Tierheim

2 Bilder

Reibach mit den ‚Kuscheltieren‘

Warnung / Tierschutzverein informiert über Tricks der illegalen Tierhändler Augsburg. Sieben Wochen alt, 700 g schwer, ein winziges Hündchen, gerade mal so groß wie ein Meerschwein – und doch sollte der kleine Zwergspitz mit gefälschtem Impfpass per Inserat im Internet verkauft werden. Eine aufmerksame Tierfreundin informierte das Veterinäramt Augsburg, dessen Mitarbeiter stellten das Tier beim Verkäufer sicher. Der muss...

1 Bild

Kennzeichnen und Registrieren von Hund und Katze

Die Tierärztin rät* Wer mit Hund oder Katze ins Ausland reisen will, ist seit einigen Jahren dazu verpflichtet, sein Tier durch einen Transponder/Mikrochip unverwechselbar kennzeichnen zu lassen. Aber auch ohne Reiseabsichten sind Kennzeichnung und Registrierung eines Haustieres sinnvoll. Denn wenn ein Tier einmal vermisst werden sollte, erhöht das die Chancen beträchtlich, es zurückzubekommen. Der etwa reiskorngroße...

1 Bild

Steckbrief: Siamkatze

Oder: Welches Tier passt zu mir?* Allgemein: Schlanke, „elegante“ Kurzhaarkatze, mittelgroß, doch mit langen Beinen, mit dreieckigem Gesicht und mandelförmigen blauen Augen. Siamkatzen oder „Siamesen“ sind Teilalbinos, zu ihren Merkmalen gehört auch die markante Pointierung, das heißt, hervortretende Körperteile (sog. Points) wie Nase, Ohren, Pfoten, Schwanz und bei Katern der Hodensack sind deutlich dunkler gefärbt als...

8 Bilder

Tatkräftig ins neue Jahr

Tierschutzverein / Einsatz für Natur und Umwelt sind angewandter Tierschutz Augsburg. „Schutz und Hilfe für Tiere in Not zählt zu unseren bedeutendsten Aufgaben“, bestätigt Heinz Paula, Vorsitzender des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung e.V. Gleichzeitig spricht er zum Jahresauftakt 2020 größere Zusammenhänge an und sieht in vielen gesellschaftlichen Bereichen „eine umfassendere Verantwortung“. Sein Tenor: „Sich für...

2 Bilder

Spendenaufruf für Pacino

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | am 18.12.2019 | 271 mal gelesen

Tierschutzverein sammelt für dringend nötige OP von Dogo Argentino Pacino ist ein knapp vierjähriger Dogo Argentino, ein freundlicher Hund, der den Wesenstest mit Bravour bestanden hat. Er ist bestens erzogen, gutmütig und versteht sich anderen Tieren ebenso gut wie mit Menschen. Als er durch eine Krankheit seines Frauchens ins Tierheim kam, wurde es für Pacino allerdings schwer. Denn weil er als Listenhund der...

5 Bilder

Tierschutz 2019 in Augsburg

Rückblick / Tierschutzverein zieht positives Resümee und schmiedet neue Pläne 2019 war ein bewegtes Jahr für den Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e. V. Bewährt haben sich wieder einmal Durchhaltevermögen, Optimismus und gute Ideen. Auf beständig hohem Niveau arbeitet das Augsburger Tierheim, in dem auch 2019 wieder beinahe 2.000 Tiere aufgenommen wurden. Die weitaus meisten von ihnen konnten ihren erleichterten...

4 Bilder

Vom Langohr bis zur Bulldogge: Besuch im Augsburger Tierheim

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 16.12.2019 | 496 mal gelesen

Etwas versteckt, hinter Waschanlage, Discounter und Hotel, liegt das Augsburger Tierheim an der Holzbachstraße. Eine lange Zufahrt, auf der einen Seite gesäumt von abgezäunten Freiläufen mit Hundehütten. Dann das Heim selbst, ein grün gestrichenes, in die Jahre gekommenes Haus. Die Geschichten der dort lebenden Vierbeiner gehen einem zu Herzen. Da ist der Hund, der "aus der Mode gekommen" ist. Seit Monaten wartet er auf...

1 Bild

Freude schenken – keine Tiere

Erinnerung / Tiere gehören nicht unter den Weihnachtsbaum Augsburg. „Tiere sind lebende Wesen, sie eignen sich nicht als Geschenke!“ Darauf weist Heinz Paula, Vorsitzender des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung e.V., unermüdlich hin. Sein Appell gilt zwar grundsätzlich und das ganze Jahr über, ist aber zur Weihnachtszeit besonders aktuell und wichtig. Denn viel zu häufig versuchen Menschen noch, einander mit...

