Maler

Die Malerei zählt neben der Architektur, der Bildhauerei, der Grafik und der Zeichnung zu den klassischen Gattungen der bildenden Kunst - als Maler gilt dabei der ausführende Künstler.

Während Bildhauerei und Architektur dreidimensionale Werke hervorbringen, geht es in Malerei sowie in Grafik und Zeichnung in der Regel um flächige Werke. Im Gegensatz zur Zeichnung geschieht dies durch das Aufbringen von feuchten Farben mittels Pinsel, Spachtel oder anderer Werkzeuge auf einen Malgrund. Diese Techniken werden unter dem Begriff Maltechniken zusammengefasst. Nicht zu den Maltechniken gerechnet werden in der Regel Drucktechniken, auch wenn dabei mit feuchter Farbe gearbeitet wird.
1 Bild

Nach Bank-Schmiererei im Wittelsbacher Park: Erste Bänke nach städtischer Malaktion nun aufgestellt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/Ost | am 14.08.2019 | 105 mal gelesen

Die ersten bunten Bänke, die in einer Malaktion in der Folge des Vandalismusses  im Wittelsbacher Park entstanden, stehen nun in Lechhausen. Ein Unbekannter hatte die Bänke im Wittelsbacher Park heimlich neu gestrichen, die Stadt Augsburg reagierte mit einer Malaktion. Umweltreferent Reiner Erben und das Amt für Grünordnung luden Interessierte an drei Terminen im Juli und August dazu in den Botanischen Garten. Jetzt haben...

1 Bild

Unbekannter strich Bänke im Wittelsbacher Park heimlich neu: Wie die Stadt jetzt reagiert

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 04.07.2019 | 912 mal gelesen

Eine Mal-Aktion für bunte Bänke in der Stadt findet am 19. Juli, 2. und 23. August im Botanischen Garten statt. Die Stadt Augsburg reagiert damit auf den Fall des unbekannten Bank-Streichers. Ein Maler des Amtes für Grünordnung wird die Teilnehmer der Aktion "fachkundig einweisen und wird die Arbeitenfachlich begleiten", erklärt die Stadt. Schutzausrüstung, eine Brille und einfache Handschuhe, werde gestellt. Im Zuge der...

6 Bilder

Seit Wochen streicht ein Unbekannter immer wieder die Bänke im Wittelsbacher Park neu - Die Stadt hat nun Anzeige erstattet

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 21.06.2019 | 2492 mal gelesen

Die Farbe der Bänke im Wittelsbacher Park gefällt jemandem offenkundig nicht so recht. Seit Wochen bemalt ein Unbekannter die Sitzgelegenheiten heimlich neu. Die Stadt Augsburg betont nun, das Ganze werde als Sachbeschädigung geahndet. Das Amt für Grünordnung hat Anzeige erstattet. Im Wittelsbacher Park werden seit einiger Zeit anonym immer wieder Parkbänke "unfachmännisch" - wie die Stadt betont - in rot und gelb angemalt....

1 Bild

Ausstellung "Farbinspirationen" von Roman L. Sesin

Kulturamt Bobingen
Kulturamt Bobingen | Bobingen | am 24.09.2018 | 71 mal gelesen

Bobingen: Rathaus | Kunst im Rathaus - die, über viele Jahre bewährte und viel beachtete Ausstellungsreihe in der Galerie im Rathaus, hat erneut einen in der Region bekannten Ausstellungspartner gewinnen können: den Königsbrunner Künstler, Roman L. Sesin. Beschreibung: Aus konkreten Vorbildern der empfundenen Realität lässt der experimentierende Königsbrunner Künstler und Maler Roman L. Sesin seine Werke entstehen. Gelungene Beispiele sind...

4 Bilder

Ausstellungseröffnung Wolf Noack

Gabriele Gruss-Sangl
Gabriele Gruss-Sangl | Gersthofen | am 18.09.2017 | 84 mal gelesen

Gersthofen: Rathaus Gersthofen | Natur-Bilder, Natur-Momente aus den vergangenen zehn Arbeitsjahren: Wolf Noack im Rathaus Gersthofen Betritt der Besucher die Ausstellungsräume, möchte er augenblicklich auch "Natur-Gewalten" hinzufügen! "Meer, Berge, Täler, Schluchten, Sturm, Feuer, Sonnenaufgang, Mondnacht" - Menschen oder Menschenwerk sind nicht einbezogen. Große Formate, ausdrucksstarke Farben Große Formate, ausdrucksstarke Farben, aber auch ins Grau...

