Tierschutzverein

1 Bild

Hitzefrei für Hunde

Guter Rat / Tierärztin gibt Sommertipps für Hundehalter Augsburg/Königsbrunn. „Hundstage“ nennt der Volksmund die erfahrungsgemäß heißen Tage von Mitte Juli bis Mitte August. Wie Hunde diese klimatisch schwierige Zeit gut überstehen, weiß Tonia Olson. Die Tierärztin des Tierschutzvereins rät: „Gehen Sie mit Ihrem Hund nicht in der prallen Sonne Gassi, sondern weichen Sie auf die frühen Morgen- und späten Abendstunden aus...

1 Bild

150 Jahre Tierschutzverein – wichtiger denn je

Jubiläumsprogramm / Auftaktveranstaltungen zu Hunden und Katzen Augsburg. „Um Haus- und Wildtiere, Erfolge und Herausforderungen geht es in unseren vielfältigen Jubiläumsveranstaltungen,“ verrät Hein Paula, Vorsitzender des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung e.V.. „Für alle Tier- und Naturfreunde ist etwas dabei, wenn unser Traditionsverein heuer sein 150-jähriges Bestehen feiert.“ Die Auftaktvorträge am Samstag, den...

1 Bild

Augsburger Tierschutzverein: Austoben bei The Dog & The Fun

Christine Wieser
Christine Wieser | Augsburg - City | am 06.06.2018 | 163 mal gelesen

Spiel, Spaß, viele Informationen und schöne Produkte für Vierbeiner erwarten Hunde und ihre Frauchen/Herrchen am Sonntag, 10. Juni, auf dem Gelände der SpVgg Bärenkeller, Wildtaubenweg 15 in Augsburg. Freunde des Augsburger Tierheims veranstalten auch ein großes Hunderennen, bei dem temperamentvolle Vierbeiner sich richtig austoben können. Gemütliche Fellnasen finden bei Arons Hundeschule verschiedene Spielangebote. Für...

1 Bild

Bunt wie die Natur

Workshop / Pflanzenfarben aus dem eigenen Garten Königsbrunn. Kräftige, gleichwohl unaufdringliche Farben, schadstofffrei und vor der Haustür verfügbar – heimische Pflanzen erweisen sich oft als wahre „Färbewunder“ der Natur. Nach was man im Garten oder beim Spaziergang Ausschau halten muss und weitere Geheimnisse erfolgreichen Färbens mit Pflanzen verrät Dipl. Biologin und Kreativpädagogin Marianna Haas in ihrem...

1 Bild

Tierheim Augsburg: Sinnvoll füttern leicht gemacht

Christine Wieser
Christine Wieser | Augsburg - City | am 07.05.2018 | 25 mal gelesen

Mithilfe erbeten - Stadttauben: Es gibt erste Erfolge beim Taubenturm am Schwabencenter. Toll, dass die ersten Taubenpaare im neuen Turm sesshaft geworden sind“, freut sich die Leitung des Projektes Stadttiere und erfahrene Tierpflegerin Andrea Strauß. Tatsächlich erkunden die Vögel ihr neues Zuhause seit März, jetzt haben sie es angenommen. Leider gibt es aber „Tierfreunde“, die falsches oder sogar schädliches...

1 Bild

Sinnvoll füttern leicht gemacht

Stadttauben / Mithilfe der Bevölkerung am Schwabencenter erbeten Augsburg. Nun ist klar – der Taubenturm am Schwabencenter ist ein Erfolg. „Die ersten Taubenpaare sind schon im neuen Turm sesshaft geworden“, freut sich Andrea Strauß, Tierpflegerin und Leiterin des Projektes „Stadttiere“. Zwar erkundeten die Vögel den Turm schon seit März, jetzt haben sie ihn tatsächlich als ihr neues Zuhause angenommen. Leider legen...

1 Bild

Ein Herz für die Kleinen

Tierheim sucht Zuhause für 150 gerettete Vögel, besondere Öffnungszeiten nur für Vogelfreunde Zahlreiche Zebrafinken, Kanarienvögel und Wellensittiche, aber auch zwei als Wildtiere unter besonderem Schutz stehende Erlenzeisige wurden jüngst vom Augsburger Veterinäramt aus miserabler Haltung befreit (die Stadtzeitung berichtete). Ca. 150 Vögel brachte die Polizei noch am selben Tag ins Augsburger Tierheim. Die Vögel waren...

1 Bild

Tierschutzverein wächst

Neue Leitung / Erweiterte Angebote zu Tier- und Umweltschutz auf Gut Morhard Königsbrunn. Seit Frühjahr ist Elke Bäuml als neue Leiterin von Gut Morhard für den Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. tätig. Das Tierparadies im Süden von Königsbrunn bietet bedürftigen Tieren einen sicheren artgerechten Platz und genießt als Bildungs- und Begegnungsstätte einen hervorragenden Ruf weit über die Landkreisgrenzen...

