Das Augsburger Theater

Das Augsburger Theater ist eine Spielstätte, das seit 1999 in städtischer Hand ist. 2016 wurde die Sanierung des denkmalgeschützten Großen Hauses beschlossen.

Neben dem Großen Haus bespielt das Theater Augsburg die Spielstätten brechtbühne, Freilichtbühne und den hoffmannkeller. Das Theater Augsburg verfügt über ein Musiktheater-, Schauspiel- und Ballett- Ensemble sowie den Chor und Extrachor des Theaters Augsburg und die Augsburger Philharmoniker.
1 Bild

Theater: Impro à la Turka

Kulturhaus Kresslesmühle
Kulturhaus Kresslesmühle | Augsburg - City | vor 1 Tag | 2 mal gelesen

Augsburg: Kulturhaus Kresslesmühle | Mit geballter Spielfreunde, grotesk-skurrilem Wortwitz und viel Humor werden Klischees und Vorurteile, Irrtümer und Missverständnisse sowie Gemeinsamkeiten und Unterschiede improvisiert. Mit ausgeprägtem Gespür für Situationskomik und ebenso aufschlussreichem wie versöhnlichem Humor stellen die Schauspieler sowohl die Tücken und Missverständnisse inmitten des deutsch-türkischem Zusammen- und Nebeneinanderherlebens, als auch...

1 Bild

[...] nur der Schatten eines Traums - Premiere des theter ensembles

Verena Gawert
Verena Gawert | Augsburg - City | vor 1 Tag | 3 mal gelesen

Augsburg: City Club | Am Samstag, 21. April um 19.30 Uhr, findet im City Club Augsburg direkt am Königsplatz die neue Theaterpremiere des Theter ensembles statt: Nur der Schatten eines Traums unter der Regie von Ensemblemitglied Marcel Prebeck. Der Traum als Leitmotiv führt den Zuschauer in eine mystische Welt, in der die Worte von Heine, Dante, Shakespeare, Camus und eigene Texte kunstvoll miteinander verwoben werden. Acht Schauspieler und...

1 Bild

Stadttheater soll Staatstheater werden: Was sich dadurch in Augsburg ändert

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | vor 1 Tag | 243 mal gelesen

Markus Söder hat am Mittwoch in seiner Regierungserklärung verkündet, dass das Augsburger Theater ein Staatstheater werden soll - die Ankündigung kam überraschend - zumindest für die Leitung des Augsburger Theaters. Oberbürgermeister Kurt Gribl telefonierte direkt nach Söders Rede im Bayerischen Landtag mit dem Ministerpräsidenten und verkündete danach: "Das Staatstheater kommt." Kurz nach der Rede Söders im Bayerischen...

1 Bild

Söder: Augsburger Theater soll Staatstheater werden 3

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | vor 2 Tagen | 339 mal gelesen

Markus Söder hat in seiner Regierungserklärung angekündigt, dass das Augsburger Theater ein Staatstheater werden soll.  In seiner Rede am Mittwoch im Bayerischen Landtag hat der neue bayerische Ministerpräsident Söder auch seine Pläne für Augsburg vorgestellt. Er lobte Bayern als "erstklassigen Kulturstandort" und kündigte an: "Neben den bereits beschlossenen Konzertsälen in München und Nürnberg werden wir ein drittes...

5 Bilder

Inninger Theater spielt und spendet

Christine Wieser
Christine Wieser | Augsburg - Inningen | vor 3 Tagen | 73 mal gelesen

Das Theaterpublikum amüsiert sich beim Schwank "Das alte Feuerwehrlied" und spendet 1550 Euro für einen guten Zweck. Theaterabteilung TSV Inningen gab Sondervorstellung für die FFW Inningen Mehr als 600 Besucher sahen den Schwank "Das alte Feuerwehrlied" von Erich Weber. Nach drei öffentlichen Vorstellungen gab es eine Sondervorstellung für die Gäste Freiwillige Feuerwehr Inningen, die heuer das 145jährige...

1 Bild

Improvisationstheatergruppe DeSchaWüh im Café Samocca: Alles neu macht der Mai

Michael Bader
Michael Bader | Augsburg - City | vor 5 Tagen | 3 mal gelesen

Augsburg: Cafe Samocca | Öfter mal was neues? Wenn nicht im Mai, wann dann? Einzigartige Einfälle, sensationelle Superlativen: Neue Rekorde, Erfindungen, Liebesgeschichten und vieles mehr. Seid neu dabei und das im Mai.

