1 Bild

Brand im Asylbewerberheim in Thierhaupten

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 26.09.2019 | 338 mal gelesen

Ein Asylbewerberwohnheim hat am Donnerstag in Thierhaupten gebrannt. Die Kriminalpolizei Augsburg hat die Ermittlungen aufgenommen. In einem Übergangswohnheim für Asylbewerber kam es gegen 9.10 Uhr zu einem Brand. Bewohnerinnen hatten die Integrierte Leitstelle über eine Rauchentwicklung in einem der Gebäude informiert. Das Feuer brach in einem der Wohncontainer der Wohnanlage aus und griff auf eine zweite, nebenan...

1 Bild

Vergewaltigung einer 15-Jährigen in Asylbewerberunterkunft: Zwei der Angeklagten gestehen, einer nicht

Patrick Bruckner
Patrick Bruckner | Augsburg - City | am 13.06.2019 | 2661 mal gelesen

Drei junge Männer im Alter zwischen 18 und 21 Jahren sitzen auf der Anklagebank im Sitzungssaal 141 vor dem Jugendschöffengericht um Vorsitzende Richterin Angela Reuber. Einer der jungen Afghanen sucht vor Beginn und in den Unterbrechungen immer wieder das Gespräch mit seinen Eltern. Den Männern wird zur Last gelegt, ein 15 Jahre altes Mädchen unter Drogen gesetzt und in einem Augsburger Asylbewerberheim vergewaltigt zu...

1 Bild

Bewaffneter 33-Jähriger bespuckt Sicherheitskräfte, zeigt Polizisten sein Glied und geht auf sie los

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/Ost | am 11.01.2019 | 955 mal gelesen

Zu einem Streit zwischen mehreren Personen, bei dem einer der Männer ein Messer in der Hand hielt, ist es am Freitag gegen 0.30 Uhr in einer Gemeinschaftsunterkunft in der Proviantbachstraße gekommen. Wie die Polizei in ihrem Pressebericht mitteilt, musste der Sicherheitsdienst einschreiten und nahm dem 33-Jährigen das Messer ab. Der Mann spuckte daraufhin einem der Sicherheitsleute ins Gesicht. Nach Eintreffen...

1 Bild

Elf Personen waren unberechtigt in der Asylbewerberunterkunft in Diedorf

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Diedorf | am 20.11.2018 | 85 mal gelesen

Im Rahmen der Kontrolle der Asylbewerberunterkunft in Diedorf durch Polizeikräfte und Ausländerbehörde wurden am Dienstagmorgen gegen 7.30 Uhr in den Zimmern elf Personen festgestellt, die sich unberechtigt in der Unterkunft aufhielten oder gar dort schliefen. Die Personen wurden des Hauses verwiesen und müssen nun mit einer Anzeige wegen Hausfriedensbruch rechnen. Die Kontrolle verlief ohne Zwischenfälle. (pm)