Mandichosee

Die Lechstaustufe 23 - Merching, die seit 2003 Mandichosee heißt, ist eine Staustufe des Lechs zwischen Landsberg am Lech und Augsburg. Sie dient zur Wasserkraftgewinnung, aber auch zur Erholung. Der Mandichosee ist das größte Gewässer im Landkreis Aichach-Friedberg. Die Staustufe liegt westlich der Gemeinde Merching und östlich von Königsbrunn. Den Namen Mandichosee erhielt der Stausee 2003 nach dem bayerischen Fürst Mandicho.
5 Bilder

Der Mandichosee ist nach 28 Tagen Sperre wieder freigegeben 1

Heike Scherer
Heike Scherer | Merching | am 24.09.2019 | 156 mal gelesen

Merching: Mandichosee | Nach dem Tod von drei Hunden wurde der See für Schwimmer und Wassersportler gesperrt. In dieser Zeit erlebte der See einen Zuzug von Wasservögeln. Martin Schulze aus Königsbrunn ist mit seiner Mischlingshündin Panna auf dem Weg zum Mandichosee, den das Landratsamt Aichach-Friedberg am 20. September wieder zur Nutzung freigab. Die Blaualgen mit dem Namen „Tychonema“ sind zwar nach wie vor im Wasser vorhanden, jedoch gehe...

1 Bild

Badeverbot am Mandichosee wird aufgehoben

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Merching | am 18.09.2019 | 261 mal gelesen

Am Mandichosee wird das Badeverbot aufgehoben. Dennoch sollen Kleinkinder und Hunde weiter den Uferbereich meiden. Ab Freitag kann man im Mandichosee wieder baden und Wassersport treiben. Während im Uferbereich auch künftig mit Blaualgen an angeschwemmten Wasserpflanzen und an Treibgut zu rechnen ist, werde "die Wasserqualität im See auch nach mehreren Beprobungen vom Labor weiterhin als bakteriologisch einwandfrei...

1 Bild

Nach Blaualgen-Fund am Mandichosee: Wie ist die Wasserqualität eigentlich an Augsburger Seen?

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 30.08.2019 | 735 mal gelesen

Im Mandichosee in Merching wurde Mitte August eine hierzulande seltene Gattung von Cyanobakterien, also Blaualgen, nachgewiesen. Die Stadt Augsburg hat aus aktuellem Anlass Proben auf Blaualgen aus den Augsburger Seen genommen. Die Untersuchung sei im Zuge der in den Sommermonaten vorgeschriebenen monatlichen Wasserproben erfolgt. Für Augsburg hätte diese "durchweg Normalbefunde ergeben – auch was Blaualgen betrifft",...

1 Bild

Giftige Blaualgen: Wie geht es jetzt am Mandichosee weiter?

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Merching | am 26.08.2019 | 657 mal gelesen

Die Ermittlungen über Ausdehnung und lokale Verteilung des Tychonemavorkommens am Mandichosee machen dem Landratsamt Aichach-Friedberg zufolge gute Fortschritte und können voraussichtlich im Laufe der Woche abgeschlossen werden. Diese Ermittlungen seien ein wichtiger Bestandteil für die generelle Abschätzung der Gesundheitsgefährdung am See. Weiterhin arbeiten unter anderem das Landratsamt, das Wasserwirtschaftsamt...

1 Bild

Mandichosee: Nun ist klar, woran die Hunde starben

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Merching | am 22.08.2019 | 788 mal gelesen

Nun ist endgültig klar: Mindestens einer der Hunde am Mandichosee starb durch Blaualgen.Im Magensaft eines Hundes sei der laborchemische Nachweis von Anatoxin und mikroskopisch der Nachweis von Cyanobakterien der Gattung Tychonema gelungen, teilt am Donnerstag das Landratsamt Aichach-Friedberg mit. "Damit ist nun zweifelsfrei bewiesen, dass einer der Hunde an einer Anatoxinvergiftung starb". Weitere Ergebnisse zur...

