1 Bild

Kommentar zur Theatersanierung: Die Stadt wiederholt ihre Fehler

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 01.08.2019 | 172 mal gelesen

Mögliche Kostensteigerungen im zweistelligen Millionenbereich, Fehlplanungen, Intransparenz und schuld an allem soll der Architekt sein - das aktuelle Durcheinander um den Theaterumbau erinnert unangenehm an das Chaos während der Sanierung des Curt-Frenzel-Stadions. Freilich steht zumindest aktuell nicht zu befürchten, dass im Großen Haus nach der Sanierung niemand auf die Bühne sieht, aber die Planungspanne für das "Neue...

1 Bild

Kostendebakel: Weniger Theater für mehr Geld

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 24.07.2019 | 339 mal gelesen

Die Kosten für die Theater-Sanierung stiegen um 20 Millionen Euro. Gleichzeitig ist der neue Entwurf eine abgespeckte Variante. Es sollte ein Stück zeitgenössischer Architektur an prominenter Stelle der Stadt werden: Das neue Orchesterprobengebäude am Staatstheater. Als der Entwurf 2017 vorgestellt wurde, verglich die Stadt die Wirkung des modernen, frei stehenden Baus mit der des neuen Königsplatzes. Durch verglaste...

131 Bilder

Abbrucharbeiten an der Brechtbühne

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 12.06.2019 | 163 mal gelesen

Augsburg: Brechtbühne | Es tut sich was, auf dem weitläufigen Theaterareal. Die Abbrucharbeiten an den Bühnen haben begonnen. Neben den Sanierungsarbeiten am Großen Haus am Kennedyplatz sollen mit dem „Bauteil II der Gesamtmaßnahme“ auch neue Probenmöglichkeiten und Werkstätten im Bereich der Kasernstraße 4 bis 8 entstehen. Für die vorbereitenden Arbeiten zum Neubau der weiteren Theatergebäude müssen die alten Gebäude an diesem Standort...

24 Bilder

Theatersanierung: Ortsprägender Baum muss weichen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 08.04.2019 | 131 mal gelesen

Aufgrund der Theatersanierung wird der Baum hinter dem Staatstheater in den Wittelsbacher Park verpflanzt.  Die ortsprägende Platane auf dem kleinen Platz vor dem Weißen Lamm nahe dem Theater musste am Montag in den Wittelsbacher Park umgepflanzt werden. Im Rahmen der Theatersanierung wird im Bereich rund um das Theater der Gehweg abgesenkt, um die Baustellenzufahrt zu ermöglichen. Hierbei musste auch der Baum Platz...

2 Bilder

Erhalt der Mauerreste würde Theatersanierung verteuern - Stadtrat vertagt Entscheidung

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 28.11.2018 | 223 mal gelesen

Mauerreste aus mehreren Jahrhunderten buddelten Archäologen kürzlich im Zuge der Sanierung des Augsburger Theaters aus. Am Dienstag hätte der Stadtrat eigentlich über die Zukunft der historischen Befestigung entscheiden sollen, doch das Gremium vertagte die Abstimmung. Das Mauerwerk könnte für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, dafür müssten jedoch die Pläne für die Theatersanierung geändert werden. Eine...

1 Bild

Hier schwebt die Brechtbühne

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 19.07.2018 | 71 mal gelesen

Zug um Zug geht der Abbau der Brechtbühne voran. Das Innenleben des Schauspiel-Provisoriums an der Kasernstraße ist mit Obermaschinerie, Bühnenbeleuchtung, Tribüne, und Bühnenboden der Probebühne sowie allem, was tragbar ist, bereits leergeräumt. Jetzt wurde mit einem 40 Meter hohen und 60 Tonnen schweren Kran die mehrteilige Lüftungsanlage vom Dach der Brechtbühne geholt. Mit seinem Ausleger von 52 Metern ließ der Kran...

1 Bild

Stadttheater soll Staatstheater werden: Was sich dadurch in Augsburg ändert

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 19.04.2018 | 391 mal gelesen

Markus Söder hat am Mittwoch in seiner Regierungserklärung verkündet, dass das Augsburger Theater ein Staatstheater werden soll - die Ankündigung kam überraschend - zumindest für die Leitung des Augsburger Theaters. Oberbürgermeister Kurt Gribl telefonierte direkt nach Söders Rede im Bayerischen Landtag mit dem Ministerpräsidenten und verkündete danach: "Das Staatstheater kommt." Kurz nach der Rede Söders im Bayerischen...

1 Bild

Theater-Baustelle auf dem Gaswerksgelände

Thomas Rodak
Thomas Rodak | Augsburg - Nord/West | am 17.03.2018 | 28 mal gelesen

Augsburg: Gaskessel | Schnappschuss

1 Bild

Gestiegene Kosten für Theatersanierung: "Nicht sicher, dass es bei diesem Betrag bleibt"

Tina Meier
Tina Meier | Augsburg - City | am 14.12.2016 | 105 mal gelesen

Auf der Stadtratspressekonferenz am Mittwoch hat Oberbürgermeister Kurt Gribl die Tagesordnungspunkte der Stadtratssitzung am Donnerstag vorgestellt, und hat dabei unter anderem die steigenden Kosten für die Sanierung des Theaters thematisiert. "Es läuft", sagt Kurt Gribl zum Thema Theatersanierung. Die Entwurfsplanung stehe im Konzept, das die Grundlage für die Genehmigungsplanung sei. Er erklärt die steigenden Kosten am...

