Polizei + Warnung

1 Bild

Falscher Polizist am Telefon: Schlagfertige 78-Jährige entlarvt Betrüger

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Zusmarshausen | am 04.04.2019 | 193 mal gelesen

Die Polizei in Zusmarshausen rät bei Telefonanrufen von angeblichen Polizeibeamten zu besonderer Vorsicht - und liefert ein Beispiel für das richtige Verhalten.  Eine 78-jährige Rentnerin zeigte sich laut Polizeibericht ziemlich schlagfertig, als sie einen angeblichen Polizeibeamten am Telefon als Betrüger entlarvte. "Hallo hier ist die Polizei, benötigen Sie Hilfe?". Die ältere Dame entgegnete: "Ich weiß, dass die Polizei...

1 Bild

Polizei warnt Hundebesitzer: Wieder Fleischstück mit Tackernadeln in Lechhausen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/Ost | am 09.09.2018 | 335 mal gelesen

Hundebesitzer sollten beim Spaziergang mit ihren Vierbeinern in Lechhausen besonders wachsam sein. Das empfiehlt die Polizei, nachdem dort erneut ein mit Tackernadeln präparierte Köder gefunden wurde.  Am Freitagmittag fand ein Mann, der mit seinem Hund in der Fraunhoferstraße spazieren war, ein Stück Fleisch, dass mit Tackernadeln präpariert war. Der Hundebesitzer nahm das Stück an sich und verständigte die...

1 Bild

Polizei warnt: Wieder Betrüger am Telefon unterwegs

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 25.07.2018 | 208 mal gelesen

Auf eine Betrugsmasche hat ein Bankangestellter die Polizei aufmerksam gemacht. Mehrere seiner Kunden hätten Anrufe mit offenbar betrügerischem Hintergrund erhalten. In zwei Fällen kam es dadurch zu unrechtmäßigen Überweisungen. Die Bankkunden werden dabei telefonisch kontaktiert, und die Betrüger geben an, dass aufgrund der neuen Datenschutzverordnung die Kundendaten abgeglichen werden müssen. In zwei Fällen vertrauten...

1 Bild

Vergiftete Wienerle in Graben ausgelegt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Graben/Untermeitingen/Lagerlechfeld | am 24.07.2018 | 568 mal gelesen

Wie die Polizei nun mitteilt, fand eine 48-jährige Spaziergängerin am vergangenen Sonntag um die Mittagszeit in Graben, am Feldweg zwischen Römerstraße und Wallfahrtsweg, mehrere ausgelegte Stücke Wienerle, die mit Giftködern versehen waren. Der Hund der 48-Jährigen hatte bereits ein Stück verschlungen. Die Besitzerin brachte den Hund sofort zum Tierarzt, der das Tier nach entsprechender Behandlung retten konnte. Die...

1 Bild

Polizei warnt: Unbekannte legen Hundeköder in Wörleschwang aus

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Zusmarshausen | am 07.07.2018 | 229 mal gelesen

Die Polizei warnt Hundebesitzer, beim Spazierengehen in Wörleschwang wachsam zu sein. Unbekannte haben dort Köder ausgelegt, um Hunde zu verletzen. Zwischenzeitlich wurde Strafanzeige gegen Ungekannt erstattet, da laut Polizei erst jetzt bekannt wurde, dass seit längerem im Bereich des Friedhofs in Wörleschwang durch Auslegen von in Haferflocken verarbeiteten Ködern, versucht wird, Hunde zu verletzten. "Hundebesitzer...

1 Bild

Hundeköder mit Teppichmesser-Stück in Meitingen gefunden

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Meitingen | am 21.06.2018 | 158 mal gelesen

Die Polizei warnt Hundebesitzer in Meitingen vor einem Unbekannten, der einen mit einem Teppichmesser präparierten Köder ausgelegt hat. Eine Halterin eines Hundes, so berichtet die Polizei, habe am Dienstagabend in Meitingen auf der Decke ihres Tieres ein abgebrochenes Stück eines Teppichmessers gefunden. Laut Polizei muss davon ausgegangen werden, dass ein unbekannter Täter den Hund mit einer präparierten Wurst zu...

2 Bilder

Rötungen, Schwellungen, Atemnot: Polizei warnt vor Raupen im Wittelsbacher Park

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 21.05.2018 | 963 mal gelesen

Ein Kind und eine Kinderpflegerin sind am Freitag im Wittelsbacher Park mit Raupen in Berührung gekommen. Beide mussten danach wegen Rötungen und Schwellungen ärztlich behandelt werden. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.  Die Kinderpflegerin war mit einer Gruppe von Kindern im Park unterwegs, als ihr gegen 14.40 Uhr ein Kind aus ihrer Gruppe auffiel, das mehrere Raupen am Körper verteilt mit sich trug....

