Tierschutz

Als Tierschutz werden alle Aktivitäten des Menschen bezeichnet, die darauf abzielen, Tieren individuell ein artgerechtes Leben ohne Zufügung von Leiden, Schmerzen, Schäden und unnötigen Beeinträchtigungen zu ermöglichen. Der Tierschutz zielt auf das einzelne Tier und seine Unversehrtheit. Im Unterschied zu den Verfechtern von Tierrechten, die teilweise jegliche Nutzhaltung von Tieren durch den Menschen ablehnen, liegt im Tierschutzrecht und seinen zugehörigen Regelungen der Schwerpunkt auf der sach- und artgerechten Haltung, Umgang mit und Nutzung von Tieren durch den Menschen. Aufgrund der unterschiedlichen Nutzungsweise begrenzt sich die Tierschutzbewegung zumeist auf regional den Menschen vertraute und ihnen sympathische Wirbel- und Säugetiere.
1 Bild

Natürlich färben leicht gemacht

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | vor 1 Stunde, 53 Minuten | 5 mal gelesen

Workshop / Pflanzenfarben aus dem Garten Königsbrunn. Zwiebelschalen, Rote Beete, Petersilie … – es braucht nicht viel, um zum Beispiel Wolle oder Seide natürlich schön goldbraun, leuchtendrot oder mild grün zu färben. Auch feine Malfarben lassen sich leicht aus Naturmaterialien herstellen. Wie und mit welchen Zutaten das geht, verrät Dipl. Biologin und Kunsttherapeutin Marianna Haas in ihrem zweiteiligen Workshop „Färben...

2 Bilder

Beeilung beim Heckenschneiden

Vogelschutz / Auf Nester und Jungvögel im Grünen achten Augsburg. Um die heimische Vogelwelt zu schützen, verbietet das Bundesnaturschutzgesetz, in der Zeit vom 1. März bis zum 30. September „Hecken, lebende Zäune, Gebüsche und andere Gehölze […] abzuschneiden oder auf den Stock zu setzen […]. „In dieser Zeit suchen die Vögel einen geschützten Platz für ihre Jungen – und den finden sie oft in dichten Hecken und...

2 Bilder

Verspielte Riesenbabies

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | am 08.02.2018 | 303 mal gelesen

Augsburg: Tierheim Augsburg | Vermittlung / Tierheim sucht Zuhause für zwei junge Hirtenhunde Augsburg. Die zwei Kangals Narin und Zalim sind Geschwister, beide am 12. Februar 2017 geboren. „Die jugendlichen Tiere sind sehr freundlich und gelehrig“, weiß Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins, „brauchen aber unbedingt Erziehung und ein festes Zuhause. Das Tierheim ist nicht der richtige Ort für die beiden.“ Daher sucht sie für die...

2 Bilder

Fühlen, hören, schauen, staunen

Vortrag / Vom Insektenkasten zum Naturmuseum Königsbrunn. Insekten wie der Augsburger Bär oder die Gefleckte Schnarrschrecke hatten es Dr. Heinz Fischer (1911–1991) besonders angetan. Mit Leidenschaft erforschte der renommierte Augsburger Ökologe vor allem die vielfältigen Lebensräume am noch unverbauten Lech. Fischers bedeutende naturwissenschaftliche Sammlung bildete die Grundlage für das Naturmuseum Königsbrunn....

Rumänische Fellnasen brauchen Hilfe

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 28.01.2018 | 5 mal gelesen

Das Leid der Straßenhunde in Rumänien, gerade in der kalten Jahreszeit, ist groß. Jeden Tag sind sie auf der Hut und suchen etwas zu essen. Der Förderverein Tiernothilfe Siebenbürgen e. V. arbeitet mit dem rumänischen Tierschutzverein ASIPA, der Nahe der Stadt Cluj-Napoca (Klausenburg) seinen Sitz hat, zusammen. Jeden Tag finden die Tierschützer neue Fellnasen, die Hilfe brauchen. Sie sind oft verletzt, hungrig, krank und...

