swa

1 Bild

Ehrenamtlich gegen Randale in Bus und Tram

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 08.12.2014 | 62 mal gelesen

Seit zwei Jahren sind in Augsburg "Coolrider" in Bussen und Straßenbahnen unterwegs. Coolrider sind Jugendliche aus siebten und achten Klassen, die in Punkto Zivilcourage und Deeskalation von den Stadtwerken Augsburg (swa) und der Polizei geschult werden. Sie sollen Streit schlichten, Vandalismus in den Fahrzeugen vorbeugen und tätliche Auseinandersetzungen unter Jugendlichen vermeiden helfen. Oberstes Gebot ist die...

Geruchsmittel im Erdgas

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 05.12.2014 | 59 mal gelesen

Um es Hauseigentümern zu erleichtern, kleinen undichten Stellen ihrer Gas-Hausinstallation auf die Spur zu kommen, erhöhen die Stadtwerke Augsburg von Sonntagabend, 7., bis Montagfrüh, 15. Dezember für eine Woche die Konzentration des Geruchsmittels im Erdgas. Dadurch steigen auch winzige Mengen Gas unangenehm in die Nase. Damit geben die Stadtwerke eine wichtige Hilfestellung für Hauseigentümer. Kleinste Mengen...

Offener Brief an die Stadtwerke

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 03.12.2014 | 16 mal gelesen

Die Bürgerinitiative Hauptbahnhof (BI) hat sich in einem offenen Brief an den Geschäftsführer der Stadtwerke Walter Casazza gewandt. Darin kritisieren sie die Kostenexplosion des Bahnhofsumbaus und fordern mehr Transparenz bei der Kostendarstellung. "Die hier von Ihnen vorgestellte Kostenexplosion hat unsere Befürchtungen bei weitem übertroffen", heißt es in dem Schreiben. "Vorsichtig gerechnet haben wir schon heute die...

Bürgerbegehren kommt

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 29.11.2014 | 6 mal gelesen

Noch hat der Stadtrat keinen Beschluss gefasst zur Fusion der Stadtwerke mit Erdgas Schwaben. Trotzdem wollen die Globalisierungsgegner von Attac Augsburg ein Bürgerbegehren starten. Mit anderen Bürgern haben sie sich bereits zusammengeschlossen zu der Initiative "Stadtwerke in Bürgerhand". Diesem Bündnis ist nun auch die Ausschussgemeinschaft im Stadtrat aus Freie Wähler, Polit-WG, Linke und ÖDP beigetreten. "Alle...