MdL Manuel Westphal

38.537.836 Millionen Euro an Schlüsselzuweisungen für den Landkreis

Florian Handl
Florian Handl | Weißenburg | am 19.01.2018 | 54 mal gelesen

„Im kommenden Jahr fließen über 38 Millionen Euro an Schlüsselzuweisungen in den Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen“, erklärt der Landtagsabgeordnete Manuel Westphal. Die kreisangehörigen Gemeinden erhalten davon zusammen 22.522.904 Euro, der Landkreis 16.014.932 Euro. Die Schlüsselzuweisungen sollen die eigenen Steuereinnahmen der Kommunen ergänzen und haben die Aufgabe, die kommunale Finanzkraft zu stärken und...

180.000 Euro für den Ausbau der Ortsdurchfahrt Geyern

Florian Handl
Florian Handl | Ettenstatt | am 18.01.2018 | 8 mal gelesen

Der Freistaat Bayern wird für den Ausbau der Ortsdurchfahrt Geyern entlang der Kreisstraße WUG 15 Zuwendungen in Höhe von 180.000 Euro gewähren. „Dies teilte uns der Staatsminister des Inneren, für Bau und Verkehr, Joachim Herrmann mit. Wir freuen uns, dass der Freistaat Bayern erneut eine wichtige Baumaßnahme in unserer Region fördert. Dadurch werden die Verkehrsverhältnisse verbessert und eine wichtige Investition...

CSU-Fraktion beschließt Abschaffung der Straßenausbaubeiträge

Florian Handl
Florian Handl | Weißenburg | am 17.01.2018 | 209 mal gelesen

Die CSU-Landtagsfraktion hat sich bei ihrer Klausurtagung in Kloster Banz für die schnellstmögliche Abschaffung der Straßenausbaubeiträge entschieden und wird dies in enger Abstimmung mit den Kommunen umsetzen. Ein Gesetzesentwurf der CSU-Landtagsfraktion, der sich in Vorbereitung befindet, soll die Diskussionen um die Straßenausbaubeiträge befrieden. Der Stimmkreisabgeordnete für den Bayerischen Landtag Manuel Westphal...

550.000 Euro für den Umbau der Kreuzung bei Aha

Florian Handl
Florian Handl | Weißenburg | am 07.01.2018 | 45 mal gelesen

Der Freistaat Bayern wird für den Umbau der Kreuzung der Kreisstraße WUG 27/28 bei Aha mit Neubau des Geh- und Radwegs zwischen Aha und Pflaumfeld Zuwendungen in Höhe von 550.000 Euro gewähren. „Dies teilte uns der Staatsminister des Inneren, für Bau und Verkehr, Joachim Herrmann mit. Wir freuen uns, dass der Freistaat Bayern erneut eine wichtige Baumaßnahme in unserer Region fördert. Dadurch werden die...

520.000 Euro für den Ersatzneubau der Bahnbrücke bei Möhren

Florian Handl
Florian Handl | Gunzenhausen | am 06.01.2018 | 31 mal gelesen

Der Freistaat Bayern wird für den Ersatzneubau der Bahnbrücke bei Möhren mit Neubau eines Gehweges entlang der Gemeindeverbindungsstraße und der Kreisstraße WUG 6 Zuwendungen in Höhe von 520.000 Euro gewähren. „Dies teilte mir der Staatsminister des Inneren, für Bau und Verkehr, Joachim Herrmann mit. Ich freue mich, dass der Freistaat Bayern erneut eine wichtige Baumaßnahme in unserer Region fördert. Dadurch werden die...

1 Bild

Mdl Manuel Westphal: Gedanken zum Jahreswechsel

Florian Handl
Florian Handl | Weißenburg | am 19.12.2017 | 31 mal gelesen

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,Weihnachten steht vor der Türe und somit die besinnliche Zeit, die wir gerne im Kreise unserer Liebsten verbringen! Mit Weihnachten kommt auch bald der Jahreswechsel, den ich dazu nutzen möchte, zurückzublicken auf ein ereignisreiches Jahr 2017! Ich als Ihr Stimmkreisabgeordneter für den Bayerischen Landtag werde 2017 zumindest aus politischer Perspektive als ein turbulentes Jahr...

Freistaat unterstützt Kita-Ausbau in Weißenburg

Florian Handl
Florian Handl | Weißenburg | am 15.12.2017 | 16 mal gelesen

Die Stadt Weißenburg wird bei der Einrichtung von 57 neuen Betreuungsplätzen im Neubau der integrativen Kindertageseinrichtung der Lebenshilfe Weißenburg e.V. finanziell vom Freistaat Bayern unterstützt. Dies teilte Staatsministerin Emilia Müller dem Stimmkreisabgeordneten für den Bayerischen Landtag Manuel Westphal mit. 367.000 Euro stellt das zuständige Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration...

