Tierschutzverein

1 Bild

Kinderspaß mit Flattertieren

Workshop / Traumfänger im Fledermaus-Design Königsbrunn. Fledermäuse sind „in“ – und in Bayern streng geschützt. „Kinder können sich die zarten Flattertiere trotzdem ganz unbeschwert ins Schlafzimmer holen“, verspricht Claudia Weißschädel vom Fledermausschutz Augsburg e.V., „und zwar in Form eines Traumfängers.“ Den können junge Fledermaus-Freunde ab 10 Jahren selbst basteln beim Kinder-Workshop „Traumfänger“ am Samstag,...

1 Bild

Natur für Mensch und Tier

Aufruf / Tierschutzverein unterstützt Volksbegehren Artenvielfalt Augsburg. „Wir müssen handeln!“ Zu aktivem Naturschutz ruft Heinz Paula auf, Vorsitzender des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung. Hintergrund ist seine große Sorge: „Schmetterlinge, Insekten und viele früher alltägliche Pflanzen verschwinden aufgrund von Profitgier aus unserem Leben. Einige Arten sind bereits unwiederbringlich verloren. Und das geschieht...

3 Bilder

Tierschutzverein Augsburg zieht Bilanz: 2300 hilfsbedürftige Tiere gerettet

Christine Wieser
Christine Wieser | Augsburg - City | am 04.01.2019 | 128 mal gelesen

Augsburg: Tierheim Augsburg | 2300 hilfsbedürftige Haus-, Wild- und exotische Tiere fanden 2018 Obhut im Augsburger Tierheim, auf Gut Morhard und in 13 Taubenhäusern. „2018 war für uns ein großartiges und auch intensives Jahr“, so Heinz Paula, Vorsitzender des Tierschutzverein Augsburg. Der Tierschutzverein Augsburg und Umgebung habe viele schwierige Themen gemeistert, Projekte angestoßen und auch im kommenden Jahr werde es viel Neues geben. Hilfe...

1 Bild

Geschenke für Tiere im Tierheim

Dankeschön / Freude und Hilfe dank Spendenaktion für Tiere Augsburg. Ein neuer Kratzbaum, eine unzerkaute Leine, ein weiches Kuschelkissen oder einfach einige extra Leckerlis für Hunde, Katzen, Kleintiere und Vögel – viele Menschen dachten liebevoll an die Tiere, die Weihnachten zwar gut betreut, aber eben doch ohne Familienanschluss im Tierheim verbringen mussten. „Überwältigt und berührt“ war Heinz Paula, Vorsitzender...

2 Bilder

Feuerwerk stresst Tiere

Hinweise / So kommen Haustiere gut durch die Silvesternacht Augsburg. Jedes Jahr dasselbe Drama: „Wenn es zum Jahreswechsel draußen knallt, verkriechen sich drinnen Hund und Katze zitternd unterm Sofa“, weiß Sabina Gassner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins. Denn „wo Menschen sich an Feuerwerk und Böllern freuen, nehmen Tiere bedrohliche Explosionen und Brandgeruch wahr – für sie bedeutet das akute Gefahr und großen...

1 Bild

Gegen Tiere unterm Baum

Erinnerung / Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke Augsburg. Tiere sind lebende Wesen, sie eignen sich nicht als Geschenke – darauf weist der Tierschutzverein Augsburg eindringlich hin. Den Wunsch, vor allem von Kindern, versteht Vorsitzender Heinz Paula. Er kennt aber auch die Folgen, denn „ein Tier lässt sich nicht so einfach wie ein Pullover oder ein Spielzeug umtauschen. Nach den Feiertagen werden viele unüberlegt...

2 Bilder

Weihnachtsmarkt für Mensch und Tier

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | am 06.12.2018 | 173 mal gelesen

Entschleunigung / Zwei Tage Adventsstimmung auf Gut Morhard Königsbrunn. Zu einem gemütlichen Adventsmarkt lädt der Tierschutzverein am Samstag, den 15. Dezember, und am Sonntag, den 16. Dezember, jeweils 15 – 19 Uhr, ins Tierparadies Gut Morhard ein. Er ist gedacht als „Ruhepol in der oft geschäftigen Vorweihnachtszeit“, so Vereinsvorsitzender Heinz Paula. Also „ohne Trubel und Hektik, jedoch mit viel Gutem für Mensch und...

2 Bilder

Tierheim-Netzwerk hilft

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | am 29.11.2018 | 350 mal gelesen

Notversorgung / Tierheim Augsburg nimmt verwahrloste Hunde auf Augsburg. Etwa 100 Hunde befreiten Tierschützer und Polizei im November von einem Hof in Obermaxfeld im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen. Alle Tiere waren verwahrlost und in einem erbärmlichen Zustand. Sie wurden auf verschiedene Tierheime verteilt, zehn kranke und verletzte Hunde nahm das Tierheim Augsburg auf. Geschäftsführerin Sabina Gaßner ist erschüttert...

