Menschenrechte

1 Bild

Schafft sichere Häfen

Mit RESQSHIP ????️ und Seebrücke Augsburg - Schafft sichere Häfen waren wir trotz Regen auf der DEMO: Ausgehetzt - Gemeinsam gegen die Politik der Angst in München. Wenn Politik Seenotrettung im Mittelmeer kriminalisiert, der Schutz der EU- Außengrenzen wichtiger ist, als das Leben unschuldiger Menschen zu retten + Migranten, Flüchtlinge und Asylsuchende Opfer schwerer und systematischer Menschenrechtsverletzungen durch...

Menschenrechtssituation in Ghana

Bald geht es in die wohlverdienten Sommerferien und damit ihr das Sommerloch mit sinnvoller Lektüre füllen könnt, gibt es wieder etwas Input aus der Welt von Amnesty. Überblick über die Menschenrechtslage in Ghana. Arbeitnehmerrechte Am 23. März 2017 ratifizierte Ghana das UN-Übereinkommen von Minamata über Quecksilber, mit dem Arbeiter vor dem giftigen Flüssigmetall geschützt werden sollen. Es sieht einen verringerten...

2 Bilder

Seebrücke – Ertrinkende retten: Demonstration am 21. Juli in Augsburg

Augsburg: Königsplatz | Wir laden euch herzlich ein: Wir bauen eine Brücke zu sicheren Häfen. Mach mit. Samstag 15:00 - 17:00 Königsplatz, 86150 Augsburg, Deutschland Unter dem Motto "Seebrücke - Ertrinkende retten" findet am Samstag, 21. Juli 2018, um 15 Uhr, am Augsburger Königsplatz eine Kundgebung statt. Dazu ruft die Initiative "Seebrücke Schafft sichere Häfen" auf. Die Seebrücke ist eine internationale Bewegung aus der Zivilbevölkerung....

1 Bild

Seebrücke – Ertrinkende retten: Demonstration am 21. Juli in Augsburg

Andrea Finkel
Andrea Finkel | Augsburg - City | am 17.07.2018 | 143 mal gelesen

Augsburg: Königsplatz | Unter dem Motto "Seebrücke - Ertrinkende retten" findet am Samstag, 21. Juli 2018, um 15 Uhr, am Augsburger Königsplatz eine Kundgebung statt. Dazu ruft die Initiative "Seebrücke Schafft sichere Häfen" auf. Die Seebrücke ist eine internationale Bewegung aus der Zivilbevölkerung. Sie fordert sichere Fluchtwege, eine Entkriminalisierung der Seenotrettung und eine menschenwürdige Aufnahme von Flüchtlingen. Menschen auf dem...

One Amnesty

Amnesty International Deutschland und Amnesty International Augsburg hat mit Ghana engere Verbindungen. Umso schöner ist es, wenn sich die Möglichkeit bietet, sich persönlich zu begegnen. Ich habe die Möglichkeit nach Ghana zu Reisen. Doch wie kam es dazu? Bereits seit 2011 besteht eine Partnerschaft zwischen der deutschen und der ghanaischen Sektion. Amnesty Deutschland steht mit den Ghanaern in regelmäßigem Austausch...

1 Bild

Liu Xia

Liebe Freunde von ai, heute meldet die Weltpresse und auch Amnesty International CH-Bern, dass Liu Xia ausreisen kann nach Helsinki und weiter nach Deutschland. Ai hat immer weiter versucht, verhandelt auf verschiedene Weisen usw. bis es jetzt klappte. Wir haben uns zuletzt mit BGDV Aktion im Oktober 2017 und Anfang des Jahres an die chinesischen Behörden und baten um Freilassung. Jetzt ist es ein Jahr, dass ihr Ehemann...

"NSU"-Prozess

Liebe Alle, kommenden Mittwoch ist es nun endlich soweit, in München wird das Urteil zum (ersten?!) "NSU"-Prozess verkündet.  So wichtig dieser Prozess und die Verurteilung auch sein werden, bleiben viele Fragen offen, wie etwa die unabhängige Untersuchung, ob und wenn ja wie weit institutioneller Rassismus bei der deutschen Polizei und Behörden verbreitet ist. Wir möchten Euch ermutigen Euch an einer der vielen geplanten...

1 Bild

REOPENNADEEM: SOLIDARITÄTSAKTION FÜR DIE UNBEUGSAMEN FRAUEN AUS ÄGYPTEN 

Rund um den Tag gegen Folter wollen wir noch mehr Fotos für Nadeem sammeln. Wir haben gemeinsam mit euch schon sehr viele Fotos, aus denen wir am Ende der Aktion ein großes Foto erstellen und es dem Nadeem-Zentrum übergeben wollen gemacht.

