Nahverkehr

1 Bild

Gleis muss wegen Materialfehler ausgewechselt werden - Drei Linien betroffen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | vor 4 Tagen | 686 mal gelesen

Im Bereich des Rasengleises am Eserwall und der Haltestelle Rotes Tor sind von Montag, 15. Oktober, bis Freitag, 19. Oktober, Instandhaltungsarbeiten an den Gleisen erforderlich. Das teilen die Stadtwerke Augsburg am Freitag mit.   Ein Schienenteil im Übergang vom Rasen- zum Straßengleis muss demnach wegen eines Materialfehlers ausgewechselt werden. Deshalb kann an diesen Tagen jeweils ab 20.30 Uhr der Streckenabschnitt...

1 Bild

AVV erhöht zum 1. Januar erneut die Preise 1

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 09.10.2018 | 1268 mal gelesen

Nachdem einige Ticketarten bereits Anfang dieses Jahres durch die umstrittene Tarifreform teurer wurden, erhöht der Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund (AVV) zum neuen Jahr nun erneut die Preise. Seit 2015 werden die Tarife im Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund in einem Index-Verfahren jährlich neu berechnet. Auf Grundlage dieser Berechnungen ergeben sich nun neue Preise zum 1. Januar 2019. Diese stellten...

1 Bild

Knackpunkt Kreuzung: Sechs Spuren auf der Ackermann-Straße für die Linie 5?

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 05.09.2018 | 339 mal gelesen

Augsburg - Sechs Spuren könnten es künftig richten. Über die Bürgermeister-Ackermann-Straße, die bereits heute nicht selten ein Nadelöhr für den Verkehr ist, soll die Linie 5 in einigen Jahren vom Augsburger Hauptbahnhof zum Klinikum fahren. Kritiker befürchten dadurch nicht weniger als den Verkehrskollaps. Die Stadtwerke sehen das Problem in erster Linie an einer Kreuzung - und prüfen nun, ob die Abbiegespuren zu eigenen...

1 Bild

Wegen AfD-Parteitag: Wie die Demos geplant sind und wo es zu Verkehrsbehinderungen kommt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 29.06.2018 | 5995 mal gelesen

Zum AfD-Parteitagswochenende in Augsburg wird es mehrere Kundgebungen geben, um ein Zeichen für Offenheit zu setzen. Im Nahverkehr wird es ab Freitag, 29. Juni, bereits zu Einschränkungen kommen. Die Übersichtskarten des Polizeipräsidiums Nord: Innenstadt / Süd Das Programm gegen den AfD-Parteitag für Samstag, 30. Juni: 9 Uhr: Kundgebung an der Messe Augsburg (Messeparkplatz Süd), anschließend circa 11 Uhr weiter als...

1 Bild

Augsburger SPD will Gratis-Nahverkehr für komplette Zone 10 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 27.06.2018 | 325 mal gelesen

SPD-Fraktion beantragt Ausweitung der Gratis-City-Zone. Die SPD-Stadtratsfraktion fordert mit einem Antrag, die angedachte Gratis-City-Zone auf die Zone 10 des Tarifzonenplan des AVV auszuweiten. Fraktionsvorsitzende Margarete Heinrich: „Wir begrüßen, den in Deutschland einmaligen Vorstoß der Stadtwerke Augsburg, ab Mitte/Ende 2019 eine Gratis-City Zone einzurichten. Allerdings halten wir den Bereich, in dem die Fahrgäste...

1 Bild

Massive Einschränkungen des öffentlichen Nahverkehrs: Von Freitag bis Sonntag Sperrungen während des AfD-Parteitags

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 25.06.2018 | 8174 mal gelesen

Im Nahverkehr wird es am kommenden Freitag, 29. Juni, sowie Samstag, 30. Juni, zu erheblichen Einschränkungen kommen. Der AfD-Bundesparteitag und die damit verbundenen Demonstrationszüge werden, so warnen die Stadtwerke, besonders am Samstag den Nahverkehr einschränken. Ab etwa 11 Uhr bis Nachmittags wird der Königsplatz gesperrt, der Rathausplatz bleibt sogar bis in die Nacht abgesperrt. Hier eine Übersicht, wann und wo...

