Regierung von Schwaben

Die Regierung von Schwaben (RvS) ist eine staatliche Mittelbehörde in Augsburg mit etwa 600 Mitarbeitern. Ihr obliegt unter anderem die allgemeine Aufsicht über die staatlichen Behörden im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben sowie die Rechts- und Fachaufsicht derselben, beispielsweise über die schwäbischen Gebietskörperschaften. Sie vertritt die Bayerische Staatsregierung in Schwaben und umgekehrt Schwaben in der bayerischen Staatsregierung.

Zu den Aufgaben der Regierung von Schwaben gehört unter anderem die Bündelung und Koordinierung der Verwaltungsarbeit. Des Weiteren übernimmt sie eine Beratungsfunktion für die Behörden und Ämter und hat gleichzeitig die Aufsicht über diese. Sie entscheidet über die Zuteilungen von Förderungen und ist Ansprechpartner in Rechtsfragen.
1 Bild

Ortsumfahrung Mühlhausen: Erneute Beteiligung der Öffentlichkeit zur überarbeiteten Planung

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/Ost | am 11.10.2019 | 110 mal gelesen

Wegen zahlreichen Einwänden sind die Pläne für den Bau einer Ortsumfahrung für Mühlhausen noch einmal grundlegend überarbeitet worden. Die Regierung von Schwaben hatte auf Antrag der Gemeinde Affing und der Stadt Augsburg ein Planfeststellungsverfahren für einen Neubau einer Ortsumfahrung westlich von Mühlhausen erstmals im Jahr 2012 eingeleitet und zudem eine öffentliche Auslegung der Planunterlagen zur Beteiligung der...

8 Bilder

Alltag in einer Anker-Dependance

Florian Handl
Florian Handl | Augsburg - Nord/West | am 20.09.2019 | 170 mal gelesen

Im Auftrag der Regierung von Schwaben koordinieren Silvia Norzinski und Pervin Öz von den Malteser Werken die Arbeit der Ehrenamtlichen und erleichtern so den Menschen in der Anker-Dependance das Warten auf den Asylbescheid oder die Rückführung. In der Anker-Dependance in Kriegshaber leben bis zu 140 Menschen aus Gambia, Nigeria und der Türkei auf engstem Raum zusammen. Sie wurden nach ihrer Registrierung im Ankerzentrum in...

1 Bild

Positive Bilanz: Seit einem Dreivierteljahr leben Flüchtlinge am Kobelweg

Florian Handl
Florian Handl | Augsburg - Nord/West | am 05.09.2019 | 266 mal gelesen

Im Augsburger Stadtteil Kriegshaber eröffnete erst im vergangenen November eine neue Zweigstelle des Ankerzentrums Donauwörth. Nun soll das Ankerzentrum in Donauwörth bis Ende 2019 aufgelöst werden und in Augsburg weitere Kapazitäten aufgebaut werden.  Das Bundesland Bayern eröffnete im August 2018 die ersten Ankerzentren – so auch in Donauwörth. Bis zu 1000 Asylbewerber können dort untergebracht werden. Um die...

1 Bild

Vom Kö nach Königsbrunn: Linie 3 soll bereits ab 2021 fahren

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 03.09.2019 | 302 mal gelesen

Seit mehr als 100 Jahren besteht der Wunsch, Königsbrunn und Augsburg über die Schiene zu verbinden. Anfang des 19. Jahrhunderts war es noch die Localbahn, die nach Süden verlängert werden sollte. Seit Jahrzehnten werden nun Gespräche über die Straßenbahnlinie 3 geführt - und deren Erweiterung steht jetzt offiziell fest. Die Regierung von Schwaben fasste in der vergangenen Woche den Planfeststellungsbeschluss. Am Montag...

1 Bild

Pläne offiziell genehmigt: Linie 3 wird bis Königsbrunn verlängert

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 29.08.2019 | 741 mal gelesen

Die Verlängerung der Straßenbahnlinie 3 nach Königsbrunn ist genehmigt. Die Regierung von Schwaben hat den Planfeststellungsbeschluss gefasst. Mit dem Planfeststellungsbeschluss der Regierung von Schwaben sei ein entscheidender Schritt auf dem Weg zur Verlängerung der Straßenbahnlinie 3 nach Königsbrunn getan, betonen die Augsburger Stadtwerke. Ende 2022 könnte bereits die erste Straßenbahn von Augsburg Richtung...

