Reiner Erben

Reiner Erben ist als berufsmäßiger Stadtrat im Referat 2 für
Umwelt, Nachhaltigkeit und Integration, öffentliches Grün, Naturschutz, Abfallwirtschaft und Stadtreinigung, Friedhofs- und Bestattungswesen und Interkultur zuständig. Er gehört der Partei Bündnis 90/Die Grünen an.
1 Bild

Nach Bank-Schmiererei im Wittelsbacher Park: Erste Bänke nach städtischer Malaktion nun aufgestellt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/Ost | am 14.08.2019 | 105 mal gelesen

Die ersten bunten Bänke, die in einer Malaktion in der Folge des Vandalismusses  im Wittelsbacher Park entstanden, stehen nun in Lechhausen. Ein Unbekannter hatte die Bänke im Wittelsbacher Park heimlich neu gestrichen, die Stadt Augsburg reagierte mit einer Malaktion. Umweltreferent Reiner Erben und das Amt für Grünordnung luden Interessierte an drei Terminen im Juli und August dazu in den Botanischen Garten. Jetzt haben...

4 Bilder

Schutzauftrag Fledermaus

Offizielle Eröffnung / Fledermaus-Auffangstation auf Gut Morhard fertiggestellt Königsbrunn. Die Infotafeln sind angebracht, QR-Codes verlinken auf weitere spannende Hintergrund-Informationen, die interaktive Medienstation im Besucherraum lädt ein zu einem interessanten Wissensquiz und ein Film zeigt, was nachts alles los war in der Fledermaus-Auffangstation auf Gut Morhard. Baubeginn war Anfang des Jahres, pünktlich zu...

1 Bild

Nach Entscheidung im Umweltausschuss: Wie die Stadt jetzt in Sachen Leinenpflicht weiter vorgehen will

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 18.07.2019 | 155 mal gelesen

In seiner Sitzung am Montag hatte der Umweltausschuss der Stadt Augsburg die Beschlussvorlage „Freilaufflächen für Hunde am Südende des Siebentischparks und Einführung einer Leinenpflicht im Naturschutzgebiet Stadtwald Augsburg“ mit sechs gegen fünf Stimmen abgelehnt. Danach äußerte sich der zuständige Referent Reiner Erben, wie die Stadt nun weiter vorgehen will. Entschieden wurde im Ausschuss darüber, ob das Amt für...

1 Bild

Leinenpflicht und Freilauffläche für Hunde: Was der Umweltausschuss am Montag entschieden hat

Tanja Grabler
Tanja Grabler | Augsburg - Haunstetten | am 15.07.2019 | 1105 mal gelesen

Die Freilauffläche für Hunde am Südende des Siebentischwalds kommt nun doch nicht. Das hat der Umweltausschuss der Stadt Augsburg am Montag beschlossen. Die Fläche hätte eigentlich, so sahen es die Pläne des Umweltreferats vor, einer Leinenpflicht im Stadtwald vorausgehen sollen. Doch es kam anders. Im Siebentischwald sind an manchen Tagen sehr viele Hunde unterwegs – an der Leine und ohne Leine. Da es „immer wieder...

1 Bild

Petition gegen Leinenpflicht im Stadtwald gestartet

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 12.07.2019 | 445 mal gelesen

Vor der Abstimmung im Umweltausschuss des Stadtrats, wo darüber entschieden werden soll, ob aus Gründen des Umweltschutzes eine allgemeine Leinenpflicht für Hunde im Stadtwald eingeführt werden soll, formiert sich Widerstand unter den Bürgern. Die Untere Naturschutzbehörde schätz die Situation im Stadtwald inzwischen so ein, „dass freilaufende Hunde eine wesentliche und nachhaltige Beeinträchtigung insbesondere der...

11 Bilder

Neuer, alter Begegnungsort: Kresslesmühle wiedereröffnet

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 09.07.2019 | 184 mal gelesen

Die "Mühle" hat eine lange Geschichte hinter sich. Zum ersten Mal urkundlich erwähnt wird das Haus in der Altstadt um das Jahr 1000. Die Stadt erwarb das heute denkmalgeschützte Gebäude in den 70er-Jahren. Zuvor ging die Kresslesmühle noch ihrem eigentlich Zweck nach und mahlte Korn. Doch nun wurde sie umgebaut, um den ersten 18 türkischen Arbeitsmigranten in Augsburg eine Heimat zu bieten. In vier Schlafräumen wurden die...