1 Bild

Bundestagsabgeordnete Ferschl: Die streikenden Beschäftigten im Nahverkehr haben meine Solidarität

LINKE Aux
LINKE Aux | Augsburg - City | am 13.06.2018 | 78 mal gelesen

Zu den heutigen Warnstreiks in Augsburg und Regensburg der Beschäftigten im Nahverkehr erklärt Susanne Ferschl, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Bundestag: „Kommenden Freitag beginnen die Verhandlungen über den Tarifvertrag der Beschäftigten im Nahverkehr. Die Kolleginnen und Kollegen haben meine vollste Unterstützung!“ Neben 7 Prozent mehr Gehalt bei einer Laufzeit von 30 Monaten fordern die...

1 Bild

Warnstreik im Augsburger Nahverkehr 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 12.06.2018 | 4837 mal gelesen

Die Stadtwerke Augsburg informieren am Dienstag über einen vierstündigen Warnstreik am morgigen Mittwoch,13. Juni. Die Beschäftigten im Nahverkehr in Augsburg sind ab morgens 4 Uhr zu einem vierstündigen Warnstreik aufgerufen. "Das bedeutet, dass bis circa 9 Uhr mit massiven Einschränkungen bei Bus- und Straßenbahnlinien zu rechnen und dass keine Fahrzeuge ausrücken. Die swa bitten Ihre Fahrgäste, sich entsprechend...

1 Bild

Nahverkehr im Augsburger Zentrum soll gratis werden: Begeisterung, aber auch kritische Fragen im Stadtrat

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 17.05.2018 | 429 mal gelesen

Augsburg wolle eine "Vorreiterrolle" einnehmen, so beschrieb Stadtwerke-Geschäftsführer Walter Casazza am Donnerstag im Stadtrat die Pläne für eine „City Zone“, in der es in nicht mehr allzu ferner Zukunft kostenlos sein soll, Straßenbahn und Bus zu nehmen. Bis Ende 2019 möchten Stadt und Stadtwerke den Gratis-Nahverkehr umsetzen - und damit die einzige Großstadt in Deutschland werden, die kostenfreien ÖPNV in ihrer...

1 Bild

Augsburg-Plan: Gratis ÖPNV in Teilen der Innenstadt

David Libossek
David Libossek | Augsburg - City | am 17.05.2018 | 740 mal gelesen

Die Stadt Augsburg und die Stadtwerke wollen künftig in Teilen des Augsburger Zentrums kostenlosen Nahverkehr anbieten. Die Änderung wird wohl 2019 kommen, die Haltestellen stehen schon fest. Mit der Tarifreform habe das Vorhaben nichts zu tun. Nein, antworten Finanzreferentin Eva Weber und Stadtwerke-Chef Walter Casazza simultan, während sie synchron den Kopf schütteln: Mit der umstrittenen AVV-Tarifreform habe es...

5 Bilder

Laute Kritik an AVV-Tarifreform: Auf dem Bürgerforum kochen die Emotionen hoch 1

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 23.04.2018 | 590 mal gelesen

Die Veranstaltung ist eine knappe halbe Stunde alt, da verbreitet sich im Plenum abrupt Unruhe. Der Redner im Foyer der Augsburger Kongresshalle hat gerade „familienfreundlich“ gesagt – im Kontext der AVV-Reform. Das ist offenbar ein Reizwort für die rund 100 Teilnehmer des Bürgerforums. Referent Gerd Probst, der für den AVV als Berater tätig ist, erhält für den Rest seines Vortrags an vielen Stellen kritische Zwischenrufe...

1 Bild

Vier Bürgermeister für ein drittes Gleis: Augsburger und Donauwörther Stadtspitzen wollen gemeinsam Druck machen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 19.04.2018 | 147 mal gelesen

Rund um Augsburg werden immer wieder Züge ausgebremst. Schuld daran sind gleich zwei fehlende dritte Gleise. Während jenes in Richtung Westen, auf der Strecke Augsburg - Ulm, in den vorrangigen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans aufgenommen wurde, steht der Fahrplan für das Pendant in den Norden noch nicht fest. Eine Bürgermeister-Allianz will sich nun für den Ausbau einsetzen. Zu dritt machte sich die Augsburger...

