Nötigung

1 Bild

Staatsanwaltschaft klagt bekannten Augsburger Geschäftsmann an: 41-Jähriger muss wegen Betrugs und Nötigung vor Gericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 19.04.2018 | 321 mal gelesen

Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen einen bekannten Augsburger Geschäftsmann wegen Betrugs und versuchter Nötigung zum Amtsgericht Augsburg erhoben. "Der 41-jährige selbständige Handelsvertreter ist dringend verdächtig, im Frühjahr 2017 den Oberbürgermeister der Stadt Augsburg erfolglos in einem Brief aufgefordert zu haben, für die Annullierung seiner 2012 geschlossenen Ehe zu sorgen, um nicht in nicht näher benannten...

1 Bild

Polizei sucht Zeugen: Dränglerin auf der Ackermann-Straße zeigt Mittelfinger

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 09.04.2018 | 113 mal gelesen

Wie die Polizei Augsburg erst am Montag mitteilte, ist ein Smart-Fahrer offenbar am Freitag auf der Bürgermeister-Ackermann-Straße genötigt worden. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls. Der 52-Jährige ist nach eigenen Angaben am Freitag gegen 18.45 Uhr von einer Toyota-Fahrerin zu einer Vollbremsung gezwungen worden. Der Smart-Fahrer war auf der Bürgermeister-Ackermann-Straße stadteinwärts unterwegs, als er zwischen...

1 Bild

Nötigung im Straßenverkehr auf der B2 bei Donauwörth

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Meitingen | am 26.02.2018 | 58 mal gelesen

Autofahrer, 22 und 24 Jahre alt, befuhren am Sonntag gegen 12 Uhr die B 2 in Richtung Donauwörth. Beide befanden sich nebeneinander und machten die Fahrspuren zu. Sie nötigten die nachfolgenden Fahrer, indem sie den Verkehr auf 60 bis 80 Stundenkilometer ohne Grund herabbremsten. Dabei versetzten sie ihre Autos so, dass niemand überholen konnte. Nach mehreren Anrufen konnten die beiden Fahrer durch die Polizei bei...

1 Bild

Verlobte misshandelt, geprügelt und gefesselt: Augsburger Gericht verurteilt Peiniger 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 09.06.2017 | 190 mal gelesen

Gefesselt, getreten und geschlagen. Ein 42-jähriger Mann hat seine Verlobte immer wieder misshandelt und traktiert. Damit ist jetzt, zumindest für die nächsten Jahre, Schluss. Ein Augsburger Schöffengericht, unter Vorsitz von Rita Greser, schickte den rabiaten Liebhaber am Donnerstag wegen Freiheitsberaubung, Körperverletzung und versuchter Nötigung für vier Jahre hinter Gitter. „Man kann nur Abscheu empfinden für das, was...

1 Bild

Offizielle Anklageerhebung: Staatsanwaltschaft gibt düstere Details im Fall Linus Förster bekannt

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 24.05.2017 | 1488 mal gelesen

Er soll Frauen ohne ihr Wissen beim Geschlechtsverkehr gefilmt und sich sogar an schlafenden Frauen vergangen haben: Über den ehemaligen Landtagsabgeordneten Linus Förster, der sich seit Dezember 2016 in Untersuchungshaft befindet, sind nun neue Details ans Licht gekommen. Die Staatsanwaltschaft hat zum Landgericht Augsburg Anklage gegen den 51-Jährigen erhoben. Die Liste der Anklagepunkte gegen Förster ist lang: Dringender...

1 Bild

Misshandelte Frau verweigert Aussage vor Augsburger Gericht: Angeklagter ist ihr Verlobter

| Augsburg - City | am 05.05.2017 | 209 mal gelesen

Freiheitsberaubung, gefährliche Körperverletzung, Nötigung und Sachbeschädigung. Eine 33-jährige Frau hat sich auf einen äußerst rabiaten Lebensgefährten eingelassen. Trotz aller Misshandlungen bestand die zierliche Frau gestern vor dem Schöffengericht am Augsburger Amtsgericht darauf, mit dem Angeklagten aus dem Landkreis verlobt zu sein. Als Verlobte muss sie nicht gegen ihren Peiniger aussagen. Die Vorwürfe von...

1 Bild

23-jähriger Autofahrer bremst 26 Jährigen aus und schlägt ihn - oder doch anders herum?

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 05.04.2017 | 41 mal gelesen

Ordentlich aneinandergeraten sind am Dienstagnachmittag zwei 26 und 23 Jahre alte Autofahrer, bei der Fahrt auf der B 2 bei Gersthofen und im weiteren Verlauf der sich anschließenden B 17 an der Ausfahrt Kobelweg. Der 26-jährige Peugeot-Fahrer erstattete Anzeige wegen Nötigung im Straßenverkehr und Körperverletzung. Laut seinen Einlassungen wurde er von dem 23-jährigen Audi-Fahrer mehrmals geschnitten und stark...

1 Bild

Oberhausen: Vorsätzliche Nötigung im Straßenverkehr in zwei Fällen

Alexander Wiedemann
Alexander Wiedemann | Augsburg - Nord/West | am 29.03.2017 | 62 mal gelesen

Augsburg: Donauwörther Straße | Kraftfahrzeugführer haben nach derzeitigen Erkenntnissen in zwei Fällen am Dienstag vorsätzlich gefährliche Situationen im Straßenverkehr in Oberhausen herbeigeführt. Ein 28-jähriger Mann aus Nürnberg befuhr um 10.30 Uhr die Donauwörther Straße stadteinwärts, als er auf Höhe der Biberbachstraße von einen Pkw Mini überholt wurde. Dieser Mini setzte sich vor das Fahrzeug des 28-Jährigen und einen weiteren Pkw, die zu...

Haftstrafe gegen Sextäter bestätigt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 09.09.2016 | 32 mal gelesen

Augsburg - Das Oberlandesgericht München hat nunmehr die Revision des Angeklagten gegen ein Berufungsurteil des Landgerichts Augsburg wegen sexueller Nötigung verworfen. Das teilte nun das Landgericht in einer Presseerklärung mit. Die 4. Strafkammer des Landgerichts Augsburg unter Vorsitz von Carolin Hillmann hatte ein lediglich wegen Körperverletzung auf Geldstrafe ergangenes Urteil des Amtsgerichts Augsburg auf die...

1 Bild

Ein missglücktes Überholmanöver

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Schwabmünchen | am 25.04.2016 | 29 mal gelesen

Zwei Autofahrer haben sich am Sonntagmorgen gegen 8.25 Uhr in Untermeitingen auf der Lechfelder Straße gestritten. Während sich ein vorausfahrender 37-jähriger Autofahrer an die zulässige Geschwindigkeit hielt, ging es dem nachfolgenden Fahrer nicht schnell genug. Er folgte dem Auto vor ihm in dichtem Abstand und versuchte diesen dann auf Höhe des Bauhofes zu überholen. Wegen Gegenverkehrs musste er jedoch das...

1 Bild

"Einfach ausgeflippt": Mann soll Freundin geschlagen und beschimpft haben

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 12.01.2016 | 190 mal gelesen

In eine Ecke soll er sie gezwungen haben, sie an den Haaren gepackt und beschimpft. Vergangenen Januar soll ein Mann seine Freundin in deren Wohnung genötigt und ihr Verbrennungen zugefügt haben. Aus diesem Grund stand er am Dienstag vor dem Amtsgericht Augsburg. Nach seiner Arbeit kehrte der Angeklagte am Tattag zu seiner Lebensgefährtin und den zwei gemeinsamen Kindern in die Wohnung zurück. Es sei üblich, dass er nach...