1 Bild

Tote Hunde am Mandichosee: Anatoxinnachweis positiv - Landkreis erlässt Allgemeinverfügung

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Merching | am 21.08.2019 | 1827 mal gelesen

Das Landratsamt Aichach-Friedberg teilt am Mittwochabend mit, dass ab Donnerstag eine Allgemeinverfügung für den Mandichosee gilt. Nach der Obduktion der Hunde gibt es nun erste Ergebnisse.Im Mandichosee in Merching wurde "eine hierzulande seltene Gattung von Cyanobakterien (Blaualgen) nachgewiesen", betonen die Behörden erneut. Aufgrund der weiterhin nicht abgeschlossenen Untersuchungen mit laufend neuen Erkenntnissen zum...

2 Bilder

Badeverbot am Mandichosee bleibt bestehen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Merching | am 20.08.2019 | 247 mal gelesen

Das Badeverbot am Mandichosee bleibt. Das entschied das Landratsamt Aichach-Friedberg in Absprache mit dem Landesamt für Gesundheit am Dienstag. In dem See in Merching war vergangene Woche eine hierzulande seltene Gattung von Cyanobakterien (Blaualgen) nachgewiesen worden.  Nach dem Tod von drei Hunden am Mandichosee stießen die Behörden in der vergangenen Woche auf eine mögliche Ursache. Die Wasserproben ergaben, dass sich...

1 Bild

Spezielle Algenart im Mandichosee gefunden: Sind sie der Grund für die toten Hunde?

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Merching | am 16.08.2019 | 703 mal gelesen

Am Mandichosee ist nun eine spezielle Algenart gefunden worden. Das teilt das Landratsamt Aichach-Friedberg mit. Der Uferbereich ist über das Wochenende gesperrt. Im Zusammenhang mit dem Tod der drei Hunde am Mandichosee sind die Behörden auf eine mögliche Ursache gestoßen. Die aktuellen Wasserproben haben ergeben, dass zwar die Qualität des Wassers an sich zum Baden nach wie vor in Ordnung ist, sich aber an...

3 Bilder

Dritter toter Hund am Mandichosee: Hundehalter vor Ort sind verunsichert

Heike Scherer
Heike Scherer | Merching | am 16.08.2019 | 481 mal gelesen

Merching: Mandichosee | Am Mandichosee starb ein dritter Hund. Wurden die Tiere vergiftet? Besucher und Rettungsschwimmer vermuten einen Tierhasser, der Köder auslegt. Tobias Ulrich aus Pfaffenhofen an der Ilm fuhr am Donnerstagvormittag mit Freunden zum Surfen an den Mandichosee, weil guter Wind für den Feiertag Maria Himmelfahrt vorhergesagt war. Seit vielen Jahren kommt er hierher, um seinem Hobby nachzugehen. „Ich habe die Nachricht über den...

1 Bild

Weiterer Hund am Mandichosee vergiftet?

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Merching | am 15.08.2019 | 773 mal gelesen

Nachdem bereits zwei Hunde mit Vergiftungssymptomen nach einem Besuch des Mandichosees verstorben sind, meldet das Landratsamt Aichach-Friedberg nun, dass am Mittwochvormittag ein weiterer Hund ums Leben gekommen ist und bittet Hundebesitzer um erhöhte Aufmerksamkeit. Im Falle der ersten beiden Hunde ging man zunächst von einer Blaualgen-Vergiftung aus. Eine eingehende Kontrolle durch Polizei, Wasserwirtschaftsamt,...

1 Bild

Abendstimmung am Mandichosee

Daniela Sindel
Daniela Sindel | Mering | am 09.08.2019 | 16 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Tote Hunde: Badeverbot am Mandichosee aufgehoben

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 05.08.2019 | 1154 mal gelesen

Nachdem am Mandichosee am Sonntagnachmittag zwei Hunde starben, verhängte die Polizei Friedberg ein vorläufiges Badeverbot. Dieses wurde nun aufgehoben. Wie das Landratsamt Aichach-Friedberg erklärt, sei zunächst, aufgrund der vorangegangenen heißen Tage, von einer Massenvermehrung von Blaualgen ausgegangen worden. In seltenen Fällen seien diese Algen bei sehr hohen Konzentrationen für Tiere und Kleinkinder...

