Nachruf

1 Bild

"Besondere Persönlichkeit": Augsburger EV trauert um Ingrid Schwarz

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 08.03.2018 | 220 mal gelesen

Das Augsburger Eishockey trauert um Ingrid Schwarz. Die langjährige Zeitnehmerin und ehemalige Vereinsvorsitzende ist am Mittwoch im Alter von 64 Jahren verstorben. Das teilten die Augsburger Panther am Donnerstag mit. "Ingrid Schwarz ist viel zu früh von uns gegangen", schreiben die Panther. Eishockey nahm in ihrem Leben einen besonderen Stellenwert ein. Zeit ihres Lebens unterstützte sie den Augsburger Eislaufverein und...

1 Bild

Hans Merk verstorben

Kurt Aue
Kurt Aue | Augsburg - Haunstetten | am 08.01.2018 | 31 mal gelesen

Nach dem Tod von Hans Merk - Sudetendeutsche verlieren einen Freund und Gönner Wehringen / Königsbrunn (aue). Nach dem Tod des ehemaligem Bürgermeisters von Wehringen Hans Merk trauern auch die Sudetendeutschen um einen Freund, Gönner und Mitglied des Vorstandes der Ortsgruppe der Sudetendeutschen Landsmannschaft Königsbrunn/Wehringen. Obwohl Einheimischer vertrat Hans Merk nicht nur in seiner "Regierungszeit" als...

1 Bild

Gründungsmitglied der Naturfreunde Haunstetten verstorben 1

Gertraud Baumann
Gertraud Baumann | Augsburg - Haunstetten | am 10.06.2017 | 52 mal gelesen

Die Ortsgruppe Haunstetten nahm Abschied von ihrem Gründungsmitglied Helmut Weldert. Er war seit der Gründung vor über 70 Jahren Mitglied in diesem Verein. In all den Jahren und Jahrzehnten, die nicht immer einfach waren, hat er seinem Verein die Treue gehalten. Als hochgeschätztes Mitglied hat er die Ortsgruppe nicht nur mitgegründet, sondern auch maßgeblich an ihrem Erhalt mitgewirkt. Er hat, wie man so schön sagt, in...

1 Bild

Kanu Schwaben trauert um Stefan Henze

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 16.08.2016 | 325 mal gelesen

Nach dem Tod von Kanu-Bundestrainer Stefan Henze herrscht in Augsburg tiefe Betroffenheit. Der 35-Jährige, der in der Fuggerstadt wohnte, hatte bei einem Verkehrsunfall in Rio ein Schädel-Hirn-Trauma erlitten. Am vergangenen Freitag befand sich Henze auf dem Weg zurück in seine Unterkunft im Olympischen Dorf. Am frühen Morgen, auf dem Weg zum Appartement, prallte das Taxi gegen einen Mast. Henze wurde notoperiert, doch...

1 Bild

Fahrradunfall im Urlaub: Augsburger Verein Papilio trauert um Vorsitzende Heidrun Mayer

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 11.08.2016 | 1063 mal gelesen

Das Augsburger Sozialunternehmen Papilio trauert um Heidrun Mayer. Die geschäftsführende erste Vorsitzende starb am vergangenen Donnerstag nach einem Fahrradunfall während ihres Urlaubs in der Steiermark. Das teilte Papilio am heutigen Donnerstag mit. Sie wurde 55 Jahre alt. Mit Heidrun Mayer verliert Papilio eine prägende Persönlichkeit. Die Sozialunternehmerin hatte es sich zur Aufgabe gemacht, frühzeitig die emotionale...

1 Bild

Den letzten Kampf verloren: Mamazone-Gründerin Ursula Goldmann-Posch ist tot

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 08.06.2016 | 522 mal gelesen

Sie war eine Kämpferin gegen den Brustkrebs und scharte viele Verbündete um sich - Anfang Juni verstarb die Gründerin der Brustkrebs-Selbsthilfegruppe Mamazone Ursula Goldmann-Posch nun im Alter von 67 Jahren. Sie starb an den Folgen einer therapieassoziierten akuten myeloischen Leukämie. 1999 gründete die Medizinjournalistin und Buchautorin in Augsburg die Selbsthilfegruppe Mamazone, nachdem sie drei Jahre zuvor selbst...

Nachruf auf Fred Rai: "Wiedersehen im Paradies"

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 27.04.2015 | 159 mal gelesen

Hätte er es sich aussuchen können, genau so hätte er diese Welt verlassen wollen. Bei einem Ausritt mit seiner Lebensgefährtin Tessa Bauer und seinem kleinen Hund, die Natur genießend. Und dann einfach tot vom Pferd fallen. Nur ganz so früh hätte es nicht geschehen dürfen. Fred Rai starb am Freitag gegen 17 Uhr im Alter von 73 Jahren. Weder scheute sein Pferd, noch stürzte er einfach so herunter: Er hatte laut eines guten...

Nachruf auf Fred Rai: "Wiedersehen im Paradies"

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Friedberg | am 27.04.2015 | 294 mal gelesen

Hätte er es sich aussuchen können, genau so hätte er diese Welt verlassen wollen. Bei einem Ausritt mit seiner Lebensgefährtin Tessa Bauer und seinem kleinen Hund, die Natur genießend. Und dann einfach tot vom Pferd fallen. Nur ganz so früh hätte es nicht geschehen dürfen. Fred Rai starb am Freitag gegen 17 Uhr im Alter von 73 Jahren. Weder scheute sein Pferd, noch stürzte er einfach so herunter: Er hatte laut eines guten...