2 Bilder

Bildstörung

Ingrid Küchle
Ingrid Küchle | Schwabmünchen | am 03.07.2017 | 35 mal gelesen

Schwabmünchen: Kunsthaus | 2. Internationales Künstlersymposium in Schwabmünchen Nach dem großen Erfolg des ersten Künstlersymposiums veranstaltet der Kunstverein Schwabmünchen vom 15. bis zum 23. Juli eine Neuauflage im Kunsthaus in der Bahnhofstraße 7 unter dem Thema „Bildstörung“. Internationale, aber auch einheimische Künstler bieten die Möglichkeit, ihnen bei der Entstehung der Kunstwerke zuzuschauen. Das Thema kann als eine Unterbrechung...

1 Bild

Casa Nova Design

Jessica Frank
Jessica Frank | Gunzenhausen | am 24.05.2017 | 87 mal gelesen

Vor knapp eineinhalb einem Jahr hat sich die 25-jährige Bürokauffrau Jennifer Haderlein mit ihrem Lebensgefährten selbstständig gemacht, heute beschäftigen sie bereits vier Mitarbeiter. Redaktion: Frau Haderlein, Sie haben in einem Malerbetrieb Ihre Lehre absolviert, Ihr Lebensgefährte ist Malermeister. Da war die Selbständigkeit naheliegend?Haderlein: Mit einem Abschluss als Jahrgangsbester Meister im Maler- und...

1 Bild

Casa Nova Design

Florian Handl
Florian Handl | Gunzenhausen | am 24.05.2017 | 112 mal gelesen

Vor knapp eineinhalb Jahren hat sich die 25-jährige Bürokauffrau Jennifer Haderlein mit ihrem Lebensgefährten selbstständig gemacht, heute beschäftigen sie bereits vier Mitarbeiter. Redaktion: Frau Haderlein, Sie haben in einem Malerbetrieb Ihre Lehre absolviert, Ihr Lebensgefährte ist Malermeister. Da war die Selbständigkeit naheliegend?Haderlein: Mit einem Abschluss als jahrgangsbester Meister im Maler- und...

4 Bilder

Oberschönenfeld: Leichtigkeit und Schwere. Basilius Kleinhans und Stefan Wehmeier

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Gessertshausen | am 29.03.2017 | 4 mal gelesen

Gessertshausen: Schwäbisches Volkskundemuseum | Erstmals werden in dieser Ausstellung mit dem Titel „Leichtigkeit und Schwere“ Werke des Bildhauers Basilius Kleinhans und des Malers Stefan Wehmeier einander gegenüber gestellt. Für beide Künstler stehen gegenständliche Motive mit symbolischer Bedeutung im Mittelpunkt ihres Schaffens.

4 Bilder

Oberschönenfeld: Leichtigkeit und Schwere. Basilius Kleinhans und Stefan Wehmeier

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Gessertshausen | am 29.03.2017 | 5 mal gelesen

Gessertshausen: Schwäbisches Volkskundemuseum | Erstmals werden in dieser Ausstellung mit dem Titel „Leichtigkeit und Schwere“ Werke des Bildhauers Basilius Kleinhans und des Malers Stefan Wehmeier einander gegenüber gestellt. Für beide Künstler stehen gegenständliche Motive mit symbolischer Bedeutung im Mittelpunkt ihres Schaffens.

4 Bilder

Oberschönenfeld: Leichtigkeit und Schwere. Basilius Kleinhans und Stefan Wehmeier

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Gessertshausen | am 29.03.2017 | 3 mal gelesen

Gessertshausen: Schwäbisches Volkskundemuseum | Erstmals werden in dieser Ausstellung mit dem Titel „Leichtigkeit und Schwere“ Werke des Bildhauers Basilius Kleinhans und des Malers Stefan Wehmeier einander gegenüber gestellt. Für beide Künstler stehen gegenständliche Motive mit symbolischer Bedeutung im Mittelpunkt ihres Schaffens.

4 Bilder

Oberschönenfeld: Leichtigkeit und Schwere. Basilius Kleinhans und Stefan Wehmeier

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Gessertshausen | am 29.03.2017 | 3 mal gelesen

Gessertshausen: Schwäbisches Volkskundemuseum | Erstmals werden in dieser Ausstellung mit dem Titel „Leichtigkeit und Schwere“ Werke des Bildhauers Basilius Kleinhans und des Malers Stefan Wehmeier einander gegenüber gestellt. Für beide Künstler stehen gegenständliche Motive mit symbolischer Bedeutung im Mittelpunkt ihres Schaffens.

4 Bilder

Oberschönenfeld: Leichtigkeit und Schwere. Basilius Kleinhans und Stefan Wehmeier

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Gessertshausen | am 29.03.2017 | 6 mal gelesen

Gessertshausen: Schwäbisches Volkskundemuseum | Erstmals werden in dieser Ausstellung mit dem Titel „Leichtigkeit und Schwere“ Werke des Bildhauers Basilius Kleinhans und des Malers Stefan Wehmeier einander gegenüber gestellt. Für beide Künstler stehen gegenständliche Motive mit symbolischer Bedeutung im Mittelpunkt ihres Schaffens.

4 Bilder

Oberschönenfeld: Leichtigkeit und Schwere. Basilius Kleinhans und Stefan Wehmeier

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Gessertshausen | am 29.03.2017 | 4 mal gelesen

Gessertshausen: Schwäbisches Volkskundemuseum | Erstmals werden in dieser Ausstellung mit dem Titel „Leichtigkeit und Schwere“ Werke des Bildhauers Basilius Kleinhans und des Malers Stefan Wehmeier einander gegenüber gestellt. Für beide Künstler stehen gegenständliche Motive mit symbolischer Bedeutung im Mittelpunkt ihres Schaffens.

4 Bilder

Oberschönenfeld: Leichtigkeit und Schwere. Basilius Kleinhans und Stefan Wehmeier

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Gessertshausen | am 29.03.2017 | 4 mal gelesen

Gessertshausen: Schwäbisches Volkskundemuseum | Erstmals werden in dieser Ausstellung mit dem Titel „Leichtigkeit und Schwere“ Werke des Bildhauers Basilius Kleinhans und des Malers Stefan Wehmeier einander gegenüber gestellt. Für beide Künstler stehen gegenständliche Motive mit symbolischer Bedeutung im Mittelpunkt ihres Schaffens.

4 Bilder

Oberschönenfeld: Leichtigkeit und Schwere. Basilius Kleinhans und Stefan Wehmeier

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Gessertshausen | am 29.03.2017 | 3 mal gelesen

Gessertshausen: Schwäbisches Volkskundemuseum | Erstmals werden in dieser Ausstellung mit dem Titel „Leichtigkeit und Schwere“ Werke des Bildhauers Basilius Kleinhans und des Malers Stefan Wehmeier einander gegenüber gestellt. Für beide Künstler stehen gegenständliche Motive mit symbolischer Bedeutung im Mittelpunkt ihres Schaffens.

4 Bilder

Oberschönenfeld: Leichtigkeit und Schwere. Basilius Kleinhans und Stefan Wehmeier

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Gessertshausen | am 29.03.2017 | 2 mal gelesen

Gessertshausen: Schwäbisches Volkskundemuseum | Erstmals werden in dieser Ausstellung mit dem Titel „Leichtigkeit und Schwere“ Werke des Bildhauers Basilius Kleinhans und des Malers Stefan Wehmeier einander gegenüber gestellt. Für beide Künstler stehen gegenständliche Motive mit symbolischer Bedeutung im Mittelpunkt ihres Schaffens.

4 Bilder

Oberschönenfeld: Leichtigkeit und Schwere. Basilius Kleinhans und Stefan Wehmeier

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Gessertshausen | am 29.03.2017 | 2 mal gelesen

Gessertshausen: Schwäbisches Volkskundemuseum | Erstmals werden in dieser Ausstellung mit dem Titel „Leichtigkeit und Schwere“ Werke des Bildhauers Basilius Kleinhans und des Malers Stefan Wehmeier einander gegenüber gestellt. Für beide Künstler stehen gegenständliche Motive mit symbolischer Bedeutung im Mittelpunkt ihres Schaffens.

4 Bilder

Oberschönenfeld: Leichtigkeit und Schwere. Basilius Kleinhans und Stefan Wehmeier

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Gessertshausen | am 29.03.2017 | 3 mal gelesen

Gessertshausen: Schwäbisches Volkskundemuseum | Erstmals werden in dieser Ausstellung mit dem Titel „Leichtigkeit und Schwere“ Werke des Bildhauers Basilius Kleinhans und des Malers Stefan Wehmeier einander gegenüber gestellt. Für beide Künstler stehen gegenständliche Motive mit symbolischer Bedeutung im Mittelpunkt ihres Schaffens.

4 Bilder

Oberschönenfeld: Leichtigkeit und Schwere. Basilius Kleinhans und Stefan Wehmeier

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Gessertshausen | am 29.03.2017 | 2 mal gelesen

Gessertshausen: Schwäbisches Volkskundemuseum | Erstmals werden in dieser Ausstellung mit dem Titel „Leichtigkeit und Schwere“ Werke des Bildhauers Basilius Kleinhans und des Malers Stefan Wehmeier einander gegenüber gestellt. Für beide Künstler stehen gegenständliche Motive mit symbolischer Bedeutung im Mittelpunkt ihres Schaffens.

4 Bilder

Oberschönenfeld: Leichtigkeit und Schwere. Basilius Kleinhans und Stefan Wehmeier

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Gessertshausen | am 29.03.2017 | 3 mal gelesen

Gessertshausen: Schwäbisches Volkskundemuseum | Erstmals werden in dieser Ausstellung mit dem Titel „Leichtigkeit und Schwere“ Werke des Bildhauers Basilius Kleinhans und des Malers Stefan Wehmeier einander gegenüber gestellt. Für beide Künstler stehen gegenständliche Motive mit symbolischer Bedeutung im Mittelpunkt ihres Schaffens.

4 Bilder

Oberschönenfeld: Leichtigkeit und Schwere. Basilius Kleinhans und Stefan Wehmeier

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Gessertshausen | am 29.03.2017 | 4 mal gelesen

Gessertshausen: Schwäbisches Volkskundemuseum | Erstmals werden in dieser Ausstellung mit dem Titel „Leichtigkeit und Schwere“ Werke des Bildhauers Basilius Kleinhans und des Malers Stefan Wehmeier einander gegenüber gestellt. Für beide Künstler stehen gegenständliche Motive mit symbolischer Bedeutung im Mittelpunkt ihres Schaffens.

4 Bilder

Oberschönenfeld: Leichtigkeit und Schwere. Basilius Kleinhans und Stefan Wehmeier

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Gessertshausen | am 29.03.2017 | 2 mal gelesen

Gessertshausen: Schwäbisches Volkskundemuseum | Erstmals werden in dieser Ausstellung mit dem Titel „Leichtigkeit und Schwere“ Werke des Bildhauers Basilius Kleinhans und des Malers Stefan Wehmeier einander gegenüber gestellt. Für beide Künstler stehen gegenständliche Motive mit symbolischer Bedeutung im Mittelpunkt ihres Schaffens.

4 Bilder

Oberschönenfeld: Leichtigkeit und Schwere. Basilius Kleinhans und Stefan Wehmeier

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Gessertshausen | am 29.03.2017 | 4 mal gelesen

Gessertshausen: Schwäbisches Volkskundemuseum | Erstmals werden in dieser Ausstellung mit dem Titel „Leichtigkeit und Schwere“ Werke des Bildhauers Basilius Kleinhans und des Malers Stefan Wehmeier einander gegenüber gestellt. Für beide Künstler stehen gegenständliche Motive mit symbolischer Bedeutung im Mittelpunkt ihres Schaffens.

4 Bilder

Oberschönenfeld: Leichtigkeit und Schwere. Basilius Kleinhans und Stefan Wehmeier

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Gessertshausen | am 29.03.2017 | 2 mal gelesen

Gessertshausen: Schwäbisches Volkskundemuseum | Erstmals werden in dieser Ausstellung mit dem Titel „Leichtigkeit und Schwere“ Werke des Bildhauers Basilius Kleinhans und des Malers Stefan Wehmeier einander gegenüber gestellt. Für beide Künstler stehen gegenständliche Motive mit symbolischer Bedeutung im Mittelpunkt ihres Schaffens.