Augsburger Stadtrat

Der Augsburger Stadtrat besteht aus 60 ehrenamtlichen stimmberechtigten Mitgliedern und dem Oberbürgermeister als Vorsitzendem. Alle sechs Jahre werden das Stadtoberhaupt und die Mitglieder des Augsburger Stadtrats neu gewählt. Aufgabe der Stadträte ist die Gestaltung der lokalen Politik durch Ausschüsse und Beiräte.
3 Bilder

Klavierklänge für sichere Häfen: „Pianist aus den Trümmern“ spielt für die Seebrücke in Augsburg

Andrea Finkel
Andrea Finkel | Augsburg - City | am 04.09.2018 | 133 mal gelesen

Augsburg: Elias-Holl-Platz | Am Samstag, den 15. September 2018, wird der palästinensische Musiker Aeham Ahmad ein Klavierkonzert in einem Flüchtlingsboot auf dem Elias-Holl-Platz geben. Bekannt geworden ist er als der „Pianist aus den Trümmern“ – das Bild von ihm mit seinem Klavier inmitten eines zerbombten, syrischen Flüchtlingslagers ging um die Welt. Mit dem Konzert unterstützt er das Anliegen der Seebrücke Augsburg: Die Stadt Augsburg soll ein...

1 Bild

Augsburg soll ein sicherer Hafen werden!

Wir unterstützen die Petition der Seebrücke. Bitte helft auch ihr alle mit: Unterzeichnet die Petition und teilt den Link! Danke! Petition an den Stadtrat: Macht Augsburg zum sicheren Hafen! Seenotrettung ist nicht verhandelbar und deshalb muss Augsburg ein sicherer Hafen werden. Unsere Forderung ist klar und zusammen mit euch schaffen wir das. Unterzeichnet dafür unsere...

1 Bild

Liegenschaftsamt soll Höhmannhaus verwalten

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 17.08.2018 | 71 mal gelesen

Darf ein städtischer Mitarbeiter eine Wohnung der Stadt an sich selbst vermieten? Um diese Frage dreht sich in Augsburg schon seit einigen Wochen die Debatte rund um das Höhmannhaus. Der Leiter der Kunstsammlungen, denen die Vorbesitzerin Ruth Höhmann das Gebäude vermacht hatte, lebt seit Jahren in einer der Wohnungen in ebendieser Immobilie. Pro Quadratmeter bezahlt er nur etwa vier Euro Miete. Gegen den Mann wurde bereits...

1 Bild

Was wird aus toten Fundtieren in Augsburg?

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 14.08.2018 | 329 mal gelesen

Fast noch schlimmer, als traurige Gewissheit zu haben, ist es für die Halter von Hund und Katz, wenn der Vierbeiner einfach spurlos verschwindet. Die CSU-Stadtratsfraktion greift dieses Thema nun auf und fordert in einem Antrag an den Stadtrat, dass, wenn die Stadt tote Fundtiere entsorgt, diese zuvor auf eine mögliche Tätowierung oder einen Chip, der den Halter ausweist, untersucht werden. Wurde Paulchen gestohlen oder gar...

5 Bilder

Im Königsbrunner Ferienprogramm gibt es viele tolle Angebote: Schnuppersegeln, Führung im Lechfeldmuseum, Biberdetektive, Ballett und Tanzen.

Kulturbüro Königsbrunn
Kulturbüro Königsbrunn | Königsbrunn | am 07.08.2018 | 32 mal gelesen

Rückblick: Ob Pflanzung eines Miniaturgartens, Trendsportart Golf für Kinder & Jugendliche oder Kinder- Stadtratssitzung, viele Königsbrunner Schüler waren schon dabei. Beim Stadtrat für einen Tag diskutierten Kinder Stadträte zu aktuellen Themen, und es wurden Beschlüsse gefasst, wie bei einer richtigen Stadtratssitzung. Nach den vielen und langen Ausführungen gab es für alle Beteiligten zur Abkühlung ein Eis von Herrn...

1 Bild

Kindergarten wird neu gebaut

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 02.08.2018 | 17 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Peter Stöbich Friedberg. Der Kindergarten in Rinnenthal bekommt einen neuen Standort am westlichen Ortsrand. Das beschloss die Mehrheit des Friedberger Stadtrats in der jüngsten Sitzung gegen fünf Stimmen. Seit 1991 befindet sich der Landkindergarten Sankt Laurentius im städtischen Gebäude der alten Schule an der Aretinstraße. Immer wieder gab es in den vergangenen Jahren umfangreiche Sanierungsarbeiten: frische Anstriche,...

