1 Bild

Erneutes Theater ums Theater: Jetzt mahnt der Freistaat die Stadt Augsburg

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 30.10.2019 | 270 mal gelesen

Die teure Sanierung des Staatstheaters Augsburg ist zum Wahlkampfthema für die Kommunalwahl 2020 geworden. SPD-Oberbürgermeisterkandidat Dirk Wurm rüttelt am Theaterstandort. Dies hat nun gar den Freistaat, in Gestalt des CSU-Kunstministers, dazu gebracht, sich einzuschalten. Im Sommer war bekannt geworden, dass die Kosten für das neue Theater nochmals um 20 Millionen Euro steigen - und da waren Einsparungen gegenüber der...

1 Bild

Kommentar zur Theatersanierung: Die Stadt wiederholt ihre Fehler

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 01.08.2019 | 188 mal gelesen

Mögliche Kostensteigerungen im zweistelligen Millionenbereich, Fehlplanungen, Intransparenz und schuld an allem soll der Architekt sein - das aktuelle Durcheinander um den Theaterumbau erinnert unangenehm an das Chaos während der Sanierung des Curt-Frenzel-Stadions. Freilich steht zumindest aktuell nicht zu befürchten, dass im Großen Haus nach der Sanierung niemand auf die Bühne sieht, aber die Planungspanne für das "Neue...

1 Bild

Kommentar zur Theatersanierung: Augsburg braucht keine Neubau-Notlösung

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 25.07.2019 | 288 mal gelesen

Was da nach Monaten der heimlichen Schadensbegrenzung öffentlich wird, ist ein schwerer Schlag. Und zwar für alle. Für jene, denen die Sanierung schon immer zu teuer war, und für die, die sich auf die architektonische Aufwertung durch das Orchesterprobengebäude freuten. Besonders für die Beschäftigten des Theaters, die angekündigte Verbesserungen nun doch nicht bekommen. Die hohen Kosten waren von Beginn an damit...

1 Bild

Kostendebakel: Weniger Theater für mehr Geld

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 24.07.2019 | 360 mal gelesen

Die Kosten für die Theater-Sanierung steigen um 20 Millionen Euro. Gleichzeitig ist der neue Entwurf eine abgespeckte Variante. Es sollte ein Stück zeitgenössischer Architektur an prominenter Stelle der Stadt werden: Das neue Orchesterprobengebäude am Staatstheater. Als der Entwurf 2017 vorgestellt wurde, verglich die Stadt die Wirkung des modernen, frei stehenden Baus mit der des neuen Königsplatzes. Durch verglaste...

1 Bild

Bereit für die Premiere: Brechtbühne im sanierten Ofenhaus ist fertig

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 14.12.2018 | 231 mal gelesen

Der Premiere der Brechtbühne in ihrer neuen Spielstätte im Ofenhaus des Gaswerks am 12. Januar 2019 steht nichts mehr im Wege. In unter zwei Jahren haben die Stadtwerke Augsburg (swa) als Eigentümer des Gaswerksareals das Ofenhaus saniert und angrenzend einen Neubau sowie ein Parkhaus errichtet. Nach den bau- und brandschutzrechtlichen Abnahmen wurde das Ofenhaus jetzt an den Mieter, die Stadt Augsburg, übergeben. Damit...

1 Bild

Staatstheater, Sanierung, Sponsoren-Ärger: Theater-Intendant André Bücker im Interview

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 21.08.2018 | 230 mal gelesen

Die erste Spielzeit von Intendant André Bücker am Theater Augsburg war in jeder Hinsicht eine Wundertüte. Ganz abgesehen von der neuen Interimssituation mit einer Spielstätte, die erst in letzter Minute zur Verfügung stand, war von der generellen Abschaffung des Theaters per Bürgerentscheid bis hin zur Staatstheater-Erhebung im Eilverfahren alles geboten. Im Interview blickt Bücker auf eine Theatersaison zurück, die alles...

1 Bild

Theater Augsburg: Was sich durch die Verstaatlichung ändert

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 18.05.2018 | 155 mal gelesen

(kd) Das Augsburger Theater wird Staatstheater, und zwar bereits ab dem 1. September. Oberbürgermeister Kurt Gribl und Marion Kiechle, Bayerische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, haben nun in einer gemeinsamen Pressekonferenz darüber informiert, was sich finanziell für die Stadt ändert und welche Auswirkungen das auf die Mitarbeiter des Theaters haben soll. 50 statt wie bislang 34 Prozent wird der Staat von...

1 Bild

Stadttheater soll Staatstheater werden: Was sich dadurch in Augsburg ändert

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 19.04.2018 | 392 mal gelesen

Markus Söder hat am Mittwoch in seiner Regierungserklärung verkündet, dass das Augsburger Theater ein Staatstheater werden soll - die Ankündigung kam überraschend - zumindest für die Leitung des Augsburger Theaters. Oberbürgermeister Kurt Gribl telefonierte direkt nach Söders Rede im Bayerischen Landtag mit dem Ministerpräsidenten und verkündete danach: "Das Staatstheater kommt." Kurz nach der Rede Söders im Bayerischen...