2 Bilder

Farbpalette der Natur

Workshop / Pflanzenfarben aus dem eigenen Garten Königsbrunn. Blutpflaumenrinde, Tagetesblüten, Zwiebelschalen … – die Natur hält die schönsten Färbemittel bereit, wenn man nur ihre Geheimnisse kennt. Eine Einführung bietet der zweiteilige Workshop „Färben und Farben aus Natur und Garten“ am Donnerstag, 01.02., von 18–20 Uhr und Freitag, 02.02., von 14–17 Uhr auf Gut Morhard. Dipl. Biologin und Kunsttherapeutin Marianna...

1 Bild

Spenden einfach gemacht!

Maike Neuer
Maike Neuer | Schwabmünchen | am 23.01.2018 | 6 mal gelesen

Moorenweis, 18.Januar 2018. Spenden einfach gemacht! Damit den vielen Katzen geholfen werden kann, die der Verein aus Moorenweis aktuell betreut, gibt es nun auch die Möglichkeit via SMS und paypal einen Beitrag zu leisten. Die üblichen Spendenmöglichkeiten wie Überweisung, Dauerauftrag in Form einer Patenschaft und/oder Mitgliedschaft brächten schon eine kleine Summe, mit denen der Verein seinen Schützlingen...

1 Bild

Wenn der Hund schnell Hilfe braucht

Kurs / Praktische Einführung in Erste Hilfe für Hunde Augsburg. „Wer für Notfälle mit Hunden gerüstet sein will, erhält bei uns fundierte Anleitung“, weist Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung e.V., auf den beliebten Erste-Hilfe-Kurs im Tierheim Augsburg hin. Der nächste findet am Sonntag, den 28.01., statt. Von 10 bis etwa 11.30 Uhr erläutern Tierärztin Dr. Doris Wirth und...

1 Bild

Wer kennt diesen Kater?

Fundtier / Bobinger Kater im Augsburger Tierheim Augsburg/Bobingen. Ein kräftiger braun getigerter Kater wurde am 02. Januar als Fundtier ins Tierheim Augsburg gebracht. Zuvor war er bereits mehrere Wochen in der Fuggerstraße im Bobinger Ortsteil Reinhartshausen beobachtet worden, wo er aber nicht zuhause ist. Nachdem sich in dieser Zeit niemand um das Tier kümmerte, entschlossen sich besorgte Anwohner, den Kater bei...

1 Bild

Ein Hund für Sportsfreunde

Tiervermittlung / Bewegungsfreudiger Vierbeiner sucht Familie Augsburg. „Milow ist ein jugendliches Energiebündel, freundlich, liebenswert und lernbegierig“, beschreibt Tierpflegerin Joana Müller ihren neuen Schützling. „Er geht gern spazieren, bei jedem Wetter und auch an der Leine.“ Seit Mitte November 2017 befindet sich der zehn Monate alte, aufgeweckte Mischlingsrüde nun im Augsburger Tierheim, seine anfängliche...

5 Bilder

Freude für Tiere ohne Zuhause

Dankeschön / Geschenke für jedes Tier im Tierheim Augsburg. Ein Hundekuchen für Terrier Pepsi, Kätzchen Mila ist ganz verliebt in ihr neues Kuschelkissen und Kaninchen-Neuzugang Schnuffel hat seine Portion frisches Heu ruckzuck gemümmelt - so erlebten auch die Tiere im Augsburger Tierheim schöne Weihnachtsfeiertage. Dafür sorgten die ‚Gabentische‘ in den Dehnermärkten an der Ackermannstraße, in Lechhausen und...

1 Bild

Bei den Fischen tanzen: PETA versus ROFA - ein Streit um ein Aquarium in einer Disco

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 27.12.2017 | 249 mal gelesen

Egal ob Goth Rock, Dark Wave, Industrial oder Neue Deutsche Härte, seit 1986 wird es in der Augsburger Disco "Rockfabrik" vor allem eins: laut. Das Aquarium des Clubs geriet nun in den Fokus der Tierschutzorganisation PETA, da die Fische unter extremer Dauerbelastung durch Musik und Gäste leiden würden. Die Geschäftsführung will sich von der Lebenddeko allerdings nicht trennen. "Wir appellieren an die Geschäftsführung,...

