitung erklärt der Anwalt Försters, Walter Rubach, aber, dass die Staatsanwaltschaft Anklage gegen seinen Mandaten erhoben wurde. Allerdings kenne er...

1 Bild

Die fragwürdige Freiheitsbotschaft des festgenommenen Förster

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 16.12.2016 | 1110 mal gelesen

"Freiheit ist das, was die anderen nicht über dich wissen!", heißt es seit Donnerstag auf der Facebookseite des Landtagsabgeordneten Linus Förster. Was genau er damit sagen möchte, ist wohl Interpretationssache. Tatsache allerdings ist: Förster sitzt seit Donnerstag in U-Haft. Noch am Mittwochabend hat der Bayerische Landtag vorzeitig die Immunität des 51-Jährigen aufgehoben und damit den Weg für weitere Ermittlungen der...

1 Bild

Ermittlungen ergeben Verdacht weiterer Straftaten: Augsburger Landtagsabgeordneter Linus Förster verhaftet

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 16.12.2016 | 659 mal gelesen

Die Immunität des SPD-Landtagsabgeordneten Linus Förster wurde am Mittwoch auf Antrag der Staatsanwaltschaft aufgehoben, nun wurde Förster am Donnerstagabend verhaftet. Das schnelle Vorgehen ist wohl den laufenden Ermittlungen und der Auswertung der Daten geschuldet, die bei dem Landtagsabgeordneten gefunden wurden. Demnach gibt es nun den „dringenden Verdacht weiterer Straftaten“. Laut Staatsanwaltschaft erging gegen...

1 Bild

Konsequenter Schritt? SPD in Schwaben und Augsburg sehen Linus Försters Rückzug aus der Politik als richtige Reaktion

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 28.11.2016 | 2100 mal gelesen

Schwabens SPD-Chef Linus Förster hat am Wochenende den Sozialdemokraten den Rücken gekehrt, nachdem bekannt geworden war, dass die Staatsanwaltschaft bei ihm Bilder von nackten minderjährigen Mädchen gefunden haben sollen. Harald Güller, Bezirksvorsitzender der SchwabenSPD, und Ulrike Bahr, Vorsitzende der SPD Augsburg, sehen diesen Schritt als folgerichtig und konsequent an. Die Staatsanwaltschaft ermittelt bereits seit...

1 Bild

Linus Förster legt Mandat als Abgeordneter im Landtag nieder

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 26.11.2016 | 469 mal gelesen

Der schwäbische SPD-Chef Linus Förster legt seine politischen Ämter sowie sein Mandat als Landtagsabgeordneter nieder. Das ließ Förster heute über seinen Anwalt mitteilen. "Es fällt mir schwer, diesen Schritt zu tun, da mein Herzblut an der politischen Arbeit hing und hängt", heißt es in der Erklärung. Er sehe sich aufgrund der Vorwürfe durch die Staatsanwaltschaft nicht in der Lage, seine Arbeit mit der nötigen...

1 Bild

Bilder von nackten Minderjährigen bei Linus Förster gefunden? 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 25.11.2016 | 1353 mal gelesen

Bei Schwabens SPD-Chef Linus Förster sollen Nacktfotos von Minderjährigen gefunden worden sein. Das berichtet die Augsburger Allgemeine. Die Staatsanwaltschaft ermittelt bereits seit Anfang November gegen Förster wegen Körperverletzung und illegaler Filmaufnahmen. Er soll vor rund zwei Monaten Sex mit einer Prostituierten gehabt und diesen heimlich gefilmt haben. Daraufhin soll es zwischen den beiden zum Streit und zu...

1 Bild

Staatsanwaltschaft durchsucht Wohnung und Büroräume von Landtagsabgeordnetem Förster

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 16.11.2016 | 469 mal gelesen

Die Augsburger Staatsanwaltschaft hat am Dienstag die Wohnung und Büroräume von Linus Förster durchsucht. Gegen den 51-jährigen SPD-Landtagsabgeordneten sei in einem seit Anfang November anhängigen Ermittlungsverfahren "Durchsuchungs- und Beschlagnahmebeschlüsse des Amtsgerichts Augsburg in Wohn- und Büroräumen in Augsburg und in München vollzogen wurden". Dem Ermittlungsverfahren "wegen des Verdachts der Verletzung des...