1 Bild

Dreister Telefonbetrug: Falsche Polizeibeamte sorgen für hohen Schaden

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 16.02.2018 | 85 mal gelesen

Eine etwa 80-jährige Augsburgerin wurde am vergangenen Mittwoch Opfer eines Trickbetrugs durch falsche Polizeibeamte. Die Betrüger konnten ihr einen großen Teil ihrer Wertsachen entwenden. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung. Die Seniorin wurde durch einen Mann und eine Frau angerufen, die sich unter falscher Telefonnummer als Polizeibeamte ausgaben. Unter einem Vorwand wiesen sie die Seniorin an,...

1 Bild

Polizei warnt: Angeblicher Microsoft-Mitarbeiter plündert Konten in Dinkelscherben

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Dinkelscherben | am 02.12.2017 | 416 mal gelesen

Einen sehr kostspieligen Anruf haben Einwohner eines Ortsteils von Dinkelscherben erhalten. Ein angeblicher Mitarbeiter von Microsoft gab vor, sie vor einem Hackerangriff beschützen zu wollen. Tatsächlich hatte der Mann anderes im Sinn. Der Vorfall ereignete sich bereits am Donnerstag, die Polizei gab ihn aber erst am Samstag bekannt. Demzufolge wurden die Geschädigten aus einem Ortsteil von Dinkelscherben von einem...

1 Bild

Polizei Schwaben-Nord warnt vor Fake-Meldung bei WhatsApp

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 25.10.2017 | 1633 mal gelesen

Die Augsburger Polizei warnt vor Fakemeldung im Messenger-Programm WhatsApp. Momentan sei wieder eine Meldung im Umlauf, wonach angebliche Kontrolleure unterwegs sind, um zu überprüfen, ob die gesetzlich vorgeschriebenen Rauchmelder in privaten Haushalten vorhanden sind. Diese Meldung geisterte bereits Anfang 2016 schon einmal durch die Sozialen Medien. Dabei handelt es sich aber nur um irreführende Kettenbriefe, betont...

1 Bild

Attraktive Frauen als Köder - Polizei warnt vor Betrug in Partnerbörsen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 19.07.2017 | 118 mal gelesen

Seit Mitte April hatte sich ein 45-Jähriger aus dem südlichen Landkreis auf der Suche nach einer Partnerin in Zeitungsannoncen und im Internet bei verschiedenen Partnerbörsen umgesehen. Hier kam er in Kontakt mit einer angeblich 39-jährigen Russin, die laut ihren Angaben in Dimitrovgrad an einem Nebenarm der Wolga wohnhaft sei. Im wochen- und monatelangen Email-Verkehr verliebte sich der 45-Jährige in die äußerst...

1 Bild

Betrügereien gehen weiter: Unbekannte Täter versprechen Geldgewinn

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 05.07.2017 | 64 mal gelesen

Göggingen. Am Dienstag berichtete das Polizeipräsidium Schwaben Nord einen Fall von betrügerischem Gewinnversprechen in Neubergheim, bei dem ein 64-Jähriger angeblich 49.000 Euro gewonnen hatte, hierfür aber 900 Euro für Transportkosten und Sicherungsdienste in Form von Gutscheinkarten, wie beispielsweise i-Tune-Karten vorstrecken müsse. Der Senior fiel aber nicht darauf herein und meldete den Vorfall der...

Stadtbergen: Falscher Wasserableser unterwegs

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Stadtbergen | am 18.01.2017 | 19 mal gelesen

Am Dienstag, 17.01.2017, gegen 16.30 erschien ein Wasserableser bei einer 86-jährigen Seniorin in der Hauptstraße unter dem Vorwand den Wasserstand ablesen zu wollen. Als der „Handwerker“ das Haus verlassen hatte, stellte die Dame fest, dass mehrere Schmuckgegenstücke gestohlen wurden. Vermutlich hatte der falsche Wasserableser noch einen Komplizen, welcher die Räume zwischenzeitlich durchsuchte, als sich sein „Kollege“ mit...

1 Bild

Die Polizei im Raum Augsburg warnt: Einbrecher sind gerade in der dunklen Jahreszeit aktiv

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 27.12.2016 | 78 mal gelesen

Die Anzahl der Wohnungseinbrüche- und Diebstähle hat bundesweit in den vergangenen Jahren stark zugelegt - auch in der Region Augsburg und Augsburg-Land. Die nordschwäbischen Polizei möchte daher die Bürger informieren, wie man sich gegen Einbrüche schützen kann. Besonders in der dunklen Jahreszeit steigt das Risiko von Wohnungseinbrüchen, die Täter können sich in der Dunkelheit verbergen. Doch nicht immer haben Sie damit...