1 Bild

Unbekannter strich Bänke im Wittelsbacher Park heimlich neu: Wie die Stadt jetzt reagiert

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 04.07.2019 | 910 mal gelesen

Eine Mal-Aktion für bunte Bänke in der Stadt findet am 19. Juli, 2. und 23. August im Botanischen Garten statt. Die Stadt Augsburg reagiert damit auf den Fall des unbekannten Bank-Streichers. Ein Maler des Amtes für Grünordnung wird die Teilnehmer der Aktion "fachkundig einweisen und wird die Arbeitenfachlich begleiten", erklärt die Stadt. Schutzausrüstung, eine Brille und einfache Handschuhe, werde gestellt. Im Zuge der...

6 Bilder

Seit Wochen streicht ein Unbekannter immer wieder die Bänke im Wittelsbacher Park neu - Die Stadt hat nun Anzeige erstattet

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 21.06.2019 | 2492 mal gelesen

Die Farbe der Bänke im Wittelsbacher Park gefällt jemandem offenkundig nicht so recht. Seit Wochen bemalt ein Unbekannter die Sitzgelegenheiten heimlich neu. Die Stadt Augsburg betont nun, das Ganze werde als Sachbeschädigung geahndet. Das Amt für Grünordnung hat Anzeige erstattet. Im Wittelsbacher Park werden seit einiger Zeit anonym immer wieder Parkbänke "unfachmännisch" - wie die Stadt betont - in rot und gelb angemalt....

92 Bilder

Christopher Street Day Augsburg ... bunt war es rund um den Kö

Monika Haarpaintner
Monika Haarpaintner | Augsburg - City | am 15.06.2019 | 1031 mal gelesen

Augsburg: Königsplatz | CSD-Straßenfest und Demo-Parade: Sa, 15.06.2019 Bunt war es heute rund um den Kö .... mit der Parade und dem Fest wird für die Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender,  sowie gegen Diskriminierung und deren Ausgrenzung demonstriert.

9 Bilder

„Ein Sanatorium für Fledermäuse“

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | am 29.04.2019 | 105 mal gelesen

Viel Prominenz bei der Übergabe der Fledermaus-Auffangstation auf Gut Morhard Königsbrunn. Der Bau der Fledermaus-Auffangstation auf Gut Morhard ist so gut wie vollendet, Zeit für die offizielle Inbetriebnahme unter dem Motto „Ein Herz für Fledermäuse“. Zahlreiche Naturfreunde, darunter auch viel Politprominenz, begrüßte dazu Gastgeber Heinz Paula, Vorsitzender des Tierschutzvereins, am Sonntag, den 28. April, in der...

24 Bilder

Theatersanierung: Ortsprägender Baum muss weichen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 08.04.2019 | 134 mal gelesen

Aufgrund der Theatersanierung wird der Baum hinter dem Staatstheater in den Wittelsbacher Park verpflanzt.  Die ortsprägende Platane auf dem kleinen Platz vor dem Weißen Lamm nahe dem Theater musste am Montag in den Wittelsbacher Park umgepflanzt werden. Im Rahmen der Theatersanierung wird im Bereich rund um das Theater der Gehweg abgesenkt, um die Baustellenzufahrt zu ermöglichen. Hierbei musste auch der Baum Platz...

1 Bild

Am Samstag geht in Augsburg das Licht aus

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 27.03.2019 | 624 mal gelesen

Millionen Menschen in tausenden von Städten auf der ganzen Welt schalten am kommenden Samstag, 30. März, für eine Stunde das Licht aus. Die Aktion will ein starkes Zeichen für den Klimaschutz und die Energiewende setzen. Sie will außerdem zeigen, dass beides erfolgreich umgesetzt werden kann, wenn alle ihren Beitrag leisten. Umweltreferent Reiner Erben ruft alle Augsburger auf, sich an der WWF-Earth Hour zu beteiligen:...

1 Bild

Nachhaltige Mobilität und Einsatz für die Demokratie: Neujahrsempfang der Augsburger Grünen

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 11.02.2019 | 78 mal gelesen

Augsburg - Klimaschutz, Mobilität und Demokratie waren die Kernthemen des Neujahrsempfangs der Augsburger Grünen im Rathaus. Auf kommunaler, Bundes- und Europa-Ebene blickten die Redner am Sonntag auf das vergangene Jahr zurück, zeigten aber auch die Herausforderungen auf, denen sich die Fraktion 2019 stellen will. "Es ist nicht immer so einfach, schwarze, rote und grüne Belange unter einen Hut zu bekommen", begann...

