2 Bilder

Schwanennachwuchs am Autobahnsee ......

Gudrun Arndt
Gudrun Arndt | Augsburg - Haunstetten | am 10.06.2019 | 42 mal gelesen

Ein  kleiner Teil  des  Autobahnsees  ist  noch  ganz  der  Natur  vorbehalten, wo  auch  Schwäne  in  Ruhe  ihre  Jungen  großziehen  können. Zu  sehen  sind   Vier  junge  Schwäne  und  ihre  stolzen  Eltern.

7 Bilder

Der April lockte jeden in´s Freie ............ und so zog es auch ...

Gudrun Arndt
Gudrun Arndt | Augsburg - Haunstetten | am 06.05.2019 | 40 mal gelesen

----------    die  Mitglieder  der         PRO  RETINA  Deutschland e. V., Selbsthilfevereinigung  von Menschen  mit  Netzhautdegeneration,                         Regionalgruppe   Augsburg,    -------- in  die  freie  Natur. Eine  kleine  Wanderung  am  Lech  entlang  - und  ein  Spaziergang  um  den  Augsburger  Kuhsee  herum  bei  schönstem  Sonnenschein,   angenehmer  Unterhaltung  und  einem gemeinsamen ...

1 Bild

Glückliche Schwäne ....

Gudrun Arndt
Gudrun Arndt | Augsburg - Haunstetten | am 26.04.2019 | 16 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Idylle am Kuhsee ....

Gudrun Arndt
Gudrun Arndt | Augsburg - Haunstetten | am 26.04.2019 | 12 mal gelesen

Schnappschuss

17 Bilder

Durch die Seenlandschaft nach BRANDENBURG 1

Gudrun Arndt
Gudrun Arndt | Augsburg - Haunstetten | am 21.10.2018 | 14 mal gelesen

Reiseziele: Der  Wasserweg  von  Potsdam  nach  Brandenburg führt   die  Havel  entlang,   durch  viele  aneinandergereihte  Seen  und  kleinen  Kanal-Abschnitten. Am  Abend  herrscht  eine  besonders  friedliche  Stimmung  über   dem  Wasser,  und  man kommt  in  den  Genuß  von  schönen  Sonnenuntergangsmomenten. Gudrun Arndt

1 Bild

Schwäne in der Abendsonne

Gudrun Arndt
Gudrun Arndt | Augsburg - Haunstetten | am 16.10.2018 | 12 mal gelesen

Schnappschuss

7 Bilder

Morgens am Europaweiher. 4

Sebastian Summer
Sebastian Summer | Gersthofen | am 16.09.2016 | 106 mal gelesen

Gersthofen: Europaweiher | Morgenstunden haben ihren eigenen Reiz. Sie haben ein besonders Licht, eine typische Stimmung und auch an später heißen Tagen ist es noch angenehm kühl. Da lässt sich Neues erforschen. Noch nie zuvor war ich am Europa-Weiher zum fotografieren gewesen. Hermanns umfassenden Berichte hatten mich neugierig gemacht. Die erste Begegnung verlief verheißungsvoll. Ich werde wiederkommen. Sehr gern.