NGG

1 Bild

Mehr Lohn für schwäbische Brauerei-Branche gefordert 2

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 30.01.2018 | 86 mal gelesen

Höherprozentig soll es zugehen: Wer im Landkreis Augsburg in der Produktion und im Vertrieb von Bier arbeitet, soll mehr Geld verdienen. Das fordert nun die Gewerkschaft. Für die Beschäftigten in den 87 schwäbischen Brauereien will die "Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG)" jetzt eine Lohnerhöhung von 5,5 Prozent.   Azubis sollen außerdem 50 Euro mehr pro Monat und Lehrjahr bekommen. „Von Post-Bräu im Kreis Lindau am Bodensee...

1 Bild

So viel Schokolade essen die Augsburger im Jahr

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 23.01.2018 | 52 mal gelesen

114 Sattelschlepper voll mit Schokolade: So groß ist der Hunger auf Süßes in Augsburg pro Jahr. Von Tafel über Praline bis hin zum Riegel: 2.730 Tonnen Schokolade aßen die Menschen hier zuletzt rein statistisch – gut 9,5 Kilo pro Kopf. Beim Käse waren es 7.020 Tonnen – 24,5 Kilo pro Einwohner –  und beim Bier wurden 298.000 Hektoliter im Jahr getrunken (104 Liter pro Kopf). Schokolade, Käse, Bier – nur drei Beispiele,...

1 Bild

Zoll verstärkt Kontrollen in Hotels und Gastronomie

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 13.11.2017 | 94 mal gelesen

Wenn der Chef den Lohn prellt: Im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen bekommen immer noch nicht alle Beschäftigten die Bezahlung, die ihnen per Gesetz zusteht. Das kritisiert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Die NGG beruft sich hierbei auf neue Zahlen des Bundesfinanzministeriums. Danach leitete das verantwortliche Hauptzollamt Nürnberg in den ersten sechs Monaten des Jahres insgesamt 14 Ermittlungsverfahren...

1 Bild

NGG kritisiert: Haupterwerb muss zum Leben reichen

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 27.10.2017 | 17 mal gelesen

Immer mehr Zweitjobber: Rund 3.600 Menschen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen haben neben dem Haupterwerb noch einen Minijob - 95 Prozent mehr als noch vor zehn Jahren. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten mit. Die NGG Nürnberg-Fürth beruft sich dabei auf neueste Zahlen der Arbeitsagentur. Besonders verbreitet sind Zweitjobs demnach im Gastgewerbe: 530 geringfügig Beschäftigte arbeiten in der Branche im...

1 Bild

Immer mehr „Jobs zweiter Klasse“: In Augsburg gibt es 6600 Leiharbeiter

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 19.10.2016 | 109 mal gelesen

Die Zahl der Leiharbeiter in Augsburg hat stark zugenommen. Im vergangenen Jahr gab es nach Angaben der Arbeitsagentur 6.595 Beschäftigte in Leiharbeit – zehn Jahre zuvor waren es noch 4.904. Das beklagt nun die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) in einer Pressemitteilung. Bayernweit verdoppelte sich die Zahl der Leiharbeiter im selben Zeitraum sogar auf aktuell 125.000. Die NGG Schwaben spricht von "einer...