Zukunftsprogramm Geburtshilfe beschlossen

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 08.12.2017 | 47 mal gelesen

Der Ministerrat hat das von Staatsministerin Melanie Huml angekündigte "Zukunftsprogramm Geburtshilfe" beschlossen. Davon werden zukünftig vor allem kleinere Geburtsstationen profitieren. Auch die Unterstützung der Versorgung mit Hebammen ist Bestandteil des Programms. "Mehrmals habe ich mich bezüglich einer Unterstützung für kleinere Geburtsstationen und vor allem auch für unsere Hebammen an Staatsministerin Melanie Huml...

CSU-Stadtratsfraktion lehnt Einführung einer Straßenausbaubeitragssatzung ab

Florian Handl
Florian Handl | Weißenburg | am 30.11.2017 | 354 mal gelesen

Das Thema Straßenausbaubeitragssatzung ist inzwischen in Weißenburg in aller Munde. Dabei kommt ein Gesetz zur Anwendung, welches bereits seit mehr als 40 Jahren besteht, das in fast Dreivierteln Bayerns angewandt wird und das trotz einer Vielzahl von Gerichtsprozessen Gültigkeit hat. Fakt ist: Die CSU Weißenburg hat in den vergangenen 40 Jahren niemals die Einführung einer solchen Straßenausbaubeitragssatzung gefordert...

2 Bilder

bam – das war’s schon wieder

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 27.11.2017 | 61 mal gelesen

 Am vergangenen Samstag eröffneten Landrat Gerhard Wägemann, Bürgermeister Karl-Heinz Fitz sowie Schulleiter Thomas Grad die diesjährige bam in Gunzenhausen. Mit einer Besonderheit: dem Standort. Aufgrund der Generalsanierung der Stadthalle fand die bam 2017 in Gunzenhausen in den Räumlichkeiten des Beruflichen Schulzentrum (BSZ) stand - auch wenn die Unternehmen ein bisschen "zusammenrücken" mussten. Eine Location, die...

2 Bilder

Füracker Backstage – Politik hautnah in Frickenfelden

Florian Handl
Florian Handl | Weißenburg | am 08.09.2017 | 53 mal gelesen

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Manuel Westphal hat im Vorfeld zum politischen Abend in Frickenfelden ein kurzes „Meet and Greet“ mit Staatssekretär Albert Füracker und jungen Bürgern aus dem Stimmkreis stattgefunden. Was macht eigentlich das Heimatministerium? Wie soll es mit der akademischen und beruflichen Bildung in Bayern weitergehen? Und wie schaut eigentlich die Woche eines Staatssekretärs aus? Alles Fragen,...

22 Bilder

120 Jahre FFW Aha - Rückblick

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Gunzenhausen | am 06.06.2017 | 105 mal gelesen

Seit 120 Jahren besteht die Freiwillige Feuerwehr im Gunzenhäuser Ortsteil Aha. Dieses Jubiläum feierten die Brandschützer mit einem großen Feuerwehrfest über die Pfingstfeiertage. Ortssprecher Harald Romanowski ist es zusammen mit dem Landtagsabgeordneten Manuel Westphal gelungen zum Beginn der Feierlichkeiten die Bayerische Staatsministerin für Wirtschaft, Medien, Energie, Technologie und Tourismus, Frau Ilse Aigner, die...

1 Bild

Europa im Fokus

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Gunzenhausen | am 06.06.2017 | 7 mal gelesen

Der Landtagsabgeordnete Manuel Westphal und der 1. Bürgermeister der Stadt Gunzenhausen Karl-Heinz Fitz besuchten das Simon-Marius-Gymnasium, um mit den Schülern der 10. Klassen über das Thema Europa zu sprechen. Im Vorfeld des Besuchs der beiden Politiker hatten sich die Gymnasiasten intensiv mit Fragen der Europäischen Einigung auseinandergesetzt. Die Schüler eines Sozialkundekurses der 11. Jahrgangsstufe hatten es sich...

MdL Westphal zu Besuch in Haundorf

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Haundorf | am 02.06.2017 | 6 mal gelesen

An sitzungsfreien Tagen nutzt der Stimmkreisabgeordnete für Ansbach-Süd, Weißenburg-Gunzenhausen Manuel Westphal, MdL, gerne die Gelegenheit, seine Gemeinden im Stimmkreis zu besuchen. So auch die Gemeinde Haundorf. Bürgermeister Karl Hertlein sowie einige seiner Gemeinderatsmitglieder freuten sich, den Landtagsabgeordneten Manuel Westphal in Haundorf begrüßen zu können. "Es ist schön, dass sich der Abgeordnete Zeit nimmt,...

59 Bilder

Staatsempfang mit Ministerpräsident Seehofer in Weißenburg

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 23.05.2017 | 121 mal gelesen

Fernab von der großen Bundes- und Parteienpolitik, aber nah dran am Bürger nahm sich Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer beim Staatsempfang vor mehr als 600 Gästen zweieinhalb Stunden Zeit für die Region. Und der Termin schien Seehofer sichtlich Freude zu bereiten, denn am Ende verabschiedete er sich mit den Worten "Schön habt ihr es hier" und forderte die Verantwortlichen auf, "so weiter zu machen." Schon während...