1 Bild

Blaualgen oder Giftköder: Was tötete die Hunde am Mandichosee?

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 05.08.2019 | 588 mal gelesen

Am Mandichosee starben am Sonntagnachmittag zwei Hunde. Nun wurden Wasserproben genommen. Sind Blaualgen für den Tod der Hunde verantwortlich? Eine erste mikroskopische Untersuchung habe nun ergeben, dass im Mandichosee keine gesundheitsgefährdende Belastung mit Blaualgen nachweisbar sei, gab das am Wasserwirtschaftsamt Donauwörth eine erste Entwarnung. Blaualgen können Toxine produzieren. Diese Giftstoffe wirken aber...

1 Bild

Zwei Hunde sterben am Mandichosee: Badebucht gesperrt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Mering | am 04.08.2019 | 3825 mal gelesen

Update: Das Badeverbot ist nun wieder aufgehoben. Seit Sonntagabend ist die Badebucht am Mandichosee der Staustufe 23 gesperrt. Am Nachmittag waren zwei Hunde gestorben, die zuvor mit ihren Haltern im Bereich des Sees unterwegs waren. Beide Hunde zeigten in der Nähe der Badebucht plötzlich starke Krankheitssymptome, berichtet die Polizei. Beide Tiere wurden sofort versorgt, konnten jedoch nicht gerettet werden. In...

1 Bild

Abendstimmung am Mandichosee 2

Daniela Sindel
Daniela Sindel | Mering | am 29.07.2019 | 44 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Schwäne im Sonnenuntergang am Mandichosee 1

Brigitte Schweigstetter
Brigitte Schweigstetter | Mering | am 26.06.2019 | 20 mal gelesen

Schnappschuss

21 Bilder

Wunderbar windige Osterferien für windsurfende Schulbankdrücker 1

Niklas Rottenbach
Niklas Rottenbach | Merching | am 23.04.2019 | 128 mal gelesen

Merching: Mandichosee | Sommer, Sonne, Wind = Glück, und wieder mal ein Montag. Und nein, nicht nur ein normaler Montag, sondern auch noch ein Feiertag (Ostermontag), so dass auch viele Berufstätige diesen traumhaften Tag voller Hang Loose und Shaka geniessen konnten. So haben ganz viele entweder Petrus, Aiolos, Susanoo, Vayu, den Maruts, Boreas, Zephyros, Fūjin Ihr Mahalo (beudetet so viel wie Danke auf Hawaiianisch) geschickt, jeder nach...

33 Bilder

Windsurfer, Kiter und Segler im friedlichen Miteinander

Niklas Rottenbach
Niklas Rottenbach | Merching | am 16.04.2019 | 103 mal gelesen

Merching: Mandichosee | Gestern gab es doch mindestens  zwei "Fraktionen", die sich überlegt haben, welches Lied heute am besten passt! Die einen waren für "Oh, oh, oh tell me why I don't like Mondays (The Boomtown Rats)", weil Sie im Büro nur die Möglichkeit hatten sich bei einem kurzem Blick auf die Webcam mitfreuen zu können, die anderen eher für "Monday, Monday, so good to me (The Mamas & the Papas)", weil Sie diesen tollen Tag nutzen...

27 Bilder

Anhänger des "Shakaismus" im Doppelpack beglückt

Niklas Rottenbach
Niklas Rottenbach | Merching | am 18.03.2019 | 256 mal gelesen

Merching: Lechstaustufe 23 | Leuchtende Augen, strahlende Gesichter, Endorphine im Überschuss.....es muss Wind und Wochenende gewesen sein! Die Surf-Virus-Infizierten wurden mit einem der besten Wochenenden überhaupt belohnt, zumindest, was den Monat März betrifft. Temperaturen über 15 Grad, Wind zwischen 15 und 28 Knoten, und dazu Sonne ohne Ende. Ja, wow! Besser geht es kaum noch, die Windsurfer waren überglücklich in ihrem Element, die...