1 Bild

Von Autos und Katzen

Offener Brief / Tierfreundin appelliert an Autofahrer und Katzenhalter Augsburg. Die Trauer um ihre eigene Katze und die Hoffnung, anderen Katzenhaltern Ähnliches vielleicht ersparen zu können, ließ eine Tierfreundin aus dem südlichen Landkreis zur Feder greifen. Sie bat den Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V., ihre Geschichte aufzugreifen, um möglichst viele Menschen anzusprechen und aufzuklären: „Es dämmert....

1 Bild

Pfotenpflege in der kalten Jahreszeit

Die Tierärztin rät* Die meisten Hunde lieben es, im Winter spazieren zu gehen und im Schnee zu toben. Herrchen oder Frauchen sollten jedoch in der kalten Jahreszeit einige Dinge beachten, um wunde Pfoten und Verletzungen ihrer vierbeinigen Lieblinge durch Frost, Streusalz und Splitt zu vermeiden. Zum einen können sich an langem Fell am Bauch oder zwischen den Zehen Schnee- und Eisklümpchen bilden, die nicht mehr von...

2 Bilder

3-Tage-Hund

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | am 24.11.2019 | 132 mal gelesen

Appell / Tiere eignen sich nicht als Mitbringsel für Kinder Augsburg. „Ich wollte meinen Kindern eine Freude machen.“ Diesen Beweggrund eines Familienvaters versteht Heinz Paula gut. Kein Verständnis hat der Vorsitzende des Tierschutzvereins jedoch dafür, dass diese „Freude“ ein nur wenige Wochen alter Hundewelpe war. Die Enttäuschung folgte schnell, denn trotz Knopfaugen und weißem Wuschelfell erwies sich das Tier...

1 Bild

Von Giftschlangen und Wüstentieren

Netzwerk / Exotische Tiere stellen Tierheime vor große Probleme Augsburg. Ein Känguru in den Stauden, eine Boa Constrictor in der Donauwörther Straße – auch in Augsburg häufen sich die Meldungen über Sichtungen exotischer Tiere. Glücklicherweise sind Polizei und Feuerwehr meist schnell zur Stelle. Sie sichern die „Irrläufer“ und bringen die außergewöhnlichen Fundtiere dann ins Tierheim Augsburg. Erst vor Kurzem hatten es...

2 Bilder

Steckbrief: Agaporniden/Unzertrennliche

Oder: Welches Tier passt zu mir?* Allgemein: Bei Papageien-Freunden besonders beliebt sind die lebhaften Agaporniden, die „Unzertrennlichen“. Übersetzt heißt Agapornis „Liebesvogel“. Das bezieht sich darauf, dass die Vögel monogam leben. Die Paare bleiben lebenslang zusammen und  hängen auffällig aneinander, sie pflegen und füttern sich, kuscheln und schnäbeln intensiv. Stirbt ein Partner, geht der oder die Überlebende...

1 Bild

Pudelwohl

Happy End / Betagter einäugiger Hund findet neues Zuhause Augsburg. „Hunde sind treu, ihre Besitzer leider nicht immer“, seufzt Tierpflegerin Tamara Hofmann. Diese traurige Wahrheit musste Hundedame Tina am eigenen Leib erfahren. Doch nun nahm das Schicksal des in die Jahre gekommenen Pudels im Tierheim Augsburg eine unerwartet glückliche Wendung. Altersbeschwerden Nach einem Happy End sah es zunächst nicht aus, als ihre...

1 Bild

Die Tierärztin rät*: Wenn es Zeit ist, Abschied zu nehmen …

Es ist sehr schwer, von einem langjährigen treuen Begleiter Abschied zu nehmen. Aber wenn ein Haustier sehr schwer verletzt ist, starke Schmerzen hat oder unheilbar krank und keine Therapie mehr möglich ist, bleibt als letzte Lösung oft nur, das geliebte Tier von einem Tierarzt einschläfern zu lassen. Die Entscheidung, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist, fällt meist sehr schwer. Sie sollte jedoch nicht allzu lange...

3 Bilder

Wie man den Garten tierfreundlich winterfest macht

Info / Tierschutzverein gibt Herbst-Tipps für Tierfreunde Augsburg. „Wenn die Blätter fallen, beginnt für viele Wildtiere eine besonders gefährliche Jahreszeit“, weiß Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung. „Aber wer einige wenige Tipps beachtet“, so Gaßner, „kann das Leben unserer Wildtiere erheblich sicherer machen.“ Auf unseren Straßen etwa sind kreuzende Tiere vor allem in der...

3 Bilder

Mitmachen und helfen

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | am 14.10.2019 | 197 mal gelesen

Ehrenamt / Tierschutzverein sucht Menschen mit Zeit und Ausdauer Augsburg, Königsbrunn. „Retten können Sie die Welt bei uns nicht, aber für Tiere und Menschen lebenswerter machen“, umreißt Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung e.V., ihr Angebot. Gesucht werden Menschen mit Herz, Zeit und Ausdauer, die sich im Tierheim Augsburg, auf Gut Morhard in Königsbrunn oder in einem der...

1 Bild

Viel Schönes im Neuen Jahr

Druckfrisch / Kalender 2020 des Tierschutzvereins ab sofort erhältlich Augsburg. „Alles dreht sich bei uns um Tiere, da macht unser soeben erschienener Jahreskalender 2020 natürlich keine Ausnahme!“ Mit sichtlicher Freude zeigt Vereinsvorsitzender Heinz Paula bei diesen Worten den noch druckfrischen Wandkalender 2020 des Tierschutzvereins Augsburg. Von der treusorgenden Amsel bis zum gemütlichen Ziegenbock zieren allerlei...

1 Bild

Mehr für den Tierschutz

Jahreshauptversammlung / Mitglieder wählen einstimmig neuen erweiterten Vorstand Augsburg. Zahlreich waren die Mitglieder des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung e. V. am Samstag, den 6. September, zur diesjährigen Jahreshauptversammlung in den Hollbau des Augsburger Annahofes gekommen. In seinem Jahresbericht ließ Vorsitzender Heinz Paula das vergangene Jahr noch einmal Revue...

1 Bild

Krallen- und Schnabelpflege bei Ziervögeln

Die Tierärztin rät* Vögel benötigen ihre Krallen und ihren Schnabel für fast alle Tätigkeiten (u.a. Sitzen, Scharren, Klettern, Fressen, Putzen). Übermäßig gewachsene Schnäbel und Krallen führen zu Problemen bei der Futteraufnahme, der Gefiederpflege und bei der Fortbewegung. Unter anderem können Vögel mit zu langen Krallen an Gegenständen hängen bleiben und sich dabei an den Gliedmaßen verletzen. Ein zu lang gewachsener...

3 Bilder

Traumjob im Tierheim

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | am 02.09.2019 | 151 mal gelesen

Ausbildung / Tierpflege-Azubis von heute sind die Fachkräfte von morgen Augsburg. „Mir ist wichtig, eine sinnvolle Arbeit zu leisten.“ Darum hat sich Teresa (25) beim Tierschutzverein Augsburg beworben – und gehört zu den drei Glücklichen, die im September im Tierheim Augsburg ihre Ausbildung zur Tierpflegerin antraten. „Ich freue mich sehr darauf, hier alles über die verschiedenen Tierarten zu lernen. Das Tierheim...

1 Bild

Steckbrief: Nymphensittich

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | am 01.09.2019 | 134 mal gelesen

Oder: Welches Tier passt zu mir?* Allgemein: Nymphensittiche sind Kleinpapageien, die von Kopf bis Schwanzspitze bis zu 30 cm groß werden. Ihre Federhaube kennzeichnet sie als Kakadus, ursprünglich stammen sie aus Zentral-Australien. Es sind freundliche, gesellige Tiere, neugierig und zutraulich. Sie singen viel, sind „sprachbegabt“ und überhaupt sehr aufgeweckt. Ihr Wildfederkleid ist grau-weiß-gelb, gezüchtet werden sie...

1 Bild

Odyssee der Kuscheltiere

Aufnahme / Drei Kaninchen unter den Neuzugängen im Tierheim Augsburg. Es dauert einige Zeit, bis sich das schwarz-weiße Fellknäuel durch die offene Tür des Transportkorbs hinaus wagt in den geräumigen Kleintierstall des Tierheims. Lange war das Kaninchen zuvor allein in dem engen Kasten eingesperrt, ohne Auslauf und obendrein in einem Keller. Das Tier war ein „Mitbringsel“ für ein kleines Mädchen gewesen, hatte aber in...

4 Bilder

Hundeflüsterer im Tierheim

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | am 19.08.2019 | 199 mal gelesen

Tierschutz / Über die wichtige Arbeit der Hundetrainerinnen und -trainer Augsburg. Immer wieder und in letzter Zeit immer häufiger werden im Augsburger Tierheim Hunde abgegeben, die auffälliges oder unerwünschtes Verhalten zeigen. Das reicht von Ängstlichkeit bis zu Aggression, unbeherrschter Jagdtrieb gehört ebenso dazu wie Dominanzverhalten, Unaufmerksamkeit, dauerndes Bellen oder häufiges Weglaufen. Was tun mit...

1 Bild

Tiere suchen ein Zuhause

Sam kam mit einigen anderen Zebrafinken zu uns ins Tierheim. Sie kamen ursprünglich aus schlechten Haltung, haben sich aber inzwischen gut erholt. Nun suchen Sam und seine gefiederten Freunde ein neues Zuhause in einer großen Voliere oder mit Freiflug, gerne auch zu bereits vorhanden Zebrafinken.