Massentierhaltung

1 Bild

Ferkelkastration - moderne Barbarei aus reinem Gewinnstreben

Eva-Marie Springer
Eva-Marie Springer | Augsburg - City | am 09.10.2018 | 300 mal gelesen

Bereits fast 9000 Personen haben sich zum Thema Ferkelkastration eingetragen, um gegen das neueste Vorhaben der Bundesregierung zu demonstrieren. Täglich werden es mehr. Hintergrund: bereits im Jahr 2013 wurde beschlossen, nach einer 5-jährigen Übergangszeit die betäubungslose Kastration von männlichen Babyschweinen zu verbieten. Die Landwirtschaftslobby hat die Koalition aus CDU/CSU und SPD zum Kniefall gebracht, so dass...

2 Bilder

Die Milch-Kuh muss vom Eis!

Birgit Fahr
Birgit Fahr | Augsburg - City | am 08.03.2018 | 121 mal gelesen

Vorbildlich boten bis zum letzten Schuljahr viele Kindergärten und Grundschulen mit staatlicher Unterstützung über das “Schulfruchtprogramm” kostenlos Obst und Gemüse an, um die Gesundheit zu fördern. Dieser zweifelsohne begrüßenswerte Aspekt wird nun mit einer Erweiterung dieses Angebotes konterkariert. Das neue EU-Schulprogramm startet neben der Promotion von Obst und Gemüse nun auch eine beispiellose Milchkampagne. “Wir...

1 Bild

ZukunftsKino Mering

Wolfhard von Thienen
Wolfhard von Thienen | Mering | am 05.10.2017 | 62 mal gelesen

Mering: Bücherei | Regionale Futtermittel ohne Gentechnik – Film, Vortrag und Diskussion Film "Der Landhändler"Kurzvortrag "Futtermittel ohne Gentechnik"Fragen und DiskussionBücherei MeringMittwoch, 25. Oktober, 19:30 - 21:30 Uhr Eintritt frei Sojaproduktion in Südamerika vernichtet Tropenwälder und Existenz von KleinbauernUnmengen von Soja aus Südamerika werden bei uns in der Massentierhaltung und an anderen Stellen in der...

1 Bild

Demo gegen Tiertransporte und Massentierhaltung: Mahnwache vor dem Augsburger Schlachthof

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 30.03.2017 | 190 mal gelesen

Eine 15-stündige Mahnwache findet von Freitag, 31. März, 10 Uhr, bis Samstag, 1. April, 1 Uhr an der Amagasaki-Allee vor dem Schlachthof in Augsburg statt. Im Rahmen der deutschlandweiten Mahnwachen-Aktionstage “Ein Licht der Hoffnung” soll gegen Tiertransporte und Massentierhaltung demonstriert werden. "Das Leid der Tiere in vielen Bereichen ist nach wie vor erschütternd und die Anzahl der weltweit getöteten Tiere für...