Pflegepersonal

1 Bild

Pflege-Skandal in Augsburg: Wie können solche Missstände künftig verhindert werden?

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 05.07.2019 | 1693 mal gelesen

Nachdem der Bayerische Rundfunk (BR) über "erschreckende Zustände" in einem Augsburger Pflegeheim berichtete, melden sich immer mehr Angehörige und Politiker zu Wort. Der Betreiber, der Pflegedienstleister "Korian", gibt nun zu, dass in der Einrichtung Fehler gemacht wurden. Die Korian-Gruppe stammt aus Frankreich, expandiert inzwischen aber in viele europäische Länder. Auf seiner Website beschreibt sich das Unternehmen als...

1 Bild

Keine Entlastung am Klinikum? - Verdi erklärt Bemühungen der betrieblichen Kommission für gescheitert

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 28.08.2018 | 190 mal gelesen

Augsburg - Die Bemühungen am Klinikum Augsburg, mit einer betrieblichen Kommission Entlastung für die Beschäftigten zu erreichen, seien gescheitert. Das teilt die Gewerkschaft Verdi nun mit. Die betriebliche Kommission, die das Ergebnis der Warnstreiks im letzten Herbst war, habe nun ein abschließendes Papier vorgelegt. Neben einigen zu begrüßenden Absichtserklärungen, wie die Ankündigung, Mindestbesetzungsstandards für alle...

1 Bild

Notaufnahmen in Augsburg und der Region: "Arbeiten am Anschlag"

David Libossek
David Libossek | Augsburg - Nord/West | am 12.03.2018 | 598 mal gelesen

Nachdem mehrere Krankenhäuser in der Region vergangene Woche ihre Notaufnahmen dicht machten, war das Klinikum in Augsburg erste Anlaufstelle. Das bedeutete zusätzliche Belastung für die Mitarbeiter, die momentan am Limit arbeiten. Trotz Bereitschaftspraxis und zusätzlicher Behandlungsräume. Ines Lehmann, Sprecherin des Augsburger Klinikums, muss nicht lange drum herum reden. "Unsere Belegschaft in der Notaufnahme arbeitet...

1 Bild

Kompromiss am Klinikum: Warnstreiks ruhen vorerst

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 24.10.2017 | 40 mal gelesen

Die Gewerkschaft Verdi und das Klinikum Augsburg haben einen Kompromiss gefunden, der zumindest vorerst das Ende der Warnstreiks bedeutet. Das "Sofortprogramm" soll die Mitarbeiter aus der Pflege kurzfristig entlasten. So soll von Stationen, auf denen es besonders an Personal mangelt, Druck genommen werden, indem im Klinikum stationsübergreifend Betten geschlossen werden oder gar einzelne Stationen temporär außer Betrieb...