1 Bild

Hühnerhaltung im Gespräch

Treffen / Erfahrungsaustausch über Hühnerhaltung im Garten Königsbrunn. Um das liebe Federvieh geht es am Sonntag, den 22. April, ab 16 Uhr auf Gut Morhard. Unter dem Motto „Hurra, ich hab‘ ein Huhn“ sind alle Geflügelfreunde herzlich zum Erfahrungsaustausch eingeladen. Die offene, etwa einstündige Gesprächsrunde moderiert Simone Holzmeister, durch ihre Praxisseminare zum Thema bereits bestens bekannt. „Diesmal wollen wir...

1 Bild

Die Lage am Lech

Einladung/Information zum Stand der Lech-Sanierung Königsbrunn. Unter dem Titel „Licca Liber – Jetzt geht‘s weiter“ informiert Günther Groß, Sprecher der Lechallianz, am Donnerstag, den 12. April, ab 19 bis ca. 21 Uhr auf Gut Morhard über den aktuellen Stand der für die Region so bedeutsamen Fluss-Sanierung. Das Vorhaben Licca liber, „Freier Lech“, betrifft den Flusslauf zwischen dem Mandichosee bei Merching und der...

2 Bilder

Familienfest im Zeichen des Tierschutzes

Osterevent / Großer Erfolg im Tierparadies Gut Morhard Königsbrunn. Weit mehr als 400 Gäste waren am Ostersamstag zum Familienevent „Ostern auf Gut Morhard“ gekommen. Sie alle hatten viel Spaß bei Ostereiersuchen, Tierquiz, Kreativangeboten und gutem Essen und Trinken. Für „das schöne, rundum gelungene Fest“ bedankt sich Heinz Paula, Vorsitzender des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung e.V., „herzlich bei allen...

3 Bilder

Duft aus Blütenkelchen

Naturschutz / Drei Tipps für Naturvielfalt im eigenen Garten Augsburg. „Denken Sie jetzt bei Arbeiten im Garten an die Natur und an die Insekten und Vögel, die in ihr und von ihr leben“, appelliert Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins, an alle Freunde der heimischen Flora und Fauna. So genanntes Unkraut ist für Klein- und Kleinstlebewesen enorm wichtig. Manche Schmetterlingsarten sind auf Brennnesseln...

1 Bild

Eiersuche mit Rätselspaß

Familiennachmittag / Ostersamstag im Tierparadies Gut Morhard Königsbrunn. Viel geboten ist am Samstag, den 31. März, von 14 bis 17 Uhr beim bunten Familienfest „Ostern auf Gut Morhard“ im Tierparadies des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung e.V.. Vorsitzender Heinz Paula lädt „Jung und Alt herzlich zu diesem geselligen Beisammensein am Ostersamstag ein“. Die große Wiese ist dann Schauplatz einer spannenden Eiersuche...

1 Bild

Hühner mit Familienanschluss

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | am 15.03.2018 | 109 mal gelesen

Seminar / Grundlagen der Hühnerhaltung im eigenen Garten Königsbrunn. Ob Barnevelder oder Zwerg-Dresdner, eine kleine Schar Hühner im eigenen Garten zu halten, wird immer beliebter. Ein besonders guter Grund für die Beliebtheit des etwas anderen Haustiers sind sicher die frischen Eier aus bestkontrollierter, nämlich eigener Erzeugung. Den Einstieg in die private Hühnerhaltung erleichtert das Grundlagen-Seminar „Ich wollt‘...

2 Bilder

Kleines Huhn ganz groß

Artenschutz / Dunkel-flauschiger Nachwuchs für das Augsburger Huhn Königsbrunn. Viel bewundert werden im Tierparadies Gut Morhard die Augsburger Hühner mit ihrem prächtigen schwarz-glänzenden Gefieder und dem stolzen roten Becherkamm. „Früher waren diese typischen Zweinutzungshühner als Eier- und Fleischlieferanten weit über die Grenzen ihrer namengebenden Heimatregion verbreitet“, erklärt Sabina Gaßner, Geschäftsführerin...

1 Bild

Kleine Eierkunde

Tierschutz / Kennzeichnung von Eiern hilft Mensch und Tier Augsburg. „Eier färben und bemalen gehört in vielen Familien zu den liebsten Ostervorbereitungen“, weiß Heinz Paula. Gleichzeitig erinnert der Vorsitzende des Augsburger Tierschutzvereins daran, „für das Eierfärben und die Osterbäckerei ausschließlich Eier aus artgerechter ökologischer Haltung zu verwenden“. Das sind Eier, deren aufgedruckter EU-Code (z. B....

1 Bild

Natürlich färben leicht gemacht

Workshop / Pflanzenfarben aus dem Garten Königsbrunn. Zwiebelschalen, Rote Beete, Petersilie … – es braucht nicht viel, um zum Beispiel Wolle oder Seide natürlich schön goldbraun, leuchtendrot oder mild grün zu färben. Auch feine Malfarben lassen sich leicht aus Naturmaterialien herstellen. Wie und mit welchen Zutaten das geht, verrät Dipl. Biologin und Kunsttherapeutin Marianna Haas in ihrem zweiteiligen Workshop „Färben...

