Medizin

Therapiemöglichkeiten für Patienten mit Hirntumor

Bezirkskliniken Schwaben
Bezirkskliniken Schwaben | Augsburg - Nord/West | am 01.06.2018 | 53 mal gelesen

Günzburg: Bezirkskrankenhaus | Am Freitag, 8. Juni, ist der Welttumortag. Aus diesem Anlass veranstaltet die Klinik für Neurochirurgie am Bezirkskrankenhaus (BKH) Günzburg einen Informationstag speziell für Patienten mit Hirntumoren und deren Angehörige. „Uns ist es wichtig, die Öffentlichkeit über neue Behandlungsmöglichkeiten, aber auch über die Grundlage der Hirntumortherapie zu informieren“, sagt Ärztlicher Direktor Prof. Dr. Christian Rainer Wirtz....

1 Bild

Infotag „Sucht im Alter“ im Augsburger Rathaus

Georg Schalk
Georg Schalk | Augsburg - City | am 11.04.2018 | 49 mal gelesen

Augsburg: Rathaus | Der Arbeitskreis Gerontopsychiatrie der Region Stadt Augsburg und der Landkreis Augsburg und Aichach-Friedberg widmet sich bei seiner nächsten öffentlichen Veranstaltung dem Thema „Sucht im Alter“. Der Infotag findet am Samstag, 28. April, von 9 bis 14 Uhr im Augsburger Rathaus (Oberer Fletz) statt. Der Eintritt ist kostenfrei. Etwa 400000 der über 65-Jährigen in Deutschland trinken so viel Alkohol, dass es ihre Gesundheit...

Informationen über ambulant betreutes Wohnen

Georg Schalk
Georg Schalk | Augsburg - Nord/West | am 03.04.2018 | 2 mal gelesen

Augsburg: Bezirkskrankenhaus | Beim nächsten Treffen der Angehörigengruppe für psychisch Kranke im Bezirkskrankenhaus (BKH) Augsburg geht es um ambulant betreutes Wohnen (ABW). Referent Dipl. Sozialpädagoge (FH) Matthias Mark informiert, wie Selbstständigkeit zu Hause erhalten werden kann. Anschließend besteht die Möglichkeit zum gemeinsamen Austausch und zur Diskussion. Das Treffen findet statt am Dienstag, 10. April, von 17.30 bis 19 Uhr im Therapieraum...

1 Bild

Was das Pflegepersonal am Augsburger Klinikum fordert

David Libossek
David Libossek | Augsburg - Nord/West | am 26.03.2018 | 414 mal gelesen

Von Georg Rößners Brust blickt grimmig ein Mammut herab. Das schwarze Ungetüm wirkt, als würde es jeden Moment das braune T-Shirt des Mannes verlassen, um den Pflegenotstand mit roher Stoßzahngewalt zu lösen. Bis es soweit ist, müssen es jedoch Worte richten. Und die liefert der Mann, der in dem T-Shirt steckt. Sie beschreiben die Zustände am Klinikum, kritisieren eine Aussage des Verdi-Bezirkssekretärs und fordern mehr...

1 Bild

Klinikum reagiert auf Grippewelle: Drastische Maßnahmen am Ende der "Versagenskette"

David Libossek
David Libossek | Augsburg - Nord/West | am 15.03.2018 | 709 mal gelesen

Die Grippeendemie lässt die Krankenhäuser in der Region an ihre Belastungsgrenzen stoßen. Nun muss auch der Maximalversorger, das Klinikum, der erdrückenden Patientenzahl nachgeben - derzeit werden nur noch Notfälle aufgenommen. Ein Gespräch mit der Ärztlichen Leitung des Rettungsdienstes zeigt, wie dramatisch die Lage für alle Beteiligten derzeit ist. "Ihr kommt hier nicht rein", ist ein Spruch, den Betrunkene vor einer...

1 Bild

Für Sich (und Andere) Vorsorgen

Augsburg: Augustanasaal | Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Testament – medizinische, rechtliche und inhaltliche Aspekte Vorsorgen findet das ganze Leben statt: Kranken- und Rentenversicherung oder der Notgroschen sind typische Beispiele für das menschliche Bedürfnis vorzusorgen.Gerade für die letzte Lebensphase mit Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht sowie über den eigenen Tod hinaus mit eigener Testamentsgestaltung ist das Vorsorgen...

Moderne Krebstherapie – welche Möglichkeiten gibt es?

