Mähen

1 Bild

Landwirtschaftshelfer tötete beim Mähen zwei Rehkitze - und stand deswegen nun vor Gericht

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Bobingen | am 10.01.2019 | 1640 mal gelesen

Bei diesem Urteil dürfte zahlreichen Landwirten ein Stein vom Herzen fallen: Nachdem beim Mähen zwei Kitze getötet worden waren, wurde der Verantwortliche am Mittwoch am Amtsgericht Augsburg freigesprochen. Die Wiese, auf der sich das Tierdrama ereignete, liegt nahe Reinhartshausen bei Bobingen. Auch schon 2017 diente sie einem Landwirt zur Heugewinnung. Rehe, so der Bauer, habe er schon damals nie auf der Wiese gesehen....

2 Bilder

Mit richtiger Pflege der Straßenränder die Artenvielfalt erhöhen

Wolfhard von Thienen
Wolfhard von Thienen | Mering | am 05.07.2017 | 265 mal gelesen

Mulch-Wahn und Ordnungsliebe zerstören die Natur "Mulchen", so wird es genannt, wenn an Straßenrändern gemäht wird und das Schnittgut liegenbleibt und verrotet. Das mag im Gemüsegarten Sinn machen, um den Boden mit Nährstoffen anzureichern. Beim Mulchen auf Freiflächen und an Weg- und Ackerrändern dagegen wird dabei alles frikassiert, was nicht fliehen kann und was die „Ordnung“ stört. Unzählige Kleintiere, Eidechsen,...

Dengeln und Mähen mit der Sense

Siegfried Kampczyk
Siegfried Kampczyk | Mering | am 23.06.2016 | 23 mal gelesen

Mering: Streuobstwiese Obst- und Gartenbauverein Mering | OGV Mering führt am Do. 30. Juni sein Dengeln und Mähen mit der Sense vor. Ab 18.00 Uhr an der Streuobstwiese (Meringerzeller Straße).