Papagei

1 Bild

Vögel verwahrlost: Rentnerin betrieb privaten Gnadenhof, nun stand sie vor Gericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 17.10.2019 | 154 mal gelesen

Zwei Wellen- und zwei Nymphensittiche sowie ein Papagei hatten kein schönes Leben. Sie hockten in Unmengen von Kot, das Federkleid war verstaubt und speckig, die Käfige waren viel zu klein. Weil eine 71-jährige Rentnerin ihre Vögel verwahrlosen ließ, bekam sie zunächst einen Strafbefehl in Höhe von 6000 Euro. Dagegen legte sie Einspruch ein. Deshalb wurde jetzt die Sache vor dem Amtsgericht Augsburg verhandelt. "Ich gebe...

1 Bild

Krallen- und Schnabelpflege bei Ziervögeln

Die Tierärztin rät* Vögel benötigen ihre Krallen und ihren Schnabel für fast alle Tätigkeiten (u.a. Sitzen, Scharren, Klettern, Fressen, Putzen). Übermäßig gewachsene Schnäbel und Krallen führen zu Problemen bei der Futteraufnahme, der Gefiederpflege und bei der Fortbewegung. Unter anderem können Vögel mit zu langen Krallen an Gegenständen hängen bleiben und sich dabei an den Gliedmaßen verletzen. Ein zu lang gewachsener...

2 Bilder

Tiere suchen ein Zuhause

Pennantsittich Tiano wurde Anfang Juni in Augsburg-Göggingen gefunden. Er ist zwar beringt, aber nicht gemeldet. Der neugierige, im Tierheim eher ruhige ca. 1,5 Jahre junge Sittich braucht viel Platz, reichlich Material zum Beißen und Nagen sowie einen Artgenossen. Wer kann ihm eine große, artgerechte Voliere, am besten mit Freiflugmöglichkeit und ein Partnertier bieten? Einfach tierischLesen Sie hier aktuelle Nachrichten...