Staatsanwaltschaft

1 Bild

Bekannter Augsburger Geschäftsmann in Italien festgenommen: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen 40-Jährigen wegen Betrugs

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 29.01.2018 | 1216 mal gelesen

Ein bekannter Augsburger Versicherungsvertreter ist im November auf einem Campingplatz in Italien festgenommen worden. Seit vergangener Woche sitzt der 40-Jährige in Gablingen in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts des Betrugs und der versuchten Nötigung. Der ehemalige Augsburger Versicherungsvertreter wurde in der vergangenen Woche von den italienischen Behörden an die deutsche Justiz...

1 Bild

Messerstecherei am Elias-Holl-Platz: Polizei nimmt drei Männer fest 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 15.01.2018 | 974 mal gelesen

Nach einer Messerstecherei am Elias-Holl-Platz hat die Polizei drei Männer festgenommen. Unter ihnen befindet sich auch der mutmaßliche Täter. Das teilt die Polizei in ihrem Pressebericht mit. Die Beamten wurden am Samstag gegen 23.40 Uhr zum Elias- Holl- Platz gerufen, da dort Männer in Streit geraten waren und dies zu einer körperlichen Auseinandersetzung geführt hatte. Die Beamten trafen dort einen 19-jährigen...

1 Bild

Urteil gegen Linus Förster ist rechtskräftig: Ehemaliger Landtagsabgeordneter zieht Revision zurück

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 19.12.2017 | 292 mal gelesen

Der ehemalige Landtagsabgeordnete Linus Förster hat seine Revision gegen das Urteil des Landgerichts Augsburg zurückgenommen. Die Jugendschutzkammer des Landgerichts unter Vorsitz von Lenart Hoesch hatte den 52-jährigen, bekannten Politiker unter anderem wegen schweren sexuellen Missbrauchs widerstandsunfähiger Personen in zwei Fällen am 29. September zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von drei Jahren und zehn Monaten...

1 Bild

10 Kilogramm Marihuana im Gepäck: Polizei nimmt 28-Jährigen fest

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 29.11.2017 | 457 mal gelesen

10 Kilogramm Marihuana haben Schleierfahnder der Verkehrspolizei Augsburg im Koffer eines 28-Jährigen aus Nordrhein-Westfalen gefunden. Die Fahnder kontrollierten am Montag einen Bus am Zentralen Omnibusbahnhof in der Biberbachstraße. Der Reisebus machte einen Zwischenstopp in Augsburg, bevor es ins Ausland weitergehen sollte. Im Rahmen der Personenkontrollen fiel den Polizeibeamten ein 28-jähriger Mann aus...

1 Bild

Falsche Polizeibeamte: Polizei nimmt mutmaßlichen Betrüger fest

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 28.11.2017 | 161 mal gelesen

In letzter Zeit häuften sich die Anzeigen und Mitteilungen über Anrufe von falschen Polizeibeamten, die mit nahezu immer der gleichen Masche vorgehen. Nun hat die Polizei einen 25-jährigen Verdächtigen festgenommen.  Zunächst erfolge eine telefonische Kontaktaufnahme mittels einer Legende - meistens als Polizeibeamter (aber auch als z. B. Gerichtsvollzieher oder einer anderen Amtsperson) - mit potentiellen Opfern, die...

1 Bild

Serieneinbrecher gefasst: Kripo Augsburg fasst elf mutmaßliche Täter

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 17.11.2017 | 276 mal gelesen

Festnahmen in Alicante und Lissabon, Bandenkriminalität in Albanien und Moldawien, Tatorte in Dachau und Rottweil: Es ist eine Verbrecherjagd durch halb Europa, die die Polizei in ihrem aktuellen Pressebericht schildert. Im Zentrum der Ermittlungen steht die Augsburger Kripo. Denn diese hat nun mehrere international agierende Einbrechergruppen dingfest gemacht, die unter anderem auch im Bereich Nordschwaben zugeschlagen...

1 Bild

Kommentar zum Fall Förster: Ein Urteil, das zu milde ausfällt 3

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 29.09.2017 | 614 mal gelesen

Das Urteil gegen Linus Förster ist mit drei Jahren und zehn Monaten zu milde ausgefallen. Angesichts der gravierenden Taten ist das Strafmaß unverhältnismäßig. Zu verdanken hat er das der gesetzlichen Möglichkeit, mit einer Kombination aus Geständnis und Täter-Opfer-Ausgleich den Strafrahmen zu senken. Plakativ formuliert: Förster hat sich seine milde Strafe erkauft. Die Opfer haben insgesamt mehr als 30 000 Euro erhalten,...