2 Bilder

Beeilung beim Heckenschneiden

Vogelschutz / Auf Nester und Jungvögel im Grünen achten Augsburg. Um die heimische Vogelwelt zu schützen, verbietet das Bundesnaturschutzgesetz, in der Zeit vom 1. März bis zum 30. September „Hecken, lebende Zäune, Gebüsche und andere Gehölze […] abzuschneiden oder auf den Stock zu setzen […]. „In dieser Zeit suchen die Vögel einen geschützten Platz für ihre Jungen – und den finden sie oft in dichten Hecken und...

2 Bilder

Fühlen, hören, schauen, staunen

Vortrag / Vom Insektenkasten zum Naturmuseum Königsbrunn. Insekten wie der Augsburger Bär oder die Gefleckte Schnarrschrecke hatten es Dr. Heinz Fischer (1911–1991) besonders angetan. Mit Leidenschaft erforschte der renommierte Augsburger Ökologe vor allem die vielfältigen Lebensräume am noch unverbauten Lech. Fischers bedeutende naturwissenschaftliche Sammlung bildete die Grundlage für das Naturmuseum Königsbrunn....

2 Bilder

Farbpalette der Natur

Workshop / Pflanzenfarben aus dem eigenen Garten Königsbrunn. Blutpflaumenrinde, Tagetesblüten, Zwiebelschalen … – die Natur hält die schönsten Färbemittel bereit, wenn man nur ihre Geheimnisse kennt. Eine Einführung bietet der zweiteilige Workshop „Färben und Farben aus Natur und Garten“ am Donnerstag, 01.02., von 18–20 Uhr und Freitag, 02.02., von 14–17 Uhr auf Gut Morhard. Dipl. Biologin und Kunsttherapeutin Marianna...

1 Bild

Spenden einfach gemacht!

Maike Neuer
Maike Neuer | Schwabmünchen | am 23.01.2018 | 7 mal gelesen

Moorenweis, 18.Januar 2018. Spenden einfach gemacht! Damit den vielen Katzen geholfen werden kann, die der Verein aus Moorenweis aktuell betreut, gibt es nun auch die Möglichkeit via SMS und paypal einen Beitrag zu leisten. Die üblichen Spendenmöglichkeiten wie Überweisung, Dauerauftrag in Form einer Patenschaft und/oder Mitgliedschaft brächten schon eine kleine Summe, mit denen der Verein seinen Schützlingen...

1 Bild

Wenn der Hund schnell Hilfe braucht

Kurs / Praktische Einführung in Erste Hilfe für Hunde Augsburg. „Wer für Notfälle mit Hunden gerüstet sein will, erhält bei uns fundierte Anleitung“, weist Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung e.V., auf den beliebten Erste-Hilfe-Kurs im Tierheim Augsburg hin. Der nächste findet am Sonntag, den 28.01., statt. Von 10 bis etwa 11.30 Uhr erläutern Tierärztin Dr. Doris Wirth und...

1 Bild

Ein Hund für Sportsfreunde

Tiervermittlung / Bewegungsfreudiger Vierbeiner sucht Familie Augsburg. „Milow ist ein jugendliches Energiebündel, freundlich, liebenswert und lernbegierig“, beschreibt Tierpflegerin Joana Müller ihren neuen Schützling. „Er geht gern spazieren, bei jedem Wetter und auch an der Leine.“ Seit Mitte November 2017 befindet sich der zehn Monate alte, aufgeweckte Mischlingsrüde nun im Augsburger Tierheim, seine anfängliche...

5 Bilder

Freude für Tiere ohne Zuhause

Dankeschön / Geschenke für jedes Tier im Tierheim Augsburg. Ein Hundekuchen für Terrier Pepsi, Kätzchen Mila ist ganz verliebt in ihr neues Kuschelkissen und Kaninchen-Neuzugang Schnuffel hat seine Portion frisches Heu ruckzuck gemümmelt - so erlebten auch die Tiere im Augsburger Tierheim schöne Weihnachtsfeiertage. Dafür sorgten die ‚Gabentische‘ in den Dehnermärkten an der Ackermannstraße, in Lechhausen und...

2 Bilder

Keine Panik an Silvester

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | am 26.11.2017 | 153 mal gelesen

Hinweise / Guter Rutsch ins neue Jahr auch für Haustiere Augsburg. „Anders als für Menschen ist die traditionell laute Silvesternacht für die meisten Wild- und Haustiere kein Spaß“, weiß Heinz Paula, Vorsitzender des Tierschutzvereins. Ihre oft hochentwickelten Sinne erweisen sich hier als Nachteil. „Hunde und Katzen etwa nehmen Feuerwerk, Böllerschüsse und Schwefelgeruch als existenzbedrohliche Katastrophe wahr und...