Tarifreform

1 Bild

AVV-Tarifreform: Großer Ärger, kleine Korrektur 3

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 18.05.2018 | 202 mal gelesen

Der Groll der Fahrgäste sei immer noch immens, hielt Max Weinkamm den Stadtwerken entgegen. Diese hatten in der Stadtratssitzung am Donnerstag zuvor von deutlich zurückgehenden Beschwerden berichtet. CSU-Stadtrat Weinkamm wurde indes nicht müde, die "Fehler der Tarifreform" aufzuzählen. Und er war nicht der einzige, der vehement Nachbesserung der AVV-Reform fordert. Mit mehreren Anträgen befasste sich der Stadtrat an diesem...

1 Bild

Offizieller Antrag an den Stadtrat: Augsburger Seniorenbeirat fordert vehement Nachbesserung der Tarifreform

Redaktion StadtZeitung
Redaktion StadtZeitung | Augsburg - City | am 15.05.2018 | 423 mal gelesen

Zum ersten Mal in seiner über 30-jährigen Geschichte nimmt der Seniorenbeirat der Stadt Augsburg sein satzungsgemäßes Recht wahr, an den Stadtrat einen förmlichen Antrag zu stellen, der dort auch behandelt werden muss. Es geht um die Nachbesserung der Tarifreform des öffentlichen Nahverkehrs im Sinne der Senioren. Der Seniorenbeirat tritt dafür ein, dass das Senioren-Abo neben dem derzeit günstigen 9-Uhr-Abo zum angemessenen...

5 Bilder

Laute Kritik an AVV-Tarifreform: Auf dem Bürgerforum kochen die Emotionen hoch 1

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 23.04.2018 | 584 mal gelesen

Die Veranstaltung ist eine knappe halbe Stunde alt, da verbreitet sich im Plenum abrupt Unruhe. Der Redner im Foyer der Augsburger Kongresshalle hat gerade „familienfreundlich“ gesagt – im Kontext der AVV-Reform. Das ist offenbar ein Reizwort für die rund 100 Teilnehmer des Bürgerforums. Referent Gerd Probst, der für den AVV als Berater tätig ist, erhält für den Rest seines Vortrags an vielen Stellen kritische Zwischenrufe...

1 Bild

AVV-Tarifreform: Augsburger Stadtwerke ziehen erste Bilanz 3

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 13.03.2018 | 335 mal gelesen

Die Tarifreform des Augsburger Verkehrs- und Tarifverbundes (AVV) bleibt auch zwei Monate nach ihrer Umsetzung umstritten. Doch während viele Augsburger Fahrgäste über teure Tickets und unnachvollziehbare Zonengrenzen schimpfen, ziehen die Stadtwerke eine erste Bilanz - die ausschließlich positiv ausfällt. In den ersten beiden Monaten nach Inkrafttreten der Tarifreform gebe es "ein deutliches Plus bei den Abo-Zahlen und...

1 Bild

AVV-Tarifreform – ein Schritt in die richtige Richtung, aber unzureichend 1

Peter Rauscher
Peter Rauscher | Augsburg - City | am 05.02.2018 | 117 mal gelesen

„Der ÖPNV muss für alle attraktiv sein, für Augsburgerinnen und Augsburger mit Abo und Gelegenheitsnutzerinnen und -nutzer - mit dieser Reform ist das unmöglich,“ so Peter Rauscher, Sprecher der Augsburger GRÜNEN. „Das Kurzstreckenticket ist schlichtweg zu kurz. Es sollte auf 7 Haltestellen erhöht werden oder man definiert den gesamten Innenstadtbereich als Kurzstrecke. Eine weitere Forderung ist die Wiedereinführung des...

1 Bild

Es werden "Leute in Abos gezwungen" - Augsburger Stadtrat debattiert Tarifreform

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 24.01.2018 | 382 mal gelesen

Im Augsburger Stadtrat muss sich Stadtwerke-Geschäftsführer Walter Casazza zur Tarifreform einiges an Kritik anhören. Die Referentenbank, auf der Casazza Platz genommen hat, wird immer mehr zur Anklagebank. Vor allem die Stadträte, die der Tarifreform im vergangenen Jahr nicht zugestimmt haben, konfrontieren den Geschäftsführer der Stadtwerke mit ausführlichen Fragen und deutlicher Kritik. Zwei Stunden dauert die...

1 Bild

Kritik an AVV-Reform reißt nicht ab 3

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 23.01.2018 | 381 mal gelesen

Die neuen AVV-Tarife irritieren und verärgern viele Kunden. Die Politik will nun „nochmal hinschauen". Am Mittwoch diskutiert der Stadtrat. Auch Stadtwerke Chef Walter Casazza nimmt an der Sitzung teil. Der Kontrolleur lächelt. "Sie müssen jeweils für vier Haltestellen stempeln", erklärt er einem Fahrgast, der "jetzt schon nochmal nachfragen" habe müssen, wie das nun sei mit den neuen Tarifzonen. Der Kunde reagiert...