Sybille Heidemeyer
Sybille Heidemeyer | Schwabmünchen | am 11.02.2018 | 8 mal gelesen

Schwabmünchen: Ferdinand-Wagner-Saal | Die Diagnose Krebs ist für jeden erst einmal ein Schock. Aber die moderne Medizin bietet inzwischen sehr gute Therapiemöglichkeiten, sodass über 50 Prozent der Patienten geheilt werden können. In anderen Fällen kann, oft sogar über Jahre, eine hohe Lebensqualität erhalten werden. In seinem Vortrag erklärt Dr. Oetzel die Arbeitsweise des Tumorboards an den Wertachkliniken und informiert über die Chancen der modernen...

1 Bild

Uniklinik könnte laut Studie 6500 Jobs für die Region Augsburg bringen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 31.01.2018 | 191 mal gelesen

Das Klinikum Augsburg soll zum Universitätsklinikum mit Medizinischer Fakultät werden. Das wird "den Wirtschaftsstandort Region Augsburg positiv verändern", so das Ergebnis einer Studie, die am Mittwoch vorgestellt wurde. Es werden Arbeitsplätze im Gesundheitsbereich, im Dienstleistungssektor, der Baubranche und anderen Wirtschaftszweigen entstehen. "Es ist damit zu rechnen, dass die Wertschöpfung um knapp 400 Millionen...

5 Bilder

Bezirkskliniken Schwaben übernehmen das Therapiezentrum Burgau

Bezirkskliniken Schwaben
Bezirkskliniken Schwaben | Augsburg - Nord/West | am 18.01.2018 | 234 mal gelesen

Augsburg: Bezirkskliniken Schwaben | Das Therapiezentrum Burgau ist eine bundesweit anerkannte und bekannte Einrichtung für Neurologische Rehabilitation - und es ist das Lebenswerk des schwäbischen Unternehmers Max Schuster, der die Klinik nach einem Motorroller-Unfall seiner Tochter Evi, bei dem sie ein schweres Schädel-Hirn-Trauma erlitt, gründete. „Max Schuster hat im Grunde die Therapie und Nachsorge für Menschen mit schwersten Hirnschädigungen in...

1 Bild

Cannabis in der Muttermilch!

Martini Meinreiß
Martini Meinreiß | Augsburg - Nord/Ost | am 19.12.2017 | 5576 mal gelesen

Menschliche Gehirne machen ihr eigenes 'Cannabis' von Natur aus, mit dem körpereigenen Endocannabinoid-System! Anscheinend enthält unser Körper ein komplettes Endocannabinoid-System, und das moderne medizinische System ist nicht allzu sehr damit beschäftigt, uns darüber aufzuklären. Das Endocannabinoidsystem wirkt in Verbindung mit Opioidrezeptoren in unseren Gehirnen und spielt eine entscheidende Rolle bei der...

2 Bilder

Medizintourismus boomt in Bayern

StadtZeitung Service-Redaktion
StadtZeitung Service-Redaktion | Augsburg - City | am 06.12.2017 | 136 mal gelesen

Der Service und die Behandlungsmöglichkeiten der hiesigen Krankenhäuser und Mediziner haben sich in den letzten Jahren entwickelt und locken immer mehr Patienten außerhalb der Landesgrenzen nach Deutschland. Im Gegenzug gehen nicht nur die Münchner, sondern auch die Augsburger für medizinische und ästhetische Behandlungen ins Ausland. Das mag an den zum Teil günstigeren Angeboten liegen und einem komfortablen Service, den...

Ethos der Heilberufe 2.0

Cynthia Matuszewski
Cynthia Matuszewski | Augsburg - Nord/West | am 04.12.2017 | 30 mal gelesen

Augsburg: Klinikum | Wie kann der Eid des Hippokrates im 21. Jahrhundert adäquat erfüllt werden? Vortrag und Diskussion für Fachkräfte und interessierte Laien. Zu Gast: Moraltheologe Prof. Eberhard Schockenhoff Ärzte, Pfleger und andere Heilberufe stehen in der heutigen Zeit vor immensen Herausforderungen. Die Medizin und ihre Technik leisten viel. Gleichzeitig gilt es, das Bedürfnis der Patienten nach Information und menschlichen Kontakten zu ...

Aus eigener Kraft gesund

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 16.11.2017 | 52 mal gelesen

Gesundheit ist vielleicht das Wertvollste, das wir besitzen. Nur wenn wir gesund sind, können wir aktiv sein und das Leben mit allen Facetten genießen. Dabei hat jeder Mensch seinen eigenen, optimalen Weg zu einem gesunden Leben. Immer häufiger kommen auch Naturheilverfahren ergänzend zur Schulmedizin zum Einsatz. Diesen liegt ein ganzheitlicher Ansatz zu Grunde: Es werden nicht nur die Symptome einer Erkrankung betrachtet,...