3 Bilder

150 Jahre Tierschutz

Festakt / Feier zum 150-jährigen Bestehen des Tierschutzvereins Augsburg. 2018 begeht der Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. den 150. Jahrestag seiner Gründung. Als Höhepunkt der Feierlichkeiten lud der Tierschutzverein am 17. November in das Obere Fletz des Augsburger Rathauses ein. Rund 200 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Vereinen, Verbänden und der Hochschule feierten den Anlass gern mit. Festredner war Thomas...

1 Bild

Ein Jahr mit Tieren

Druckfrisch / Kalender 2019 des Tierschutzvereins jetzt erhältlich Augsburg. „Bei uns dreht sich natürlich alles um Tiere“, lacht Vorstand Heinz Paula, und meint damit sowohl die tägliche Arbeit als auch den neuen Jahreskalender 2019 des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung e.V. Die Monatsbilder des beliebten Wandkalenders zeigen jedenfalls allesamt Schützlinge des Vereins. Der Tierschutz-Kalender 2019 ist ab sofort...

1 Bild

Was heißt hier „Exoten“?

Vortrag / Fragen und Wissenswertes zur Haltung exotischer Tiere Augsburg. „Exoten in menschlicher Obhut“ lautet der Titel des Vortrags, zu dem der Tierschutzverein am Mittwoch, den 28. November, von 19 – ca. 21 Uhr ins Annaforum einlädt. Als Referenten konnten die Fachtierärzte Dr. Markus Baur und Sabine Öfner von der Reptilienauffangstation München sowie der Augsburger Tierarzt Hermann Kempf gewonnen werden. Alle drei sind...

1 Bild

Igel kommen gut zurecht

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | am 01.11.2018 | 106 mal gelesen

Tierschutz / Menschliche Hilfe ist für Igel nur selten nötig Augsburg. Nun im Herbst sind wieder Igel unterwegs, um sich noch ordentlich Speck für den Winter anzufressen. Noch finden sie reichlich Futter, schwierig wird es für die stacheligen Insektenfresser erst bei Dauerfrost oder geschlossener Schneedecke. Doch manche Tierfreunde halten Igel bei niedrigen Temperaturen für gefährdet. Sie wollen helfen und nehmen das Tier...

2 Bilder

Veterinäramt und Tierschutzverein befreien Reptilien aus verwahrlostem Haushalt in Pfersee

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | am 25.10.2018 | 108 mal gelesen

Tierquälerei / Schlangen und Geckos aus schlechter Haltung befreit Augsburg. Zu einer neuerlichen Tierrettung rückten Polizei, Veterinäramt Augsburg und Tierschutzverein Mitte Oktober nach Pfersee aus. Diesmal befreite das Notfall-Team aus einem verwahrlosten Haushalt mehrere Reptilien: eine zwei Meter lange Tigerpython, fünf Königspythons, zehn Leopardgeckos und einen afrikanischen Krallengecko. Die Tiere waren zum Teil...

2 Bilder

Stolz auf das Team

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | am 22.10.2018 | 156 mal gelesen

Auszeichnung / Frischgebackene Tierpflegerin gehört zu den Besten ihres Jahrgangs Augsburg. Mit einem Festakt feierte die IHK Schwaben am 15. Oktober die besten Auszubildenden des Prüfungsjahrgangs 2018 – auch für den Tierschutzverein Augsburg ein Grund zur Freude, denn zu den 128 Ausgezeichneten gehört auch seine ehemalige Auszubildende und nunmehrige Tierpflegerin Tamara Hofmann. 3.707 Azubis aus dem Wirtschaftsraum...

4 Bilder

Warme Füße

Workshop / Do it yourself – Socken stricken für den Winter Königsbrunn. „Eine tolle Gelegenheit, jetzt schon an Weihnachten zu denken und ganz persönliche Geschenke selbst zu machen.“ Damit meint Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins, den zweiteiligen Workshop „DIY – Nie mehr kalte Füße“ auf Gut Morhard. Am Freitag, 19. Oktober, 15 – 18 Uhr, und Samstag, 20. Oktober, ab 10 Uhr treffen sich hier Interessierte...

2 Bilder

Krimispannung vor der Haustür

Lesung / Nicola Förg liest aus ihrem neuen Bayern-Krimi Königsbrunn. „Rabenschwarze Beute“ heißt der neue Kriminalroman von Nicola Förg. Daraus liest die beliebte Kemptener Autorin am Sonntag, den 21. Oktober, um 10.30 Uhr in Gut Morhard im Süden von Königsbrunn. Der Eintritt ist frei, Spenden werden gern angenommen. „Denn nicht nur Förgs literarische Figur, die Garmischer Polizistin Irmi Mangold, auch die...

