Augsburger Stadtrat

Der Augsburger Stadtrat besteht aus 60 ehrenamtlichen stimmberechtigten Mitgliedern und dem Oberbürgermeister als Vorsitzendem. Alle sechs Jahre werden das Stadtoberhaupt und die Mitglieder des Augsburger Stadtrats neu gewählt. Aufgabe der Stadträte ist die Gestaltung der lokalen Politik durch Ausschüsse und Beiräte.

Kulturreferent greift Kulturbüro an

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Königsbrunn | vor 11 Stunden, 8 Minuten | 9 mal gelesen

Königsbrunn : Königsbrunn | Scharfe Kritik von Chistian Toth per Rundmail Peter Stöbich Königsbrunn. Im Stadtrat in Königsbrunn wird gestritten, wie die Sammlung des Lechfeldmuseums wissenschaftlich erfasst und wie die Stelle ausgestaltet werden soll. Eine interne E-Mail sorgt jetzt für Aufregung Um die Ausstellungsstücke im Lechfeldmuseum zu ordnen und zu katalogisieren, will die Stadt Königsbrunn eine eigene Stelle ausschreiben. Um ihre...

1 Bild

Bauhof-Standort nicht geeignet

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 15.06.2018 | 28 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Fachmann rät Stadtrat von alternativer Fläche ab Peter Stöbich Friedberg. Nicht empfehlenswert, so lautet das fachmännische Urteil zum Neubau des Friedberger Baubetriebshofes im Bereich Afrastraße/Bressuire-Ring südlich der Firma Ziegenaus. Mit einem Stufenplan wollte die Stadtverwaltung prüfen lassen, ob sich dieser Standort als Alternative zum 20 Millionen teuren „Lueg ins Land“ eignet; damit hatte das Gremium die...

1 Bild

Eine Lobby für den Einzelhandel

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 15.06.2018 | 26 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Neuer City-Manager zieht im Stadtrat erste Bilanz Peter Stöbich Friedberg. Jahrelang war in Friedberg über die Position eines sogenannten City-Managers diskutiert worden. Seit Ende letzten Jahres ist Thomas Alexander David im Amt und schilderte jetzt in der jüngsten Stadtratssitzung seine ersten Eindrücke und Erfahrungen. Er sei "Lobbyist der Einzelhändler", sagte Bürgermeister Roland Eichmann. Über Nutzen und Kosten...

1 Bild

"Atmosphärische Störungen": Stadt äußert sich zu Vorwürfen gegen die Verwaltung

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 05.06.2018 | 332 mal gelesen

Die Ausschussgemeinschaft aus Freie Wähler, Linke, ÖDP und Polit-WG hat jüngst mit harschen Vorwürfen gegen die Stadtverwaltung Aufregung ausgelöst. In ihrer Pressemitteilung berichtet die Ausschussgemeinschaft davon, dass der Stadtrat "regelmäßig vom Rechnungsprüfungsamt über Unregelmäßigkeiten in der Verwaltung" informiert werde. Ob es in Ordnung ist, dass ein städtischer Mitarbeiter für vier Euro pro Quadratmeter eine...

1 Bild

Wie teuer wird das Raumprogramm?

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Bobingen | am 23.05.2018 | 51 mal gelesen

Bobingen : Bobingen | Stadtrat wartet auf Kostenberechnung für neues Bad Alex Mertens Bobingen. Seit fast fünf Jahren ist die Zukunft der Bobinger Bäderanlage "Aquamarin" ein beherrschendes Thema der Kommunalpolitik. Stundenlange Debatten in den städtischen Gremien, Unterschriftenaktionen und eine Bürgerversammlung im vergangenen Jahr zeigen, wie wichtig das Millionenprojekt ist - auch deshalb, weil es dabei um die künftige Verschuldung der...

1 Bild

AVV-Tarifreform: Großer Ärger, kleine Korrektur 3

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 18.05.2018 | 202 mal gelesen

Der Groll der Fahrgäste sei immer noch immens, hielt Max Weinkamm den Stadtwerken entgegen. Diese hatten in der Stadtratssitzung am Donnerstag zuvor von deutlich zurückgehenden Beschwerden berichtet. CSU-Stadtrat Weinkamm wurde indes nicht müde, die "Fehler der Tarifreform" aufzuzählen. Und er war nicht der einzige, der vehement Nachbesserung der AVV-Reform fordert. Mit mehreren Anträgen befasste sich der Stadtrat an diesem...