1 Bild

Waldbrandgefahr: Luftbeobachtung über ganz Schwaben

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 25.07.2019 | 46 mal gelesen

In Schwaben besteht wegen der vorherrschenden und allgemeinen Trockenheit eine akute Brandgefahr. Im Einvernehmen mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Pfaffenhofen wird daher ab sofort für den gesamten Regierungsbezirk eine Luftbeobachtung als Maßnahme der vorbeugenden Waldbrandbekämpfung angeordnet. Das teilte die Regierung von Schwaben nun mit. Um diese Beobachtungen kümmern sich speziell ausgebildete...

1 Bild

Waldbrandgefahr: Regierung ordnet erneut Luftbeobachtung an

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 23.07.2019 | 60 mal gelesen

Die Regierung von Schwaben hat aufgrund der mittlerweile vorherrschenden allgemeinen Trockenheit und damit akut bestehender Waldbrandgefahr ab Dienstag erneut Luftbeobachtungen angeordnet. Geflogen wird in Nordschwaben über bewaldeten Flächen im Bereich der Landkreise Donau-Ries, Dillingen, Aichach-Friedberg sowie im Bereich Stadt und Landkreis Augsburg sowie im nördlichen Bereich der Landkreise Günzburg und Neu-Ulm....

1 Bild

Waldbrandgefahr in Schwaben

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 05.07.2019 | 432 mal gelesen

Die Regierung von Schwaben warnt vor Waldbrandgefahr. In Teilen Schwabens finden am Samstag Luftbeobachtung statt. Auch in der Stadt Augsburg herrscht Waldbrandgefahr. Die Regierung von Schwaben hat wegen der vorherrschenden allgemeinen Trockenheit und damit akut bestehenden Waldbrandgefahr im Einvernehmen mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Pfaffenhofen für Samstag in den Landkreisen...

1 Bild

Waldbrandgefahr: Luftbeobachtung über Wäldern in ganz Schwaben

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 28.06.2019 | 58 mal gelesen

Die Regierung von Schwaben hat wegen der vorherrschenden allgemeinen Trockenheit und damit akut bestehenden Waldbrandgefahr ab Sonntag für den gesamten Regierungsbezirk Luftbeobachtung als Maßnahme der vorbeugenden Waldbrandbekämpfung angeordnet. Speziell ausgebildete Luftbeobachter und Piloten der Luftrettungsstaffel Bayern und der Regierung von Schwaben sollen über den Wäldern nach Brandherden Ausschau halten.  Die...

1 Bild

Ankerzentrum in Donauwörth schließt: Jetzt ist auch eine neue Niederlassung in Augsburg geplant

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 26.06.2019 | 456 mal gelesen

Das Ankerzentrum in Donauwörth schließt zum 31. Dezember. Das hat das Innenministerium im März beschlossen. Bislang war nicht klar, wo die Flüchtlinge künftig stattdessen unterkommen sollen. Nun hat die Regierung von Schwaben bekannt gegeben, wie es nach der Schließung weitergehen soll.  Künftig sollen anreisende Asylbewerber rund um die Uhr in einem neuen Behördenzentrum in der Stadt Augsburg aufgenommen und dort für...

1 Bild

Waldbrandgefahr: Regierung von Schwaben ordnet Luftbeobachtung an

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 18.04.2019 | 103 mal gelesen

Wegen Waldbrandgefahr hat die Regierung von Schwaben ab Samstag Luftbeobachtungen angeordnet.  Man habe wegen der mittlerweile vorherrschenden allgemeinen Trockenheit und damit akut bestehender Waldbrandgefahr im Einvernehmen mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Pfaffenhofen ab dem 20. April Luftbeobachtung als Maßnahme der vorbeugenden Waldbrandbekämpfung angeordnet, teilt die Behörde mit. Geflogen...

1 Bild

Genehmigt trotz neuer Schulden: Der Augsburger Doppelhaushalt 2019/20 ist durch

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 15.04.2019 | 148 mal gelesen

Die Regierung von Schwaben hat den Doppelhaushalt 2019/20 der Stadt Augsburg genehmigt - begleitet von einer deutlichen Ermahnung, im Interesse kommender Generationen eine geordnete Schuldentilgung in die Wege zu leiten. Tatsächlich sind es die immensen Kredite, die Augsburg in den kommenden beiden Jahren aufnimmt, die der Regierung von Schwaben nicht so recht passen. Für das Jahr 2019 sind es 35,1 Millionen Euro, für das...