Kostenerstattung für Schülerbeförderung

Landkreis Augsburg
Landkreis Augsburg | Augsburg - City | am 17.01.2018 | 28 mal gelesen

Augsburg: Landratsamt | Landratsamt Augsburg rät Abonnements zeitnah abändern zu lassen Mit Wirkung zum 1. Januar 2018 ist die Tarifreform des Augsburger Verkehrsverbunds (AVV) in Kraft getreten. Die Reform wirkt sich unter anderem auch auf die Kosten für Schülerjahresabonnements aus. Im speziellen Fall geht es um Schüler ab der 11. Jahrgangsstufe, die das Justus-von-Liebig-Gymnasium Neusäß oder die Beruflichen Schulen Neusäß besuchen und diese...

Leserbriefe - Leserbriefe - Leserbriefe 1

Kurt Aue
Kurt Aue | Augsburg - Haunstetten | am 15.01.2018 | 29 mal gelesen

Die Young Stakes und die CSU – Auch Sprache ist Heimat An allen Ecken und Enden prangen englische Initialen an Wänden und in den Hallen. Im Rathaus fungiert ein City Manager, anstatt Stadtdirektor. In der Bahnhofshalle ist der InfoPoint und die Werbung kennt kaum noch ein deutsches Wort. Zur Serie in der Zeitung Heimat möchte ich anmerken, das auch Sprache Heimat ist. Verschenken wir in der Werbung nicht nur unsere...

1 Bild

Abos bis Zonen: Das ändert sich im neuen Jahr mit der Tarifreform des AVV

Helene Kuhn
Helene Kuhn | Augsburg - City | am 19.12.2017 | 904 mal gelesen

Einfacher, übersichtlicher und fairer soll das neue Tarifsystem des Augsburger Verkehrsvereins (AVV) ab dem 1. Januar werden. Geworben wird zudem damit, dass 74 Prozent der Fahrten preislich nicht verändert oder sogar vergünstigt würden. Wen die Änderungen betreffen, wer profitiert und wer vielleicht in Zukunft lieber das Fahrrad nehmen sollte. •Tarifzonen: Die bislang 60 segmentierten Tarifzonen des AVV wurden auf...

1 Bild

Nahverkehr: Neues Sozialticket für Augsburg 3

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 16.11.2017 | 543 mal gelesen

Mit dem sogenannten Sozialticket können in Augsburg auch diejenigen den Nahverkehr nutzen, die über wenig finanzielle Mittel verfügen. Die subventionierte Monatskarte richtet sich unter anderem an Leistungsempfänger von Arbeitslosengeld II. Zum 1. Januar 2018 werden die geleisteten Zuschüsse der Stadt nun modifiziert. Hintergrund ist die Tarifreform des Augsburger Verkehrsverbunds. Der AVV führt dabei auch ein...

1 Bild

Grüne und Jusos gegen AVV-Reform: Droht jetzt Streit innerhalb der Stadtregierung?

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 28.06.2017 | 175 mal gelesen

Der Kreisausschuss hat der geplanten AVV-Tarifreform, die zum 1. Januar 2018 in Kraft treten soll, bereits zugestimmt, wenn auch mit einigen Gegenstimmen. Heute wird auch der Augsburger Stadtrat über die Reform debattieren. Finanzreferentin Eva Weber von der CSU hat sich bereits vorab für die Reform ausgesprochen. Die Grüne Jugend und die Jusos hingegen lehnen die Tarife ab. Auf Protest waren im Ausschuss besonders die...

1 Bild

Trotz Kritik: Kreisausschuss stimmt AVV-Tarifreform zu 1

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 20.06.2017 | 693 mal gelesen

Einfacher, gerechter, sozialverträglicher und übersichtlicher - so soll der neue Tarifplan des AVV nach der Reform zum 1. Januar 2018 aussehen. Zumindest wenn man der Beschlussvorlage Glauben schenkt, der die Mitglieder der Kreisausschüsse aus den Landkreisen Augsburg, Aichach-Friedberg und Dillingen sowie dem Wirtschaftsausschuss der Stadt Augsburg gestern zugestimmt haben. Auf Protest stießen im Ausschuss besonders die...

1 Bild

AVV erhöht die Preise: Was ab Sonntag alles teurer wird

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 09.06.2017 | 1098 mal gelesen

Wer in Augsburg und dem Umland mit Tram oder Bus unterwegs ist, muss von Sonntag an tiefer in die Tasche greifen - denn dann greift die Tariferhöhung im Augsburger Verkehrsverbund (AVV). Im Schnitt kosten die Tickets nun 3,25 Prozent mehr, so rechnet der Verbund vor. In manchen Zonen wird es für Jahreskartenbesitzer mit einem Aufschlag von bis zu neun Prozent aber deutlich teurer. Grund für die Preissteigerung ist das...

1 Bild

Nahverkehr in Augsburg und dem Umland wird teurer: Was sich ab Juni ändert - und warum

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 28.03.2017 | 323 mal gelesen

Der Nahverkehr in Augsburg wird erneut teurer. Im Juni werden die Preise für Tram und Bus steigen. Im Schnitt sollen Tickets 3,25 Prozent mehr kosten. Am Mittwochnachmittag ist das Thema im Wirtschaftsförderungsausschuss. Die Mitglieder des Ausschusses werden über die Vorlage beschließen, der Tariferhöhung von Seiten der Stadt zuzustimmen. Als Zeitpunkt der Erhöhung ist laut Vorlage der 11. Juni vorgesehen. Alle Jahre...