1 Bild

Nahverkehr im Augsburger Zentrum soll gratis werden: Begeisterung, aber auch kritische Fragen im Stadtrat

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 17.05.2018 | 399 mal gelesen

Augsburg wolle eine "Vorreiterrolle" einnehmen, so beschrieb Stadtwerke-Geschäftsführer Walter Casazza am Donnerstag im Stadtrat die Pläne für eine „City Zone“, in der es in nicht mehr allzu ferner Zukunft kostenlos sein soll, Straßenbahn und Bus zu nehmen. Bis Ende 2019 möchten Stadt und Stadtwerke den Gratis-Nahverkehr umsetzen - und damit die einzige Großstadt in Deutschland werden, die kostenfreien ÖPNV in ihrer...

1 Bild

Grüne beantragen Marx und Engels als Straßennamen für Wertingen. Stadtrat Peter Seefried spricht von "politischer Ahnungslosigkeit" 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Wertingen | am 16.05.2018 | 116 mal gelesen

Oft wird viel, lange und heftig diskutiert, bis neue Namen für Straßen und Plätze gefunden sind. In Wertingen wird es auf einen Vorschlag der Grünen hin ähnlich ablaufen. Die beiden Grünen-Stadträte Ludwig Klinger und Peter Hurler haben im Wertinger Stadtrat den Antrag gestellt, zwei Straßen nach Karl Marx und Friedrich Engels zu benennen und wollen damit auf den philosophischen und humanistischen Hintergrund Marx'...

1 Bild

Offizieller Antrag an den Stadtrat: Augsburger Seniorenbeirat fordert vehement Nachbesserung der Tarifreform

Redaktion StadtZeitung
Redaktion StadtZeitung | Augsburg - City | am 15.05.2018 | 423 mal gelesen

Zum ersten Mal in seiner über 30-jährigen Geschichte nimmt der Seniorenbeirat der Stadt Augsburg sein satzungsgemäßes Recht wahr, an den Stadtrat einen förmlichen Antrag zu stellen, der dort auch behandelt werden muss. Es geht um die Nachbesserung der Tarifreform des öffentlichen Nahverkehrs im Sinne der Senioren. Der Seniorenbeirat tritt dafür ein, dass das Senioren-Abo neben dem derzeit günstigen 9-Uhr-Abo zum angemessenen...

Hoffnung auf Kindergarten

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 24.04.2018 | 15 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Stadtrat will über Neubau in Rinnenthal diskutieren Peter Stöbich Friedberg. Mit großen Hoffnungen sehen viele Bürger aus Rinnenthal der nächsten Sitzung des Friedberger Stadtrats entgegen. Dessen Mitglieder wollen sich am 17. Mai mit der Planung für einen neuen Kindergarten in dem Ortsteil befassen - ein Projekt, über das schon seit längerer Zeit diskutiert wird und das nicht nur CSU-Ortsvorsitzendem Matthias Stegmeir...

1 Bild

Nach dem Plärrer ist vor dem Plärrer: Das plant der neue Festwirt

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 23.04.2018 | 274 mal gelesen

Eine doppelstöckige, heimelige Almhütte mit bayerisch-schwäbischer Küche, Themenabenden und Livemusik - das plant Helmut Wiedemann für den Plärrer. Er hat den Zuschlag der Stadt für das dritte Zelt bekommen und ist damit ab dem Herbstplärrer 2018 mit seiner "Doppelbock Alm" Festwirt auf dem Augsburger Volksfest. "Es ist schon sportlich, das alles in nur drei Monaten zu stemmen", sagt Wiedemann. "Bis jetzt gibt es noch gar...

1 Bild

Welche Hürden die Linie 5 noch zu nehmen hat

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 28.03.2018 | 410 mal gelesen

Durch die Betonröhre unter dem Hauptbahnhof rollen bislang nur Baulaster. Bis 2023 soll der Tunnel fertig sein, doch bis die Straßenbahnlinie 5 unter den Gleisen hindurchfährt, wird es wohl etwas länger dauern. Frühestens 2024, so der Fahrplan, könnte die Tram den Bahnhof mit dem Westen der Stadt verbinden und mindestens bis zum Klinikum fahren. Doch entlang der geplanten Trasse gibt es für die Augsburger Stadtwerke noch...