1 Bild

Katzenschwemme in Bayern

Maike Neuer
Maike Neuer | Schwabmünchen | am 26.12.2017 | 15 mal gelesen

Schlimme Zustände lassen den Verein „Katzentatzen…wir hinterlassen Spuren“ verzweifeln. Die Bemühungen, mit Kastrationen die Vermehrung und somit Verelendung der heimatlosen Katzen zu verringern, trägt aufgrund mangelnder Unterstützung nur minimal Früchte. Kastrieren ist das oberste Gebot um eine weitere Zunahme der so gerne als Streuner bezeichneten Katzen zu verhindern. Meist sind es verwilderte Hauskatzen, die von...

1 Bild

Tierschützer vereinigt euch!

Maike Neuer
Maike Neuer | Schwabmünchen | am 26.12.2017 | 8 mal gelesen

Moorenweis, 30. September 2017. Gedankenaustausch rund um das Thema des Katzenelends in Bayern Tierschützer werden immer wieder mit einem großen Thema konfrontiert: Dem Gesetz. Um sich über die Situation in Bayern auszutauschen und auch die erst kürzlich dazugestossenen Teammitglieder auf den aktuellsten Stand zu bringen, stand Margit Mayr aus Gersthofen bereit. Sie ist die große Initiatorin einer Petition Pro...

1 Bild

22 Hektar für den Naturschutz in Bergheim

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 21.12.2017 | 101 mal gelesen

Wer in diesen Tagen in den Feldfluren südlich von Bergheim unterwegs ist, den könnte der Verdacht ereilen, dass hier gerade ein Gewerbegebiet gebaut wird. Denn ein tonnenschwerer Bagger und eine Planierraupe wühlen sich durch einen Acker, häufen Oberboden zu großen Erdhügeln an und legen Kiesflächen frei. Doch was nach Flächenversiegelung aussieht, gehört zu einer der größten Naturschutzmaßnahmen, die die Stadt Augsburg in...

2 Bilder

Keine Panik an Silvester

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | am 26.11.2017 | 148 mal gelesen

Hinweise / Guter Rutsch ins neue Jahr auch für Haustiere Augsburg. „Anders als für Menschen ist die traditionell laute Silvesternacht für die meisten Wild- und Haustiere kein Spaß“, weiß Heinz Paula, Vorsitzender des Tierschutzvereins. Ihre oft hochentwickelten Sinne erweisen sich hier als Nachteil. „Hunde und Katzen etwa nehmen Feuerwerk, Böllerschüsse und Schwefelgeruch als existenzbedrohliche Katastrophe wahr und...

1 Bild

Ruhige Tage auch für Tiere

Schließzeiten / Tierheim und Gut Morhard feiertags geschlossen Augsburg/Königsbrunn. Einen ruhigen Jahresausklang genießen die Tiere auf Gut Morhard, das während der Weihnachtsferien vom 22. Dezember 2017 bis 05. Januar 2018 geschlossen ist. „Kein Zugang für Besucher“ heißt es im Augsburger Tierheim in der Holzbachstraße vom 24. bis 26. Dezember. „In Not geratene Tiere werden aber auch an diesen Tagen wie gewohnt...

3 Bilder

Kein Tier verschenken

Erinnerung / Tiere gehören nicht unter den Weihnachtsbaum Augsburg. Unermüdlich erinnert der Tierschutzverein daran, dass Tiere sich nicht als Weihnachtsgeschenke eignen – „auch wenn die großäugige Katze oder der flauschige Welpe im Handel oder gar im Internet noch so ‚süß’ aussehen“. Heinz Paula, Vorsitzender des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung e.V., kennt und versteht das Problem. Er weiß aber auch, wie viele...