1 Bild

Neuer Spielplatz am Alevitischen Zentrum.

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/Ost | am 27.12.2018 | 64 mal gelesen

Augsburg: Alevitische Gemeinde | Gerade noch geschafft bevor der Winter richtig kommt – ein neuer Spiel- und Begegnungsplatz am Alevitischen Kulturzentrum in der Bozener Straße wurde eröffnet. Es ist zuallererst ein Spielplatz für Kinder, schön gebaut mit vielen Spielmöglichkeiten. Und die bei der offiziellen Eröffnung anwesenden Kinder nutzen das auch sofort weidlich aus. Es soll aber auch ein „Ort der Begegnung für das Viertel sein“ wie der Vorsitzende der...

4 Bilder

Pleiten, Pech und Pannen: Wieder Verzögerungen beim Flößerpark

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/Ost | am 29.11.2018 | 429 mal gelesen

Er sollte ja schon fertig und in Betrieb sein, der Wasserspielplatz am Lech im geplanten Flößerpark. Für diesen Herbst war die Inbetriebnahme einmal geplant. Bäume wurden gefällt, Ufer wurden abgeflacht, Bäume im Fluss verankert. Aber nun kam – wie so oft bei diesem Projekt – wieder etwas dazwischen. Umweltreferent Reiner Erben – er hat das Projekt von seinem Vorgänger Rainer Schaal (CSU) „geerbt“ – antwortet auf eine...

1 Bild

Fledermaus Fridolin hilft beim Theater-Umzug

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 31.10.2018 | 170 mal gelesen

Die Fledermäuse, die bislang im Dachstuhl des Augsburger Theater-Verwaltungsgebäudes wohnen, müssen nun umziehen, denn das Haus soll einem Neubau weichen. Weil die Tiere als heimische Fledermausarten nach dem Bundesnaturschutzgesetz streng geschützt sind, ist die Stadt verpflichtet, neue Quartiere für die kleinen Flattertiere zu schaffen. Zwei flugunfähige Abendsegler sollen die städtischen Mitarbeiter beim Umzug...

9 Bilder

Eröffnung der Kültürtage 2018

Cristine Walter
Cristine Walter | Augsburg - City | am 31.10.2018 | 143 mal gelesen

Augsburg: Kulturcafe Neruda | Mit Textcollage und Livemusik eröffneten wir am Samstag, den 27. Oktober 2018 die 9. Kültürtage im Neruda Kulturcafé in Augsburg. Traditionsgemäß eröffnete unser Fikret Yakaboylu die Kültürtage mit seinem Teller Klopfen und einer schönen Rede. Vorstandsmitglied Sylvia Brecheler begrüßte ebenfalls das Publikum im Namen des Kulturvereins und erklärte den Ablauf des Abends. Es folgte das Grußwort von Herrn Reiner Erben,...

1 Bild

Stadt gibt Herrenbach-Gutachten bekannt: Baum-Allianz will weiter gegen Abholzung kämpfen

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 23.10.2018 | 141 mal gelesen

96 Bäume, so hieß es im Mai von der Stadt Augsburg, müssten am Herrenbach gefällt werden. Denn sollte einer dieser Bäume umstürzen, drohe eine Überschwemmung des angrenzenden Viertels. Die Nachricht hatte Naturschützer und Anwohner empört. Sie warfen der Stadt vor, Alternativen nicht ausreichend geprüft zu haben. Nun hat die Stadt die Ergebnisse eines externen Gutachtens vorgestellt, das ergab: Es müssen tatsächlich weniger...

1 Bild

Aktionstag des Dehner Garten-Centers: 1. „Plant-for-the-Planet“-Akademie in Augsburg

Christine Wieser
Christine Wieser | Augsburg - City | am 15.10.2018 | 29 mal gelesen

60 Schüler pflanzen 60 Bäume als Zeichen gegen die Klimakrise. Am Samstag, 13. Oktober, fand in der Freien Waldorfschule die erste Plant-for-the-Planet Kinderakademie in Augsburg statt. In Kooperation mit der weltweit aktiven Schülerinitiative richtete Dehner Garten-Center einen kostenlosen Aktionstag für Kinder von acht bis zwölf Jahren aus, der ganz im Zeichen des aktiven Klimaschutzes stand. Damit unterstreicht Dehner...