20 Bilder

Rosenmontag: Statt Helau - Hang Loose, statt Alkohol - Adrenalin

Niklas Rottenbach
Niklas Rottenbach | Merching | am 04.03.2019 | 240 mal gelesen

Merching: Lechstaustufe 23 | Während auf dem Rathausplatz der Augsburger Fachingshöhepunkt abgesagt werden musste, war für einige hartgesottene Windsurfer heute einer der besten Tage in der "Fünften" Jahreszeit. Trotz klammen Fingern, extrem ruppigen Bedingungen und stetig fallenden Temperaturen haben sich ein einige Bekloppte am 2019er Rosenmontag als Windsurfer verkleidet, um sich in die Fluten des Lechs zu stürzen. Konfetti gab es zwar nicht,...

25 Bilder

Winter, ade! Scheiden tut weh! .....hmh....

Niklas Rottenbach
Niklas Rottenbach | Augsburg - City | am 28.02.2019 | 161 mal gelesen

...ist ein wunderschönes Lied von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, aber zahlreiche Windsurfer und Kiter waren heute "etwas" anderer Meinung. Für alle Anhänger des Aloha Spirits, die Hang Loose Jünger und Shaka Begeisterten war es heute einfach nur ein Traum: Sonne & Wind, alles was das Herz der Windsurfer begehrt. Bis zu 24kn Wind und Temperaturen über 18 Grad haben die Wassertemperatur von ca. 2 Grad völlig...

13 Bilder

2018 – ein erfolgreiches Jahr für den Surf-Club Augsburg

Niklas Rottenbach
Niklas Rottenbach | Augsburg - City | am 21.01.2019 | 145 mal gelesen

Der Surf-Club Augsburg kann auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken. Beim Windsurf-Wettbewerb „Bayrischer Speed Kini“ erreichte Neil Rottenbach den 3. Platzen bei den Junioren mit einer Spitzengeschwindigkeit von 52,27kmh, und auch seine Schwester Milla war wieder als jüngste Teilnehmerin dabei. Einen tollen Platz 11 holte sich der Kassenwart Ralf Kott, mit knapp 64kmh ist er das schnellste Mitglied des Clubs. Im...

20 Bilder

Windig und ziemlich warm gestern an der Lechstaustufe 23

Niklas Rottenbach
Niklas Rottenbach | Merching | am 09.12.2018 | 211 mal gelesen

Merching: Lechstaustufe 23 | Am Samstag, 08. Dezember waren wieder geniale Bedingungen für die Windsurfer aus der Umgebung von Augsburg. Selbst Kennzeichen aus München, Garmisch, Kempten, Memmingen waren zu entdecken. Für alle Spaziergänger war ein buntes Farbenspiel mit beeindruckender Action auf dem 4 Grad warmen Wasser geboten. Auch, wenn alle nach einer gewissen Zeit richtig kalte Hände hatten, so waren doch nur glückliche Gesichter am Ufer...

6 Bilder

Freitag = Freutag - Windsurfen an der Lechstaustufe 23 2

Niklas Rottenbach
Niklas Rottenbach | Merching | am 22.09.2018 | 279 mal gelesen

Merching: Lechstaustufe 23 | Für die Windsurfer rund um Augsburg war gestern ein sogenannter Big Day: Warm und Wind ohne Ende. Bis aus Rosenheim und der Ecke Neu-Ulm haben sich die Windsüchtigen gestern auf den Weg zur Lechstaustufe 23 gemacht, eigentlich ja offiziell Mandichosee, aber den Namen verwendet unter den Windsurfern eigentlich keiner. Entweder 23er oder Stau. Heute für Samstag ist erstmal Ruhepause angesagt, bevor es Sonntag und Montag...

1 Bild

Lachmöwe mit Fisch am Mandichosee

kevin lederle
kevin lederle | Königsbrunn | am 23.08.2018 | 11 mal gelesen

Schnappschuss