1 Bild

"Die NSU-Monologe": Dokumentarisches Theater und Podiumsdiskussion

Alex Lacher
Alex Lacher | Augsburg - City | am 12.04.2018 | 25 mal gelesen

Augsburg: Mephisto | Die NSU-Monologe: Eine Geschichte des Kampfes um Wahrheit und Gerechtigkeit Am 20. April 2018 präsentiert der AStA der Universität Augsburg das Dokumentarische Theater "Die NSU-Monologe" mit anschließender Podiumsdiskussion zur Frage nach institutionellem Rassismus in Deutschland. Einlass ab 19:00 Uhr Reservierung unter: http://lechflimmern.de/prg/mephisto/ Der Eintritt ist frei. Mit türkischen und englischen...

1 Bild

"Die NSU-Monologe": Dokumentarisches Theater und Podiumsdiskussion am 20.4.2018

Alex Lacher
Alex Lacher | Augsburg - City | am 12.04.2018 | 72 mal gelesen

Augsburg: Mephisto | "Die NSU-Monologe": Eine Geschichte des Kampfes um Wahrheit und Gerechtigkeit Am 20. April 2018 präsentiert der AStA der Universität Augsburg das Dokumentarische Theater "Die NSU-Monologe" mit anschließender Podiumsdiskussion zur Frage nach institutionellem Rassismus in Deutschland.Freitag 20.4.2018 um 19:30 Uhr Mephisto, Karolinenstraße 21, Augsburg Der Eintritt ist frei. Kartenreservierung unter:...

1 Bild

Besonderes Theaterjubiläum im Abraxas.

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/West | am 05.04.2018 | 15 mal gelesen

Augsburg: Abraxas Kulturhaus | Klexs – Theater feiert 30-jähriges Bestehen.  Am Samstag 21. April um 20 Uhr ist für uns ein ganz besonderer Termin. Das nicht nur in Augsburg sondern bundesweit bekannte Klexs – Theater feiert. Seit 30 Jahren verzaubert das Ensemble Kinder und Erwachsene mit fantasievollen und märchenhaften Inszenierungen. Zur Feier gibt es eine Premiere: „Goethes Zauberlehrling“ Regisseurin Gabriele Beier hat eine komödiantische ...

1 Bild

FOS-BOS-Theater Augsburg präsentiert "Lieblingsmenschen"

Verena Gawert
Verena Gawert | Augsburg - Süd | am 21.03.2018 | 94 mal gelesen

Augsburg: FOS Augsburg | Die Schweizer Dramatikerin und Schauspielerin Laura de Weck (Tochter des bekannten Publizisten Roger de Weck) hat bereits 2007 in Basel und Mannheim ihr Stück „Lieblingsmenschen“ uraufgeführt. Auch das FOS-BOS-Theater zeigt im April diesen Jahres eine Inszenierung des Stückes, bei der sich wieder ein großes und engagiertes Team an Schülern auf und hinter der Bühne mit Herzblut in die Theaterarbeit gestürzt hat....

1 Bild

Theater-Baustelle auf dem Gaswerksgelände

Thomas Rodak
Thomas Rodak | Augsburg - Nord/West | am 17.03.2018 | 14 mal gelesen

Augsburg: Gaskessel | Schnappschuss

2 Bilder

"Kunst" - darüber lässt es sich streiten.

Otto Killensberger
Otto Killensberger | Wertingen | am 13.03.2018 | 67 mal gelesen

Lauingen: Stadeltheater | Yasmina Reza hat eine Männerfreundschaft über ein Kustwerk dramatisiert. Mit diesem Theaterstück (Premiere 1994 - Paris) hat sie mehrere Preise erhalten. Ab 18. März ist es 9 mal im Stadeltheater in Lauingen zu sehen. Marc ist entsetzt: Sein Freund Serge hat sich ein Bild gekauft. Ein Ölgemälde von etwa ein Meter sechzig auf ein Meter zwanzig, ganz in Weiß. Der Untergrund ist weiß, und wenn man die Augen zusammenkneift, kann...