1 Bild

Landratsamt Dillingen schlägt Alarm: Hasenpest im Wertinger Stadtwald

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Wertingen | am 06.10.2017 | 193 mal gelesen

Einen Fall von Hasenpest in Wertingen hat nun das Landratsamt Dillingen gemeldet. Auch Menschen können sich mit dem hochinfektiösen Erreger anstecken.  Im Stadtwald Wertingen wurde bei einem verendeten Feldhasen Tularämie, umgangssprachlich auch „Hasenpest oder Nagerpest“ genannt, festgestellt.Das teilte nun das Landratsamt Dillingen in einer Presseerklärung mit. Hierbei handelt es sich um eine bakterielle Erkrankung,...

Konsultation mit Amchi Lobsang Rabjee in Pappenheim

Florian Handl
Florian Handl | Pappenheim | am 28.09.2017 | 38 mal gelesen

Amchi Lobsang Rabjee studierte traditionelle tibetischeMedizin am Institut für tibetische Medizin in Sichuan. Dort hat er den zweiten Platz der besten Studenten in medizinischer Theorie erreicht. Die Veranstalter sind sehr glücklich darüber, die Konsultationen mitAmchi Lobsang Rabjee in Deutschland, dem Bruder von Tulku Lobsang Rinpoche anzukündigen. Er ist ein großartiger tibetischer Doktor und kommt direkt aus Tibet....

Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe Kontroversen - Medizin: Homöopathie versus Schulmedizin

vhs Volkshochschule Augsburg
vhs Volkshochschule Augsburg | Augsburg - City | am 27.09.2017 | 22 mal gelesen

Augsburg: Zeughaus, Filmsaal | Homöopathie, Bachblüten, TCM und Osteopathie - die Angebote der Alternativmedizin sind mittlerweile fest verankert in der Gesellschaft und Medizinalltag. Mit den Wohlfühl-Etiketten "ganzheitlich" und "natürlich" haben sie es (fast) geschafft, dass die Bedeutung von tatsächlicher Wirksamkeit eines Verfahrens hinter einem guten Gefühl zurücktritt. Dass dies mitunter zu einer kompletten Ablehnung der modernen Medizin führt und...

1 Bild

Neue Stellvertreterin für den Chefarzt des Bezirkskrankenhauses

Bezirkskliniken Schwaben
Bezirkskliniken Schwaben | Augsburg - Nord/West | am 29.08.2017 | 72 mal gelesen

Augsburg: Bezirkskrankenhaus | Das Bezirkskrankenhaus (BKH) Augsburg hat seinen langjährigen stellvertretenden ärztlichen Direktor Dr. Johannes Weiss-Brummer in den Ruhestand verabschiedet. Der gebürtige Münchner kam im September 1989 in die Fuggerstadt und war an der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik seitdem ständiger Vertreter von Chefarzt Professor Max Schmauß. Nachfolgerin von Weiss-Brummer wird Oberärztin Dr. Anne Hiedl. Die...

1 Bild

Tag der offenen Tür im BKH Augsburg

Bezirkskliniken Schwaben
Bezirkskliniken Schwaben | Augsburg - Nord/West | am 29.08.2017 | 204 mal gelesen

Augsburg: Bezirkskrankenhaus | Im Oktober wird das Bezirkskrankenhaus (BKH) Augsburg seinen neuen Anbau im Nordwesten des Klinikgeländes in Betrieb nehmen. Im neuen Trakt sind drei Stationen mit insgesamt 66 Betten entstanden. Dabei handelt es sich um ein knapp 14-Millionen-Euro-Projekt. Wer sich den Erweiterungsbau näher anschauen und erfahren will, welche neuen Angebote es bei der psychiatrisch-psychotherapeutischen Versorgung der Menschen im Großraum...

1 Bild

Bezirkskrankenhaus Augsburg öffnet seine Türen

Bezirkskliniken Schwaben
Bezirkskliniken Schwaben | Augsburg - Nord/West | am 29.08.2017 | 244 mal gelesen

Augsburg: Bezirkskrankenhaus | Im Oktober wird das Bezirkskrankenhaus (BKH) Augsburg seinen neuen Anbau im Nordwesten des Klinikgeländes in Betrieb nehmen. Im neuen Trakt sind drei Stationen mit insgesamt 66 Betten entstanden. Dabei handelt es sich um ein knapp 14-Millionen-Euro-Projekt. Wer sich den Erweiterungsbau näher anschauen und erfahren will, welche neuen Angebote es bei der psychiatrisch-psychotherapeutischen Versorgung der Menschen im...