1 Bild

"Augsburg 2040": Wie Integration in Augsburg in Zukunft aussehen soll

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 04.09.2018 | 525 mal gelesen

Die Stadt will ihre Integrationsarbeit weiter verstärken. Das Projekt "Zusammen in Augsburg" (Zusa), das im Juli angelaufen ist und mit zusätzlichen Fördergeldern in Höhe von 1,2 Millionen Euro unterstützt wird, setzt vor allem auf die interkulturelle Öffnung der Stadtgesellschaft, der Verwaltung der Medien und Unternehmen. In diesem Zuge ist bereits ein gemeinsames Projekt mit dem Textilmuseum geplant: "Augsburg 2040" will...

1 Bild

Baumfällungen am Herrenbach beginnen - Kritik am Kahlschlag 2

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd/Ost | am 25.05.2018 | 488 mal gelesen

In Augsburg mussten in den vergangenen Monaten unzählige Bäume fallen. Daran äußern die Augsburger Grünen harsche Kritik. Gleich zwei Pressemitteilungen hat die Partei nun herausgegeben. Vor allem die geplanten Fällungen am Herrenbach sind den Grünen ein Dorn im Auge. Die Stadt betont, dass es keine Alternative zu der Abholz-Aktion gebe. Die Fällungen beginnen am Dienstag. "Die Bäume müssen gefällt werden, die Bäume...

2 Bilder

"Baumfrevel" oder Notwendigkeit: Werden in Augsburg derzeit zu viele Bäume gefällt?

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 18.04.2018 | 288 mal gelesen

Ob Abholz-Aktionen wegen Baumaßnahmen oder Not-Fällungen nach Beschädigungen durch Baufirmen: In Augsburg fielen zuletzt unzählige Bäume. Ausgerechnet unter einem Umweltreferenten von den Grünen. Doch dieser lässt Vorwürfe nicht gelten. Die Spaziergängerin redet sich in Rage. "Das ist unverantwortlich", sagt sie, "der reinste Kahlschlag". Auslöser ihres Ärgers: 50 Bäume, die für ein Bauvorhaben im Spickel weichen mussten....

2 Bilder

Endlich Taubenfrieden am Schwabencenter?

Patrick Bruckner
Patrick Bruckner | Augsburg - Süd/Ost | am 26.03.2018 | 305 mal gelesen

Neugierig zieht ein grauer Vogel seine Kreise um den hölzernen Turm. An der Futterstelle flattert ein Schwarm seiner Artgenossen hektisch umher. Alle seine Mitglieder möchten etwas abbekommen, wie in einer abstrusen Choreographie wechseln sie hastig die Positionen. Als die Menge der Zuschauer unter ihnen anwächst, fliegen die Tauben aufgeschreckt und lautstark in Richtung Schwabencenter davon. Der Schwarm unter dem Turm ist...

1 Bild

Ärger um Islamkritik: Vorsitzender des Integrationsbeirates tritt zurück

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 02.03.2018 | 552 mal gelesen

Augsburg - Maximilian Rothermel ist Ende der vergangenen Woche als Vorsitzender des Augsburger Integrationsbeirates zurückgetreten. Grund für die internen Unstimmigkeiten im Gremium waren islamkritische Äußerungen Rothermels und entsprechende Artikel, die er auf Facebook geteilt hatte. Während der ehemalige Vorsitzende selbst seine Kritik als Anstoß zu einer konstruktiven Debatte sieht, werfen ihm manche Mitglieder des...

2 Bilder

Gut Ding will Weile haben! Spielplatz an der Wertach nach über 8 Jahren eröffnet

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/West | am 29.09.2017 | 87 mal gelesen

Es war schon ein besonderer Tag für Oberhausen – Nord – das „Jahrhundertprojekt“ Spielplatz wurde nach über 8 Jahren Planung und Arbeit endlich offiziell eröffnet. So ganz nachvollziehen kann man nicht mehr, warum für die Investition in Höhe von 143 000 Euro eine derartig lange Zeit gebraucht wurde. Aber jetzt ist er fertig, der „Spiel- und Aufenthaltsbereich mit Hangrutsche und Kletterbereich am Werrtachufer“ wie es in...