1 Bild

Welche Hürden die Linie 5 noch zu nehmen hat

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 28.03.2018 | 519 mal gelesen

Durch die Betonröhre unter dem Hauptbahnhof rollen bislang nur Baulaster. Bis 2023 soll der Tunnel fertig sein, doch bis die Straßenbahnlinie 5 unter den Gleisen hindurchfährt, wird es wohl etwas länger dauern. Frühestens 2024, so der Fahrplan, könnte die Tram den Bahnhof mit dem Westen der Stadt verbinden und mindestens bis zum Klinikum fahren. Doch entlang der geplanten Trasse gibt es für die Augsburger Stadtwerke noch...

2 Bilder

GRÜNE fordern die Negativfolgen der Tarifreform zu beseitigen

Peter Rauscher
Peter Rauscher | Augsburg - City | am 22.03.2018 | 39 mal gelesen

„Wir fordern den AVV und die Stadtregierung auf, die Tarifreform nachzubessern. Insgesamt müssen mehr öffentliche Mittel zur Verfügung gestellt werden, um den umweltfreundlichen ÖPNV finanziell gut auszustatten und das Angebot zu verbessern. Dass manche Kundinnen und Kunden nun 100 Prozent mehr für eine Fahrt bezahlen, ohne ein Mehrwert an Leistung, ist inakzeptabel. Wir wollen die unverzügliche Erweiterung der Kurzstrecke...

1 Bild

AVV-Tarifreform: Augsburger Stadtwerke ziehen erste Bilanz 3

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 13.03.2018 | 337 mal gelesen

Die Tarifreform des Augsburger Verkehrs- und Tarifverbundes (AVV) bleibt auch zwei Monate nach ihrer Umsetzung umstritten. Doch während viele Augsburger Fahrgäste über teure Tickets und unnachvollziehbare Zonengrenzen schimpfen, ziehen die Stadtwerke eine erste Bilanz - die ausschließlich positiv ausfällt. In den ersten beiden Monaten nach Inkrafttreten der Tarifreform gebe es "ein deutliches Plus bei den Abo-Zahlen und...

2 Bilder

Stadtwerke wollen Augsburg als Modellstadt für den kostenlosen Nahverkehr 2

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 16.02.2018 | 1182 mal gelesen

Die Bundesregierung steht wegen möglicher Fahrverbote für deutsche Städte unter Druck. Kostenloser Nahverkehr könnte da Abhilfe schaffen. Ein entsprechender Vorstoß wurde in der vergangenen Woche kontrovers diskutiert. Jürgen Fergg, Leiter der Unternehmenskommunikation der Stadtwerke, erläutert im Interview, wie das Augsburger Verkehrsunternehmen den Vorschlag einschätzt, was die Voraussetzungen für kostenlosen Nahverkehr...

1 Bild

AVV-Tarifreform – ein Schritt in die richtige Richtung, aber unzureichend 1

Peter Rauscher
Peter Rauscher | Augsburg - City | am 05.02.2018 | 118 mal gelesen

„Der ÖPNV muss für alle attraktiv sein, für Augsburgerinnen und Augsburger mit Abo und Gelegenheitsnutzerinnen und -nutzer - mit dieser Reform ist das unmöglich,“ so Peter Rauscher, Sprecher der Augsburger GRÜNEN. „Das Kurzstreckenticket ist schlichtweg zu kurz. Es sollte auf 7 Haltestellen erhöht werden oder man definiert den gesamten Innenstadtbereich als Kurzstrecke. Eine weitere Forderung ist die Wiedereinführung des...

1 Bild

Es werden "Leute in Abos gezwungen" - Augsburger Stadtrat debattiert Tarifreform

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 24.01.2018 | 393 mal gelesen

Im Augsburger Stadtrat muss sich Stadtwerke-Geschäftsführer Walter Casazza zur Tarifreform einiges an Kritik anhören. Die Referentenbank, auf der Casazza Platz genommen hat, wird immer mehr zur Anklagebank. Vor allem die Stadträte, die der Tarifreform im vergangenen Jahr nicht zugestimmt haben, konfrontieren den Geschäftsführer der Stadtwerke mit ausführlichen Fragen und deutlicher Kritik. Zwei Stunden dauert die...

1 Bild

Kritik an AVV-Reform reißt nicht ab 3

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 23.01.2018 | 393 mal gelesen

Die neuen AVV-Tarife irritieren und verärgern viele Kunden. Die Politik will nun „nochmal hinschauen". Am Mittwoch diskutiert der Stadtrat. Auch Stadtwerke Chef Walter Casazza nimmt an der Sitzung teil. Der Kontrolleur lächelt. "Sie müssen jeweils für vier Haltestellen stempeln", erklärt er einem Fahrgast, der "jetzt schon nochmal nachfragen" habe müssen, wie das nun sei mit den neuen Tarifzonen. Der Kunde reagiert...