2 Bilder

"Polizeiwache 007" Theater Obermeitingen

Sybille Heidemeyer
Sybille Heidemeyer | Graben/Untermeitingen/Lagerlechfeld | am 10.03.2018 | 90 mal gelesen

Obermeitingen: Bürgerhaus | Die Theaterbühne Obermeitingen e.V. zeigt den humorvollen Dreiakter „Polizeiwache 007“: Gemächlich geht es auf der kleinen Polizeiwache 007 zu. Nachdem der Dienststellenleiter in Pension gegangen ist, sorgen Oberwachtmeister Ernst Huber und Oberwachtmeister Heinz Wimpel für Recht und Ordnung im Ort. Beide Herren lassen sich so schnell nicht aus der Ruhe bringen. Doch eines Tages hat die Gemütlichkeit ein Ende: Der schon etwas...

1 Bild

Neue Heimat für Künstler: 34 Ateliers aus dem Kulturpark West siedeln auf das Gaswerk-Areal um

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 02.03.2018 | 75 mal gelesen

Zwei Gebäude auf dem Gaswerk-Areal, die künftig bildenden Künstlern zur Verfügung stehen sollen, sind nun ausgebucht. Das gibt die Stadt Augsburg in einer Pressemitteilung bekannt. Insgesamt 34 Ateliers siedeln aus dem Kulturpark West (KuPa) auf das Gaswerk-Gelände um. Damit hätten ein Großteil der bildenden Künstler aus dem KuPa in der ehemaligen Reese-Kaserne und auch zwei weitere Interessenten von der Warteliste auf...

2 Bilder

Zur Brotzeit eine Leiche – der Mitmachkrimi!

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/Ost | am 22.02.2018 | 127 mal gelesen

Augsburg: Projektschmiede | Spannung pur in der Projektschmiede. Statt der obligatorischen Handwerkerbrotzeit – der Leberkässemmel - gibt es bei der Brotzeit eine Leiche – eine wirkliche Überraschung. Und das in Zusammenhang mit einer Hebebühne in der Lechhauser Projektschmiede. Immer wieder ist das private Kunst- und Kulturzentrum in Lechhausen für eine neue Idee gut. Seit über 5 Jahren gitb es dort Konzerte, Lesungen, Kurse und auch viele private...

1 Bild

Improvisationstheater DeSchaWüh im Café Tür an Tür: Director's Cut - garantiert improvisiert

Michael Bader
Michael Bader | Augsburg - City | am 15.02.2018 | 18 mal gelesen

Augsburg: Café Tür an Tür | Vier wagemutige Regisseure treten an, um die ultimative Impro-Geschichte zu erzählen. Doch nur einer kann gewinnen, denn jede Runde wird eine Geschichte vom Publikum abgewählt. Begleitet uns auf der Suche nach der aufregendsten, herzzerreißendsten oder skurrilsten Geschichte des Abends –alles garantiert improvisiert.

1 Bild

Bertolt Brechts letzter Meisterschüler kommt fürs Brechtfestival nach Augsburg

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 15.02.2018 | 86 mal gelesen

Augsburg - "Egoismus versus Solidarität" lautet das Motto, unter dem in diesem Jahr das Augsburger Brechtfestival stattfindet. Mehr als 40 Programmpunkte sollen vom 23. Februar bis zum 4. März "die Gegenwart mit Brecht und Brechts Werk mit der Gegenwart konfrontieren", wie Festivalleiter Patrick Wengenroth es formuliert. Zum Abschluss können die Besucher Bertolt Brechts womöglich letztem noch lebenden Meisterschüler B.K....

Eine besondere Premiere des Jungen Theaters.

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/West | am 14.02.2018 | 29 mal gelesen

Augsburg: Junges Theater | „Samia läuft - Die endliche Geschichte der Samia Yusuf Omar“ ist der Titel einer Neuinszenierung des Jungen Theaters Augsburg nach dem Roman "Mit Träumen im Herzen" von Giuseppe Catozzella. Am 2. März 2018 um 11 Uhr findet die 1. Premiere auf der Studiobühne des Jungen Theaters Augsburg in der Sommestraße 30 statt, anschließend wird auch im Hoffmannkeller im Theater Augsburg gespielt. Der Roman und auch das vom Jungen...

1 Bild

Nach Veruntreuung am Theater: Kulturreferat kündigt "lückenlose Aufdeckung" an

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 13.02.2018 | 173 mal gelesen

Augsburg (kd) Beinahe 100 000 Euro hat ein Mitarbeiter des Theaters wohl über mehrere Jahre hinweg veruntreut. Das wurde vergangene Woche durch eine Wirtschaftsprüfung bekannt. Wie das Kulturreferat nun ankündigt, wolle man den Vorfall lückenlos aufdecken und "ähnliche Taten künftig unterbinden". Der größere Fehlbetrag wurde dem Theater zufolge im Zuge der jährlichen Wirtschaftsprüfung in der Hauptkasse entdeckt (wir...

3 Bilder

"Kapriolen mit Juliette"

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 01.02.2018 | 119 mal gelesen

PREMIERE IN STADTBERGEN/ Die neue Komödie mit Julia Dahmen und Karlheinz Lemken – im wirklichen Leben Vater und Tochter – feiert am 2. Und 3. März im Bürgersaal Stadtbergen Premiere. Ingrid Strohmayr Bereits mit neun Jahren stand Julia Dahmen erstmals mit ihrem Vater Karlheinz Lemken vor der Kamera. In der ZDF-Kultserie „Aktenzeichen XY-Ungelöst“ spielten sie damals ebenfalls Vater und Tochter. Schon damals weiß das...

Aktionstag: Sponsoren gesucht

Sonja Schönthier
Sonja Schönthier | Altenmünster | am 22.01.2018 | 10 mal gelesen

Am Freitag, 11. Mai, findet im Sportheim Altenmünster, Dorfanger 41, ein großer Aktionstag der Grundschule Altenmünster und ein Lauf statt. Für diesen Lauf werden Sponsoren gesucht, die je gelaufenem Kilometer der Schüler, Eltern und auch Lehrer eine bestimmte Summe spenden. Das Geld kommt dem Elternbeirat und damit den Schülern zugute (unter anderem für Theaterfahrten, Ausflüge, neue Bücher). Bei Fragen,...

1 Bild

Onkel Ede hat einen Schnurrbart

Regio Augsburg Tourismus GmbH
Regio Augsburg Tourismus GmbH | Augsburg - Nord/West | am 19.01.2018 | 17 mal gelesen

Augsburg: abraxas Theater | Bertold Brecht für Kinder ab 7 Jahren und Erwachsene vom Faks Theater Augsburg Karten unter www.fakstheater.de Tel. 0821 - 96611

1 Bild

Brechts Geburtstag einmal anders!

Regio Augsburg Tourismus GmbH
Regio Augsburg Tourismus GmbH | Augsburg - City | am 19.01.2018 | 25 mal gelesen

Augsburg: Brecht's Bistro | Brecht/Valentin: Die rote Zibebe Improvisationen im Wachsfigurenkabinett Mitwirkende: Bert Brecht (Virginierraucher, Klampfenbenke), Klabund (Der Totengräber), Alfred Lichtenstein (Lene Levi), Joachim Ringelnatz (Kuddel Daddeldu), Frank Wedekind (Lindekuh). Als Gast: Karl Valentin (im Gespräch mit Bert Brecht). Durch das Programm führt Dirk Heißerer (Abnormitätenwirt). Eine brechtige Delikatesse am Vorabend von...

1 Bild

Gaswerk: In einem Jahr zieht die Bühne ein

Vanessa Morys
Vanessa Morys | Augsburg - City | am 16.01.2018 | 90 mal gelesen

Augsburg. Die Bauarbeiten auf dem Gaswerk-Areal sind im Plan, betont die Stadt. Produktionen des Theaters dennoch erst ab Januar 2019. Das Ofenhaus auf dem Augsburger Gaswerk-Gelände wird erst im Januar 2019 als Aufführungsort für das Theater zur Verfügung stehen. Darüber informierten Theaterintendant André Bücker, Stadtwerke-Pressesprecher Jürgen Fergg und Stefan Schleifer, Projektleiter Kulturreferat der Stadt, kürzlich...

1 Bild

Erlinger Theatergruppe präsentiert "Aber diesmal mit Niveau"

Peter Heider
Peter Heider | Meitingen | am 16.01.2018 | 55 mal gelesen

 Meitingen - Erlingen. Seit Jahren spielt der örtliche Theaterverein mit großem Erfolg Bau-ernstücke und ländlich seichte Boulevardkomödien für die Freunde der Dorfbühne. Ihren großen Erfolg des letztjährigen Stücks „Da Bauern – Nero“, einem Dreiakter aus der Feder von Rolf Kaspari will die Theatergruppe des SV Erlingen auch in diesem Jahr nach Been-digung der fünften Jahreszeit, dem Fasching, wiederholen. In diesem Jahr soll...