1 Bild

Klarer Kopf, Klare Regeln: Geregelter Cannabis-Gebrauch bald möglich?

Martini Meinreiß
Martini Meinreiß | Augsburg - Nord/Ost | am 24.07.2017 | 1755 mal gelesen

Bei seinem Auftritt im Großen Konzertsaal an der Uni Augsburg, stellte sich auch Christian Lindner, Bundesvorsitzender der Freien Demokraten, hinter die Kampagne "Klarer Kopf, Klare Regeln". Gleich zu Beginn seines Vortrages, erklärte er, auf Nachfrage von Martini Meinreiß, DHV Augsburg, er könne sich einen regulierten Verkauf von Cannabis vorstellen. Dies wurde mit großem Applaus der Zuhörer begrüßt. Christian Lindner...

1 Bild

Ist Cannabis Salonfähig?

Martini Meinreiß
Martini Meinreiß | Augsburg - City | am 17.07.2017 | 210 mal gelesen

Augsburg: Kahnfahrt | Darüber und über vieles andere diskutieren wir am Donnerstag, wieder im Biergarten „Zur Kahnfahrt“. Welche Ärzte in Augsburg dürfen Cannabis verschreiben? Wer verkauft legales Cannabis in Augsburg? Diese Fragen werden wir auch wieder beantworten, aber wir versuchen auch Wege zur Regulierung aufzuzeigen. Wir erzählen was der DHV in den letzten Wochen gemacht hat und was wir noch vorhaben. Wer mitreden will, kann gerne zu...

1 Bild

Die Polizei hat ein Problem mit Cannabis

Martini Meinreiß
Martini Meinreiß | Augsburg - Nord/Ost | am 13.07.2017 | 964 mal gelesen

Bisher erhielten Cannabiskonsumenten Anzeigen wegen des „unerlaubten Besitzes ohne Genehmigung für den Erwerb“. Das macht Sinn bei Substanzen aus Anlage I BtMG. Diese dürfen nur mit Genehmigung erworben und damit besessen werden. Bei Substanzen aus Anlage III BtMG sieht es anders aus. Diese Substanzen können verschrieben werden und wer sie mit einem Rezept erwirbt braucht explizit keine Genehmigung des BfArM dazu....

1 Bild

Irische Delegation besucht das BRK Augsburg

Leena Volland
Leena Volland | Augsburg - City | am 10.07.2017 | 38 mal gelesen

Eine Delegation des National Ambulance Service (NAS) der Republik Irland hat vor wenigen Tagen das Bayerische Rote Kreuz, Kreisverband Augsburg-Stadt, besucht. Die Iren informierten sich über den Rettungsdienst und vernetzte Systeme im Gesundheitswesen. So werden z. B. in Augsburg Patientendaten des Defibrillators direkt aus dem Rettungswagen oder dem Rettungshubschrauber auf ein Tablet gesendet und automatisch an das...

1 Bild

Akademisierung des Pflege-Sektors sorgt für mehr Qualität am Krankenbett

Susanne Engelke
Susanne Engelke | Augsburg - City | am 29.05.2017 | 68 mal gelesen

Die Forderung nach mehr Pflegepersonal in Deutschland, aber auch nach einer höheren Wertschätzung für die Arbeit von Pflegekräften wird lauter. Denn die Besetzung offener Stellen im Gesundheitssektor, insbesondere bei Kranken- und Gesundheitspflegekräften sowie Altenpflegefachkräften, fällt zunehmend schwerer. Gleichzeitig werden die Aufgaben im Zuge der Digitalisierung und des medizinischen Fortschritts immer komplexer und...

1 Bild

Seltsamer Fund in Treuchtlingen: Medizinische Aktivkohle in der Nähe der Senefelder Schule gefunden

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Treuchtlingen | am 14.12.2016 | 32 mal gelesen

Kleine Plastikkapseln, die mit einem schwarzen Pulver gefüllt waren, fand ein 21-jähriger Treuchtlinger und verständigte die Polizei. Dabei stellte sich heraus, dass es sich bei dem Pulver um medizinische Aktivkohle handelt, die als Nahrungsergänzungsmittel frei verkäuflich ist. Sie dient als Gegenmittel bei allerlei Gebrechen, unter anderem auch zur Entgiftung. Die Kapseln wurden entsorgt. (pm)