1 Bild

Vielen Tieren Freude schenken

Aktion / Fachgeschäfte bieten Gabentische für Tiere im Tierheim Augsburg/Königsbrunn. Ein Kauknochen für Franky, den betagten Mischling, oder neues Spielzeug, um die zurückhaltende Katzendame Donana aus ihrer Ecke zu locken – „auch mit kleinen Dingen kann man im Tierheim viel Freude bereiten“, weiß Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins. Dafür hängen nun „Wunschzettel“ an eigenen Weihnachtsbäumein den...

1 Bild

Heimische Hecke mit Holunder und mehr

Pflanzaktion / Tierparadies Gut Morhard erhält grünen Rahmen Königsbrunn. Gute Laune trotz herbstkalter Temperaturen herrschte am Freitagvormittag auf Gut Morhard, als Hundsrose, Felsenbirne, Speierling und rund 20 weitere einheimische Büsche und Sträucher gepflanzt wurden. Sie sind der erste Teil einer Hecke, die nach Abschluss aller Bauarbeiten das gesamte Areal als natürliche und tierfreundliche Einfriedung umschließen...

1 Bild

Glückskinder bringen Freude ins Tierheim

Spende/Junge Tierfreunde teilen Glück und Geld Traunried/Augsburg. „Wir haben so viel Glück, dass wir es mit anderen teilen können und wollen“, erklärt Ida den Grundgedanken der „Traunrieder Glückskinder“. Neben ihr gehören dazu auch Ronja, Lena, Emma, Hannah und Felix. Das ganze Jahr über sammelten die 7- bis 12-Jährigen mit mehreren Aktionen Geld für den Tierschutz. Sie machten mit bei Flohmarkt und Sommerfest,...

4 Bilder

"Hunde-Diplomat" Lenni sucht ein Zuhause

Anja Lütke-Wissing
Anja Lütke-Wissing | Augsburg - Süd/Ost | am 09.11.2017 | 361 mal gelesen

Der wunderschöne kleine Mischlings-Rüde Lenni sucht ein liebevolles Zuhause. Er ist ca. fünf bis sechs Jahre alt, nicht kastriert und mit seinen 35 cm und ca. 12 kg eher ein kleiner Hund. Lenni wird vom Tierschutzverein Friedberg/Hochzoll vermittelt und lebt zurzeit noch auf einer Pflegestelle. Der hübsche kleine Kerl kommt aus einem Tierheim in Ungarn. „Man bat uns, ihn zu holen, weil er immer so traurig war und...

4 Bilder

Wildes Paradies in Königsbrunn

Aktion / Heimische Pflanzen für Mensch und Tier auf Gut Morhard Königsbrunn. Am Freitag, den 17. November, findet ab 10 Uhr die erste Pflanzaktion auf Gut Morhard statt. „Wir planen eine Hecke aus einheimischen Büschen und Sträuchern um das ganze Gelände“, erklärt dazu Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung e.V. Die Gärtnerei Wörner unterstützt das Vorhaben. Tier- und Naturfreunde...

3 Bilder

Ich wollt‘ ich hätt‘ ein Huhn

Seminar / Alles Wissenswerte zu Hühnerhaltung im eigenen Garten Königsbrunn. Ein Frühstücksei vom eigenen Huhn, artgerecht erzeugt und sicher ohne Giftrückstände – die Vorstellung ist offenbar verlockend. „Spätestens seit Bayernei- und Fipronil-Skandal ist auch in unserer Gegend das allgemeine Interesse an eigenen Hühnern stark gestiegen“, weiß Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung...

1 Bild

Unermüdlicher Einsatz für Tiere

Ehrung / Tierschutzverein zeichnet langjährige Mitglieder aus Augsburg. „Unser herzlicher Dank gilt heute insbesondere den Mitgliedern, die dem Tierschutzverein bereits jahrzehntelang die Treue halten und sich für das Wohl der Tiere einsetzen.“ Vier solcher Jubilare konnte Vorsitzender Heinz Paula Mitte Oktober im Rahmen der ordentlichen Jahreshauptversammlung 2017 persönlich ehren: für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit...