Messe + Polizei

1 Bild

44-jährige Frau löst während einer Messe im Augsburger Dom Panik und Polizeieinsatz aus

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 14.10.2019 | 477 mal gelesen

Eine 44-jährige Frau hat am Sonntagvormittag einen Polizeieinsatz im Augsburger Dom ausgelöst. Sie hatte zwei Taschen im Eingangsbereich abgestellt und herumgeschrien. Während der Messe im Augsburger Dom stellte eine 44-jährige Frau gegen 9.30 Uhr zunächst ihre beiden Taschen im Eingangsbereich des Domes ab, was bei einem Besucher des Gottesdienstes kurzzeitig Panik auslöste. Der 45-Jährige Mann brachte nach Angaben der...

1 Bild

Straßenstreit an der Messe endet in Schlägerei: Betrunkene attackieren Polizeibeamte

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 15.02.2019 | 171 mal gelesen

Mehrere Zeugen riefen am Donnerstag gegen 23.30 Uhr die Polizei, da Personen im Bereich der Messe neben der Straße aufeinander einschlugen. Die zwei Männer, die einen  dritten Mann angegriffen hatten, widersetzten sich schließlich auch der Polizei. Die war mit mehreren Streifen angerückt. Als die Beamten am Tatort eintrafen, seien zwei Männer sofort geflüchtet. Die Polizisten konnten sie jedoch im Rahmen einer Fahndung...

1 Bild

Friedlicher Protest gegen AfD-Parteitag in Augsburg: Diese Kundgebungen sind geplant

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 15.06.2018 | 1670 mal gelesen

Verschiedene Organisationen haben bei der Ordnungsbehörde der Stadt bereits Kundgebungen gegen den Bundesparteitag der AfD am 30. Juni angemeldet. Die Polizei geht davon aus, "dass der Großteil aller Kundgebungsteilnehmer Gewalt als Protestform ablehnt". Kundgebungen angemeldet haben bislang: • Von 13 bis 19 Uhr, Kundgebung am Rathausplatz Augsburg sowie Elias-Holl-Platz (Bündnis für Menschenwürde Augsburg und...

1 Bild

Lebensgefährlicher Spielplatz: Zwei Kinder tollen an Bahngleisen bei Augsburg 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Haunstetten | am 06.03.2017 | 176 mal gelesen

In erhebliche Gefahr haben sich zwei in Gleisnähe spielende Kinder am Samstagnachmittag zwischen den Haltepunkten Augsburg Messe und Inningen gebracht. Eine Streife der Bundespolizei entdeckte die Kleinen und brachte sie aus dem Gefahrenbereich. Ein Mitarbeiter der Notfallleistelle der Bahn informierte die Bundespolizei gegen 16 Uhr darüber, dass sich an der Bahnstrecke von Augsburg nach Buchloe spielende Kinder befinden...