1 Bild

Keine Alternative für neuen Bauhof in Friedberg - Ratsmehrheit ist gegen Standort an der Afrastraße

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 30.07.2018 | 32 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Die Mehrheit der Friedberger Stadträte hat sich in der jüngsten Sitzung dagegen ausgesprochen, für einen neuen Baubetriebshof den Standort im Bereich Afrastraße/Bressuire-Ring südlich der Firma Ziegenaus weiter untersuchen zu lassen; dort besitzt die Stadt zwei Grundstücke mit rund 37.000 Quadratmetern. Diese waren als Alternative zum „Lueg ins Land“ im Gespräch, wo die voraussichtlichen Kosten auf rund 20 Millionen Euro...

1 Bild

Gegen Abschiebungen, für mehr Integrationsleistungen: Stadtrat lehnt "Afghanistan-Resolution" der Grünen ab

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 28.07.2018 | 218 mal gelesen

Ein von den Grünen gestellter Antrag, der am Donnerstag unter dem Titel "Afghanistan Resolution" im Stadtrat behandelt wurde, wurde abgelehnt. Die Grüne Stadtratsfraktion zeigte sich enttäuscht. Die Resolution wurde im Mai 2017 von den Augsburger Asylhelferkreisen und dem Augsburger Flüchtlingsrat entworfen. In den drei Antragspunkten forderten die Grünen vom Stadtrat, sich gegen Abschiebungen von im Verantwortungsbereich...

1 Bild

Neue Tiefgarage für Augsburg: Planungen für Parkhaus an der Kongresshalle beginnen

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - Süd | am 28.07.2018 | 180 mal gelesen

Am Kongress am Park soll nun auf jeden Fall eine neue Tiefgarage entstehen. Einem entsprechenden Antrag stimmte der Stadtrat am Donnerstag zu. Es wird unabhängig von dem Parkhaus an der Kongresshalle selbst gebaut, über das die Stadt seit Jahren mit den Eigentümern diskutiert. "Für mich ist bis heute nicht sicher, was im Bereich des alten Parkhauses entsteht und wann", sagte dazu OB Kurt Gribl. Da die Stadt keinen Einfluss...

1 Bild

In Friedensfestzeiten: CSU, AfD und Pro Augsburg verhindern gemeinsam eine Stadtratsresolution gegen Abschiebungen nach Afghanistan und für mehr Integrationsmaßnahmen für alle Geflüchteten

Alex Lacher
Alex Lacher | Augsburg - City | am 27.07.2018 | 117 mal gelesen

Augsburg: Rathaus | Denkbar knapp ging die Entscheidung des Stadtrates in seiner Sitzung (26.7.2018) zu einer von der Fraktion Bündnis90/DIE GRÜNEN eingebrachten Resolution aus. Diese wurde im Mai 2017 von den Augsburger Asylhelferkreisen sowie dem Augsburger Flüchtlingsrat entworfen und hat es nun schließlich in den Stadtrat geschafft. Der Antrag spricht sich gegen die Abschiebungen nach Afghanistan aus und fordert mehr...

1 Bild

Neubau des Aquamarin vorerst auf Eis

FBU Bobingen e. V.
FBU Bobingen e. V. | Bobingen | am 25.07.2018 | 199 mal gelesen

Bobingen: Rathaus | Neben einer Kostensteigerung beim sozialen Wohnungsbau in der Koloniestraße bestimmte der geplante Neubau des Aquamarin die Stadtratssitzung vom 24.07.2018. Nach der Vorstellung des in weiten Teilen bereits bekannten Raumkonzepts des Ganzjahresbades verschlug es den meisten Räten die Sprache, als Dr. Kuhn die Gesamtsumme für den Neubau präsentierte. Bürgermeister Müller (SPD) ging davon aus, dass sich die Baukosten im...

1 Bild

GRÜNE: Mehr Baumschutz für Neusäß, Maßnahmen zum Erhalt der Baumbestände trotz reger Bautätigkeit

Hannes Grönninger
Hannes Grönninger | Neusäß | am 17.07.2018 | 36 mal gelesen

Neusäß: Rathaus | "Baumschutz in Neusäß" war das Thema der Juli-Ortsversammlung der Neusässer Grünen. In Neusäß wird viel gebaut und die Sorge um den Erhalt der gewachsenen Baumstrukturen und ortsbildprägender Bäume wächst. Deshalb diskutierten die GRÜNEN ausführlich, wie ein besserer Schutz der erhaltenswerten Bäume erreicht werden kann. Dr. Michael Frey, Vorsitzender von Bündnis 90/DIE GRÜNEN im Stadtrat stellte einen entsprechenden...