4 Bilder

Ankerzentrum: Bürger äußern Sorgen und Fragen zur geplanten Dependance in Mering

Heike Scherer
Heike Scherer | Mering | am 28.03.2019 | 1821 mal gelesen

Mering: Mehrzweckhalle | Im August könnten die ersten 50 Personen in Mering eintreffen. Es werden türkische Familien mit jüngeren Kindern sein. Erster Bürgermeister Hans-Dieter Kandler setzte eine außerplanmäßige Bürgerversammlung an, in der nur Bürger von Mering ihre Fragen und Sorgen zur geplanten Außenstelle des Ankerzentrums Donauwörth in Mering an Vertreter der Politik, der Regierung und der Polizei stellen konnten. Es werden gut ausgebildete...

1 Bild

Nach Baumfällungen am Herrenbach: Regierung von Schwaben weist Beschwerde gegen Stadt Augsburg zurück

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 14.03.2019 | 81 mal gelesen

Groß war der Ärger von Anwohnern und Naturschützern als im vergangenen Jahr zahlreiche Bäume am Herrenbach fallen mussten. Ein Mitglied des Bündnisses "Baumallianz" legte Beschwerde ein. Diese hat nun jedoch die Regierung von Schwaben zurückgewiesen. Die Behörde sieht keine Rechtsverstöße seitens der Stadt Augsburg. Rechtlich habe sich die Stadt Augsburg wegen der Baumfällungen am Herrenbach vergangenen Sommer nichts...

1 Bild

Hospitalstiftung Dinkelscherben: Regierung von Schwaben spricht sich gegen reine Bürger-Stiftung aus

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 08.02.2019 | 310 mal gelesen

Vor über einer Woche hatte der Vorstand der Hospitalstiftung seinen Wunsch gegenüber der Öffentlichkeit zum Ausdruck gebracht, dass es am ehesten dem unter anderem durch das Bürgerkomitee zum Ausdruck gebrachten Willen entspreche, wenn die Bürger vor Ort selbst die Verantwortung für die Hospitalstiftung Dinkelscherben übernehmen könnten und die Kirche sich gänzlich zurückziehe. Dazu wollte der Vorstand mit Unterstützung von...

1 Bild

Nach Fördermittel-Panne: Stadt Augsburg kommt glimpflich davon

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 01.02.2019 | 201 mal gelesen

Eine 28,5-Millionen-Euro-Panne ereignete sich im Sommer 2017 im Augsburger Jugendamt. Eineinhalb Jahre später ist endgültig klar: Die Stadt kommt glimpflich davon. Knapp drei Millionen Euro überweist Augsburg nun an die Regierung von Schwaben. Die kapitale Panne passierte am Nachmittag des 29. Juni 2017. Ein Sachbearbeiter hätte eigentlich den Schlussantrag für Fördergelder aus Landes- und Bundesmitteln für die...

3 Bilder

Die Kültürtage Augsburg bekommen den Integrationspreis der Regierung von Schwaben.

Cristine Walter
Cristine Walter | Augsburg - City | am 02.12.2018 | 138 mal gelesen

Augsburg: Rokokosaal | Am vergangenen Freitag, den 30. November 2018, fand im Rokokosaal der Regierung von Schwaben die Verleihung der Schwäbischen Integrationspreise statt. Die Kültürtage Augsburg finden seit 2010 immer im November statt und bestehen aus einem vielgestaltigen Kulturprogramm mit Lesungen, Konzerten, Zeitzeugenberichten, Theateraufführungen, Filmvorführungen, Kabarett und Improcomedy. Mit den Kültürtagen bietet der Kültürverein...

1 Bild

Erste Sitzung des Bezirkstags Schwaben: Martin Sailer ist neuer Bezirkstagspräsident

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 08.11.2018 | 383 mal gelesen

Der neu gewählte Bezirkstag hat am Donnerstag zum ersten Mal in der Regierung von Schwaben getagt - und ist deutlich gewachsen. In den kommenden fünf Jahren werden 36 statt der bisherigen 27 Bezirksräte an den Sitzungen teilnehmen, damit ist der schwäbische Bezirkstag so groß wie nie zuvor. Neun Parteien sind vertreten. In der ersten Sitzung wurden der Bezirkstagspräsident und seine Stellvertreter gewählt. Jürgen Reichert,...