4 Bilder

Tierschutz vor der Haustür

Jubiläumsfeier / Der Lech inspiriert Vorträge, Modenschau und Musik 150 Jahre Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e. V. – das heißt auch langjähriges Engagement für den Naturschutz. Bereits in den 1960er-Jahren begannen vorausdenkende Mitglieder, Engagierte und Vorstände mit praktischem Natur- und Artenschutz. Heute verwaltet der Tierschutzverein insgesamt rund 40 ha extensiv bewirtschaftete Grünflächen und Wälder und...

1 Bild

War gut, ist gut

Benezfizkonzert / Rock-Classics für den Tierschutz Königsbrunn. Am Freitag, den 12. Oktober, spielen ab 19 Uhr die Bands Retold, „Urgesteine des Rock“, und, nicht minder spielfreudig, Lord VollderLord im Jugendzentrum MatriX. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Der Gesamterlös des Abends geht an Gut Morhard, das Tierparadies des Tierschutzvereins im Süden von Königsbrunn. Fans jeden Alters können sich auf...

4 Bilder

Artenreichtum in der Stadt

Vortrag / Zündstoff: Was tun mit Tieren im Stadtgebiet? Augsburg. Hunden, Katzen, Igeln und Tauben begegnen wir täglich. „Doch die Tierwelt in unserer Stadt ist bedeutend vielfältiger“, weiß Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins, „und das nicht erst, seit veränderte Umweltbedingungen immer mehr Wildtiere vom Land vertreiben.“ Auch in Augsburg leben zum Beispiel exotische Tiere wie Waschbären. Selbst...

1 Bild

Politik und Tierschutz

Klartext / Tierschutzverein befragt Kandidaten zur Landtagswahl Augsburg. Farbe bekennen heißt es für die eingeladenen Politikerinnen und Politiker in der moderierten Fragerunde des Tierschutzvereins am Donnerstag, den 13. September, um 19 Uhr im Annaforum. „Vor der Landtagswahl wollen wir im Namen unserer Mitglieder und aller Tierfreunde von den Kandidatinnen und Kandidaten wissen, wer in Sachen Tierschutz was vertritt und...

1 Bild

Ein Hoch auf den Tierschutz

Einladung / 150 Jahre Tierschutzverein – und alle feiern mit Augsburg/Königsbrunn. „Eigentlich feiern wir sogar ein Doppeljubiläum“, strahlt Vorsitzender Heinz Paula. „Vor 150 Jahren wurde unser Tierschutzverein gegründet, damals noch unter der Bezeichnung ‚für Schwaben und Neuburg‘. Und zudem kann das Tierparadies Gut Morhard heuer bereits auf fünf Jahre erfolgreiche Bildungsarbeit für den Tier- und Naturschutz...

2 Bilder

Große Chance genutzt

Ausbildung/Tierschutzverein setzt Inklusion erfolgreich um Augsburg. Es war schon etwas Besonderes, als Leon Burckgard am 01. September 2015 beim Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e. V. seine Ausbildung zum Fachpraktiker für Bürokommunikation begann. Zum einen war er der erste Auszubildende im Verwaltungsbüro des Tierschutzvereins überhaupt. Und zum zweiten ist der heute 22-Jährige seit seiner Geburt zu 90 Prozent...

2 Bilder

Vertauschte Rollen

Ferienprogramm / Kinder kochen für ihre Eltern Königsbrunn. In dieser Zeit des Jahres hat die Natur den Tisch reich gedeckt. Überall in den Gärten wachsen rote und gelbe Tomaten, die Apfel-, Birn- und Zwetschgenbäume hängen voll, es duftet es nach Minze, Salbei und anderen heimischen Würzkräutern. Auch die etwa 20 „Ferienkinder“ auf Gut Morhard erkundeten vergangene Woche die Speisekammer vor der Haustür und ernteten, was...

3 Bilder

Ein Herz für Hunde

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | am 10.08.2018 | 481 mal gelesen

Aufruf / Tierheim sucht „Erziehungshelfer“ für schwierige Hunde Augsburg. Mehrere Hunde mit schwierigem Sozialverhalten bereiten zurzeit im Tierheim Sorge. „Diese Tiere brauchen Anleitung und müssen Vertrauen entwickeln“, erklärt Geschäftsführerin Sabina Gassner die Lage. Nera zum Beispiel, die agile Mischlingshündin, und der Labrador-Schäferhund-Mix Benni stammen aus demselben Haushalt. Beide sind unsicher, ängstlich und...

2 Bilder

Erschossene Hunde in Königsbrunn: Polizei hat nun den Jäger vernommen 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 06.08.2018 | 2093 mal gelesen

Nachdem der Fall um zwei erschossene Hündinnen in Königsbrunn online für Aufsehen gesorgt hat, hat die Polizei nun die Ermittlungen aufgenommen und sowohl die Besitzerin als auch den Jäger vernommen, der die Tiere im Juli erschossen hat. In seiner Aussage habe der Jäger zugegeben, die Hündinnen Maja und Leni getötet zu haben. Im Laufe des Vernehmens hätten sich zahlreiche weitere Zeugen ergeben, die die Polizei nun...