1 Bild

Plädoyers im Fall Förster: Ex-Politiker kommt wohl mit weniger als fünf Jahren davon 1

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 28.09.2017 | 176 mal gelesen

Getrieben, hyperreflektiert, im Widerstreit mit sich selbst - so beschreibt ein psychiatrischer Gutachter den ehemaligen Landtagsabgeordneten Linus Förster vor dem Augsburger Landgericht. Der 52-Jährige selbst wirkt wie schon während der gesamten Verhandlung müde und von der Zeit in U-Haft mitgenommen. Er folgt den Ausführungen des Gutachters regungslos, ebenso wie den abschließenden Plädoyers. Vier Jahre und neun Monate...

1 Bild

29-Jähriger verprügelt Mann und attackiert Polizisten mit Schlagring

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Mering | am 12.09.2017 | 155 mal gelesen

Die Polizeiinspektion Friedberg ist am Montag gegen 20.55 Uhr zu einer Körperverletzung nach Mering in die Friedenaustraße gerufen worden. Ein 29-Jähriger hatte einen anderen Mann zu Boden gebracht und auf diesen mit den Fäusten eingeschlagen. Noch vor Eintreffen der Polizei ließ der 29-Jährige von seinem Opfer ab und floh mit seinem Pkw.Der 29-Jährige wurde an seiner Wohnanschrift angetroffen. Bei der Kontrolle ging der...

1 Bild

Makabre Machenschaften: Anklage gegen fünf Augsburger Friedhofsmitarbeiter

David Libossek
David Libossek | Augsburg - Süd | am 27.07.2017 | 141 mal gelesen

Dass Friedhofsangestellte Gräber räumen und Steine aufstellen, ist nichts Ungewöhnliches. Auch nicht, dass sie die Arbeiten während der Dienstzeit ausführen. Dass sie dabei allerdings in die eigene Tasche wirtschaften oder gebrauchte Grabsteine weiterverkaufen, anstatt sie - wie vorgegeben - zu entsorgen, ist ein Fall für die Staatsanwaltschaft. Die hat nun Anklage gegen fünf Mitarbeiter der Augsburger Friedhofsverwaltung...

1 Bild

Offizielle Anklageerhebung: Staatsanwaltschaft gibt düstere Details im Fall Linus Förster bekannt

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 24.05.2017 | 1484 mal gelesen

Er soll Frauen ohne ihr Wissen beim Geschlechtsverkehr gefilmt und sich sogar an schlafenden Frauen vergangen haben: Über den ehemaligen Landtagsabgeordneten Linus Förster, der sich seit Dezember 2016 in Untersuchungshaft befindet, sind nun neue Details ans Licht gekommen. Die Staatsanwaltschaft hat zum Landgericht Augsburg Anklage gegen den 51-Jährigen erhoben. Die Liste der Anklagepunkte gegen Förster ist lang: Dringender...

1 Bild

Staatsanwalt stürzt in Augsburger Strafjustizzentrum in den Tod: Richter äußert sich bestürzt, Polizei beginnt mit Ermittlungen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 16.05.2017 | 4167 mal gelesen

Am Augsburger Strafjustizzentrum ist am Dienstagvormittag ein Staatsanwalt aus dem dritten Stock ins Erdgeschoss gestürzt. Infolge der Verletzungen starb der 43-Jährige im Krankenhaus. Er wurde unter laufender Reanimation ins Zentralklinikum Augsburg verbracht, wo er im Laufe des Vormittags seinen schweren Verletzungen erlag. Die genauen Umstände und Hintergründe werden aktuell geklärt, teilt die Staatsanwaltschaft...

1 Bild

Missbrauchsaffäre: Anklage gegen Linus Förster erhoben

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 12.05.2017 | 495 mal gelesen

Die Ermittlungen gegen den ehemaligen Landtagsabgeordneten und SPD-Politiker Linus Förster sind abgeschlossen. Offenbar hat die Staatsanwaltschaft Anklage erhoben gegen den 51-Jährigen - eine offizielle Bestätigung seitens der Behörde steht noch aus. Auf Nachfrage der StadtZeitung erklärt der Anwalt Försters, Walter Rubach, aber, dass die Staatsanwaltschaft Anklage gegen seinen Mandaten erhoben wurde. Allerdings kenne er...

