Raiffeisenstraße

1 Bild

Pfeilschüsse in Nordendorf: Polizei nennt Details zum mutmaßlichen Täter und den Opfern

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Nordendorf | am 28.08.2019 | 931 mal gelesen

Die bisherigen kriminalpolizeilichen Ermittlungen haben ergeben, dass die beiden schwerverletzten Geschädigten Zufallsopfer des 34-jährigen Schützen waren. Das teilt die Polizei am Mittwoch mit. Am Dienstag hatte der Mann in Nordendorf auf die Passanten geschossen und diese schwer verletzt. Der mutmaßliche Täter sei Deutscher, teilt die Polizei weiter mit. Beide Verletzten seien weiterhin im Krankenhaus. Nach Operationen...

1 Bild

Pfeilschüsse in Nordendorf: 34-Jähriger verletzt zwei Männer schwer, Polizei ermittelt wegen versuchter Tötung

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Nordendorf | am 27.08.2019 | 1856 mal gelesen

Zwei Männer sind in Nordendorf am Dienstagmittag durch Pfeilschüsse verletzt worden. Die Polizei hat einen 34-Jährigen festgenommen.  Gegen 12.10 Uhr gingen bei der Polizei mehrere Meldungen über zwei durch Pfelschüsse Verletzte in der Raiffeisenstraße ein. Laut ersten Angaben seien die Schüsse von einem Anwohner abgegeben worden. Aufgrund dieser Mitteilung beorderte die Einsatzzentrale eine Vielzahl von Einsatzkräften zum...

1 Bild

Einbruchsversuch in Lottogeschäfte

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Schwabmünchen | am 16.08.2019 | 218 mal gelesen

Ein unbekannter Täter hat am Dienstagmittag gegen 12.30 Uhr in Schwabmünchen versucht, in zwei Lottogeschäfte einzubrechen.In die Lottogeschäfte in der Raiffeisen- und in der Schulstraße wurde am Dienstagmittag versucht einzubrechen. Ein bislang noch unbekannter Täter versuchte, die Scheiben der Geschäfte einzuschlagen, um in die Geschäfte zu gelangen. Das Glas splitterte zwar, blieb aber in der Fassung. Der Täter...

1 Bild

Vandalismus in Schwabmünchen

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 11.05.2019 | 329 mal gelesen

Schwabmünchen: In der Nacht zum Samstag, zwischen drei und 3.30 Uhr, zogen zwei 18 und 20 Jahre alte Männer randalierend durch Schwabmünchen. In der Hochfeldstraße, Holzheystraße, Raiffeisenstraße und Fuggerstraße bogen sie 15 Verkehrsschilder um, in der Fuggerstraße stellten sie eine Parkbank auf die Fahrbahn. Der Polizei gelang es, die Männer zu stellen. Sie waren zuvor in einem Lokal durch ihr aggressives Verhalten...

1 Bild

Falscher Wasserwerk-Mitarbeiter kundschaftet Wohnung in Untermeitingen aus

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Graben/Untermeitingen/Lagerlechfeld | am 08.06.2017 | 51 mal gelesen

Ein unbekannter, etwa 40 Jahre alter Mann hat am Dienstag die Wohnung eines Rentners in der Raiffeisenstraße in Untermeitingen ausgekundschaftet. Er hatte sich als Mitarbeiter der Wasserwerke ausgegeben. Laut Polizei war der Unbekannte etwa 1,80 Meter groß, er hatte braune Haare, eine auffallend kräftige Gestalt und sprach Hochdeutsch ohne erkennbaren Dialekt. Er trug eine „blaue, ordentliche Arbeitskleidung“. Der Mann gab...

1 Bild

Unbekannter beschädigt schwarzen Opel Astra in Königsbrunn und flüchtet

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 11.05.2017 | 31 mal gelesen

Ein Unbekannter hat am Mittwoch zwischen 15.45 und 16 Uhr auf dem Parkplatz der Ulrichskirche, Raiffeisenstraße 1, in Königsbrunn einen geparkten schwarzen Opel Astra angefahren und beschädigt. Nun sucht die Polizei Bobingen nach Zeugen. Als der Geschädigte nach einem kurzen Friedhofsbesuch zu seinem Auto zurückkehrte, so die Polizei, musste er feststellen, dass der Opel massiv beschädigt worden war. Der Unbekannte hatte...

1 Bild

Einbruch in Schwabmünchner Bekleidungsgeschäft

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Schwabmünchen | am 24.02.2017 | 37 mal gelesen

Ein Unbekannter hat in der Nacht auf Freitag die zweiflügelige Eingangstüre eines Geschäfts in der Raiffeisenstraße in Schwabmünchen aufgehebelt und aus den Kassen einen niederen dreistelligen Geldbetrag entwendet. Wie die Polizei berichtet, erbeutete der Täter auch Zigaretten, Laufjacken und -schuhe. Der Sachschaden beträgt 500 Euro. Der Beuteschaden ist mindestens vierstellig, kann aber noch nicht genau beziffert...