1 Bild

Fuggergarage soll Thema im Stadtrat werden: Pro Augsburg beantragt Machbarkeitsstudie

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 03.07.2018 | 84 mal gelesen

(kd) Vor rund drei Monaten hat der ehemalige Bauunternehmer Walter Ignaz der Stadt angeboten, unter der Fuggerstraße ein Parkhaus für 670 Stellplätze zu errichten. Bislang ist keine Entscheidung gefallen, ob die Stadt das Geschenk des 82-Jährigen annehmen möchte. Die Fraktion Pro Augsburg hat nun einen Antrag gestellt, das Angebot zeitnah im Stadtrat zu behandeln. "Pro Augsburg steht dem Garagenbau grundsätzlich positiv...

Kulturreferent greift Kulturbüro an

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Königsbrunn | am 23.06.2018 | 84 mal gelesen

Königsbrunn : Königsbrunn | Scharfe Kritik von Chistian Toth per Rundmail Peter Stöbich Königsbrunn. Im Stadtrat in Königsbrunn wird gestritten, wie die Sammlung des Lechfeldmuseums wissenschaftlich erfasst und wie die Stelle ausgestaltet werden soll. Eine interne E-Mail sorgt jetzt für Aufregung Um die Ausstellungsstücke im Lechfeldmuseum zu ordnen und zu katalogisieren, will die Stadt Königsbrunn eine eigene Stelle ausschreiben. Um ihre...

1 Bild

Bauhof-Standort nicht geeignet

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 15.06.2018 | 37 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Fachmann rät Stadtrat von alternativer Fläche ab Peter Stöbich Friedberg. Nicht empfehlenswert, so lautet das fachmännische Urteil zum Neubau des Friedberger Baubetriebshofes im Bereich Afrastraße/Bressuire-Ring südlich der Firma Ziegenaus. Mit einem Stufenplan wollte die Stadtverwaltung prüfen lassen, ob sich dieser Standort als Alternative zum 20 Millionen teuren „Lueg ins Land“ eignet; damit hatte das Gremium die...

1 Bild

Eine Lobby für den Einzelhandel

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 15.06.2018 | 41 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Neuer City-Manager zieht im Stadtrat erste Bilanz Peter Stöbich Friedberg. Jahrelang war in Friedberg über die Position eines sogenannten City-Managers diskutiert worden. Seit Ende letzten Jahres ist Thomas Alexander David im Amt und schilderte jetzt in der jüngsten Stadtratssitzung seine ersten Eindrücke und Erfahrungen. Er sei "Lobbyist der Einzelhändler", sagte Bürgermeister Roland Eichmann. Über Nutzen und Kosten...

1 Bild

"Atmosphärische Störungen": Stadt äußert sich zu Vorwürfen gegen die Verwaltung

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 05.06.2018 | 346 mal gelesen

Die Ausschussgemeinschaft aus Freie Wähler, Linke, ÖDP und Polit-WG hat jüngst mit harschen Vorwürfen gegen die Stadtverwaltung Aufregung ausgelöst. In ihrer Pressemitteilung berichtet die Ausschussgemeinschaft davon, dass der Stadtrat "regelmäßig vom Rechnungsprüfungsamt über Unregelmäßigkeiten in der Verwaltung" informiert werde. Ob es in Ordnung ist, dass ein städtischer Mitarbeiter für vier Euro pro Quadratmeter eine...

1 Bild

Wie teuer wird das Raumprogramm?

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Bobingen | am 23.05.2018 | 64 mal gelesen

Bobingen : Bobingen | Stadtrat wartet auf Kostenberechnung für neues Bad Alex Mertens Bobingen. Seit fast fünf Jahren ist die Zukunft der Bobinger Bäderanlage "Aquamarin" ein beherrschendes Thema der Kommunalpolitik. Stundenlange Debatten in den städtischen Gremien, Unterschriftenaktionen und eine Bürgerversammlung im vergangenen Jahr zeigen, wie wichtig das Millionenprojekt ist - auch deshalb, weil es dabei um die künftige Verschuldung der...

1 Bild

AVV-Tarifreform: Großer Ärger, kleine Korrektur 3

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 18.05.2018 | 218 mal gelesen

Der Groll der Fahrgäste sei immer noch immens, hielt Max Weinkamm den Stadtwerken entgegen. Diese hatten in der Stadtratssitzung am Donnerstag zuvor von deutlich zurückgehenden Beschwerden berichtet. CSU-Stadtrat Weinkamm wurde indes nicht müde, die "Fehler der Tarifreform" aufzuzählen. Und er war nicht der einzige, der vehement Nachbesserung der AVV-Reform fordert. Mit mehreren Anträgen befasste sich der Stadtrat an diesem...