1 Bild

Ermittlungen wegen sexueller Übergriffe: Schwere Vorwürfe innerhalb der Bereitschaftspolizei in Königsbrunn

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 03.05.2017 | 499 mal gelesen

Gab es sexuelle Übergriffe bei der Bereitschaftspolizei in Königsbrunn? Von entsprechenden Vorwürfen berichtet der Bayerische Rundfunk. Nach Informationen des BR soll mindestens eine junge Frau in einem Ausbildungskurs der Bepo von einem Kollegen belästigt worden sein. Die Vorfälle hätten sich über einen längeren Zeitraum ereignet. Der mutmaßliche Täter und das mutmaßliche Opfer sollen im gleichen Ausbildungsseminar...

1 Bild

Anklage wegen Menschenhandels: Soldat soll Frauen in Augsburg zur Prostitution gezwungen haben

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 20.04.2017 | 646 mal gelesen

Schwerer Menschenhandel, Zuhälterei, vorsätzliche Körperverletzung: Das sind die gravierenden Vorwürfe gegen einen 22-jährigen Zeitsoldaten aus Wetzlar. Die Staatsanwaltschaft hat deswegen gegen ihn Anklage erhoben zum Landgericht Augsburg. Der Angeschuldigte ist laut Staatsanwaltschaft dringend verdächtig, in Augsburg eine Bordellwohnung angemietet zu haben, um Frauen, die zum Teil noch nicht der Prostitution nachgegangen...

1 Bild

Mord an ehemaliger Lebensgefährtin in Großaitingen: Anklage gegen 31-Jährigen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Großaitingen | am 27.03.2017 | 194 mal gelesen

Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen einen 31-jährigen Polen, der über eine Zeitarbeitsfirma in Landsberg Arbeit gefunden hatte und im südlichen Landkreis Augsburg wohnte, wegen Mordes zum Landgericht Augsburg - Schwurgerichtskammer - erhoben. Der Angeschuldigte ist laut Anklage dringend verdächtig, seine 33-jährige, ebenfalls aus Polen stammende, ehemalige Lebensgefährtin am Nachmittag des 25. Oktober 2016 in seiner...

1 Bild

Brandstifter der FOS in Untersuchungshaft

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 13.03.2017 | 321 mal gelesen

Die Ermittlungen zu den Bränden in der Augsburger FOS waren erfolgreich: Ein 18- und ein 21-Jähriger sind dringend tatverdächtig, die beiden Brände absichtlich gelegt zu haben, wie die Staatsanwaltschaft auf Nachfrage bestätigt. Beim ersten Brand im Februar hatte auf der Herrentoilette ein mit Papiertüchern gefüllter Mülleimer gebrannt. Auch ein Toilettendeckel wurde in Mitleidenschaft gezogen und die komplette Toilette...

1 Bild

Baby gestorben: Ermittler sehen kein Fehlverhalten der Eltern

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 24.02.2017 | 455 mal gelesen

Ende November wurde ins Klinikum Augsburg ein zwei Monate altes Baby mit einem Kreislaufstillstand eingeliefert. Anfang Dezember starb das Mädchen im Krankenhaus. Das Kind war von seinen Eltern zuvor in einem Tragetuch auf einen Spaziergang mitgenommen worden. Wegen der Kälte hatten die Eltern ihr Kind zusätzlich mit einer Decke eingewickelt. Nach dem Tod des Mädchens ermittelte die Polizei. "Die Untersuchungen und...

1 Bild

Die fragwürdige Freiheitsbotschaft des festgenommenen Förster

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 16.12.2016 | 1096 mal gelesen

"Freiheit ist das, was die anderen nicht über dich wissen!", heißt es seit Donnerstag auf der Facebookseite des Landtagsabgeordneten Linus Förster. Was genau er damit sagen möchte, ist wohl Interpretationssache. Tatsache allerdings ist: Förster sitzt seit Donnerstag in U-Haft. Noch am Mittwochabend hat der Bayerische Landtag vorzeitig die Immunität des 51-Jährigen aufgehoben und damit den Weg für weitere Ermittlungen der...