1 Bild

Fos/Bos Augsburg: Stadtrat bewilligt 1,3 Millionen Euro für undichtes Schuldach

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 27.03.2018 | 104 mal gelesen

Die Fachoberschule in der Fuggerstadt ist mehr als nur in die Jahre gekommen. Das Gebäude, das Fach- und Berufsoberschule sowie die Reischlesche Wirtschaftsschule beherbergt, ist in desolatem Zustand. Eine Generalsanierung, so die langfristigen Pläne der Stadt, könnte im Jahr 2020 erfolgen. Das undichte Dach der Schule kann so lange allerdings nicht warten. In der vergangenen Woche bewilligte der Stadtrat außerordentliche...

1 Bild

Nach versäumter Antragsfrist: Stadtrat diskutiert 28-Millionen-Euro-Panne 1

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 23.03.2018 | 749 mal gelesen

Es ist der Nachmittag des 29. Juni 2017 als ein Mitarbeiter der Stadtverwaltung eine Entscheidung trifft, die Augsburg im schlimmsten Fall nun 28,5 Millionen Euro kosten könnte. Der Sachbearbeiter des Amtes für Kinder, Jugend und Familie soll den Schlussantrag für Fördergelder aus Landes- und Bundesmitteln stellen. Doch es gibt technische Probleme mit dem Online-Portal des Freistaats. Der Computer des Mitarbeiters stürzt ab....

1 Bild

Stadtratssitzung in Bobingen rekordverdächtig

FBU Bobingen e. V.
FBU Bobingen e. V. | Bobingen | am 20.03.2018 | 80 mal gelesen

Bobingen: Rathaus | Laut erstem Bürgermeister Bernd Müller handelte es sich am 20.03.2018 um eine rekordverdächtige Sitzung - der öffentliche Teil bestand aus fünf Tagesordnungspunkten. Diese wurden allesamt in exakt zehn Minuten abgehandelt. TOP 1 Berichterstattung TOP 2 Bekanntgabe des Rechnungsergebnisses 2017 TOP 3 Neubau MFH Südliche Fraunhoferstraße, Deckung von Mehrkosten TOP 4 Genehmigung der öffentlichen Niederschrift der 43....

1 Bild

Bobinger Stadtrat verabschiedet Haushalt - Rekordverschuldung droht

FBU Bobingen e. V.
FBU Bobingen e. V. | Bobingen | am 27.02.2018 | 221 mal gelesen

Bobingen: Rathaus | In der Stadtratssitzung vom 27.02.2018 verabschiedete der Bobinger Stadtrat den vorgelegten Haushaltsentwurf. Im Finanzplanungszeitraum wird die bereits jetzt beträchtliche Schuldenhöhe der Kommune von 13,3 Mio Euro bis zum Jahr 2021 auf 29,1 Mio Euro anwachsen und sich damit innerhalb von nur vier Jahren mehr als verdoppeln! Planungsverfahren für den Badneubau gestartet Mit Ausnahme der FBU-Fraktion nahmen es alle...

1 Bild

Kanu-WM 2022 kann kommen: Augsburger Stadtrat sichert Unterstützung zu

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 24.02.2018 | 150 mal gelesen

Es wäre das passende Geschenk zum 50. Geburtstag: Auf der Olympiastrecke am Eiskanal, errichtet für die Sommerspiele 1972, soll die Kanuslalom Weltmeisterschaft 2022 ausgetragen werden. Doch dafür bedarf die Anlage einer kostspieligen Generalüberholung. Die Bewerbung als Austragungsort läuft, Ende März fällt die Entscheidung - auch für die weitere Zukunft des Eiskanals. Im Augsburger Stadtrat ist man sich am späten...

Junge Union Augsburg: Kostenloses Parken für Elektroautos!

Henry Frank
Henry Frank | Augsburg - City | am 20.02.2018 | 96 mal gelesen

Mit ihrem Antrag an den Augsburger Stadtrat fordern die Jungpolitiker, dass Fahrzeuge mit sogenanntem E-Kennzeichen künftig im gesamten Stadtgebiet kostenlos parken dürfen. Dieses Angebot solle sich im Rahmen der vorgeschriebenen Parkhöchstdauer auf öffentlichen Parkflächen halten. Initiiert wurde der Antrag „Attraktivitätssteigerung der Elektromobilität in Augsburg“ vom neu gegründeten Arbeitskreis Digitales der Jungen...

