Sterbebegleitung

1 Bild

Das gute Ende einer Reise

Ute Blauert
Ute Blauert | Königsbrunn | am 17.05.2019 | 56 mal gelesen

Gespräch mit einer ehrenamtlichen Hospizbegleiterin des Vereins „Christrose“ Schon seit sieben Jahren begleitet Gabriele Buchmann Schwerkranke und Sterbende, und sie hat immer noch Freude an dieser Aufgabe. „Für mich ist es eine Ehre, einen Sterbenden begleiten zu dürfen“, sagt sie. Buchmann gehört zu den 43 ehrenamtlichen Hospizbegleitern des „Christrose Ökumenischer Hospizverein Königsbrunn e.V.“ Ziel des Vereins ist es,...

Infoabend für neuen Befähigungskurs zum/zur HospizbegleiterIn

Königsbrunn: Christrose Ökumenischer Hospizverein Königsbrunn e.V. | Das Leben im Tod entdecken oder Das Sterben mit Leben erfüllen Ökumenischer Hospizverein Christrose e.V. lädt zum Infoabend für die nächste Hospizbegleiter-Ausbildung ein Der Infoabend für alle Interessierten findet statt am 11.04.2018 um 20:00 in den Räumen des Königsbrunner Hospizvereins, Ulrichsplatz 2 (ehem. Bgm.-Wohlfarth-Str. 41). Das Miteinander im Leben und Sterben, das „Sich“ Verschenken dürfen durch die...

1 Bild

Unsere Hospizbegleiterin Gertrud Schlosser berichtet über ihr Ehrenamt

Hospizverein Christrose: Liebe Frau Schlosser, Sie haben im Gründungsjahr von Christrose 2004 an einer der ersten HospizbegleiterInnen-Ausbildungen teilgenommen. Wie haben Sie von der Idee der Hospizbegleitung erfahren und was hat Sie dazu bewogen für Menschen in ihrer letzten Lebensphase da zu sein? Gertrud Schlosser: Ich glaube, durch mein damaliges Engagement in der Katholischen Pfarrgemeinde habe ich von der...