Steuern

1 Bild

Goldfinger-Modell: Staatsanwaltschaft Augsburg erhebt Anklage gegen 19 Superreiche - Ermittlungen gegen 100 weitere Beschuldigte

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 04.01.2019 | 1371 mal gelesen

Im Zusammenhang mit einem illegalen Steuersparmodell hat die Staatsanwaltschaft Augsburg nun Anklage gegen 19 Angeschuldigte erhoben. Unter dem Namen „Goldfinger“ durchsuchten Ermittler vor einem knappen Jahr die Anwesen von rund 100 Millionären, die zwischen 2009 und 2016 hunderte Millionen Euro Steuern am Fiskus vorbeigeschleust haben sollen. Die Bezeichnung „Goldfinger“ bekam die Masche, weil sich die Reichen zur...

1 Bild

16,9 Millionen Euro in Augsburger Baubranche unterschlagen: IG BAU fordert schärfere Kontrollen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 27.11.2018 | 111 mal gelesen

Der Zoll soll die 143 Bauunternehmen in Augsburg häufiger überprüfen: Das hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mit Blick auf Zahlen des Bundesfinanzministeriums gefordert. Demnach hätten Kontrolleure bei Firmen im Bereich Augsburg im ersten Halbjahr 2018 einen Schaden von 20 Millionen Euro wegen nicht gezahlter Steuern und Sozialabgaben aufgedeckt, allein im Baugewerbe seien dem Staat 16,9 Millionen Euro...

1 Bild

Illegales Steuersparmodell initiiert: Razzia wegen Steuerhinterziehung in Augsburg - Sieben Haftbefehle und 106 Verdächtige

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 02.02.2018 | 597 mal gelesen

Die Staatsanwaltschaft Augsburg berichtet am Freitag über eine umfangreiche Durchsuchungsaktion in Steuerstrafverfahren gegen mehr als 100 Beschuldigte in Augsburg. Bereits seit Mai 2012 werden bei der Staatsanwaltschaft Augsburg Ermittlungen gegen mittlerweile 106 Beschuldigte wegen des Verdachts der Beteiligung an Steuerhinterziehungen geführt.Vor Kurzem kam es dann zu einer großangelegten Razzia. Es bestehe der...

Der Verwaltungshaushalt des Bezirks Schwaben nähert sich der 800-Millionen-Euro-Grenze

Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben | Augsburg - City | am 30.11.2017 | 17 mal gelesen

Vorberatung im Bezirksausschuss - Bezirkstag entscheidet am 14. Dezember Augsburg (pm). Auch wenn die Wirtschaft boomt und die Steuerkraft in Schwaben über dem bayerischen Durchschnitt liegt: Die Mehreinnahmen, die durch diesen Umlagezuwachs um 8,7 Prozent dem Bezirk Schwaben zukommen, halten mit den Ausgaben im Sozialbereich nicht Schritt. Kontinuierlich steigen die Pflichtausgaben des Bezirks zur Finanzierung der Hilfen...

1 Bild

Junge Union Augsburg-Land fordert Senkung der Grunderwerbsteuer

Ludwig Lenzgeiger
Ludwig Lenzgeiger | Adelsried | am 30.06.2017 | 52 mal gelesen

Adelsried/Wehringen. Die JU Augsburg-Land spricht sich für die Senkung der Grunderwerbssteuer aus, um den Erwerb von Wohneigentum zu erleichtern. Nach Überzeugung des CSU-Nachwuchses darf die Senkung allerdings nicht auf Kosten der Kommunen und Landkreise vonstattengehen. Die Junge Union Augsburg-Land spricht sich für eine Entlastung junger Familien beim Erwerb von Grundeigentum aus. „In den letzten Jahren erleben wir auch...

1 Bild

Zwischen Mering und Königsbrunn - Verkehrsunfall mit glimpflichem Ausgang

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Mering | am 02.05.2017 | 309 mal gelesen

Durch einen 24-jährigen Fahrer, der mit seinem Auto auf den Gegenfahrstreifen gelangt war, hat sich am Samstag gegen 22 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Auf der Staatsstraße von Mering nach Königsbrunn erkannte ein entgegenkommender 49-jähriger Autofahrer die Situation und steuerte mit seinem Fahrzeug soweit nach rechts, dass er notgedrungen die dort angebrachte Leitplanke durchgängig touchierte. Trotz dieses extremen...

"Panama Papers & Co - EU-Steuersündern auf der Spur"

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 28.09.2016 | 46 mal gelesen

Augsburg: Zeughaus | Die SPD- Europaabgeordneten Maria Noichl und Peter Simon beantworten Fragen rund um das Thema Steuersünden. Eintritt ist frei.

1 Bild

Bürgerbegehren gegen erhöhte Steuern 2

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 30.03.2016 | 175 mal gelesen

Die vom Stadtrat beschlossene Erhöhung von Grund- und Gewerbesteuer stößt nach wie vor auf viel Kritik. Nun hat der Verein WSA (Wir sind Augsburg) zwei Bürgerbegehren gegen die höheren Steuern gestartet. "Für mich als Bürgerin der Stadt Augsburg und WSA-Vorsitzende sowie meine Mitstreiter ist nicht mehr nachvollziehbar, wieso die bei weitem nicht so wirtschaftsstarke Stadt Augsburg nunmehr mit 555 Hebesatzprozentpunkten eine...

1 Bild

Hilfe von Außen: Externe Berater sollen den Haushalt verbessern 1

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 05.02.2016 | 341 mal gelesen

Mit einem gemeinsamen Antrag wollen CSU, SPD und Grüne auf „grundsätzliche strukturelle Haushaltsverbesserungen“ hinwirken. Sie fordern die Stadtverwaltung auf, gegebenenfalls unter Hinzuziehung externer Berater, Vorschläge für ein Konzept zu machen, mit dem „die Höhe der Einkommenssteueranteile und die Dynamik der Sozialausgaben beeinflusst werden kann“. Außerdem soll die Arbeit der Verwaltung evaluiert werden. Dabei...