1 Bild

20. Juni 2018 (Weltflüchtlingstag) um 18 Uhr: Flüchtlingsboot im Annahof

Augsburg: Annahof | Kommen an Bord. Steigen aus Solidarität mit ein! Informiere dich! Unterstütze uns! In den letzten vier Jahren gab es im Mittelmeer allein zwischen Libyen und Italien über 14.000 Tote. Unzählige sind spurlos verschwunden. Eine Aktion zur Amnesty-Ausstellung über „Verschwindenlassen“

Mittwoch 20.Juni 18.00 - Annahof

Augsburg: Annahof | Am 20. Juni, dem Weltflüchtlingstag, lädt Amnesty Augsburg mit Resqship und weiteren Organisationen die Augsburger Bürger ein, aus Solidarität mit Asylsuchenden selbst ein Flüchtlingsboot zu besteigen. Dazu wird am 20. Juni im Annahof ein Original-Flüchtlingsboot (ca. 11x3 Meter groß) aufgestellt. Etwa 150 Menschen haben darauf Platz. Die Aktion beginnt um 18 Uhr. Jeder ist willkommen, in das Boot zu steigen.

1 Bild

FLÜCHTLINGSHILFE SOLL DURCH NEUE GESETZE KRIMINALISIERT WERDEN

Zivilgesellschaftliche Organisationen werden unterlaufen, wie aktuell in Ungarn. Im Parlament wurde der Gesetzentwurf der Einschränkung der Arbeit von NGOs verabschiedet, was NGOs kriminalisiert und Pflichten und Verantwortungen die der ungarische Staat nicht behandeln kann weiter vernachlässigt. "Das unmenschliche Vorhaben, die Grenzen Ungarns hermetisch abzuriegeln, würde die legitimen Aktivitäten zur Unterstützung von...

1 Bild

OYUB TITIEV SOFORT FREILASSEN!

Liebe Augsburger,  weltoffen und gastfreundlich, so will der russische Präsident Wladimir Putin sein Land während der Fußballweltmeisterschaft präsentieren. Doch dieses Bild hat mit der Realität wenig zu tun. Die Regierung schränkt grundlegende Freiheitsrechte massiv ein. Wer sich in Russland für die Menschenrechte einsetzt, wird bedroht oder eingeschüchtert. Unabhängige Nichtregierungsorganisationen werden als "Agenten"...

1 Bild

Ausstellung zum Verschwinden von Menschen in Mexiko

Augsburg: Annahof | Bericht und Vortrag Im Rahmen der diesjährigen Lateinamerikatage in Augsburg zeigte Amnesty International eine Wanderausstellung zum gewaltsamen Verschwindenlassen von Menschen in Mexiko. Bei der Vernissage erfuhren die Besucher zudem viel Wissenswertes über ein Land zwischen Süd- und Nordamerika. Auf Latizon-TV (https://www.latizon.de/) läuft aktuell der Beitrag über unsere Mexiko-Ausstellung im Annahof, der bei der...

1 Bild

Buchbasar mit Infostand + bayernweiter Aktion zu Menschenrechten

Augsburg: Moritzplatz | Samstag, 16. Juni 9:00 - 16:30 Uhr Ab ca. 9 Uhr starten wir am Moritzplatz wieder mit einem Buchbasar zugunsten von Amnesty International (bei trockenem Wetter). Die Bücher stammen aus Spenden oder Sammlungen aus dem privatem Umfeld der Mitglieder. Sämtliche Einnahmen kommen Amnesty International zugute. Dieses Jahr findet auch eine bayernweite Aktion während des Buchbasars statt (von 11 bis 13 Uhr). Und die dreht sich...

URGENT ACTION

Urgent Action zugunsten von Nabeel Rajab, dessen Haftstrafe ja am 5. Juni vom Appellationsgericht bestätigt worden ist. Amnesty fordert nach wie vor die sofortige und bedingungslose Freilassung des Menschenrechtsverteidigers, sowie die Aufhebung des Urteils. Er ist ein gewaltloser politischer Gefangener, der lediglich von seinem Recht auf freie Meinungsäußerung Gebrauch gemacht hat. Bitte schreibt viele Briefe, Faxe, e-mails...

1 Bild

PAG Bayern

Augsburg: Moritzplatz | Seit gestern ist das PAG rechtsgültig, da der Landtag aufgrund der CSU Mehrheit zugestimmt hat. Weil das Gesetz aber trotzdem noch unsere Freiheit und unsere Grundrechte einschränkt gibt es heute noch einmal eine DEMO gegen das PAG auf dem Moritzplatz um 16 Uhr! Die Kritik bezieht sich dabei unter anderem auf den Begriff der „drohenden Gefahr“, der es durch seine Unbestimmtheit für den Bürger kaum möglich macht,...