LSW

1 Bild

Bürgermeister Higl spricht Lärmproblematik an

Peter Heider
Peter Heider | Meitingen | am 08.10.2019 | 41 mal gelesen

Nach Schrottplatzüberdachung soll sich der Immissionswert mehr als halbieren. Meitingen. „ Die Lärmvorgaben, wie laut die Arbeiten im Stahlwerk sein dürfen, beruhen auf einer Vorschrift aus den 1970er Jahren, allerdings sind diese Werte aus fachlicher Sicht heu-te nicht mehr haltbar“, sagte Bürgermeister Michael Higl kürzlich im Rahmen in einer Sitzung des Meitinger Marktgemeinderates. Dies hat zur Folge, dass es für das...

1 Bild

Erweiterung der Lechstahlwerke in Meitingen: Heftiger Streit um 17 Hektar Lohwald

Patrick Bruckner
Patrick Bruckner | Meitingen | am 07.06.2019 | 580 mal gelesen

Die Verantwortlichen der Max-Aicher-Gruppe planen eine Erweiterung der im Meitinger Ortsteil Herbertshofen ansässigen Lechstahlwerke(LSW). Die Produktionskapazität soll von 1,1 auf 1,4 Millionen Tonnen Rohstahl pro Jahr erhöht werden. Dafür muss allerdings Wald abgeholzt werden. Entsprechend groß ist die Kritik. Nach Kritik im Gemeinderat möchte die Max-Aicher-Gruppe nun für Transparenz sorgen und lädt Ende Juni alle...

1 Bild

Dr. Mehring: "Grüne schaden der Region"

Team Fabi
Team Fabi | Meitingen | am 03.06.2019 | 142 mal gelesen

Landtagsabgeordneter kritisiert "unverantwortliche Fundamentalopposition" Heftige Kritik an den Grünen in der Region übt Dr. Fabian Mehring, der parlamentarische Geschäftsführer der FREIEN WÄHLER im Bayerischen Landtag. Hintergrund ist die Debatte um eine mögliche Erweiterung des Lech-Stahlwerks in Meitingen-Herbertshofen. Im Zuge dessen hatte die grüne Marktgemeinde- und Bezirksrätin Annemarie Probst zunächst als einzige...

2 Bilder

7.000 Euro und rund 200 Geschenke für krebskranke Kinder

René Finke
René Finke | Meitingen | am 16.12.2015 | 182 mal gelesen

Meitingen: Lech-Stahlwerke | Pressemitteilung: Am 14. Dezember 2015 überreichten die Geschäftsführer der Lech-Stahlwerke gemeinsam mit Vertretern des Betriebsrats bereits das fünfte Jahr in Folge Geschenke und einen Spendenscheck in Höhe von 7.000 Euro an die Elterninitiative krebskranker Kinder – Lichtblicke e.V. Thomas Kleist, Geschäftsführer der Elterninitiative, weiß die Hilfsbereitschaft der Stahlwerks-Mitarbeiter sehr zu schätzen: „Die vielen...

Lech-Stahlwerke müssen zahlen

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 05.06.2014 | 24 mal gelesen

Im Streit um Stromlieferverträge zwischen den Lech-Stahlwerken (LSW) Meitingen und den Lechwerken LEW ist nun die endgültige Entscheidung gefallen. Die LSW müssen 6,5 Millionen Euro Schadensersatz an die LEW zahlen. Die Auseinandersetzung zwischen beiden Konzernen begann bereits im Jahr 2009. Die LSW hatten mit den Lechwerken Jahresverträge zur Stromlieferung für die Jahre 2009 bis 2013 abgeschlossen. Anfang 2009 hätten...