Opferstock

1 Bild

Einbrecher haben Kirchen im Raum Augsburg und Dillingen im Visier

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | vor 15 Stunden, 6 Minuten | 77 mal gelesen

Insgesamt vier Kirchen wurden bereits am Sonntag, zwischen 11.30 Uhr und 16.30 Uhr in den Landkreisen Augsburg und Dillingen von Einbrechern angegangen.Wie bereits berichtet wurden in der Kirche St. Martin in Heretsried der Opferstock und der Tabernakel aufgebrochen. Auch in der Kirche St. Martin in Buttenwiesen/OT Pfaffenhofen wurden zwei Opferstöcke aufgebrochen. Hier löste beim Versuch, den Tabernakel aufzubrechen, ein...

1 Bild

Heretsried: Opferstock aufgebrochen und Kelch geklaut

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Zusmarshausen | vor 3 Tagen | 189 mal gelesen

Nach dem Gottesdienst ist am Sonntag zwischen 11.30 und 12.30 Uhr in Heretsried in der Kirche St. Martin der Opferstock im Eingangsbereich aufgebrochen worden. Außerdem wurde der Tabernakel angegangen und die Türe aufgehebelt. Entwendet wurde das Ciborium (Kelch) im Wert von 1000 Euro.Der genaue Diebstahlsschaden ist noch nicht bekannt. Der entstandene Sachschaden wird derzeit ermittelt. Hinweise erbittet die Polizei...

1 Bild

Klosterlechfeld - Opferstock und Geldkassette aufgebrochen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Graben/Untermeitingen/Lagerlechfeld | am 28.09.2018 | 65 mal gelesen

In der Wallfahrtskirche Maria Hilf in Klosterlechfeld wurde in der Zeit von Mittwoch, 26. September, 14 Uhr bis Donnerstag, 27. September, 12:15 Uhr ein Opferstock im Seitenaltar sowie eine weitere Geldkasse am Schriftenstand im hinteren Bereich des Kirchenschiffes aufgebrochen.Nach bisheriger Sachlage dürfte es sich um zwei Täter gehandelt haben. Sie wurden offenbar bei der Tatausübung gestört, da kein Geld entwendet wurde....

1 Bild

Diebstahl aus Opferstock in der Kirche Maria Immaculata in Zusmarshausen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Zusmarshausen | am 27.08.2018 | 53 mal gelesen

Wie erst jetzt zur Anzeige gebracht wurde, befand sich am Mittwoch, 15. August, gegen 12.30 Uhr eine unbekannter Mann in der Kirche Maira Immaculata und versuchte mit einem Draht, an dem ein Klebeband befestigt war, Geld aus einem Opferstock zu fischen. Der Diebstahlsschaden dürfte sehr gering sein, da von der Mesnerin der Opferstock am Morgen erst gelehrt worden war. (pm)

1 Bild

Versuchter Opferdiebstahl in Buttenwiesen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Buttenwiesen | am 17.07.2018 | 63 mal gelesen

Weil sich eine Personengruppe verdächtig verhalten hatte, wurde am Montagnachmittag die Polizeistation Wertingen informiert. Gegen 14.15 Uhr wurde die Binswanger Kapelle von drei Personen aufgesucht, die in einem blauen Wagen mit Bremer Zulassung angefahren kamen. Weil die Türe zur Kapelle verschlossen war, machten die drei kehrt und fuhren in Richtung Wertingen weiter. In der Dillinger Straße wurde der Wagen von Beamten der...

1 Bild

Gangsterschreck - uralter massiver Opferstock -

Enrico Baumann
Enrico Baumann | Augsburg - Süd/Ost | am 16.05.2018 | 14 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Opferstöcke in zwei Königsbrunner Kirchen aufgebrochen: Beute im dreistelligen Bereich

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 30.04.2018 | 106 mal gelesen

Das Ziel von Opferstockaufbrechern waren am Samstag zwei Kirchen in Königsbrunn. Der Schaden liegt im niedrigen dreistelligen Bereich. Es wird davon ausgegangen, dass die beiden Fälle in einem Zusammenhang stehen. Im Zeitraum von 9 Uhr bis 16 Uhr wurden in der Kirche St. Ulrich am Ulrichsplatz zwei Opferstöcke aufgebrochen. Der entstandene Sachschaden dürfte deutlich höher als der Wert der erlangten Beute liegen. In den...

1 Bild

Spendengelder aus Kirche im Spickel gestohlen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd/Ost | am 17.01.2018 | 108 mal gelesen

Ein Unbekannter hat in der Sankt-Wolfgang-Kirche im Spickel Geld gestohlen. In der Kirche Sankt Wolfgang in der Hornungstraße steht ganzjährig eine Art Schaukasten, der anlassbezogen verschieden dekoriert wird - derzeit noch weihnachtlich. Der Schaukasten ist rundherum mit Holzvertäfelungen verschraubt. Diese wurden nun von dem unbekannten Täter "offenbar fachmännisch aufgeschraubt", erklärt die Polizei in ihrem Bericht....

1 Bild

Kirchenbediensteter schließt Opferstockdieb in Augsburger Kirche ein

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 19.10.2016 | 106 mal gelesen

Ein Kirchenbediensteter einer katholischen Kirche in Oberhausen hat einen Dieb dingfest gemacht. Er hatte einen Mann dabei beobachtet, der sich gerade darauf vorbereitete, Geld aus dem Opferstock heraus zu angeln. Geistesgegenwärtig wurde der Dieb im Vorraum der Kirche eingesperrt und sofort die Polizei gerufen. Die Beamten nahmen den Langfinger anschließend mühelos in Empfang und stellten dann auf der Dienststelle...

Mesner sperrt mutmaßliche Opferstockdiebe in Kirche ein

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Stadtbergen | am 06.07.2015 | 19 mal gelesen

Zwei Männer wollten in einer Stadtberger Kirche die Opferstöcke plündern. Dabei hatten sie jedoch nicht mit dem aufmerksamen Mesner gerechnet. Allzu sicher seien sich ihrer Sache die zwei Männer im Alter von 29 und 30 Jahren gewesen, als sie am Mittwoch, gegen 17.10 Uhr, in einer Kirche in der Schulstraße mit „Angelwerkzeug“ die Opferstöcke nach Kaptial(en), sprich Bargeld, „abfischten“, schreibt die Polizei in einer...

Opferstock aufgebrochen

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 13.12.2014 | 5 mal gelesen

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brach ein unbekannter Täter einen Opferstock bei der Kirche Sankt Pankratius auf. Beim einen zweiten Opferstock wurde von dem Dieb zwar das Türchen beschädigt, aber nichts entwendet.