Malteser Hilfsdienst

60 Bilder

48-Stunden-Übung der Jugendlichen der Augsburger Hilfsorganisationen auf dem Rathausplatz

Christoph Bruder
Christoph Bruder | Augsburg - City | am 11.09.2019 | 287 mal gelesen

Augsburg: Rathausplatz | Am Wochenende fand erstmals eine 48-Stunden-Großübung der Jugendlichen der Augsburger Hilfsorganisationen in und um Augsburg statt. Beteiligt waren junge Einsatzkräfte des Bayerischen Roten Kreuz/Wasserwacht, der Freiw. Feuerwehr Kriegshaber, Pfersee und Stadtbergen, sowie auch des Technischen Hilfswerk OV Augsburg und der Johanniter, Malteser und der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG). Es mussten verschiedene,...

1 Bild

Lagerfeuerabend im Therapie- und Sinnespark

Uwe Hupfer
Uwe Hupfer | Neusäß | am 10.09.2019 | 22 mal gelesen

Neusäß: Malteser Begegnungshaus | Lust am Lagerfeuer zu sitzen?Singen zur Gittarrenmusik?Unterhalten mit netten Menschen?Die Abendstimmung im Spätsommer genießen?Dann komm vorbei!

1 Bild

Spatenstich für die neue Malteserzentrale in der Diözese Augsburg

René Finke
René Finke | Augsburg - Süd | am 05.08.2019 | 239 mal gelesen

Augsburg: Malteser | Die Malteser in Augsburg feierten am 31.07.2019 im kleinen Kreis Spatenstich für einen großen Schritt in die Zukunft.Mit dem Neubau entsteht eine Zentrale für das Engagement der Malteser in der Diözese Augsburg. Noch steht die ehemals umgebaute Industriehalle aus den 60iger Jahren an der Werner-von-Siemens-Str.10. Doch bald soll hier ein Malteserhaus entstehen, welches seinem ursprünglichsten Ansinnen weiter gerecht werden...

1 Bild

Aquarell malen für Anfänger– Inklusiv

Uwe Hupfer
Uwe Hupfer | Neusäß | am 07.02.2019 | 70 mal gelesen

Neusäß: Malteser Begegnungshaus | Die Offene Behindertenarbeit der Malteser bietet am 02. April 2019 einen Aquarellmalkurs für Anfänger an. „Aquarell in Blau“, ist an diesen Abend unser Thema. Menschen mit und ohne Behinderung haben die die Möglichkeit einen Abend kreativ mit uns zu verbringen. Ab 16.30 Uhr geht es los. Nach einem kurzen Kennenlernen und mit der Einstimmung auf das Thema haben Sie die Möglichkeit, mit den gezeigten Techniken zu...

1 Bild

Musik und Improvisation - inklusiv

Michaela Lingener
Michaela Lingener | Neusäß | am 10.12.2018 | 16 mal gelesen

Neusäß: Malteser Begegnungshaus | Wann: 05.02./19.03./09.04./07.05./04.06./16.07.2019 Wo: Malteser Begegnungshaus im Park, Flurstr. 11A, 86356 Neusäß-Steppach Die Offene Behindertenarbeit der Malteser bietet ab 05.02.2019 einen Workshop zum Thema "Musik und Improvisation" an. Der Kurs beinhaltet drei Termine und setzt keine Vorkenntnisse voraus. Herzlich willkommen sind Anfänger und Fortgeschrittene, Menschen mit und ohne Behinderung. Ab 16.00 Uhr haben...

1 Bild

Einladung zum Oktoberfest der Malteser in Neusäß - Steppach

Uwe Hupfer
Uwe Hupfer | Neusäß | am 25.09.2018 | 42 mal gelesen

Neusäß: Malteser Begegnungshaus | Der Malteser Hilfsdienst e.V. als Träger der Offenen Behindertenarbeit für die Region Augsburg-Stadt und der Malteser Tagestreff für Menschen mit Demenz laden Sie herzlich ein zu unserem Oktoberfest nach Neusäß-Steppach Wann: Samstag, 06. Oktober 2018 von 13.00 bis 17.00 Uhr Wo: Begegnungshaus im Park Flurstaße 11a 86356 Neusäß-Steppach Bei diesem inklusiven Fest für Menschen mit und ohne Behinderung...

Neusässer Stadtteilgeschichten: Malteser Frühlingsfest

Florian Handl
Florian Handl | Neusäß | am 24.05.2018 | 37 mal gelesen

Am 28. April fand im Malteser Begegnungshaus im Park und dem Therapie- und Sinnespark bei herrlichem Wetter das diesjährige Frühlingsfest statt. Unter dem Motto „UK“ für Unterstützte Kommunikation zeigten die Malteser der Offenen Behindertenarbeit (OBA) den rund 100 Gästen auf, welche unterschiedlichen Unterstützungsangebote es für Menschen mit sprachlichen Beeinträchtigungen gibt. Besucher konnten entsprechende Geräte,...

1 Bild

Mitarbeiter der Lechwerke (LEW) spenden 1000 Euro an den Malteser Hilfsdienst e.V in Augsburg

Christine Wieser
Christine Wieser | Augsburg - City | am 28.12.2017 | 80 mal gelesen

Der Betrag unterstützt das Projekt "Pakete gegen Armut im Alter", bei dem bedürftige Senioren jeden Monat ein Päckchen mit Lebensmitteln bekommen. Der Spendenbetrag stammt aus der sogenannten LEW-Centparade. Dabei verzichten LEW-Mitarbeiter auf die Centbeträge ihrer monatlichen Gehaltsabrechnung und spenden diese stattdessen an soziale Einrichtungen oder an Bedürftige aus der Region. Der LEW-Betriebsrat hat jetzt...