1 Bild

StaZ-Intern: Odyssee im Nahverkehr 4

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 21.11.2017 | 630 mal gelesen

In Augsburg mit Straßenbahn oder Tram zu fahren, kann durchaus lustig sein – wenn man über genügend Galgenhumor verfügt. Kollegin J. verging das Lachen zuletzt allerdings recht schnell. Nach einem langen Arbeitstag wurde sie kurz vor ihrer Heimathaltestelle kontrolliert. Und der eher wenig freundliche Stadtwerke-Mitarbeiter forderte, nachdem er das Ticket ausgiebig studiert hatte, auch gleich den Personalausweis. J. gab...

1 Bild

Nahverkehr: Neues Sozialticket für Augsburg 3

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 16.11.2017 | 609 mal gelesen

Mit dem sogenannten Sozialticket können in Augsburg auch diejenigen den Nahverkehr nutzen, die über wenig finanzielle Mittel verfügen. Die subventionierte Monatskarte richtet sich unter anderem an Leistungsempfänger von Arbeitslosengeld II. Zum 1. Januar 2018 werden die geleisteten Zuschüsse der Stadt nun modifiziert. Hintergrund ist die Tarifreform des Augsburger Verkehrsverbunds. Der AVV führt dabei auch ein...

1 Bild

Schwabmünchen: Das Bahnhofsumfeld im Blick

Christian Kruppe
Christian Kruppe | Schwabmünchen | am 13.10.2017 | 69 mal gelesen

Mit einer Vorkaufsrechtsatzung hat sich die Stadt Schwabmünchen in der vergangenen Stadtratssitzung die Option geschaffen, mit einer kleinen Osttangente eine Verbindung zwischen dem Bahnhof und den Leonhard-Wagner-Schulen den Verkehrsfluss in der Stadt zu entzerren. "Durch die Verkehrsberuhigung in der Innenstadt verschiebt sich der Verkehr auf die anderen Straßen. Daher macht es durchaus Sinn, über eine solche Straße...

1 Bild

Bahnhofsumbau: Jetzt reicht der Tunnel unter dem Hauptbahnhof bis zum Gebäude

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 10.10.2017 | 355 mal gelesen

Eine weitere Etappe für den Straßenbahntunnel unter dem Hauptbahnhof ist geschafft: Der Lückenschluss bis direkt vor das Bahnhofsgebäude unter dem Vorplatz. Rund eineinhalb Jahre haben die Arbeiten für den 30 Meter langen Tunnelabschnitt gedauert. "Damit ist die künftige Straßenbahndurchfahrt sowohl von Osten als auch von Westen bis direkt ans Herzstück, die Personenbahnsteige und das Bahnhofsgebäude herangerückt", schreiben...

1 Bild

Nachbesserungen am Fugger-Express: Landtag macht "kleine Schritte"

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 02.10.2017 | 170 mal gelesen

Augsburg - Die Fugger spannten einst ein ausgeklügeltes Handelsnetz über Europa, das sie später auf Asien und Südamerika ausweiteten. Heute ist ein Zug nach ihnen benannt, der Pendler in der Region oft verzweifeln lässt: der Fugger-Express. Der Verkehrsausschuss des Landtags hat nun auf eine Petition reagiert, die 3300 Zugfahrer unterzeichnet hatten. Das Resultat: Es wird nachgebessert, allerdings nicht im geforderten Umfang....

1 Bild

Linie 3 zwischen Königsbrunn und Augsburg: Stadtwerke rechnen mit höheren Kosten

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 22.09.2017 | 329 mal gelesen

Die Verlängerung der Linie 3 nach Königsbrunn wird mehr kosten, als zunächst geschätzt. Um bis zu 40 Prozent weichen die neuen Zahlen von jenen der Ausgangsstudie ab. Von einer Verteuerung wollen die Stadtwerke jedoch nicht sprechen. 4,6 Kilometer weiter als bisher soll die Linie 3 einmal fahren. Von Haunstetten West bis ins Königsbrunner Zentrum. Sieben neue Haltestellen wird sie dann ansteuern, wenn sie im...