1 Bild

Außenstelle für neues Ankerzentrum in Inningen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Inningen | am 07.08.2018 | 612 mal gelesen

Im Koalitionsvertrag hat sich die Bundesregierung auf die Schaffung von sogenannten Ankerzentren geeinigt. Bisher setzt lediglich Bayern die von Bundesinnenminister Horst Seehofer geforderten Einrichtungen um. Ein "Zentrum für Ankunft, kommunale Verteilung, Entscheidung, Rückführung (Anker)" entsteht nun auch in Inningen. Für die Unterkunft in Donauwörth bedeutet dies, dass neben den bereits präsenten Behörden und...

1 Bild

Waldbrandgefahr im Augsburger Land: Regierung von Schwaben ordnet Luftbeobachtung an

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Diedorf | am 19.07.2018 | 201 mal gelesen

Die Regierung von Schwaben hat "wegen der mittlerweile vorherrschenden allgemeinen Trockenheit und damit akut bestehenden Waldbrandgefahr im Einvernehmen mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Pfaffenhofen ab sofort, Luftbeobachtung als Maßnahme der vorbeugenden Waldbrandbekämpfung angeordnet". Das teilt die Behörde am Donnerstag in einer Pressemitteilung mit. Geflogen wird in Nordschwaben über bewaldeten...

1 Bild

Ermittlungen gegen Sicherheitsdienst der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Donauwörth

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Wertingen | am 19.07.2018 | 475 mal gelesen

Die Kriminalpolizeiinspektion Dillingen ermittelt aktuell wegen des Anfangsverdachts der Freiheitsberaubung gegen mehrere Mitarbeiter eines privaten Sicherheitsunternehmens. Wie die Polizei mitteilt, stehen die Beschuldigten im Verdacht im Rahmen ihrer Tätigkeit in der Erstaufnahmeeinrichtung einzelne Bewohner der Unterkunft nach Sicherheitsstörungen unrechtmäßig innerhalb des Geländes festgehalten zu haben. Die...

2 Bilder

Kommunikation und Offenheit als Leitgedanke der Zusammenarbeit

Landkreis Augsburg
Landkreis Augsburg | Augsburg - City | am 17.07.2018 | 13 mal gelesen

Augsburg: Landratsamt | Regierungspräsident Dr. Erwin Lohner zu Gast bei Landrat Martin Sailer Seit seinem Amtsantritt am 1. Mai 2018 geht der neue Regierungspräsident Dr. Erwin Lohner aktiv auf seine Kollegen in den Behörden des Regierungsbezirks Schwaben zu. Nun war er zu Gast im Landratsamt Augsburg und traf sich sowohl mit Landrat Martin Sailer als auch mit den obersten Führungskräften der Kreisbehörde. In einem langen Gespräch tauschte er...

1 Bild

Grüne wollen Veröffentlichung der Fällgenehmigung und unabhängiges Gutachten für die noch stehenden Bäume am Herrenbach

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 30.05.2018 | 220 mal gelesen

Die Grüne Stadtratsfraktion hat nun beantragt, dass noch vor den geplanten weiteren Fällungen am Herrenbach im Herbst ein unabhängiges Gutachten in Auftrag gegeben wird und dass die Genehmigung von der Regierung von Schwaben für die Fällung am Dienstag veröffentlicht wird. Insgesamt umfasst die höchst umstrittene Abholzaktion 96 Bäume am Herrenbach. 34 davon wurden – unter heftigem Protest von Anwohnern und...

1 Bild

Nach versäumter Antragsfrist: Stadtrat diskutiert 28-Millionen-Euro-Panne 1

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 23.03.2018 | 840 mal gelesen

Es ist der Nachmittag des 29. Juni 2017 als ein Mitarbeiter der Stadtverwaltung eine Entscheidung trifft, die Augsburg im schlimmsten Fall nun 28,5 Millionen Euro kosten könnte. Der Sachbearbeiter des Amtes für Kinder, Jugend und Familie soll den Schlussantrag für Fördergelder aus Landes- und Bundesmitteln stellen. Doch es gibt technische Probleme mit dem Online-Portal des Freistaats. Der Computer des Mitarbeiters stürzt ab....

4 Bilder

Schule im Eimer: Protest an der Fachoberschule Augsburg

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 08.03.2018 | 889 mal gelesen

Augsburg - Abrissbirne oder Sanierung? Diese Frage beschäftigt seit geraumer Zeit die Regierung von Schwaben, wenn es darum geht, wie die Zukunft des Gebäudes der Fachoberschule und der Berufsoberschule aussieht. Die Schüler ergreifen nun selbst die Initiative und wollen mit einer Demo die Verantwortlichen zu baldigem Handeln bewegen. Denn die Räume, in denen sie unterrichtet werden, sind in einem katastrophalem Zustand. Es...