1 Bild

Nahverkehr im Augsburger Zentrum soll gratis werden: Begeisterung, aber auch kritische Fragen im Stadtrat

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 17.05.2018 | 429 mal gelesen

Augsburg wolle eine "Vorreiterrolle" einnehmen, so beschrieb Stadtwerke-Geschäftsführer Walter Casazza am Donnerstag im Stadtrat die Pläne für eine „City Zone“, in der es in nicht mehr allzu ferner Zukunft kostenlos sein soll, Straßenbahn und Bus zu nehmen. Bis Ende 2019 möchten Stadt und Stadtwerke den Gratis-Nahverkehr umsetzen - und damit die einzige Großstadt in Deutschland werden, die kostenfreien ÖPNV in ihrer...

1 Bild

Grüne beantragen Marx und Engels als Straßennamen für Wertingen. Stadtrat Peter Seefried spricht von "politischer Ahnungslosigkeit" 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Wertingen | am 16.05.2018 | 131 mal gelesen

Oft wird viel, lange und heftig diskutiert, bis neue Namen für Straßen und Plätze gefunden sind. In Wertingen wird es auf einen Vorschlag der Grünen hin ähnlich ablaufen. Die beiden Grünen-Stadträte Ludwig Klinger und Peter Hurler haben im Wertinger Stadtrat den Antrag gestellt, zwei Straßen nach Karl Marx und Friedrich Engels zu benennen und wollen damit auf den philosophischen und humanistischen Hintergrund Marx'...

1 Bild

Offizieller Antrag an den Stadtrat: Augsburger Seniorenbeirat fordert vehement Nachbesserung der Tarifreform

Redaktion StadtZeitung
Redaktion StadtZeitung | Augsburg - City | am 15.05.2018 | 434 mal gelesen

Zum ersten Mal in seiner über 30-jährigen Geschichte nimmt der Seniorenbeirat der Stadt Augsburg sein satzungsgemäßes Recht wahr, an den Stadtrat einen förmlichen Antrag zu stellen, der dort auch behandelt werden muss. Es geht um die Nachbesserung der Tarifreform des öffentlichen Nahverkehrs im Sinne der Senioren. Der Seniorenbeirat tritt dafür ein, dass das Senioren-Abo neben dem derzeit günstigen 9-Uhr-Abo zum angemessenen...

Hoffnung auf Kindergarten

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 24.04.2018 | 19 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Stadtrat will über Neubau in Rinnenthal diskutieren Peter Stöbich Friedberg. Mit großen Hoffnungen sehen viele Bürger aus Rinnenthal der nächsten Sitzung des Friedberger Stadtrats entgegen. Dessen Mitglieder wollen sich am 17. Mai mit der Planung für einen neuen Kindergarten in dem Ortsteil befassen - ein Projekt, über das schon seit längerer Zeit diskutiert wird und das nicht nur CSU-Ortsvorsitzendem Matthias Stegmeir...

1 Bild

Nach dem Plärrer ist vor dem Plärrer: Das plant der neue Festwirt

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 23.04.2018 | 364 mal gelesen

Eine doppelstöckige, heimelige Almhütte mit bayerisch-schwäbischer Küche, Themenabenden und Livemusik - das plant Helmut Wiedemann für den Plärrer. Er hat den Zuschlag der Stadt für das dritte Zelt bekommen und ist damit ab dem Herbstplärrer 2018 mit seiner "Doppelbock Alm" Festwirt auf dem Augsburger Volksfest. "Es ist schon sportlich, das alles in nur drei Monaten zu stemmen", sagt Wiedemann. "Bis jetzt gibt es noch gar...

1 Bild

Welche Hürden die Linie 5 noch zu nehmen hat

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 28.03.2018 | 510 mal gelesen

Durch die Betonröhre unter dem Hauptbahnhof rollen bislang nur Baulaster. Bis 2023 soll der Tunnel fertig sein, doch bis die Straßenbahnlinie 5 unter den Gleisen hindurchfährt, wird es wohl etwas länger dauern. Frühestens 2024, so der Fahrplan, könnte die Tram den Bahnhof mit dem Westen der Stadt verbinden und mindestens bis zum Klinikum fahren. Doch entlang der geplanten Trasse gibt es für die Augsburger Stadtwerke noch...