3 Bilder

Halle116 – Ein Blick auf die Geschichte für die Zukunft

Thorsten Frank
Thorsten Frank | Augsburg - City | am 10.02.2018 | 118 mal gelesen

Stellungnahme des Vorsitzenden der Europa-Union Augsburg, Thorsten Frank, zur Diskussion über die Zukunft der Halle 116 Einen würdigen Ort zur Erinnerung an das KZ-Außenlager und die Präsenz amerikanischer Streitkräfte zu sichern und zu schaffen ist für eine Stadt mit 300.000 Einwohnern und chronisch klammen Kassen keine leicht zu stemmende Herausforderung. Dennoch hat sich die Stadt Augsburg dieser Aufgabe angenommen....

1 Bild

Kämmerer setzt den Rotstift an

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 29.01.2018 | 21 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Der Etat 2018 ist unter Dach und Fach / Es geht um knapp 100 Millionen Peter Stöbich Friedberg. Obwohl das Haushaltsvolumen für das laufende Jahr bei knapp hundert Millionen Euro liegt, kann die Stadt Friedberg auch heuer längst nicht alles verwirklichen, was auf einer langen Wunschliste steht. Das machte am Wochenende eine mehrstündige Ratssitzung deutlich, an deren Ende zwar kein Beschluss stand, aber doch die spürbare...

3 Bilder

Neujahrsempfang der Augsburger SPD-Fraktion: "Die SPD ist nicht zerrissen"

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 28.01.2018 | 151 mal gelesen

Die mögliche Große Koalition in Berlin hat am Freitagabend thematisch auch den Neujahrsempfang der Augsburger SPD-Stadtratsfraktion beherrscht. 500 Gäste waren in den Oberen Fletz des Rathauses gekommen und durften sich aus erster Hand über die Ergebnisse der Sondierungsgespräche zwischen Union und SPD informieren lassen: Als Gastrednerin trat die Landeschefin der bayerischen SPD Natascha Kohnen an. Freilich hat die...

1 Bild

Es werden "Leute in Abos gezwungen" - Augsburger Stadtrat debattiert Tarifreform

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 24.01.2018 | 382 mal gelesen

Im Augsburger Stadtrat muss sich Stadtwerke-Geschäftsführer Walter Casazza zur Tarifreform einiges an Kritik anhören. Die Referentenbank, auf der Casazza Platz genommen hat, wird immer mehr zur Anklagebank. Vor allem die Stadträte, die der Tarifreform im vergangenen Jahr nicht zugestimmt haben, konfrontieren den Geschäftsführer der Stadtwerke mit ausführlichen Fragen und deutlicher Kritik. Zwei Stunden dauert die...

1 Bild

Kritik an hohen Bauhof-Kosten

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 20.01.2018 | 43 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Stadtrat diskutiert Vorentwurf für einen Neubau Peter Stöbich Friedberg. Das eine Leuchtturm-Projekt ist noch nicht einmal eröffnet, da will die Stadt Friedberg schon das nächste in Angriff nehmen. So teuer wie die Sanierung des Wittelsbacher Schlosses, nämlich rund 20 Millionen Euro, könnte auch der Neubau des Baubetriebshofs werden, über den schon seit Jahrzehnten diskutiert wird. In seiner jüngsten Sitzung lag dem...

1 Bild

Haushaltsberatungen Teil II - drohen in Bobingen Zwangsenteignungen?

FBU Bobingen e. V.
FBU Bobingen e. V. | Bobingen | am 17.01.2018 | 202 mal gelesen

Bobingen: Rathaus | Im zweiten Teil der Bobinger Haushaltsberatungen wurde der Vermögenshaushalt behandelt, welcher von Kämmerer Alexander Ziegler gewissenhaft vorbereitet und den Ausschussmitgliedern vorgetragen wurde. Das umfangreiche Werk beinhaltet alle Investitionen, die in den Jahren 2018 - 2021 geplant sind. Große Positionen der kommenden Jahre stellen Investitionen in Straßenbau, Kindergärten, Friedhöfe und natürlich ins...

1 Bild

Weitreichende Wechselspiele im Augsburger Stadtrat

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 16.01.2018 | 145 mal gelesen

Augsburg - Neun von 60 Augsburger Stadträten haben in der aktuellen Legislaturperiode bereits die Fraktion gewechselt und gehören mittlerweile nicht mehr der Gruppierung an, für die die Bürger sie ursprünglich in den Stadtrat gewählt haben. Während die Regierungspartner CSU, SPD und Grüne keine Verluste zu beklagen haben, konzentriert sich das Bäumchen-wechsel-dich-Spiel auf die Opposition. Zuletzt gewählt wurde der...