1 Bild

Kein zweites Bürgerbegehren zum Theater Augsburg: Sanierungskritiker akzeptieren Entscheidung

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 27.10.2016 | 164 mal gelesen

Augsburg - Theaterfreunde können aufatmen: Das Bürgerbegehren gegen die Theatersanierung ist gescheitert. Die Initiatoren haben zu wenige Unterschriften gesammelt. Am Ende fehlten 1500 Unterstützer. Entsprechend erklärte der Stadtrat am Donnerstag das Begehren für unzulässig. Kurt Idrizovic war am Rande der Stadtratssitzung deutlich anzumerken, dass die Anspannung der vergangenen Wochen und Monate von ihm wich. Idrizovic...

1 Bild

Nur 9046 Unterschriften: Bürgerbegehren zur Augsburger Theatersanierung ist unzulässig

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 27.10.2016 | 137 mal gelesen

Die endgültige Zahl steht fest: 9046 Unterschriften hat die Initiative Kulturelle Stadtentwicklung gesammelt. 10.562 hätte sie benötigt, um einen Bürgerentscheid über eine Neuverschuldung der Stadt für die Theatersanierung zu erwirken. Die Stadtregierung bestätigte am Donnerstagnachmittag in der Stadtratssitzung, dass das Bürgerbegehren gescheitert ist. Bereits Anfang der Woche hatte das Bürgeramt bekanntgegeben, dass von...

1 Bild

Theatersanierung: Scheitert das Bürgerbegehren an juristischen Spitzfindigkeiten?

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 25.10.2016 | 218 mal gelesen

Das Bürgerbegehren gegen die Theatersanierung scheint erstmal vom Tisch. Wie das Bürgeramt nun festgestellt hat, sind von den eingereichten Unterschriften nur 8328 gültig. Auch an der Fragestellung und der Begründung gibt es laut Stadt rechtliche Mängel. Noch vor dem Wochenende spielten OB Kurt Gribl und die Regierungskoalition mit dem Gedanken, dem Bürgerbegehren ein eigenes Ratsbegehren entgegenzusetzen. Für den Stadtrat...

1 Bild

Antrag im Landtag: Wird das Theater Augsburg doch noch ein Staatstheater?

David Libossek
David Libossek | Augsburg - City | am 11.10.2016 | 240 mal gelesen

Die Landtagsfraktion der Freien Wähler möchte das Augsburger Stadttheater in ein Staatstheater umwandeln lassen. Sie hat dazu einen Antrag eingereicht, über den der Ausschuss für Wissenschaft und Kunst des Landtags am Mittwoch abstimmen wird. Doch das Ansinnen hat wohl nur schmale Erfolgsaussichten. "Die Staatsregierung wird dazu aufgefordert, zu überprüfen, inwiefern die Überführung des Stadttheaters Augsburg in ein...

1 Bild

Facebook-Krieg ums Theater: Statt Argumenten werden Beleidigungen ausgetauscht 1

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 13.08.2016 | 235 mal gelesen

„Abgehobene Kulturdiktatur“, „SturmAbteilung Fähnlein Votteler“, „dahergelaufene Internetmaulhelden“ – die Diskussion um die Theatersanierung zwischen Gegnern und Befürwortern wird härter geführt, als je zuvor. Insbesondere in den sozialen Netzwerken schenken sich die Kontrahenten nichts. Die Gruppe „Theater Modern“ hatte jüngst in einer Pressekonferenz moniert, dass die Gegner der Theatersanierung insbesondere auf...

1 Bild

Theater: Neue Interimsspielstätte steht fest

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 27.07.2016 | 257 mal gelesen

Jetzt ist es offiziell: Das Theater findet während der kommenden Spielzeit auch Zuflucht im Martini-Park. Intendantin Juliane Votteler gab das bei der Stadtrats-Pressekonferenz am Mittwoch bekannt. Das Große Haus am Kennedy-Platz steht wegen gravierenderer Brandschutzmängel als zunächst angenommen, bereits in der Saison 2016/17 nicht mehr zur Verfügung. Zuletzt waren die Pläne gescheitert, die Dampflokhalle des...

2 Bilder

Warum 107 Millionen ein schlechtes Verhandlungsergebnis für Augsburg und sein Theater sind

WSA e.V.
WSA e.V. | Augsburg - City | am 25.04.2016 | 332 mal gelesen

WSA fordert dringend Nachverhandlungen mit dem Freistaat Bayern Anfang 2015 erfuhren die Stadträtinnen und Stadträte aus der Presse, dass die Generalsanierung des Augsburger Theaters circa 235 Millionen Euro kosten wird und damit viel teurer ist als bisher angenommen. Später wurden mit dem Freistaat Einsparungen verhandelt, um die Sanierungskosten auf 189 Millionen Euro zu drücken – der Stadtrat wurde erst danach, über...