1 Bild

Pfeilschüsse in Nordendorf: Warum schoss der 34-Jährige wahllos auf Passanten?

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Nordendorf | am 28.08.2019 | 668 mal gelesen

Eigentlich ist es sehr ruhig in der Raiffeisenstraße in Nordendorf. Doch heute flattert dort rot-weißes Absperrband der Polizei im Wind. Mehrere Polizeiautos parken vor einem Reihenhaus, hin und wieder eilen Beamte in Uniform oder in Zivil aus dem Haus. Aus ebendiesem Einfamilienhaus hat am Dienstag ein 34-Jähriger mit Pfeilen auf zwei Männer geschossen und diese schwer verletzt. Wie die Ermittlungen der Polizei nun ergaben,...

1 Bild

Pfeilschüsse in Nordendorf: Polizei nennt Details zum mutmaßlichen Täter und den Opfern

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Nordendorf | am 28.08.2019 | 928 mal gelesen

Die bisherigen kriminalpolizeilichen Ermittlungen haben ergeben, dass die beiden schwerverletzten Geschädigten Zufallsopfer des 34-jährigen Schützen waren. Das teilt die Polizei am Mittwoch mit. Am Dienstag hatte der Mann in Nordendorf auf die Passanten geschossen und diese schwer verletzt. Der mutmaßliche Täter sei Deutscher, teilt die Polizei weiter mit. Beide Verletzten seien weiterhin im Krankenhaus. Nach Operationen...

1 Bild

Pfeilschüsse in Nordendorf: 34-Jähriger verletzt zwei Männer schwer, Polizei ermittelt wegen versuchter Tötung

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Nordendorf | am 27.08.2019 | 1856 mal gelesen

Zwei Männer sind in Nordendorf am Dienstagmittag durch Pfeilschüsse verletzt worden. Die Polizei hat einen 34-Jährigen festgenommen.  Gegen 12.10 Uhr gingen bei der Polizei mehrere Meldungen über zwei durch Pfelschüsse Verletzte in der Raiffeisenstraße ein. Laut ersten Angaben seien die Schüsse von einem Anwohner abgegeben worden. Aufgrund dieser Mitteilung beorderte die Einsatzzentrale eine Vielzahl von Einsatzkräften zum...