1 Bild

Ermittlungen ergeben Verdacht weiterer Straftaten: Augsburger Landtagsabgeordneter Linus Förster verhaftet

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 16.12.2016 | 647 mal gelesen

Die Immunität des SPD-Landtagsabgeordneten Linus Förster wurde am Mittwoch auf Antrag der Staatsanwaltschaft aufgehoben, nun wurde Förster am Donnerstagabend verhaftet. Das schnelle Vorgehen ist wohl den laufenden Ermittlungen und der Auswertung der Daten geschuldet, die bei dem Landtagsabgeordneten gefunden wurden. Demnach gibt es nun den „dringenden Verdacht weiterer Straftaten“. Laut Staatsanwaltschaft erging gegen...

1 Bild

Schüsse vor der Augsburger L'Osteria: Nun muss sich der Personenschützer vor Gericht verantworten

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 01.12.2016 | 183 mal gelesen

Ein 51-jähriger Personenschützer aus Nordrhein-Westfalen griff Anfang Juni in einer Augsburger Pizzeria zur Schusswaffe und durchschoss den Oberschenkel eines anderen Mannes. Die Staatsanwaltschaft hat nun Klage gegen ihn erhoben. Er muss jetzt vor dem Landgericht Augsburg Stellung dazu beziehen. Der Angeschuldigte sei hinreichend verdächtig, so die Staatsanwaltschaft in ihrer Pressemitteilung, am 30. Juni 2016 vor der...

1 Bild

Konsequenter Schritt? SPD in Schwaben und Augsburg sehen Linus Försters Rückzug aus der Politik als richtige Reaktion

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 28.11.2016 | 2097 mal gelesen

Schwabens SPD-Chef Linus Förster hat am Wochenende den Sozialdemokraten den Rücken gekehrt, nachdem bekannt geworden war, dass die Staatsanwaltschaft bei ihm Bilder von nackten minderjährigen Mädchen gefunden haben sollen. Harald Güller, Bezirksvorsitzender der SchwabenSPD, und Ulrike Bahr, Vorsitzende der SPD Augsburg, sehen diesen Schritt als folgerichtig und konsequent an. Die Staatsanwaltschaft ermittelt bereits seit...

1 Bild

Linus Förster legt Mandat als Abgeordneter im Landtag nieder

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 26.11.2016 | 466 mal gelesen

Der schwäbische SPD-Chef Linus Förster legt seine politischen Ämter sowie sein Mandat als Landtagsabgeordneter nieder. Das ließ Förster heute über seinen Anwalt mitteilen. "Es fällt mir schwer, diesen Schritt zu tun, da mein Herzblut an der politischen Arbeit hing und hängt", heißt es in der Erklärung. Er sehe sich aufgrund der Vorwürfe durch die Staatsanwaltschaft nicht in der Lage, seine Arbeit mit der nötigen...

1 Bild

Bilder von nackten Minderjährigen bei Linus Förster gefunden? 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 25.11.2016 | 1338 mal gelesen

Bei Schwabens SPD-Chef Linus Förster sollen Nacktfotos von Minderjährigen gefunden worden sein. Das berichtet die Augsburger Allgemeine. Die Staatsanwaltschaft ermittelt bereits seit Anfang November gegen Förster wegen Körperverletzung und illegaler Filmaufnahmen. Er soll vor rund zwei Monaten Sex mit einer Prostituierten gehabt und diesen heimlich gefilmt haben. Daraufhin soll es zwischen den beiden zum Streit und zu...

1 Bild

Nach 3:3 beim FC Augsburg: Gewalttaten der Leverkusen-Ultras haben ein gerichtliches Nachspiel

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 23.11.2016 | 243 mal gelesen

Ärger für einen 33-jährigen Fan des FC Bayer 04 Leverkusen: Gegen ihn hat die Augsburger Staatsanwaltschaft Anklage erhoben. Er soll am Rande des FC Augsburg-Heimspiels gegen Leverkusen am 5. März 2016 einen Ordner angegriffen haben. Anlass war offenbar ein beschlagnahmtes Fan-Banner. In einer Pressemitteilung gab die Staatsanwaltschaft Augsburg am Mittwoch bekannt, dass gegen den 33-jährigen Fan des FC Bayer 04...